Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 98

Thema: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

  1. #81
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    68
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Rene

    Danke für deine Tipps. Die werde ich beherzigen, denn dein Tutorial hat mir gezeigt warum meine Kolinskypinsel nach so kurzer Zeit schon so *zerfleddert* sind.
    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  2. #82
    Avatar von Sheriff
    Registriert seit
    12.08.2013
    Beiträge
    2.175
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Freut mich wenn dir das hilft.
    Gruß, René

  3. #83
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    68
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Leute

    Urlaub ist vorbei und endlich habe ich mich aufgerafft die letzten Kanoniere fertig zu bemalen. Jetzt kann ich mich den Begleittruppen und Fahrzeugen widmen. Die Füsiliere sind schon grundiert und ich habe mal die Army Painter Colour Grundierung an der ersten Kanone getestet. Die ist total geil. Mit ein wenig Sprühen (und ich meine ein wenig im Vergleich zu den anderen Grundierungen von Revell, Tamiya etc.) hat man eine komplett deckende Grundierung in der Hauptfarbe des zu bemalenden Objektes. Ich bin begeistert.





    Ich frage mich nur, was der da macht

    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  4. #84
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    1.168
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Gerade die letzten Tage dachte ich schon, ich muss mal nachfragen wie der Stand gerade ist.

    Den Soldaten in der Ecke würde ich so auch tatsächlich stehen lassen. Solche Sachen sind dann schöne Details die ein Diorama lebendig wirken lassen. Und als Betrachter freut man sich, wenn man immer mehr Details entdecken kann.

  5. #85
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    68
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Leute

    Übers Wochenende habe ich angefangen die Fahrzeuge zu bemalen.

    Grundiert wurde mit der Farbgrundierung von War Painter und die Details mit dem Pinsel mit Revell Aqua Colours gemalt. Als Wash habe ich wiederum Washes von War Painter verwendet. Da die Fahrzeuge schon zusammen gebaut waren, war es teilweise echt frickelig die Bemalung dahin zu bekommen, wo sie hin sollte . Für die Schmiede brauche ich noch glühende Holzkohlen, da der eine Schmied ja gerade ein Pferd beschlägt. Mal sehen, was mit Modellbaukies, Weissleim und Farbe geht.





    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  6. #86
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    1.751
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Die Fahrzeuge sehen super aus und auch die Szene mit der Kanone sieht sehr lebendig aus. Toll, geht gut voran hier. Für die Kohle kann man doch bestimmt auch so Modellbau Schotter in Schwarz nehmen, müssten halt nur etwas gröbere Steinchen sein, bzw. geh`doch einfach raus und suche dir ein paar kleine Steinchen im passenden Format und dann zusammenkleben so das du einen Haufen hast, die Vertiefungen zwischen den Steinen/Kohlen Orange malen (vorher weiß grundieren damit das Orange schön leuchtet) und dann die erhabenene Stellen schwarz malen. Dann müsste es so aussehen als wäre so ein Glühen zwischen den Kohlen.
    Carbon Based Lifeforms - Derelicts

    (Das neueste brandaktuelle Album von Carbon Based Lifeforms, der Hammer!!!)

  7. #87
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    68
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Vhaidra

    Hab schon den Haufen Holzkohle beisammen. Ich habe noch groben Modellbaukies, den ich gerne zur Darstellung des Ballast bei meinen Modellschiffchen genommen habe. Danke für die Maltipps. Ich häts genau anders rum probiert .
    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  8. #88
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    1.751
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Gib mal glühende Kohlen bei Google ein und gucke dir die Bilder an. Das hier ist ein besonders eindeutiges Exemplar:
    https://www.posterlounge.de/gluehend...-pr545702.html
    Carbon Based Lifeforms - Derelicts

    (Das neueste brandaktuelle Album von Carbon Based Lifeforms, der Hammer!!!)

  9. #89
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    68
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Leute,

    heute wurden die Füsiliere fertig bemalt. Auf eine Anregung aus einem anderen Forum habe ich die Mützenbehänge der beiden Gardegrenadiere von letzter Woche nochmal überarbeitet. In der Farbtafel, nach der ich gearbeitet habe, sahen die silbern aus, aber der alte Fuchs hat mich dann darauf hingewiesen, das das so falsch ist. Bei genauem Nachlesen kam dann raus, dass die aus weissem Garn gefertigt waren. Also nix mit silbern. Nur die Sabberlätze habe ich nicht nachgeaarbeitet, da die Knarre einfach immer im Weg ist und ich nicht alles vollklecksen will. Der Schmied hat dann auch sein Schmiedefeuer bekommen, damit sein Kollege den Dragonergaul endlich beschlagen kann. Aus dem Kammerdiener (der mit der Pulle am Brunnen) habe ich kurzerhand einen Feldchirurgen zusammen gepinselt und das Hühnchen ist auch bald fertig

    Mal so nebenbei. Vielen Dank an Butch und Vhaidra fürs Coachen. Wenn ich mir meine ersten Jungs so angucke und die von heute, erkenne ich ganz schöne Unterschiede. Ob ich das ohne eure Hilfe so schnell geschafft hätte, wage ich zu bezweifeln.





    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  10. #90

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Ups da war ich wohl zu langsam. Ich wollte Dir noch sagen, dass es Leuchtpigmente gibt. Aber eigentlich lohnt sich für den kleinen Effekt am Lagerfeuer ja die Neuanschaffung nicht. Ich bewundere Dein Durchhaltevermögen. Armeebemalung ist nicht so mein Ding.

Seite 9 von 10 ErsteErste ... 78910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •