Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Warmachine Figuren

  1. #11
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    922
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Warmachine Figuren

    Ja, der Warmachine/Hordes ist ein ganz eigener Stil. Mir sagt er auch nicht zu. Wobei ich mittlerweile auch bei den kleineren Modellen auch recht hübsche gehsehen habe. Soblad sie klobig in die Höhe gehen, ist es aber nciht mehr meins.
    Fü Geld etwas zusammenbauen, würde mir auch gefallen. Das finde ich überschaubarer als Malen.

  2. #12
    Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.930
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Warmachine Figuren

    Ja das wär was wenn man damit tatsächlich Geld verdienen könnte. Wie geschrieben, wenn irgendwer einen kennt der Figurenbauer einstellt lasst es mich wissen. bis dahin bleibt das einfach ein Teil meines Hobbies.
    Gruß, René
    _______________________________________
    Think outside of the box.

  3. #13
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    1.509
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Warmachine Figuren

    Sag mal: Was ich mich schon die ganze Zeit frage....das muss doch erstmal alles entgratet und bearbeitet werden vor dem Zusammenbauen. Bekommst du die Teile schon bearbeitet zugeschickt oder musst du das auch noch machen. Ich wunder mich nämlich jetzt echt grade über diese Zusammbau Geschwindigkeit, weil die meiste Zeit frisst ja dabei dieses Bearbeiten der Einzelteile.

  4. #14
    Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.930
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Warmachine Figuren

    Die Teile bekomme ich nicht geschickt, die nehme ich immer aus unserem Club mit oder baue die gleich da. ^^
    Das muss ich den Figuren lassen: Das Entgraten hält sich bei Zinn, Resin und Kunststoff sehr in Grenzen.
    In die Vorbereitung, also Teile und Anleitung sichten, entfetten und entgraten gehen selbst bei den großen Figuren nicht mehr als 30 Minuten.

    Die Deneghra (große Box auf dem Bild) habe ich übrigens auch schon fertig. Bilder dazu kommen später.
    Gruß, René
    _______________________________________
    Think outside of the box.

  5. #15
    Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    1.930
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Warmachine Figuren

    So, hier die Deneghra.


    Ausschließlich Resin und keine Bauanleitung.


    Die Bauanleitung erübrigt sich durch die clevere Gestaltung der Verbindungsstellen. Die sind wie Puzzleteile aufgebaut sodass immer nur das Teil passt, das auch da hin soll.


    Angefangen habe ich mit dem Schwanz der gleichzeitig der Ständer ist......oder so....


    Die Löcher Klebestellen sind sehr tief und das Gegenstück jeweils sehr massiv, dadurch erübrigt sich das Stiften.
    Einige Löcher waren etwas weiter oder tiefer als die dazugehörigen Gegenstücke. Die habe ich dann mit milliput soweit aufgefüllt, dass die Teile stramm ineinander sitzen.


    Körper und Schwanz verbunden und alle Kleinteile bis auf die Steigbügel angebracht.


    Hier mit Flügeln.


    Zum Schluss die filigrane Reiterin aus fünf Teilen zusammengesetzt. Auch hier musste nichts gestiftet werden. Die Klebestellen waren auch bei diser Figur sehr tief und die Gegenstücke großzügig angegossen.



    Insgesamt: Großartige Passgenauigkeit! Die Klebestellen sind wirklich gut durchdacht und stabil ausgeführt. Eine Anleitung ist nicht notwendig. Schön zu bauen.
    Gruß, René
    _______________________________________
    Think outside of the box.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •