PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leprechaun



Dawn
30.03.2012, 11:18
Gestern habe ich mal wieder etwas fertig bekommen. Es ist der Leprechaun vom Zwerg von Nettenscheid:D. Das war mein allererster Versuch mit einer so großen Mini, normalerweise liegt mein Maßstab bei den 30mm Figuren. Ich habe bemerkt, dass mir die Blendings bei großen Flächen noch extrem schwer fallen. Trotzdem hat mir das Bemalen echt einen riesigen Spaß gemacht, weil die Mini wirklich witzig ist:D. Leider ist der Kleber am Fuß ganz weiß geworden, da muss ich nochmal ran.
Für Anregungen aller Art bin ich wie immer sehr dankbar:D.

Und wer voten möchte, kann das gerne tun, ich freue mich!:cool:
http://www.coolminiornot.com/302248

http://www.abload.de/img/leprechaunhwbx8.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=leprechaunhwbx8.jpg)

Serafin
30.03.2012, 12:05
Der sieht doch gut aus. Die Nase könnte noch etwas roter sein.

Barakwolf
30.03.2012, 12:13
Gefällt mir der "Kleine" (besonders da ich selbst gerstern mal wieder Whisky verkosten war:D)

Als kleinen Verbesserungsvorschlag hätte ich noch helle Kantenakzente an den Metallteilen (Knöpfe, Gürtelschnalle...)

Gruß Dirk

Feanor
30.03.2012, 12:35
Hi,


Ich find den auch sehr gelungen. Licht, Schatten, passt alles. Vor allem das Gesicht schaut cool aus.

Ok, beim Hut ist Blendingtechnisch ein bißchen was aus dem Ruder gelaufen.

Grün ist eh die Hölle beim blenden (tu mir da auch immer schwer), was daran liegt, dass das menschliche Auge diese Farbe aufgrund ihrer Wellenlänge gut erfassen kann, deshalb sieht man jede noch so kleine Unsauberkeit.

Versuch bei größeren Flächen eher in die Schatten zu arbeiten, sprich den Basiston ruihg etwas heller wählen und mehr abschattieren als aufhellen. Dann werden die Highlights nicht so kreidig.

Langfristig helfen technisch bei solch großen Flächen wie dem Hut in diesem Maßstab eigentlich fast nur die Nass in Nass Techniken um wirklich saubere Ergebnisse zu erzielen, ohne dass man sich totblenden muss.

Trotzdem, sehr schöne Figur und wieder ne klasse Steigerung.

Lg

Andreas

zaphod
30.03.2012, 15:11
Mir gefällt der kleine wirklich gut - trotz fortgeschrittener Leprechaun-Phobie....

Jo, man erkennt schon ein paar unebenheiten im Blending, aber das tut der Mini mMn keinen Abbruch.

Witziger Kerl.

Ulrich
31.03.2012, 12:56
Na, sieh an. Da tauchen ja jetzt die ersten bemalten Versionen auf. Meiner wird "rot" und ist noch nicht fertig. Aber ich werde ihn trotzdem in den nächsten Tagen hier mal vorstellen.

Ist schon ne Umstellung, von Klein auf Groß. Mir geht es umgekehrt genau so. Aber man kann nicht groß meckern über Deinen ersten Versuch. Das was mir auffällt, haben die anderen ja schon erwähnt

BTW. Neckische Söckchen

Ulrich

Dawn
31.03.2012, 13:04
@Ulrich

Meiner sollte eigentlich auch rot werden, wie auf dem Bild, aber ich habe mal bei der Bildersuche Leprechaun eingegeben und siehe da: Alle waren grün. Ich glaube, ein roter Leprechaun ist das "schwarze" Schaf der Familie ;).

Ulrich
31.03.2012, 13:44
Ja, war mein Fehler ihn "Leprechaun" zu nennen. Das sind die bösärtigen Kobolde aus den irische Sagen und die sind grün. Jean-Baptiste Monge, von dem die Zeichnung stammt, nennt seine Figuren "Celtic faeries", also eher Feenvolk. Das sind dann die harmloseren Kobolde und deshalb sind auch andere Farben erlaubt.

Aber umbenennen wollte ich das Kerlchen auch nicht mehr.

Ulrich

Rusty
31.03.2012, 15:46
PErsöhnlich finde ich gerade den Hut sehr großartig. Als passionierter Hutträger dachte ich, dass die ungleichmäßigkeiten am Hut absicht waren und der Struktur von einem altem Filzhut (der getreten, geknickt, plattgesessen, als Eimer genutzt wurde und viele Jahre auf dem Buckel hat) darstellen sollten... :| und DAS hast du meiner MEinung nach wundervoll hingekriegt. Wenn das natürlich keine Absicht war..... :p

Dawn
31.03.2012, 15:54
Doch doch;)

Peter
31.03.2012, 16:28
Macht einen guten Eindruck der kleine. Besonders das Gesicht weiß zu gefallen!

Schlaubi
02.04.2012, 17:14
Sehr schicker und stimmungsvoller kleiner Geselle. Für die erste große Mini jedenfalls Top. Kritik gibt’s nicht viel und ist von den Vorpostern eigentlich schon gesagt worden.

Toolinger
02.04.2012, 17:16
Eine witzige Mini und schöne Bemalung.
Besonders gelungen finde ich das Gesicht, dieser leicht schräg-verrückte Blick passt gut zum Thema. ;):)