Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: [Nocturna Büste] The Scottish: William Wallace

  1. #41
    Avatar von Elektroschnitzel
    Registriert seit
    14.03.2014
    Ort
    35683 Dillenburg
    Beiträge
    1.176
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Nocturna Büste] The Scottish: William Wallace

    @Thomas: Ei das weiss ich doch

    Tja, das ist lustig. Es gibt viele Referenzbilder im Netz, einmal so wie auf meiner Büste und einmal spiegelverkehrt wir auf dem Bild im Hintergrund. Ich hab sogar beide Versionen ausgedruckt an der Wand hängen. Ich hab immer vor gehabt einmal im Film zu schauen, welche Version die richtige ist oder ob gar wirklich zwei Versionen im Film existieren. Irgendwoher muss ja die zweite Version kommen

    @Stefan:
    Danke für das Feedback. Das mit den Haaren werde ich versuchen zu realisieren, also das mit dem Mittelton und so. Das traue ich mir sogar zu Zu dem Blau und übermalen... ich bin sehr unschlüssig, eigentlich gefällt mir dieses blau, kann aber auch eure Kritik nachvollziehen.

    Licht Stirnfalten, Wange und Nase: Meinst du das bei beiden Seiten oder nur bei der blauen Farbe?

    CrackleMedium: Ich vermute auch, das die Risse nicht fein genug werden wir auf dem Bild.

    Der gute Jar hat aber auch recht grell gearbeitet oder kommt mir das nur so vor?





    Aber ich vermute das da mehr Hautfarbe in der Farbe war?
    Geändert von Elektroschnitzel (Gestern um 16:23 Uhr)
    Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen klau' ich der Königin ihr Kind!
    "Scale to the king, baby!" - Inoffizieller Fanboy
    |

  2. #42

    Standard AW: [Nocturna Büste] The Scottish: William Wallace

    Hi,
    ich bin mir nich sicher ob ich das recht habe mit meinen Künsten bei anderen Kritick zu üben, aber ich versuch mal meine Sicht der Dinge rüber zu bringen.

    Blau:
    Zu grell würd ich nicht sagen, nur zu Sauber. Versuch dir mal mit Creme etwas in Gesicht zu malen, du hast kaum eine Chance eine saubere Kannte hinzu bekommen. Von dem Gesichtspunkt ausgehend ist di Kante in der Mitte des Gesichtst zu hart, genauso wie die Kanten an den Haaransätzen so wie bei den Ohren. Mann sollte die Sache wirklich auslaufen lassen. Tupfen würde die Kante ganz cool rüberbringen.

    Meine Herangehensweise würde so ausschauen:
    - Helles Blau drauf als Lasur, so das die unteren Hautschichten noch zu sehen sind
    - Abschattieren mit der Dunkelstenb Gesichtsfarbe ebenfalls als Lasur
    - mit Schwamm und mittlerem Hautton um die Augen kleine Abplatzer darstellen
    - Kein Aufhellen!

    Den Haaren würde ich auch noch etwas mehr liebe schenken, eine Idee ... grundton malen Dick! und dann mit einen angekauten Zahnstocher wieder runterziehen, sachte natührlich.

    Was mit sehr gut gefällt ist dein Leder und die Decke auf der Schulter, die Kobination der Farben ist echt Super geworden.

    Gruß Sören


  3. #43
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    1.702
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: [Nocturna Büste] The Scottish: William Wallace

    Ich bin ja echt froh das, das nicht mein Thread ist, ich würde ja wahnsinnig werden haha. Also der Burschi hat total verfilzte Haare und von daher frage ich mich wie da Glanzlichter entstehen sollten. Finde die Haare also echt genug aufgehübscht dafür das die in echt wahrscheinlich kaum nennenswerte Highlights haben bei dem Verfilzungsgrad. Ja das Blau ist krass, aber bei Roman`s Version sehen wir einen identischen Blauton und ja ich vermute mal er hat da einfach mehr Hautfarbe mit rein gemischt.

    Entsättigen kann man eine Farbe auch noch mit Grau oder mit Braun (nur so allgemein).

    Die Frage ist halt was ist denn dein Ziel hier? Soll`s so originalgetreu wie möglich werden oder ist künstlerische Freiheit drin?

    Im Original also auf dem Fotos sieht das Blau deutlich dunkler aus, allerdings ist auch das Foto nicht das Hellste.

    Ich finde deine Version hier sieht nicht sehr lebensecht aus sondern mehr wie eine Zeichnung, das liegt aber auch am sehr sauberen Malstil und mich dünkt auch das die matten Farben ihren Teil dazu beitragen, das ist ein bestimmter Malstil den man durchaus auch ganz bewusst anstreben kann und für gut befinden kann. Als Gegensatz dazu gibt es den super natürlichen und super realistischen Look das wäre die Darstellung hier von Roman, den man ebenfalls ganz bewusst anstreben kann und für gut befinden kann. Es ist also alles eine Frage des Geschmackes und eben vor allem was du jetzt eigentlich willst. Man müsste also erstmal wissen was dein erklärtes Ziel hier ist um dann eben auch gezieltes Feedback geben zu können.

  4. #44
    Avatar von Guy de Fracas
    Registriert seit
    23.10.2008
    Ort
    Barntrup
    Beiträge
    434
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: [Nocturna Büste] The Scottish: William Wallace

    Lass Dir nichts einreden das Blau knallt. Mir gefällts nur die Übergänge zur Haut solltest Du etwas weicher gestalten, aber damit bin ich bestimmt der gefühlt 20. der Dir das sagt. Egal irgendwann muss man ja auch mal fertig werden
    To paint or not to paint

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •