Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Gladiator als Geburtstagsgeschenk WIP - Bitte um Meinungen und Hilfe

  1. #21
    Avatar von Garbosch
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    Epfach, Bayern
    Beiträge
    530
    Downloads
    0
    Uploads
    0

    Standard AW: Gladiator als Geburtstagsgeschenk WIP - Bitte um Meinungen und Hilfe

    Schade denn was du in der kurzen Zeit dann doch noch geschafft hast, lässt sich doch sehen. Auf jeden Fall hat es sich gelohnt die Mini zu entfärben und nochmal loszulegen. Vor allem musst du dir dann immer vor Augen halten mit welchen Problemen du zu kämpfen hattest; Farbe die abplatzt (was mir vollkommen schleierhaft ist warum das noch so ist), Farbe die glänzt (das ist noch seltsamer). Wäre alles schon ein Grund warum die Mini bei mir auf der Halde landen würde. Du hast es dennoch durchgezogen und egal ob das alles jetzt perfekt ist oder nicht, wenn sich dein Freund darüber freut, dann ist das Belohnung genug. Beim nächsten Mal kalkulierst du dir mehr Zeit und alles wird gut.
    Die Idee das Ganze in eine Laterne zu packen gefällt mir. Kleine tragbare Vitrine inklusive
    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

  2. #22

    Standard AW: Gladiator als Geburtstagsgeschenk WIP - Bitte um Meinungen und Hilfe

    Kopf hoch - das ist ein tolles Geschenk geworden - es ist alles sehr sauber bemalt und wesentlich mehr nehmen die meisten Laien selten wahr (hört sich fies an, habe ich aber auch selbst schon bei verschenkten Figuren gesehen). Durch die Präsentation mit der Laterne hat man ja automatisch noch ein bisschen mehr Abstand beim Betrachten und es kommt auf das Gesamtbild an und das finde ich gelungen.

    Ehrlich gesagt habe ich noch nie eine Zinnfigur abgewaschen, dagegen wasche ich aber immer alle Resin -Figuren in Spüliwasser und schrubbe die mit einer Kinderzahnbürste (nicht benutzt ). Denn bei Resin hatte ich schonmal diesen fiesen Effekt, dass sich die Farbe inklusive Grundierung regelrecht von der Figur gepellt hat. Beim nächsten Mal bist Du dann ja vorbereitet

  3. #23
    Avatar von Ocarina
    Registriert seit
    13.08.2011
    Ort
    Barsinghausen
    Beiträge
    1.097
    Downloads
    1
    Uploads
    0

    Standard AW: Gladiator als Geburtstagsgeschenk WIP - Bitte um Meinungen und Hilfe

    Von mir auf jeden Fall auch Glückwunsch zur fertigen Figur. Das du so Probleme hattest ist wirklich ärgerlich, es gibt manchmal einfach solche Figuren. Das hatte ich auch schon einmal. Die malt man dann einfach "irgendwie" fertig oder schmeißt sie auf die Halde.
    Von daher finde ich den Gesamteindruck gelungen. Die Idee mit der "Vitrine" ist sehr schick und der Gladiator wirkt auf jeden Fall auch ganz gut wie er so dadrin steht.
    Ich würde mir auch nicht mehr so viele Gedanken machen. Der ist fertig, dein Geschenk kam sicher auch gut an und als nächstes auf die nächsten Minis konzentrieren und aus den Fehlern oder Problemen lernen.
    Das Schild finde ich persönlich übrigends richtig gut gelungen. Die Kratzer wirken zufällig und realistisch, das klappt bei mir immer nicht, weil ich so ein geometrischer, mathematischer Mensch bin, bei mir sieht man das dann immer, dass meine Kratzer irgendwie in einem Raster sind. xD

    Und noch etwas zum abfärben: Ich habe jetzt nicht noch einmal jeden Beitrag durchgelesen: War die Figur auf einem Halter angebracht oder hattest du die Base in der Hand? Selbst wenn die Figur auf einer Halterung war: Bist du vielleicht hin und wieder dran gekommen? Mein Mann malte zum Schluss nur noch mit Einweghandschuhen, da es bei ihm (trotz in Seife waschen, bürsten und grundieren) sofort zu Abrieb kam, wenn er mal kurz mit dem bloßen Finger irgendwo ran kam.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •