PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Judge Dredd Mega-City Street Gang



Spider
07.03.2017, 21:27
Hallo Zusammen,

da mir das Zwergenprojekt sehr viel Spaß gemacht hat, hier mein zweites Projekt.
Ich habe letztes Jahr beim Paint Pals Treffen bei der Verlosung Miniaturen von "Judge Dredd" gewonnen.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=905&d=1488911363

Da ich dieses Spielsystem nicht spiele und mir die Miniaturen trotzdem sehr gefallen,kam mir der Gedanke,
sie in einem Straßendiorama einzubringen.

Folgende Bilder zeigen meinen Fortschritt.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=906&d=1488911429

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=907&d=1488911483

Im Netz habe ich ein paar Tutorials mit Gips gesehen, die mich inspiriert haben.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=908&d=1488911597

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=909&d=1488911655

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=910&d=1488911721

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=911&d=1488911772

Dann hab ich Wellblech aus Prägefolie selbst gemacht ( Danke Goblintreiber).

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=912&d=1488911835

Alles schwarz-weiß grundiert.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=913&d=1488911889

Und nun Farbe.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=914&d=1488911989

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=915&d=1488912037

Einen Zeitungsautomat aus Kunststoff.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=916&d=1488912241

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=917&d=1488912316

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=918&d=1488912372

Hat jemand eine Idee, wie ich Spray-Dosen machen kann.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=919&d=1488912433

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=920&d=1488912480

Für Tipps habe ich immer ein offenes Ohr

viele Grüße

Rolf

Butch
07.03.2017, 21:41
Sehr geil!

Die Idee mit dem Graffity finde ich spitze. Ich denke nur, die hellen Flecken müssten oben sein, sozusagen als Glanzlichter.
Als Sprühdose würde ich eins meiner vielen unterschiedlich dicken Plasticardstäbchen nehmen. Oben bisschen feilen und den Sprühkopf dann vielleicht stiften?
Ich würde aber gleich ein paar mehr machen - mindestens so viele wie Farben im Graffity verwendet sind.

Ildfus Mahler
07.03.2017, 22:51
Cooles Projekt, Rolf. Gefällt mir gut. Idee ist toll, die einzelnen Elemente gefallen mir auch sehr gut. Beim Graffito bin ich bei Butch. Da kann auch insg. noch ein bisschen mehr Kontrast rein - ruhig weiße Lichtreflexe. Dosen würde ich auch mehrere machen; und genau so, wie Butch es vorschlägt. Wenn Du richtig Bock hast, machst Du aus ganz dünn gerolltem Green Stuff noch den oberen und unteren Dosenrand :sculpt:

Für zukünftige Projekte würde ich Dir empfehlen, ein bisschen "schräger" zu planen; also nicht alle Linien parallel zu den Basiskanten zu halten. Das wirkt natürlicher und gibt der Szene eine eigene Dynamik.

Bring das Teil auf jeden Fall nach MR mit; dann geb ich gern noch ein bisschen umfangreicher Feedback!

LG, D.

Serafin
09.03.2017, 19:32
Eine Spraydose könntest Du zb. aus einer leeren Tintenrollermiene basteln oder was Dir sonst so rundes über den Weg läuft ggf. eine Pinselkappe oder so, zur Not ein dünnes Rundholz zurecht sägen. Schönes Graffiti übrigens.

Sheriff
09.03.2017, 20:23
Sehr schöner Start. :thumbup:

Elektroschnitzel
10.03.2017, 09:01
Das gefällt mich auch richtig gut. Dann haben die Minis ja noch einen sinnvollen Zweck gefunden ;). Das Graffiti ist auf jeden Fall ein richtiger Hingucker. Bei den Lichteffekten bin ich bei Ildfus und den anderen. Ich bin auf mehr gespannt!

Vhaidra
12.03.2017, 04:43
Cool, Idee gefällt, Umsetzung gefällt und ein herzliches Danke für die ganzen tollen Bilder wie du das alles gemacht hast, denn ich habe von sowas ja gar keinen Plan (Basebau) und ich bin echt dankbar für jede fErleuchtung (how to) und für Info mit welchen Materialien man irgendwas wie machen kann. Graffiti gefällt mir auch super bis jetzt, hatte allerdings den gleichen Gedanken wie die anderen hier das die Glanzlichter oben sein sollten, aber so genau kenne ich mich mit Graffiti jetzt auch nicht aus. Vielleicht gibt es auch welche wo es umgedreht ist so wie hier. Was natürlich cool wäre das wären noch mehr Graffitis haha. Aber ich glaube du hast auch noch einen Haufen damit zu tun die ganzen Figuren zu bemalen.

Spraydose: Strohhalm??? könnte man zur Not auch noch vollstopfen mit Greenstuff damit man das gut bemalen kann hinterher, aber da müsstest du dich wenigstens nicht abplagen damit das erst noch zu formen.

Ja sehr schön, I stay tuned :smile:

Ocarina
12.03.2017, 20:54
Schick geworden bisher, super Idee mit der Wand. Das wirkt richtig gut mit den Ziegeln.

Vhaidra
14.03.2017, 10:37
Ich habe mir gestern auf der Bahnfahrt nach Hause die ganzen Graffities genau angesehen die auf dieser Strecke zu bewundern sind und das sind recht viele und es scheint: Hm klare Regeln gibt es dort wohl nicht, aber dieser Glänzeffekt also die Glanzlichter werden halt überall dort gemalt wo man eine Erhebung erwarten dürfte, wenn das dreidimensional wäre und in diesem Sinne sind die Glanzlicher unten schon mal richtig gesetzt, bloss die oberen müssten auch hell und auch an anderen Stellen könnte man noch welche zusätzlich hinzufügen. Soweit die Recherchen in dem Fall hier.

Spider
14.03.2017, 22:30
Hallo Zusammen
erst mal vielen Dank für Eure Kommentare.
Was mein Graffiti angeht, habe ich mir eine Vorlage aus dem Netz ausgesucht, die mir von den Farben und von dem Design zusagen (siehe Foto.)
und habe es dann freihändig auf die Mauer gemalt.
http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=949&d=1489519875

Könntet Ihr mir mal zeigen, was Ihr mit "Glanzlichter" meint,ich kann mir nämlich nichts darunter vorstellen. Im Voraus besten Dank für Eure Anregungen.

Was meine Spray-Dosen angeht, habe ich eine gute Lösung gefunden. Als Erstes habe ich mit einer Lochzange kleine runde Pappscheiben ausgestanzt.
Dann habe ich ca. 4-5 mm lange Stücke aus einem Zahnstocher geschnitten und beide Enden mit einer Pappscheibe beklebt.
Ein Tropfen Holzleim auf einer Seite ergab nach dem Trocknen die gewünschte Rundung der Dose.
Am Schluss dann noch ein Stück Kunststofflitze als Sprühkopf aufgeklebt, fertig.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=948&d=1489519836
http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=950&d=1489519912
http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=952&d=1489519998
http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=953&d=1489520031

Bei der Figur habe ich den ausgestreckten Arm vorsichtig um 90° gedreht und den Zeigefinger von den restlichen drei Fingern getrennt, sodass ich ihn auf den Sprühkopf positionieren konnte, den Daumen noch leicht gebogen und eine Spray-Dose eingeklebt.

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=954&d=1489520068
http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=955&d=1489520103

Fortsetzung folgt
VG R

Butch
15.03.2017, 08:58
Sehr geil! Die Sprühdosen sind super.

Mit der Graffitivorlage wird es klarer. Für mich ist das allerdings kein klassisches Graffiti (oder das was ich mir darunter vorstelle). Deine Vorlage arbeitet mit einem Vertauschen der Farben oben und unten. Ich meinte mit Glanzlichter genau die Stellen, an denen die entgegengesetzte Farbe in den Rundungen wieder aufgenommen wird. Bei mir wären diese kleinen Flekcen eher Weiß.

So wie hier:
https://www.graffiti.org/swet/swet_03333.jpg

Bei meiner Suche habe ich aber gemerkt, dass gar nicht so viele Graffities wie ich meine gefunden werden. Vielleicht ist meine Idee voll Oldschool und noch aus den 80ern.

Elektroschnitzel
15.03.2017, 11:41
Ich denke, wenn du (Rolf) bei deinem Grafitti die "Lichtreflexe" von oben nach unten und die unteren nach oben machst, wäre das schon in die Richtung von dem Beispiel von Butch.

Die Dosen sind klasse!

Woraus hast du die Zeitungen gemacht bzw. was hast du da wie gedruckt? Ich brauch das für meine Zombies auch :D.

Vhaidra
15.03.2017, 22:46
Uih das nimmt ja immer mehr Gestalt an :D

Ich sehe schon, hier kann ich was lernen. Toll wie du das alles machst und vielen Dank für deine ganzen Erklärungen und Fotos. Die Dosen sind klasse geworden. Mich würde es auch intressieren wie du die Zeitung gemacht hast.

Graffiti: Ja mir ging`s ähnlich wie Butch auf meiner Suche nach Beispielen für die "Glanzlichter". Die werden teils sehr unterschiedlich gesetzt je nachdem welche Form der Graffiti Maler im Sinn hatte. Es ist eben eine Möglichkeit eine bestimmte Form anzudeuten. Kein Muss, nur etwas das man eben oft beobachtet bei Graffities. Normalerweise zumindest, aber Butch scheint Recht zu haben, möglicherweise ist das bereits oldschool, denn was ich auf meiner Bahnfahrt so beobachtete war recht "Freestyle" von daher......die Vorlage ist nicht schlecht, schaut gut aus, mach`einfach haha.

Spider
16.03.2017, 08:39
@ Butch: Jetzt weiß ich was Du mit den Glanzlichtern meinst. Danke für die Info. Im Übrigen könnte ich eher "oldschool" sagen :oops:

@ Elektroschnitzel: Hi Alex, ich habe mir im Netz über Bildersuche amerikanische Zeitungen rausgesucht, diese dann mit einem Bildbearbeitungsprogramm
auf die vorher an einer Figur ermittelten Größe verkleinert und dann in einer Word-Datei vervielfältigt.
Ich versuche, diese Datei hier anzuhängen. Wenn Du aber bis Marburg warten kannst, bringe ich Dir welche mit, habe noch welche übrig.

@ Vhaidra: Vielen Dank erst mal für Dein Interesse. Freut mich, das meine Erklärungen und Fotos Dir zusagen.
Die Sache mit den Zeitungen habe ich ja oben schon erklärt.

Wie kriege ich die Word-Datei hier eingefügt, kann mir das jemand sagen!? :?

Chris Blackwood
16.03.2017, 18:38
Hallöchen, auch! Ineressantes Projekt. Du hast mit einer Schwarz-Weiß-Grundierung gearbeitet. Mit dieser Art der Grundierung, will man ja schon eine grobe Skizze der Lichtsituation anlegen. Wenn du deinen städtischen Freiflächengestalter so wie gezeigt positionierst, würde das bedeuten, dass der stärkste Lichteinfall von der Wand ausgeht, da du das Männeken von vorne geweißelt hast:wink:. Du sollstes dir genau überlegen, wie und woher das Licht einfällt, künstliche Lichtquelle, Sonne?
Das Weiß ist ziemlich gesprenkelt. Erst mal nicht schlimm, sofern man deckend übermalt. Andererseits hat man bei einem homogeneren Farbauftrag noch die Möglichkeit den Untergrund durchscheinen zu lassen und so schon mit Hilfe der Grundierung bestimmte Lichtsituationen auf der Figur anzulegen. Erste Wahl um solche Sprenkel zu vermeiden ist natürlich die Verwendung einer Airbrushpistole. Mit der Dose ist es schon etwas schwieriger. Die Düse darf nicht verschmutzt sein (nach jedem sprühen die Dose auf den Kopf stellen und die Düse freiblasen) und man sollte nicht direkt auf die Mini sprühen: den Sprühstoß erst nach Auslösen des Farbstrahls auf die Figur richten. Da merkt man auch rechtzeitig z.B. auf der ausgelegten Pappe ob die Farbe sprenkelig kommt. Auch der Sprühabstand muss stimmen. Du merkst es dreht sich bei deinem Projekt viel um Spray-Dosen :grin:

Spider
23.05.2017, 20:03
Hallo Zusammen,
ich habe in diesem Projekt einen kleinen Fortschritt erzielt,was meine Malerei angeht (danke Ildfus :hello:).

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1007&d=1495557836

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1008&d=1495557890

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1009&d=1495557962

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1010&d=1495558043

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1011&d=1495558096

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1012&d=1495558157

Fortsetzung folgt

LG

Rolf

Sheriff
23.05.2017, 20:09
Großartig.
Das Einzige das auf mich sehr unstimmig wirkt ist die Schusswaffe in der Hand eines Punks. Ein Baseballschläger, eine Zaunlatte, eine Flasche oder ein Ziegelstein fänd ich persönlich authentischer.

Insgesamt find ich das richtig gut.

Spider
23.05.2017, 20:19
@Sheriff
Es wird noch einer mit einem Schlagstock hinzu kommen ,sind leider so vorgegeben und dass ummodeln trau ich mir noch nicht zu :lol:

Ildfus Mahler
24.05.2017, 13:52
Hi Rolf,

freut mich zu sehen, dass es hier weitergeht. :thumbup:

Gefällt mir gut; insbesondere die vielen tollen und durchdachten Details wie der Zeitungsständer - man spürt richtig den Schmutz der Stadt! Die Bemalung ist auch ordentlich; Lichter und Schatten sitzen; die Schatten könnten stellenweise noch ein wenig tiefer sein; aber das ist auf dem Bild vielleicht auch ein bisschen schwierig zu sehen.

Zwei Sachen würde ich - bei zukünftigen Projekten - noch versuchen umzusetzen:

1. die Minis sehen ein wenig "körnig" aus - das liegt sicher an der groben Oberfläche der Zinnminiaturen. Dem kannst Du Abhilfe schaffen, indem Du die Minis nach dem (gröberen) Entgraten sorgfältig mit Stahlwolle bearbeitest und ein bisschen polierst; damit kriegst Du ganz glatte Oberflächen.

2. Insgesamt wirkt die Szene sehr bunt. Wie Vhaidra in dem anderen Thread gepostet hat, wirkt das schnell ein bisschen unruhig, weil die einzelnen Elemente zu sehr für sich stehen und zu wenig farblich harmonieren/interagieren. Mir fehlt auch ein bisschen die Atmosphäre der Stadt. Das lässt sich beides recht leicht in einem Aufwasch beheben, indem Du Dir von Anfang an die dominierende Farbe der Atmosphäre überlegst (regengrau, z.B.) und dann diese Farbe in alle Farben (Haut, Haare, Hose, Wand, Schmutz, Tags, Zeitungen etc.) reinmischst. Das "zieht" die einzelnen Farben schön zusammen und vermittelt gleich ein atmosphärisches Bild der Szene. Sehr hilfreich ist dabei, sich einfach ein paar Filmszenen aus Filmen/Serien oder Concept Art aus passenden Computerspielen anzuschauen. Da gibt's dann reichlich Inspiration!

Aber, wie gesagt, das sind Sachen für das nächste Projekt. Glückwunsch zur schönen Arbeit hier! Bin gespannt, wie's weiter geht.

LG, D.

Vhaidra
24.05.2017, 17:14
Wow das hat sich ja super weiter entwickelt. Bin hin und weg von deiner "Base" kann man das noch Base nennen haha. Wie hast du den Strassendreck gemacht, also das was da aussieht wie Laub, was ist das?

Tolle Details (Zeitungen, Zeitungsautomat, Sprühdosen...) und was ich auch krass finde ist dieser Sprühstrahl aus der Dose. Sehr cool :grin:

Was den körnigen Look bei der Figuren Bemalung angeht....ich mutmasse ausserdem zu dicke Farbschicht. Grundierung auch nur dünn und möglichst glatt auftragen. Weiß nicht ob du mit Sprühdose oder mit einem Pinsel grundierst.

Thema bunt: Geht hier eigentlich noch finde ich :lol: So grade eben haha. Ist ja eine bunte Szene sozusagen. Finde den Vorschlag von Ildfus trotzdem konstruktiv also mal so ganz generel und für uns alle. Aber ich fühle mich jetzt farblich nicht geschockt oder so von der Szene, das hat ja schon mal was.

Die Knarre finde ich auch reichlich übertrieben, aber da ich ja als Teenager auch ein Punk war und mit Punks abhing weiß ich aus Erfahrung das, das sowieso nur Schreckschuss Pistolen sind haha. Im schlimmsten Fall tragen Punks also Schreckschuss oder Leuchtpistolen mit sich rum wovon Letztere allerdings tatsächlich gefährlich sind. Bilden wir uns also alle ein das, das ein paranoider Punk mit Schreckschuss Pistole ist. Ja bin gespannt wie es weiter geht.

Butch
24.05.2017, 18:56
Den Zeitungsständer ist mir auch gleich aufgefallen. Ein sehr schönes Detail!

Die Spraydode ist super umgesetzt. Ich jammer dennoch mal auf hohem Niveau: Ich dene, die sprühen zuerst die Schrift, und dann die Glanzpunkte (oder dunkelpunkte halt). Also wäre für mich der Sprühstrahl an dieser Stelle in dem Dunkelgrün.
Der Müll auf dem Boden macht mords was her. Jezt noch eine Bananenschale oder ein Hundehaufen?
Und noch mal, weil ich ihn wirklich toll finde: der Zeitungskasten! Da sind ja sogar die Münzschlitze gemalt, und die Zeitungen drinnen finde ich auch sehr schön!

Dino
26.05.2017, 10:56
Also das Ding hat ja Charme :D Schade, dass sich das Spielsystem nicht durchsetzen konnte, ich fand das recht schnieke. Das Diorama ist bis jetzt jedenfalls sehr hübsch!

sgt absalon
27.05.2017, 18:47
Ich gehe mit dem Gedanken von Dino, die Szene hat viel erzählerisches Potential!!!

Danke für´s Zeigen!

LG
Der Sgt

Spider
12.06.2017, 21:27
Hallo Zusammen,
und wieder einen kleinen Fortschritt. Den Dreck habe ich aus geschredderter Rinde von morschen Ästen angefertigt.
http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1066&d=1497290645

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1067&d=1497290684

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1068&d=1497290719

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1069&d=1497290759

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1070&d=1497290809

http://www.das-bemalforum.de/attachment.php?attachmentid=1071&d=1497290848

@Butch. Das mit der Bananenschale ist eine sehr gute Idee von Dir ,ich weiß nur noch nicht, wie man dass umsetzen könnte,
doch mir fällt da bestimmt noch irgend was ein;-)

lg

Rolf

Butch
13.06.2017, 09:03
Das gefällt mir immer besser! Ich finde die Minis einzeln ja gar nicht hübsch. Aber so zusammen im Diorama entwickeln die einen schönen Charme, den du durch die Bemalung auch toll unterstützt.

Bananenschale? Vielleicht mal in Teedosen nach was passendem rumsuchen? Allein die Bemalung wird das dann raushauen.

Elektroschnitzel
13.06.2017, 10:04
Hey Rolf, klasse! Toll was du auch diesen - für mich doch eher häßlichen - Modellen gemacht hast ;) Das wirkt, wie Butch schon sagte, im ganzen richtig gut ;).

Vhaidra
13.06.2017, 20:07
Finde ich auch, echt eine abgefahrene Szene mit ziemlich originellen Figuren, das gibt es kein zweites Mal. Mal was anderes als Fantasy Szenen. Den Jeansstoff hast du gut hingekriegt und auch die Detailgrenzen wurden gut eingehalten sowie sogar Outlining gemalt. Insgesamt wirkt das wie eine freaky Comic Szene, aber das finde ich ja grade ziemlich gut daran. Ist das jetzt fertig?

Spider
13.06.2017, 21:46
Hallo Zusammen,
erst mal vielen Dank für Euer Interesse.

@Butch: mit dem Tee ist eine super Idee, werde mir Morgen direkt welchen kaufen :wink:

@Vhaidra: das Diorama ist noch nicht fertig. In der Box sind acht Figuren drin, wenn ich alle acht verwenden würde, wäre das Dio
meiner Meinung nach völlig überfüllt, deshalb kommt nur noch eine mit passender Haltung hinzu und noch ein paar kleine Gimmicks :lol:

Butch
14.06.2017, 09:16
Nimm aber offenen Tee, im Beutel ist der ja so kleingerupft. Welche Sorte jetzt aber am ehesten ein Bananenschalenäquivalent enthält, weiß ich leider nicht.

Mr. Pett
14.06.2017, 22:16
Kirsch-Banane? :mrgreen:

Serafin
20.06.2017, 12:18
Fencheltee (nicht der aus Teebeuteln) müsste ungefähr passen. Ich hab mal Gurken draus gebastelt. Eine ungewöhnliche Szene - erinnert mich irgendwie an die Zeit der Super Nintendo - so vom Stil her.