PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Katzen in Omsk



zaroH
01.04.2012, 21:24
Moin Moin

Nach längerer Zeit mal wieder was von mir.

Meine Verlobte und ich haben einen Tierschutzverein gegründet. Das hat natürlich einige Zeit gedauert.
Unser Verein heißt "Hilfe für herrenlose Hunde und Katzen in Omsk" e.V.
Wir versuchen mit unserem Verein die Situation der Straßentiere in Omsk zu verbessern. Mehr Informationen stehen auf unserer Homepage. Hier ist der Link: http://tierschutz-omsk.blogspot.de/

Um für unseren Verein ein bisschen Werbung zu machen, möchte ich ein "kleines" Diorama zum Thema gestalten. Und wenn es klappt am Ende verkaufen. Der Erlös würde vollständig dem Verein zu Gute kommen.

Das Diorama soll die aktuelle Situation der Straßenkatzen in Omsk zeigen. Um sich im Winter vor der Kälte und anderen Hunden zu verstecken, gehen die Katzen in die Keller und Heizungsräume von Häusern. Sehr oft passiert es aber, dass die Hausmeister / die Hausverwaltungen die Eingänge verschließen und die Katzen in den Räumen einsperren. Die Katzen müssen dann in den Kellern verhungern.


Und los gehts......


Start des Baus

Da ich mit meinem letzen Sockel keine gute Erfahrung gemacht habe, möchte ich diesen Sockel komplett selber bauen. Meine Basis war ein 50 x 50 mm Vierkantholz. Davon habe ich mir ein 100 mm Stück abgesägt und das wiederum der Länge nach aufgesägt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pl-0614.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pm-5705.jpg

Die beiden Hälften habe ich dann bündig zusammen geklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pn-a64c.jpg

Die Bodenplatte ist aus 6 mm Sperrholz ausgeschnitten.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-po-0188.jpg

Um die Unebenheiten meiner Sägerei auszugleichen, habe ich Milliput an die Unterseite geklebt und beide Teile miteinander verleimt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pp-acf4.jpg

Für den Übergang habe ich mir eine Schablone aus Plastik ausgeschnitten.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pq-892c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pr-b6a1.jpg

Den Übergang selber habe ich mit normalem Modellbaugips hergestellt. Den Gips auf die Kante schmieren und dann mit der Schablone abziehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ps-aa16.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pt-f47d.jpg

Der Gips bindet sehr schnell ab. Es kann daher passieren, dass der Übergang uneben wird.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pu-f57a.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pv-c8fb.jpg

In diesem Fall nochmal Gips sehr dünn anrühren. Den dünnen Gips auf die unsauberen Stellen auftragen und nochmal abziehen.

Für meinen ersten Versuch bin ich recht zufrieden.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-pw-6214.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-px-8b6d.jpg

Den Sockel habe ich danach wie immer mit Chaos Black und Skull White grundiert.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-py-a430.jpg

Der Sockel soll eine rot-braune Färbung bekommen.

Als Grundton habe ich Bestial Brown verwendet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-q0-e205.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-q1-b56a.jpg

Der nächste Schritt war eine Lasur aus 50:50 Scorched Brown und Scab Red. Um noch etwas mehr Tiefe zu bekommen, bin ich am Schluß mit stark verdünnter Black Ink drüber gegangen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-q2-2a9d.jpg

Am Ende ist noch ne Schicht Lack drüber gekommen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-q3-8b50.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-q4-7634.jpg

Ich bin schon ein kleines bisschen weiter. Ich werde die Bilder schnellstens reinstellen.

sgt absalon
01.04.2012, 22:00
Jaaa! Weiter, weiter!

Schönes Projekt, btw...

LG
Der Sgt

Dawn
01.04.2012, 22:06
Ich finde es Klasse, wenn es Leute gibt, die sich Gedanken machen und etwas Sinnvolles tun. :D

Serafin
02.04.2012, 09:41
Auch für den Fall dass ich es überlesen habe: Warum machst Du Dir die Arbeit mit dem Gips statt Profilleisten zu sägen (oder wie die Dinger heißen)?

zaroH
03.04.2012, 14:14
Danke für das Lob.

@Serafin: Blinder Aktionismus.... Ich hatte die Idee mit dem Modell und dem Sockel und hab sofort losgelegt. Auf die Idee mit den Profilleisten bin ich später auch gekommen als ich die im Baumarkt gesehen habe, aber halt etwas zu spät. Noja...beim nächsten Mal....

Und weiter gehts.

Als erstes habe ich mir mal grob ne Skizze gemacht. So soll es am Ende mal ungefähr aussehen.
Ich möchte ein Haus samt Keller quasi in zwei Teile schneiden. So sieht was von Außen und von Innen.

Front:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-q6-23ce.jpg

Rückseite:
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-q7-da0d.jpg

Nach meiner Skizze hab ich mir ne Schablone aus Papier gebastelt und musste feststellen, dass meine SKizze etwas überdimensioniert war. Also habe ich es noch ein bisschen schlanker gemacht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-q8-1e05.jpg

Damit das nicht zu groß wird, habe ich die 1. Etage etwas gestutzt. Dann hatte es die richtige Größe.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-q9-3e89.jpg

Die ganzen Maße habe ich dann auf Sperrholz übertragen und mit einer Laubsäge ausgesägt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qa-6d0f.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qb-430c.jpg

Danach das gleiche Spiel mit den Seitenwänden.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qf-7fa7.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qg-cbb6.jpg

Jetzt der Boden. Da der Schnitt auch durch den Untergrund geht, möchte ich auch ein paar Leitungen und das Abwasserrohr darstellen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qc-ccc0.jpg

Das Rohr war mal ne Gardinenstange. Einfach in zwei Hälften gesägt und dran damit.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qd-c401.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qe-bea5.jpg

Die Übergänge habe ich dann mit Milliput verspachtelt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qh-1f44.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qi-d045.jpg

Hier habe ich den Keller noch ein wenig abgesenkt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qj-0d08.jpg

Damit die ganze Sache auch schön stabil wird, habe ich den Korpus mit Gips ausgegossen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qk-1cc3.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ql-9f53.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qm-d2ed.jpg

Das war die erste Stufe mit Gips. Auf die Höhe kommen vor der nächsten Schicht erst die Kabelleitungen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qn-043c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qo-4daa.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qp-e820.jpg

Im nächsten Beitrag ist dann auch mal ein Bild mit den zusammen gebauten Teilen dabei.

Serafin
03.04.2012, 14:52
Wow das ist ja ne richtige Großbaustelle.

zaroH
05.04.2012, 22:43
So...weiter gehts. Es ist leider noch kein Bild vom Zusammenbau dabei, aber man kann sich schon ein gewisses Bild machen.

Ich habe den ersten Gupsaufguss schön abgeschliffen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qq-9079.jpg

Die Strohhalme stellen Rohre für Leitungen dar.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qr-b789.jpg

Da die natürlich unter der Erde liegen, habe ich wieder meinen Rahmen angebracht und die zweite Schicht Gips aufgegossen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qs-74bb.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qt-3df1.jpg

Als Fensterscheiben habe ich mich für richtiges Glas entschieden. Mit einem Glasschneider habe ich die passenden Größen ausgeschnitten. Ich hab aber grob 80% Ausschuss produziert, da das Glas spröder war als ich es gewöhnt bin.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qu-8d6d.jpg

Aus plastic card habe ich danach den Türrahmen und die Fensterrahmen gebastelt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qv-9226.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qw-b55e.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-qx-2f88.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-qy-6422.jpg

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r0-4b65.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r1-c8c4.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r2-c4b3.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r3-58e4.jpg

Der Eingangsbereich bekommt eine kleine Treppe. Diese habe ich wieder aus Sperrholz ausgeschnitten.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r4-3cef.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r5-a3d6.jpg

Geländer dürfen natürlich nicht fehlen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r6-1c1d.jpg

Die Fassade habe ich mit kleinen Steinchen beklebt. Ich habe einen Großteil meiner Kindheit in einer Platte verbracht. Da waren auch kleine Steine an der Außenwand.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-r7-e6cb.jpg

Lob und Kritik sind wie immer erwünscht und im nächsten Betrag gibt es dann wirklich ein Bild von montierten Modell :-).

zaphod
07.04.2012, 17:49
Ich finde das ziemlich krass, was Du da gerade bastelst! Hut ab!

zaroH
10.04.2012, 20:40
Danke für das Lob.

Weiter gehts mit dem Keller.

Die Heizungsrohre (Trinkhalme) habe ich erst mit einem Zellstofftaschentuch und danach mit Frischhaltefolie umwickelt, um die Isolierung darzustellen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-r8-9232.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-r9-6395.jpg

Da die Isolierung in der Realität durch Drähte gehalten wird, habe ich meine Heizungsrohre auch noch mit Drähten versehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ra-ef4e.jpg

Die Halterungen habe ich aus 0,05 mm dünnem Messingblech gebastelt und an die Rohre geklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rb-1689.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rc-2ba5.jpg

Das Ganze kam dann an die Kellerdecke.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rd-d240.jpg

Aus etwas dickeren Strohhalmen habe ich noch ein Abflussrohr gebaut.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-re-0f84.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rf-437d.jpg

Hier sieht man beides zusammen im Keller.
Beide Teile sind hier schon zusammen geklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-rg-d707.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-rh-5c93.jpg

Die Spalten habe ich mit Milliput zugespachtelt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ri-1ce9.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rj-8065.jpg

Vor den Eingang sollte noch eine Stufe. Die Basis ist ein Stück Plastik.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rk-eeb6.jpg

Darüber kam dann Gips.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rl-4e0c.jpg

Nach dem Schleifen sah es dann so aus.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rm-6cfe.jpg

Das gleiche habe ich dann mit der Umrandung der Rasenflächen gemacht. Auf dem Bild sind sie noch nicht abgeschliffen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rn-8f46.jpg

Count_Zero
10.04.2012, 23:37
Öhm ja also der Sockel ist ...... interessant ^^. Das Nächste mal sagste Bescheid und ich mache Dir einem zum spezial-katzen-in-omsk support preis ;)

Ich bin aber tatsächlich irgendwie beeindruckt was du da alles selbst zusammenzimmerst -ich bin sehr gespannt was am ende dabei rauskommt.

zaroH
13.04.2012, 21:07
Danke für das Lob :-).

Der Rohbau ist soweit fertig. Jetzt geht es mit den Details weiter.

Nach einem Hinweis meiner Verlobten, es fehle noch ein richtig großes Heizungsrohr, habe ich noch eins gebastelt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rt-4311.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ru-9297.jpg

Als nächstes kam wieder meine neue Allzweckwaffe zum Einsatz....0,05 mm Messingfolie.
Ich wollte im Keller ne Menge alter Kartons und Zeitungen unterbringen, in und auf denen die Katzen schlafen sollen.

Hier meine Schablone aus Papier.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rv-9c01.jpg

Das habe ich dann auf die Messingfolie übertragen und geknickt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rw-cc1a.jpg

Geklebt habe ich alles mit Sekundenkleber. Der funktioniert bei den glatten Flächen spitze.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-rx-2ab5.jpg

Und da es im Keller natürlich keine neuen Kartons gibt, habe ich ihn noch "etwas" verbeult.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ry-c32d.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s0-d79a.jpg

Hier sind nochmal zwei.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s1-287e.jpg

Die Zeitungsseiten sind auch wieder aus Messing. Erst zugeschnitten, dann zusammen gefaltet und wieder auseinander gebogen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s2-fec8.jpg

Hier sind die Zeitungen im Keller zu sehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s3-6aab.jpg

Hier ist Karton #4.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s4-d93e.jpg

Hier habe ich die Scharniere der Eingangstüre angeklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s5-54a3.jpg

Da die Fenster und die Türe auch Griffe brauchen, habe ich die entsprechenden Teile mit meinem Dremel abgesägt und angeschliffen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s6-fe7e.jpg

Ich habe die Einzelteile wieder mit Sekundenkleber zusammen geklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-s7-df6d.jpg

So langsam wirds.....

Begbie
13.04.2012, 21:32
Abgefahren. Die Kartons sind gut, die Zeitungen wirken so wie sie da liegen unrealistisch. Viel zu sehr nach aufgeschlagenem Buch und zu Steif/schweben zu hoch über dem Boden, die würden ja eher flach liegen oder verknittert sein. Hoffe du verstehst was ich meine. Aber vermutlich war das nur eine Positionierungsprobe und ich habe das hier umsonst verfasst...

Egal bin gespannt wie es weiter geht.

Hochachtungsvoll
Begbie

Serafin
16.04.2012, 11:19
Die Kartons sehen wirklich toll aus.

Aeon
17.04.2012, 17:10
Das sieht ja richtig gut aus.


neue Allzweckwaffe zum Einsatz....0,05 mm Messingfolie.
Tolle Idee, wird in den eigenen Fundus mit aufgenommen.

Weiter so, bin schon richtig gespannt welche Details du noch anbringst. :)

CrazyWenky
17.04.2012, 17:25
Wow ich bin gespannt, bisher ist es ja unglaublich Detailreich! Saubere Arbeit weiter so!

zaroH
19.04.2012, 09:50
Danke für das Lob :-).

@Begbie: Mit den Zeitungen hast du recht. Ich hab die nochmal neu gemacht.

Jeder Eingang hat ein kleines Vordach. Das ist meistens aus Wellblech. Da ich keines hatte, habe ich mir welches gebastelt.

Als erstes hab ich mir ein kleines Umformwerkzeug gebaut. Oberseite und Unterseite sind Reste meiner Sperrholzplatte. Um die Wellen in das Blech zu bekommen verwende ich Schaschlikspieße aus Holz.

Hier die Materialien.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-s8-9908.jpg

Als erstes habe ich die Positionen der Spieße angezeichnet. Die Spieße haben einen Abstand von Durchmesser_Spieß+0.2mm.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-s9-a114.jpg

Damit die Spieße beim Umformen später nicht abfallen, habe ich eine kleine Nut eingefeilt. Damit lassen sie sich besser ankleben.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-sa-4fac.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-sb-692f.jpg

Hier das fertige Werkzeug.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sc-8603.jpg

Als Blech habe ich wieder 0,05 mm Messing verwendet. Hier der erste Versuch mit einem Reststück.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sd-7b13.jpg

Für das richtige Teil habe ich ein Stück Blech passend geschnitte und dann mit meinem Werkzeug umgeformt.

Hier das Ergebnis.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-se-9348.jpg

Als nächstes habe ich die Verstrebungen mit dem Dremel zugeschnitten. und angeklebt.
Bei Metall auf Metall verwende ich immer 2-Komponenten-Kleber. Der hält am Besten.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-sf-2bca.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-sg-0b8a.jpg

Und so sieht das fertige Vordach aus.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-sh-ec5a.jpg

Das Vordach baue ich aber erst an das Modell, wenn ich den Hausflur bemalt habe, da ich da sonst mit dem Pinsel nicht mehr hinkomme.

Serafin
19.04.2012, 10:17
Das ist wirklich sehr gelungen. Schön zu sehen, mit welchem Eifer Du an die Details gehst. Auch die technischen Lösungen finde ich sehr interessant. Ich persönlich hätte vermutlich faulerweise zu gewellter Pappe aus dem Bastelbedarf gegriffen, aber ich glaube Deine Methode ist die hübschere.

zaroH
22.04.2012, 22:26
Danke für das Lob :).

Die Baurabeiten sind soweit abgeschlossen.

Hier noch die Eingangstür. Diese sind ganz normale, absolut schmucklose Blechtüren. Deshalb hat meine Türe auch kaum Details.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-si-9ab0.jpg

Und hier jetzt die Bilder des soweit fertig gebauten Modells.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sj-b706.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sk-a9b7.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sl-b8c3.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sm-fba9.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sn-aa68.jpg

Als nächstes wird das Modell grundiert und bemalt.

Glöckchen
22.04.2012, 23:57
Sieht wirklich schon toll aus und man sieht, dass da eine Heidenarbeit drin steckt!
Aber so n kleiner Tip am Rande:
Für die Stufe vor der Tür und die Rasenumrandung hast du recht flüssigen Gips verwendet. Versuch doch mal Füllspachtel aus der Tube (Baumarkt). Kostet nicht die Welt, ist pastöser und härtet auch gut schleifbar aus... Mittlerweile liebe ich das Zeug und mach echt viel damit. Mit etwas Wasser glatt gestrichen, kriegt man auch gut Kanten hin.... Aber das nur so nebenbei.

Schmälert natürlich nicht deine Leistung. Vor allem auf die Idee mit den Strohhalmen wär ich nie gekommen!
Hut ab, wirklich schon ein tolles Modell! Bin gespannt, wieviele Katzen dann am Schluss da rumhüpfen ;)

LG
Glöckchen

zaroH
26.05.2012, 21:41
Juhu

So...wir sind zurück aus unseren Flitterwochen :-).

Die restlichen Urlaubstage werde ich nutzen um ein bisschen weiter zu malen.

Hier die Bilder des komplett grundierten Modells.


http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-so-fed3.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sp-2387.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sq-9246.jpg

Derzeit bin ich mir nicht sicher wie ich die geschnittenen Kanten des Modells darstellen soll. Bisher habe ich immer gesehen, dass solche Seiten komplett Schwarz bemalt werden. Dann müsste ich aber auch die Erde Schwarz malen, denn die wird ja auch geschnitten.

Ich hatte aber eigentlich nicht vor die Erde auch Schwarz zu malen, dass wird dann zu dunkel.

Was sagt ihr? Die Schnittflächen auch eher Grau wie Beton oder Schwarz?


Hier die grundierte Türe.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sr-d732.jpg

Die Türe soll angerostet aussehen. Ich habe mir als Vorbild das Tutorial von MV genommen.

Das meine Türe jetzt auch Blau ist, ist eher Zufall.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ss-1587.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-st-31b3.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-su-1e48.jpghttp://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-sv-7f97.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sw-f33b.jpg

Im Gegensatz zum Tutorial, habe ich keine Airbrush verwendet. Durch den Lack und das Salz muss man die Farbe sehr dick auftragen, damit sie deckt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sx-6b18.jpg

Durch die dicke Farbschicht funktioniert das Blending nicht mehr so toll.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-sy-766d.jpg

Deshalb habe ich auf die Nass-in-Nass Technik zurück gegriffen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t0-2989.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t1-08fe.jpg

An der Unterkante ist ein Blech angebracht, daher hier Boltgun Metal und Chainmail.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-t2-5d61.jpg

Hier das Ergebnis direkt nachdem das Salz runter ist.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t3-ef50.jpg

Danach habe ich die Stellen noch ein bisschen nachgebessert und Rostwassernasen (oder so ähnlich) hinzugefügt.

Durch die dicke Farbschicht, kommt ein sehr schöner Effekt zustande.

Hier die fast fertige Türe.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t4-03e0.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t5-65cc.jpg

Lob und Kritik wie immer willkommen.

Serafin
26.05.2012, 21:54
Zur Schnittkante: normalerweise bin ich für schwarz, aber da Du die Schnittkante strukturiert hast, würde ich evtl. oben den Beton noch ein Stück weit grau machen und nach unten immer dunkler. So als würde die Szene nach unten ausgeblendet. Wahrscheinlich umständlich beschrieben- ich hoffe Du weißt was ich meine.

Sylis
28.05.2012, 19:14
Doch, richtig episch ^^
Ich sth sehr auf die Tür, das Weathering ist perfek geworden. Freu mich auf das Endergebnis...

zaroH
08.06.2012, 16:47
Danke für das viele Lob.

Ich male derzeit an vielen Stellen gleichzeitig, da das Modell doch recht groß ist. Ein erster Abschnitt ist jetzt aber fertig und es gibt die Bilder dazu.

Treppenhaus

Bei der Farbgestaltung habe ich mich an meinem eigenen Treppenhaus orientiert.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t6-0768.jpg

Unsere Treppenstufen habe kleine Steinchen eingebettet. Die habe ich versucht mit nem Blisterschwamm nachzutupfen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-t7-93d6.jpg

Die Seitenwände sind mit Hawk Turquise bemalt. Die Streifen oben und unten wurden mit Chaos Black abgedunkelt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-t8-ce51.jpg

Die Seitenwände sind eine Mischung aus Golden Yellow (75%) und Bleached Bone (25%).
Auf dem Bild ist der erste Farbauftrag zu sehen. Er hat noch nicht komplett gedeckt. Nach dem zweiten war nix schwarzes mehr zu sehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-t9-021b.jpg

Um noch ein bisschen sowjetisches Flair mit reinzubringen, hab ich noch ein kleines Deckenbild gestaltet.
Auf dem Foto seht ihr die ersten Versuche.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ta-82b8.jpg

Hier die noch unbemalte Decke.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tb-2414.jpg

Ich habe das Bildchen mit dem Bleichstift vorgezeichnet, damit nix schief geht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tc-883e.jpg

Ich habe alle farben mit fortress Grey entsättigt, da das Deckenbild nicht wie frisch gemalt aussieht.

Für die Blätter habe ich wieder Golden Yellow verwendet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-td-3806.jpg

Die Grundfarbe des Sterns ist Red Gore.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-te-84d2.jpg

Die Schattenlinien sind mit Vomit Brown, die Lichtlinien mit Sunburst Yellow und Skull White gemalt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tf-e515.jpg

Die Lichter im Stern sind mit Blood Red, die Schatten mit Scab Red gemalt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tg-afde.jpg

Hier jetzt die Bilder des noch sauberen Treppenhauses. Man sieht schon einige Stellen der noch nicht fertigen Fassade.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-th-995e.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-ti-e171.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tj-bdb1.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tk-a34b.jpg

Da das Haus aber schon ca. 20 Jahre steht, habe ich das Treppenhaus noch ein bisschen abgenutzt.

Das Deckenbild habe ich kräftig mit nem Radiergummi bearbeitet. Die Farbe hat doch derwegen mehr ausgehalten als gedacht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tl-83fa.jpg

Den Wänden, der Decke und dem Boden habe ich Streifspuren und einige Dreckflecken verpasst.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tm-eddb.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tn-6d70.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-to-27ed.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tp-537d.jpg


Bis auf einige Details die erst am Ende folgen, ist das Treppenhaus soweit fertig.

Neophytus
08.06.2012, 17:04
...sehr schön, deine Liebe zum Detail. Die Wandbemalung gefällt.

Gruß Neophytus

zaroH
20.06.2012, 08:07
Danke für das viele Lob.

Ich war natürlich nicht untätig in der Zwischenzeit. Hier die Bilder der Häuserfront.

Der Sockel des Hauses soll ein dunkles grün sein. Basis ist hier Catachan Green. Abgedunkelt habe ich durch Zugabe von Chaos Black (auf dem folgdenen Foto noch nicht zu sehen).

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tq-d736.jpg

Der Grundton der kleinen Steinchen an der Wand ist Bleached Bone.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-tr-9ac4.jpg

Für das Abdunkeln habe ich diesmal Lasuren verwendet, die ich von oben nach unten immer stärker werdend eingesetzt habe.
Begonnen habe ich mit einer Lasur aus Bestial Brown, die dunkelsten Stellen sind mit Scorched Brown gemacht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-ts-b914.jpg

Die Steinchen habe ich danach noch etwas hervorgehoben. Dazu habe ich Bleached Bone einfach in zwei Schritten mit Skull White aufgehellt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tt-1019.jpg

Auf dem Rest der Fassade setzt sich das Grün weiter durch. Verwendet habe ich hier ein mit Fortress Grey entsättigtes Goblin Green.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tu-a0e2.jpg

Die Fensterrahmen natürllich klassisch weiß und den Türrahmen habe ich schon für die noch folgende Salztechnik vorbereitet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tv-1579.jpg

Den Boden habe ich mit Scorched Brown vorgemalt und dann mit Bestial Brown, Graveyard Earth und Snakebite Leather aufgehellt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tw-20b5.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-tx-7cce.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ty-58c5.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u0-5055.jpg

Die Fensterrahmen habe ich mit einer Lasur aus Chaos Black etwas geweathert. So sehen die wirklich aus als ob es häufig ran regnet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-u1-456a.jpg

Dem Boden habe ich mit der gleichen Lasur auch noch etwas Struktur verliehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u2-f4dd.jpg

Als nächstes kamen die Bretter dran. Hier wieder eine Übersicht meiner Farben.
Der Grundton ist Bleached Bone. Diesen habe ich mit Snakebite Leather abgedunkelt und mit Skull White aufgehellt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u4-db57.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u3-7fec.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u5-53c0.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u6-4ca8.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u7-d870.jpg

Hier die fertigen, noch sauberen Bretter.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-u8-b4d1.jpg

Damit die etwas verschlissen aussehen, bin ich am Schluß nochmal mit Devlan Mud drüber gegangen.
Ich bin mir noch nicht sicher ob das gereicht hat. Ich werde das entscheiden wenn das Base fertig ist.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-u9-4a08.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ua-299a.jpg

So....das wärs erstmal wieder.

Lob und Kritik sind wie immer willkommen.

Crackpot
20.06.2012, 09:00
Hey ho!

Erstmal Respekt vor der bisherigen Arbeit! Vorallem was du alles selber gemacht hast, da hätte ich bei vielen Dingen zu vorgefertigten Materialien gegriffen (Sockel, Wellblech, Fensterrahmen etc.). Aber seis drum, cool zu sehen wie du es auf deine Weise durchgeführt hast. :)
Die Projektidee find ich auf jeden Fall auch sehr gelungen, ist mal was anderes. Bin gespannt wie es weiter geht!
2 Tips hätte ich noch:
1. Die Wandstruktur aussen finde ich für Putz sehr grob, da hätte was feineres besser gepasst. Eine Möglichkeit wäre grobes Schmirgelpapier gewesen, einfach zuschneiden und drankleben wie eine Tapete. Habe so etwas schon einmal für eine Asphaltdecke genutzt, war halt nur feiner. Denke aber mit grobem Schmirgelpapier hättest du eine feine und gleichmässige Putzstruktur erreicht.
2. drinnen fehlen Tapeten! :) Einfach eine passende Tapetenstruktur aus dem Netz suchen, auf die richtige Größe skalieren und mit einem guten Drucker ausdrucken. Dann aufkleben und am besten einreissen oder in Fetzen runterhängen lassen, soll ja einen "zerwohnten" und renovierungsbedürftigen Zustand darstellen.

Denke du wirst beides jetzt nicht mehr ändern, aber vielleicht hilfreich für ein neues Projekt. ;)

Gruß
Jürgen

Zeph
20.06.2012, 09:08
Tolles Projekt - macht viel Spass zu verfolgen. Bin sehr gespannt wie es weitergeht.

@Crackpot Interessante Tips. Werde ich auch mal versuchen mir zu merken.

mattussek
20.06.2012, 17:37
Hey zaroH,

ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Tolles Projekt und sehr schöne Umsetzung. Außerdem sehr lobenswert, dass du dich so für die Tiere einsetzt und die Problematik mit solch einem Diorama ins Licht der Öffentlichkeit rückst. *thumbs up*

Zu den Holzbrettern: Die heilen Bretter links neben der Eingangstür (von vorne gesehen) finde ich teilweise zu hell (das oberste) und ich finde es unrealistisch, dass die von oben nach unten dunkler werden. Das sieht eher wie ein Farbverlauf aus. Vielleicht da etwas Chaos reinbringen, siehe http://static.zoonar.de/img/www_repository3/95/b1/24/10_d18589c5f1c5c7e3c4232fe8bec607d5.jpg

LG Matze

PS: Beim großen Heizungsrohr aus Post#11 dachte ich auch erst du hast dir da sonstwas gebaut - nur kein Heizungsrohr ;-)

zaroH
20.06.2012, 22:16
Danke für das Lob und die Kritik :).

@Crackpot (http://www.das-bemalforum.de/member.php?u=318)

Mit den Steinchen hast du recht. Der Gedanke kam mir mit der Zeit auch, ist aber leider schon zu spät. Dennoch eine gute Idee mit dem Schleifpapier.

Die Tapeten sind noch nicht fertig. Ich bin derzeit noch am überlegen ob ich selber malen soll, oder die ausdrucke. Bin noch etwas hin und her gerissen.


@mattussek

Danke für den Hinweis. Ich werde die Bretter nochmal überarbeiten.

zaroH
23.09.2012, 19:58
So....ich lebe noch.... ;)

Wir sind von unserer ersten Reise nach Omsk zurück. Es war meine erste Reise nach Russland und man kann es als einschneidende Erfahrung bezeichnen. Derzeit stellen wir Stück für Stück den Reisebericht online. Hier könnt ihr alles nachlesen http://tierschutz-omsk.blogspot.de/.

Und damit es nicht langweilig wird, sind wir kurz darauf umgezogen. Jetzt wird es langsam wieder etwas ruhiger und ich habe endlich wieder Zeit am Projekt zu arbeiten.

Keller

Um abgebrockelten Putz darzustellen, verwende ich wieder die Salztechnik. Also habe ich zu Beginn die Wände schön mit Flecken übersät.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ub-a89c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-uc-cd89.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ud-6c34.jpg

Danach kam wieder Salz drüber.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ue-2290.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-uf-a213.jpg

Und wieder runter damit.

Hinweis: Die Salztechnik funktioniert nur bedingt auf Strohhalmen. Wenn da zuviel rubbelt, ist die Farbe gleich wieder mit runter. Also vorsicht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ug-43dd.jpg

Als nächsten kamen die Kisten dran. Der Grundton ist Graveyard Earth. Aufgehellt habe ich mit Bleached Bone.Abgedunkelt wurde mit Bestial Brown und Scorched Brown.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-uh-3185.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ui-53ad.jpg

Damit es schön dreckig aussieht, bin ich am Ende über alles nochmal mit verdünntem Devlan Mud, verdünntem Scorched Brown und verdünntem Bestial Brown drüber gegangen. Das habe ich dann 3x wiederholt, bis es "gut" aussah.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-uj-fc2c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-uk-dc58.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ul-1b01.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-um-a151.jpg


Als nächstes kommen die oberen Stockwerke dran. Das Ziel ist in Sicht.

Ocarina
23.09.2012, 20:21
Suuuuper! Das gefällt mir immer besser. Sieht sehr schick aus. Freue mich schon auf weitere Bilder und die baldige Fertigstellung.

Serafin
23.09.2012, 21:38
Die Kisten sind sehr gut geworden.

zaroH
21.10.2012, 19:40
Unser Verein hat uns in letzter Zeit ganz schön in Anspruch genommen. Unser Partnerverein in Russland hat endlich die Möglichkeit in ein neues Haus zu ziehen. Während unsere eigenen Mitglieder vor Ort tatkräftig mithelfen, betreiben wir fleißig Werbung und versuchen neue Sponsoren und Spender zu finden. Wir sind jetzt auch auf Facebook zu finden (http://www.facebook.com/pages/Tierschutz-Omsk-Hilfe-f%C3%BCr-herrenlose-Hunde-und-Katzen-in-Omsk-eV/471622472862315).
Alle weiteren Sachen stehen wir immer auf unserer Homepage.


Und weiter gehts mit dem Modell.

Als nächstes habe ich mit der Vorderfront weiter gemacht. Der Türrahmen wurde genau wie die Türe bemalt. Deshalb werde ich hier nicht weiter ins Detail gehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-v2-a263.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-v3-b156.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-v4-03f5.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-v5-8b40.jpg

Nachdem der Rahmen fertig war, kam die Türe dran.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-v6-754d.jpg

Als nächstes kam das Vordach dazu. Wie schon geschrieben habe ich das Vordach aus 0,05 mm dickem Messing geformt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-v7-6a2f.jpg

Davor habe ich noch die Katze bemalt, da ich ansonsten kaum mehr ran gekommen wäre.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-v8-68b1.jpg

Obwohl man später von dem Vordach nicht mehr viel sehen wird, habe ich trotzdem fleißig geweathert.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-v9-41bf.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-va-d672.jpg

Der Unterschied...diesmal habe ich nur Lack und kein Salz verwendet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vb-4e25.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vc-db2b.jpg

Zum Ergebnis: Generell geht die Farbe mit nur Lack genauso "gut" runter wie mit Lack und Salz. Das Ergebnis sieht aber deutlich anders aus. Die Farbe kann sich am Salz schön anlagern und es entstehen Farbaufwürfe (siehe Türe). Das passiert bei "nur Lack" nicht. Es sieht so aus als ob die Farbe nur abgezogen worden wäre.
Mich stört es jetzt nicht weiter, da wie gesagt das Dach noch weiter bearbeitet wird.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vd-a5e0.jpg

Die glänzenden Stangen habe ich natürlich auch noch ordentlich mit Rost versorgt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-ve-a016.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-vf-1e6e.jpg

Lob. Kritik und Spenden sind wie immer willkommen ;).

Toolinger
22.10.2012, 13:58
Sieht wirklich ausgezeichnet aus!
Hast du das denn mit dem Pinsel oder der Airbrush gemacht?

zaroH
22.10.2012, 17:50
Danke für das Lob.

Ich habe alles mit dem Pinsel gemacht. So kann man die Farbe richtig schön an das Salz "ran schmieren". Dann sieht das wirklich wie abstehende Farbe aus.

zaphod
22.10.2012, 19:28
Gefällt mir richtig gut. Wahnsinns-realistisch.

Toolinger
22.10.2012, 20:36
Hast du es denn mit Haarspray gemacht? Oder mit Lack - falls ja, wie denn?

zaroH
22.10.2012, 23:07
Ich habe ganz normales Haarspray genommen. Ich habe es in einen kleinen Becher gesprüht und dann mit dem Pinsel aufgetragen.

zaroH
14.11.2012, 18:55
Parallel zun den restlichen Beiträgen, habe ich mich mit dem Wassereffekt rumgeärgert.

Das Rohr habe ich zunächst mit Fortress Grey grundiert und dann durch Zugabe von Codex Grey + Chaos Black abgedunkelt und mit Hilfe von Skull White aufgehellt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vg-c6bf.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vh-c667.jpg

Damit das Rohr auch wie ein Abflussohr aussieht, kam als nächstes ne Schicht unverdünntes Devlan Mud drauf.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vi-aace.jpg

Im nächsten Schritt kamen verschiedene Lasuren aus Dark Angels Green und Regal Blue dazu.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vj-4da0.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vk-af21.jpg

Die Umrandung des Wassereffektes ist ein Ding für sich. Als erstes habe ich es ganz normal mit Klebeband versucht. So konnte ich es aber nicht abdichten und das Harz ist durch alle Ritzen gelaufen.
Danach habe ich/musste ich die Erde an der Unterseite des Rohres entfernen, damit ich es dort dicht bekomme.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vl-c9f9.jpg

Wasser nach dem entfernen des Klebebandes.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vm-e58c.jpg

Da das Einkomponentenharz noch nicht vollständig ausgehärtet war, musste ich es nochmal zurecht schneiden und wieder abkleben. Wieder mit Klebeband.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vn-b9d4.jpg

So richtig toll war das wieder nicht. Also wieder ab.
Zum Schluss habe ich dann transparenten Kunststoff genommen. Das hat dann gehalten und war dicht, ging jedoch ziemlich schwer wieder runter.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vo-8f1d.jpg

Beim nächsten Mal werde ich an die Innenseite des Kunststoffes doppelseitiges Klebeband kleben. Dann sollte der Kunststoff leichter runter gehen.

Der letzte große Abschnitt war der Innenausbau. Ich habe mir den Tipp vom Anfang zu Herzen genommen und die Tapete ausgedruckt und dann aufgeklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vp-2cbc.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vq-b59c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-vr-20d1.jpg

Die erste Wohnung soll einen Wasserschade haben. Ist unseren Bekannten in Russland auch so passiert.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vs-9c3b.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vt-d6ef.jpg

Das fertige Zimmer gibt es im nächsten Beitrag zu sehen.

Das zweite Zimmer wurde mit einem anderen Muster tapeziert.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vu-e193.jpg


Das Modell ist schon ein stückchen weiter als hier gezeigt. Ich versuche in den nächsten Tagen neue Bilder reinzustellen.

Serafin
14.11.2012, 23:09
Die herunterhängenden Tapetenbahnen finde ich gut. Eine weiteres nettes Detail

zaroH
19.11.2012, 20:15
Danke für das Lob.

Zum Schluß das zweite Stockwerk. Das eine Zimmer sollte Bodenfliesen bekommen. Damit die Fliesen halbwegs gerade werden, habe ich sie mit nem Bleistift vorgezeichnet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vv-dd77.jpg

Ich hab lange überlegt wie ich am besten das Holz male, da ich gerne einen Laminat- bzw. Parkettboden haben wollte. Durch Zufall bin ich im Baumarkt auf Balsaholz gestoßen. Und da war es ganz einfach....wie bekomme ich am besten das Holz hin...ich nehme Holz.
Ich habe mir zuerst kleine Bretter ausgeschnitten und die dann entsprechend dem Muster aufgeklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vw-0eec.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vx-c60d.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-vy-8597.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-w0-c603.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-w1-3a15.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-w2-3b71.jpg

Da ich mir nicht sicher war, in welcher Ton für das Parkett am besten ist, hab ich verschiedene Farben vorher gestestet.
Von rechts nach links:
Scorched Brown, Devlan Mud, Snakebite Leather, Graveyard Earth, Bestial Brown, unbehandelt, Black Ink.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-w3-2cfd.jpg

Entschieden habe ich mich für Devlan Mud. Das Bild dazu dann im nächsten und letzten Thread.

Die Katzen habe ich alle simultan bemalt und dabei leider das fotografieren etwas vernachlässigt. Hier mal zwei WIP-Bilder.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-w4-c763.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-w5-c210.jpg


Das Modell ist mitlerweile fertig. Am Mittwoch ist bei uns Feiertag. Dann werde ich die finalen Bilder hochladen.

zaphod
19.11.2012, 20:57
Heh... Das Parkett macht selbst unbemalt schon ordentlich was her. Bin ja mal echt gespannt auf die Gesamtansicht, wenn's fertig ist.

Bisher verspricht jeder Einzelpost auf jeden Fall schon mal viel! Mir gefällts!

zaroH
21.11.2012, 19:01
Es ist fertig. Das war mein bisher längstes Projekt. Danke @all für das ganze Lob, die Kritik, die Hinweise und Tipps.

Und hier jetzt die Bilder des fertigen Modells.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-w6-ffee.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-wd-fd06.jpghttp://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-w7-678a.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-wc-571e.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-w8-3fe7.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-w9-69a5.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-wb-fe70.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-wa-4a21.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-we-7c9d.jpg

Und hier ein paar Detailaufnahmen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-wh-801c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wi-c3e0.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wf-fd2c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wj-1842.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wk-8248.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wl-f7f5.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wg-47a6.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wm-8ce6.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wn-208e.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-wo-4588.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-wp-feab.jpg

Caledonian
21.11.2012, 21:40
Sehr schönes Endergebnis. Die vielen kleinen Details sind echt der Wahnsinn und hauchen dem ganzen sehr viel Leben ein.:D

Kleine Anmerkung: Mir persöhnlich gefallen schwarze Sockel besser als Braune.