Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 82 von 82

Thema: Old Gnome von War Griffon Miniatures

  1. #81

    Standard AW: Old Gnome von War Griffon Miniatures

    Ich halte mich normalerweise zu "gedeckten" Farben nicht geschlossen, aber hier halte ich bis auf eine Bemerkung meine Klappe. Wenn man die "gedeckten" Farben mal live und damit in Wirklichkeit sieht, habe ich den Eindruck, die gedeckten Farben bestehen aus der massiven Nutzung von "Schwarz". Ich muss aber zugeben, dass man auf Fotos das eigentlich nie sieht. Also fotographieren lassen die sich prima, aber in Natur Als ich vor nunmehr 13 oder 14 Jahre das erste Mal in meinem Leben eine Show und zwar die in Ingo besucht hatte, suchte ich manche Figuren, die ich aus "Hochglanzmagazinen" kannte, vergebens. Obwohl ich wußte, dass diese Figure im Master-Wettbewerb stehen mussten. Nach ein wenig rumfragen fand ich dann die Figuren, habe sie aber nicht wiedererkannt. Sie waren "schwarz". Ich habe beim dem Wettbewerb beim Fotografieren der Siegerfiguren mitgeholfen und war erstaunt, wie diese "schwarzen" Figuren dann auf dem Foto aussahen.


    Btw. Ölfarben, tja. Nachdem immer mehr "Master-Figurenmaler" auf die unaussprechliche Farbe umgestiegen sind und auch die Jury nur aus Acrylmalern bestand und dementsprechend bestimmte Figuren immer aus Sicht der Jury einen Vorteil haben und hatten, war klar was passiert. Habe ich schon gesagt: Ich liebe den Geruch von Zitrusterpentin

  2. #82
    Avatar von Vhaidra
    Registriert seit
    13.07.2009
    Ort
    Norderstedt (Schleswig Holstein)
    Beiträge
    2.327
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Old Gnome von War Griffon Miniatures

    Ich muss sagen ich finde nichts Schlimmes an gedeckten Farben. Das kann mega stilvoll aussehen. Sieht man ja zum Beispiel auch an den Farbschemata die der Goblintreiber so raushaut. Es ist auch nichts Schlimmes das zu lernen wie man sowas macht. Alles gut. Es gibt verschiedene Styles, verschiedene Möglichkeiten etwas auszudrücken oder zu bewirken mit Farben und das Beste ist echt, wenn man über alles gut Bescheid weiß und alles kann, wenn man es braucht. Soweit so gut.

    Ich mag also beides sehr gerne. Gedeckt und knallig. Beides hat was finde ich. Monochromatisch ist auch toll und kann atemberaubend aussehen.

    Wie sie bei MV heute so malen weiß ich ehrlich gesagt nicht, weil ich mich da recht wenig (eigentlich überhaupt nicht) drum kümmer` und was sie da auf ihren Workshops vermitteln weiß ich auch nicht, weil ich auch da nicht up to date bin und wer da überhaupt dazu gehört und von denen in der Jury saß weiß ich auch nicht.

    Kurz: Ich bin eigentlich nur hier im Forum unterwegs und beteilige mich nur an den Themen und Paintjobs die hier so auftauchen. Meine Welt ist also recht klein geworden und was die "Grossen da draussen treiben" entzieht sich damit komplett meiner Wahrnehmung haha. Deshalb bin ich da auch generell jetzt nicht so auf dem Laufenden gewesen was heute so als hip angesehen wird und wie gewisse Jury Entscheidungen möglicherweise zustande kommen.

    Ich lebe in dieser Beziehung also immer noch ein bißchen hinter dem Mond und habe auch noch keine allzugrossen Anstrengungen unternommen das zu ändern, weil das eigentlich auch in die Abteilung:"Ist mir egal". Fällt. Mich intressieren keine Trends und Moden und Wettbewerbe auch nicht, jedoch nehme ich schon Anteil wenn hier irgendwer gefrustet ist wegen dem Jury Ergebnis und auch wenn sich jemand sehr freut über seine Auszeichnung und ich gratuliere dann auch obwohl mir persönlich sowas inzwischen egal ist usw. Weil ihr halt jetzt zu meiner kleinen Welt hier gehört und mich das damit dann auch betrifft. Ich freue mich mit euch und ich teile auch euren Ärger.

    Das MV einen bestimmten Malstil probagiert ist nichts Neues, das war schon Streitsache als ich die Szene verlassen habe. Ich will das echt nicht aufwärmen und bin komplett durch mit dem Thema, das braucht mich auch alles gar nicht mehr zu intressieren, weil ich davon Null betroffen bin. Meine Meinung dazu ist damals wie heute die gleiche: Es lebe die Vielfalt!!! Es sollte Raum und Interesse für alle Styles gegeben sein, denn jeder Style hat seine Fans und Anhänger und auch seine künstlerische Berechtigung.

    Wenn es aber nicht mehr möglich ist auf Malwettbewerbe zu gehen und dort neutral beurteilt zu werden, dann sollte man es halt jetzt echt mal langsam einsehen und es einfach bleiben lassen. Was soll`s echt. So eine Figur wird doch nicht besser oder schlechter weil sie irgendeinen Preis oder keinen Preis gekriegt hat oder? Dieser Drang sich von "Autoritäten" bestätigen zu lassen dass man gut ist, ist wohl so alt wie die Menschheit selber, nur was wirklich keiner bedenkt ist das man sich damit ja auch sehr abhängig macht und zwar von den "Autoritäten".

    Man gibt also anderen die Macht über einen selber bzw. das eigene Werk zu urteilen und wenn man das macht, dann muss man ja auch das Ergebnis annehmen. Schliesslich hat man sie ja als "überlegen" in dem Moment anerkannt als man ihnen diese Macht gab.

    Man denkt man tut das Richtige, weil alle anderen diese Autoritäten ja auch anerkennen und ihnen die Macht geben Urteile zu fällen. Im besten Wissen und Gewissen natürlich. Nur: Die Realität ist dass diese Autoritäten eben auch nur Menschen sind. Sie haben Fehler, Charakterschwächen, eigene Motive, Vorlieben, Ziele.

    Obendrein kennt man die Leute, die in einer Jury sitzen ja oft noch nicht mal und lässt sich da also wirklich auf irgendetwas vollkommen Unberechenbares ein. Da sitzen doch nicht bloss Heilige in so einer Jury. Das muss doch jedem logisch denkenden Menschen klar sein.

    Beim Games Day soll ja auch schon geschmiert worden sein bis der Arzt kommt (nein ich gebe keine Details in der Öffentlichkeit preis) ich habe einfach zu vieles "gehört" und selber mitgekriegt im Laufe der Jahre. Das kommt ja nicht von ungefähr dass ich alles hingeschmissen habe.

    Ich will jetzt nicht sagen die deutsche Malszene ist verdorben bis ins Mark haha, aber irgendwie kommt der Spaß inzwischen echt zu kurz.

    Ich bin nicht zurück gekommen um erneut rumzustreiten über diesen ganzen Sch.... der uns allen ja doch nur die gute Laune verhageln würde sondern nein ich habe diesmal eine vollkommen andere Mission und die lautet: Einfach mal relaxen und wieder Spaß haben

    Wo dran es heutzutage echt fehlt ist Spaß. Die ganze Sache einfach mal wieder lockerer nehmen. Ich dachte echt das wäre ausgestorben inzwischen, aber dann habe ich hier mal wieder reingelesen und bemerkt: Ups, da ist ja noch was nach geblieben. Wie schön. Da laufen ja doch noch ein paar Leute rum, die noch richtig Spaß am Malen haben. Das ist ja super, da mache ich auf jeden Fall mal mit.

    Ich konzentriere mich also rein da drauf und blende alles andere ganz einfach aus. Weiß nicht ob das nicht Autisten auch können, aber Autisten jedenfalls sind tierisch gut im "Tunnelblick" haha. Wenn ich das also möchte, dann kann ich mich so in eine einzige Sache vertiefen, dass alles andere einfach weg ist.

    Wenn man also mal zusammenfässt dass es eigentlich recht zweifelhaft ist andere Menschen als Autoritäten anzuerkennen ohne eigentlich das Geringste über diese Menschen zu wissen und damit auch Jury Entscheidungen grundsätzlich zweifelhaft sind, wenn man das logisch weiter denkt, dann ergibt sich daraus dass auch Wettbewerbe zweifelhaft sind, aber man wollte doch eigentlich sowas wie Klarheit haben, deshalb hat man sich ja dem Wettbewerb ausgesetzt.

    Man versucht also Klarheit zu erlangen mit etwas das durch und durch zweifelhaft ist. Das ist unlogisch.

    Denkt mal drüber nach

    So und nun vergessen wir die ganze Sache einfach wieder und haben wieder Spaß

    @Brushguy: Wirkliche Konsequenzen hat dieses HvB Ergebnis für dich nicht. Ich weiß nicht ob du noch Aufträge machst, aber falls "ja" hast du ja deine Stammkunden und die wissen was sie an dir haben und du wirst ja nicht einen Auftrag weniger deswegen bekommen.

    Das der Gnom voll geil ist sieht ein Blinder mit Krückstock. Das braucht dich also auch absolut nicht jucken.

    Du postest hier, jeder kann sich selber ansehen was du machst auch als Close up und wer Augen hat der möge sehen.

    Du hast draus gelernt, der nächste HvB findet wahrscheinlich ohne dich statt, was schade ist, aber das sind dann halt die Konsequenzen.

    Damit würde ich das Thema gerne schliessen (symbolisch). Also zumindest was das betrifft was ich dazu noch sagen möchte.
    Jlogk - Playlist
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •