Hallo,

ich hab eine einfache Technik entdeckt und will euch über diese Berichten.


Schwierigkeitsgrad: mega leicht
Zeitaufwand: gering
Material: hat fast jeder daheim
Kosten: super günstig


Bei meinem letzten Projekt war ich mit dem Problem konfrontiert dass ich viele, wirklich viele Nieten auf Panzerplatten anbringen wollte.
Bisher hab ich diese immer von dünnen Plastikstäben abgeschnitten und einzeln aufgeklebt. Funktioniert gut, dauert aber ewig.

Hab im Internet nach anderen Lösungen gesucht und bin dann auf "Nieten aus Leim" gestossen. Wer will kann dies gern mal online suchen und sich mehr Material dazu durch lesen.
Diese Technik hat auf den ersten Blick sehr gut ausgeschaut und wurde gleich mal getestet.

Da der Effekt echt super ist, will ich hier ein kleines Tutorial schreiben in der Hoffnung dass es dem ein oder anderen weiterhilft.

Was wird benötigt:
-Etwas das Nieten bekommen soll
-Leim
-ein alter Minenbleistift
-evtl. Sekundenkleber


Man nehme die Spitze eines alten Minenbleistiftes und stecke diesen auf die Spitze der Leimflasche.


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 84KB.


Da meine, aktuell in Verwendug befindliche, Leimflasche keine Spitze hat, wurde die Spitze des Minenbleistiftes mit etwas Sekundenkleber befestigt.

This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 87KB.


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 82KB.


Der Bleistifft den ich zerlegt hab, war für Minen mit 0,5mm Durchmesser gemacht. Ich denke dass diese die ideale Grösse für Nieten in Tabletopmassstab ist.
Aber klar, mit grösserer oder kleinerer Bleistiftspitze lässt sich natrülich spielen.

Ja und schon gehts los. Bei der Panzerplatte die die Nieten bekommen soll, nun an den gewünschten Stellen mit etwas Druck Leim durch die Bleistiftspitze drücken und einen kleinen halbrunden Punkte setzen.



This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 95KB.


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 99KB.


Mehr Druck ergibt grössere, weniger etwas kleinere Nieten.
Ich empfehle dies vorab auf einem Stück Plastik oder Gussrahmen zu testen.

Bei meiner Panzerplatte hab ich die Leimnieten "freehand" aufgetragen, aber für einen etwas kontrollierteren Effekt, empfehle ich vorher eine Linie zu ziehen damit es gleichmässiger ausschaut.

So sieht das ganze in noch feuchtem Zustand aus


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 98KB.


Und hier ist der Leim trocken. Geht echt schnell weil es nur wenig Material ist


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 91KB.


Dann ganz normal grundieren


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 132KB.


Und anmalen


This image has been resized. Click this bar to view the full image. The original image is sized 800x600 and weights 114KB.



Das ganze geht super schnell, kostet fast nichts und der Effekt kann sich echt sehen lassen.

Über Feedback oder weitere Erfahrungen freu ich mich immer.

Viel Spass beim ausprobieren.

Gruss

moses