Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 99 von 99

Thema: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

  1. #91
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Serafin

    Die Grundfarbe der glühenden Kohlen ist eine Farbe von Revell, die sich Leuchtorange nennt. So richtig knallig und quietschig, wahrscheinlich eigentlich für Ambulanzwagen oder so gedacht. Auf den Bildern kommt das leider nicht so rüber. Die habe ich dann noch mit Gelb gebrusht und dann das Schwarz oben drauf. Der Typ der mit dem Fuß auf dem Fass steht hat eine glimmende Pfeife in der Hand. Da ist das Orange nicht weiter behandelt und man sieht die Leuchtkraft der Farbe besser.
    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  2. #92
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Leute

    Heute hat mich meine Frau aus dem tiefen Loch der Unlust gerissen. Sie hat mir mit Sex gedroht, wenn ich heute auch wieder nichts male

    Also frisch ans Werk um der Unbill zu entgehen

    Endlich habe ich mal eine bezahlbare Makrolösung für unsere Kamera gefunden und stelle fest. Ich mag kein Makro. Alles was fürs Auge okay aussieht, sieht im Makro teilweise greuslich aus. Da mach ich doch lieber Fotos, wie in der Steinzeit, denn das spiegelt besser wieder, was das Auge sieht.

    Zwischenzeitlich wurden alle Pferde und die restlichen Figuren grundiert. Für die Pferde habe ich Colour Primer verwendet. So ist der Zosse schon mal in der gewünschten Farbe grundiert und man muss nur die Detais bemalen.

    Bei den Uniformen und dem bemalten Pferd habe ich ein wenig meine Phantasie bemühen müssen. Ich habe leider keine eindeutigen Abbildungen des Fuhrpersonals des medizinischen Dienstes der Grand Armee in meinen Unterlagen. Auch im Internet habe ich widersprüchliche Abbildungen gefunden. Also habe ich die genommen, die den vorhandenen Figuren am Nächsten kamen und habe die Farbgebung ein wenig nach den mir vorliegenden Standards der französischen Armee ergänzt. Das Gleiche mit den Pferden. Dragoner-, Kürassier- oder Husarenpferde findet man zuhauf. Ebenso Zugpferde des Trains und des Gardetrains. Nur leider keine des medizinischen Chors. Ich habe schon beim Wurstwagen angenommen, daß er sandfarben gestrichen war und nicht Grün, wie das Kriegsmaterial wie Kanonen, Munitionswagen usw. Also musste das Kummet auch in dieser Farbe sein. Das Zuggeschirr habe ich im gleichen Gelbton angemalt, wie es bei dem Artilleriezug und der Schmiede sein wird, da keine Veranlassung besteht, hier eine andere Farbe anzunehmen. Dann musste ich erstmal das Kopfgeschirr verstehen, um es richtig zu bemalen. Die Hufe habe ich in dunkelgrau angemalt und dann sandfarben trocken gebürstet. Mähne, Schweif und Fesseln wurden in schwarz bemalt und Mähne und Schweif noch mit dunkelgrau trocken gebürstet. Dann wurde der Zosse mit verschieden Washes getuscht. (Mist. Beim Schreiben fällt mir auf, das ich fürs Kommet die falsche Tusche genommen habe. Hätte die gleiche sein sollen, wie am Wurstwagen Auahahn ). Damit habe ich mein erstes Hottahüh bemalt und bin ehrlich gesagt sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Jetzt kann es an die Massenproduktion gehen, um die restlichen 15 Pferdchen *anzuziehen*





    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  3. #93
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Leute,

    im Laufe der Woche habe ich das Gespann für den Wurstwagen fertig bemalt. Es fehlt noch das Zuggeschirr, welches ich unmittelbar vorm Verkleben der Figuren auf der Dioplatte bemalen und anbauen werde.



    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  4. #94
    Avatar von Butch
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    1.246
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Das wird schön!

    Für mich mal wieder ein Beispiel, dass Herzblut und Spaß an der Sache noch über Maltechnik oder -können steht.
    Ich finde dein Diorama schön lebendig und es bekommt etwas von einem Wimmelbild.

  5. #95
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Ich baue dann noch eins und du musst die 10 Fehler finden @Butch
    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  6. #96

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Na das geht ja voran.

    Ein wenig meckern möchte ich dennoch: Die Pferde sind fleckig geworden vom Wasch. Wenn Du irgendwo Pfützen stehen siehst, kannst du dass auch noch mit einem Pinsel wegwischen, bevor es trocknet oder alternativ das Wash gezielt aufbringen in den tiefen Stellen.

  7. #97
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Serafin

    Ja da geb ich dir recht. Besonders der Dunkelbraune. Aber das war das erste Pferd, welches ich je bemalt habe und ich übe ja noch
    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  8. #98
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Fünf Mann und nur eine Wurst

    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

  9. #99
    Avatar von Mr. Pett
    Registriert seit
    08.06.2017
    Ort
    Singen
    Beiträge
    69
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Artillerie von Napoleon Bonaparte bei Austerlitz 1805

    Hallo Leute

    Ich war zwar faul mit posten, habe aber zwischenzeitlich einiges gemalt.

    So wurden die Trainsoldaten fertig bemalt, die Schmiede samt Personal fertig gestellt und die ersten Dragoner bemalt.







    Grüßle vom schönen Bodensee

    Matthias

    Der Schlüssel zum Glück ====> EINFACH MAL ZUFRIEDEN SEIN

Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •