PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Klovis, Starosta of the Guard, La Ruota del Tempo



Feanor
01.08.2012, 15:12
Hi,



auch bei mir ist mal wieder was neues vom Maltisch gepurzelt.
Eine 75 mm Resin Fantasy Figur der italienischen Offizin "la Ruota del Tempo".
Ich glaube diese Offizin ist zu unrecht in Deutschland recht wenig bekannt.
Es handelt sich hierbei um einen Club italienischer Maler und Modelleure hauptsächlich aus der italienischen Histo Szene. Ursprünglich wurden (soweit ich weiß) die Figuren nur für interne Clubmitglieder angefertigt, bzw. man musste diese direkt anschreiben um eine Figur zu bekommen. Mittlerweile betreiben Sie einen kleinen Shop auf Ihrer Homepage.

http://www.laruotadeltempo.com/ (http://www.laruotadeltempo.com/)

Bei deutschen Händlern sind die Figuren momentan leider eher nicht zu bekommen.

Das schöne an Ihren Werken ist, dass fast alle Modelleure in diesem Club u.a. auch für Pegaso modellieren UND die Offizin in der selben Gießerei wie Pegaso seine Minis produzieren lässt.
Heißt, Qualität der Modellierung und des Gußes sind sehr gut.

Eine gute Möglichkeit an die Figuren einfach ranzukommen ist, auf Figurenshows beim Pegaso Stand mal anzufragen oder sich dort genauer umsehen. Oft haben die dort welche im Gepäck dabei. So habe ich meinen Klovis auf dem Herzog erstanden.

Die Figur selber ist wahrlich eine Freude zu bemalen. Die Rüstung ist absolut perfekt modelliert, scharfe Kanten, schöne Wölbungen, da macht TMM so richtig Spaß. Ansonsten gibt es nicht zu viele Details, so dass der Maler sich so richtig austoben kann.
Der Resinguß war sehr gut, wenig Grate, kaum Luftblasen.

Einzig die beiden Metallgitter Teile waren vom Guß nicht soooo pralle.
Durch das hauchdünne Material war die Entgratung (und es gab hier extreeeeeem viele Grate und Gußhäutchen zu entfernen) kein Spaß, da die Teile schon beim kleinsten Druck brechen.
Die Gitter sind aber so filligran modelliert, dass das glaub ich anders kaum möglich ist.


Jedenfalls genug gelabert, anbei die Bilder:


http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard8-1.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard7-1.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard1.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard2.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard3.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard4.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard5.jpg

http://i593.photobucket.com/albums/tt13/feanor-001/guard6.jpg


Und noch der Cmon Link:
http://www.coolminiornot.com/311237


Kommentare, Feedback etc wie immer gerne gesehen.

Danke fürs schauen. :)

LG
Andreas

Caledonian
01.08.2012, 15:27
Sehr schöne Arbeit, ein echter Hingucker.:-)

Einziger Kritikpunkt:
Das Schwarze zwischen Sockel und den Steinen am Boden sieht hinten und an der Seite etwas unsauber aus.

Redwing
01.08.2012, 15:32
Die Figur ist wirklich toll geworden. Das Metall und auch die Freehands sehen klasse aus, in der Flasche meint man sogar den Füllstand zu sehen.
Mich haut es immer aus den Latschen wenn ich sehe was Du, und auch andere, so fabrizierst.
Ist die kleine Eidechse auf der Rückseite Teil des Kits oder war das Deine Idee? Ist auf jeden Fall ein witziges Detail.

Crackpot
01.08.2012, 16:00
Hey Andreas,

der ist mal wieder richtig schick geworden, gefällt mir sehr gut!
Vorallem der Schild und die Texturen auf den Klamotten haben es mir angetan. :) Eine echte Augenweide!
Farbkomposition passt m.M.n. auch gut und die Base ist dezent und stimmig.

1-2 Kleinigkeiten sind mir dennoch aufgefallen. ;)
1. Das Gesicht will mir nicht so recht gefallen, vorallem die Stirnfalten(?) sind viel zu ausgeprägt und die Nase ist irgendwie sehr dunkel geraten. Kann aber natürlich auch teilweise an den Bildern liegen
2. die weißen Reflexpunkte auf den Verzierungen des Schildes oder auch an den Streifen des Wams find ich etwas zu viel des Guten, die stechen doch ziemlich raus.

Aber wie gesagt, das wäre das einzige was mir auffiele, ansonsten wieder mal eine super Arbeit! Da kann man neidisch werden. :cool:

zaphod
01.08.2012, 17:32
Hey,

Mal wieder ne schicke Mini von Dir! 75mm ist nicht so mein Fall und die Figur hat einen für meinen Geschmack zu großen Kopf... Aber Gesamtkomposition und Base gefallen mir gut.

Was der Crackpot sagt, geht mri auch so. Nicht nur beim Gesicht, sondern auch insgesamt finde ich die Kontraste zu stark. Bei 75mm muss man mMn nicht so "übertreiben". Die Verläufe sind technisch alle 1A aber insgesamt zu stark finde ich.

Aber ich habe von so großen Sachen eher wenig Ahnung :P

Peter
01.08.2012, 19:00
Hach Andi, soll ich Dich nun verdreschen oder knutschen???

Dawn
01.08.2012, 19:25
Ach ja, die ist wie immer ganz toll geworden. Die vielen kleinen Details gefallen mir besonders gut :D.

Barakwolf
01.08.2012, 21:22
Echt Super, richtig richtig toll. Außer dem Gesicht gefällt mir auch das Schild sehr gut.

Und ich will unbedingt auch ne Weinflasche die mir bis zum Knie geht ;)

Gruß Dirk

kingbingo
03.08.2012, 13:03
Bemalung ist meinerseits nichts zu tippen. Einfach Feanormäßiger oberhammer, wie gewohnt eben! ;)
Was mich persönlich stöhrt ist die zu große Weinflasche und der Kelch. Das zieht die wirklich gut gelungene Figur etwas runter. Dieses schmälert nichts daran was du für künstlerisches Talent hast!

Gruß
kb

Elaphus
03.08.2012, 17:46
Hallo Andreas,

klasse, echt toll !!!!

Sag mal bitte, ist bei der Figur nicht auch ein zweiter Kopf dabei ???

Ich meine die Figur schon mal mit einem anderen Kopf gesehen zu haben.

In einem Punkt muß ich Dir aber leider auch wiedersprechen, es gibt mittlerweile auch Händler in Deutschland, die diese Figuren im Angebot haben.
Die Düsseldorfer Achim und Michael von Shop in Shop Modellbau haben z.B. einige der Figuren in Ihrem Laden.

Ganz tolle Arbeit, freue mich darauf die Figur live zu sehen,

Gruß

Karsten

Feanor
04.08.2012, 14:26
Hi,


Vielen Dank Leut, freut mich sehr,...:D

@caledonian:
Vielen Dank, auch für den Hinweis mit dem Sockelrand. Sowas geht dann am Ende meist unter. :)

@redwing
Danke schön. die Echse ist an dem Mauerteil dranmodelliert. Ich hab nur den Becher und die Flasche hinzu gefügt.

@Crackpot:
Merci. Die Stirnfalten sind so modelliert. ;)
Mit den Reflexionspunkten geb ich dir recht. das war so ne spontane Finishing Idee. Hätte da evtl nochmal ein zwei Lasuren drüberlaufen lassen sollen.

@zappi:
Dankeschön. Naja ich persönlich denke, dass gerade Großfiguren sehr viel Kontraste benötigen. Denn nur so erschafft man Dramatik und Stimung in der Figur. Durch den Dunklen Fotohintergrund wird das natürlich noch verstärkt.
Ich weiß, das irgendwann mal irgendwelche Typen behauptet haben, große Minis brauchen weniger Kontrast. Quark, wenn du mich fragst. Schau mal bei den Italienern, die gehen z.t. Bei Büsten im Gesicht von rein Schwarz nach rein Weiß bei der Haut.
Is natürlich immer eine Frage des persönlichen Geschmacks.

@peter:
*knutsch*:)

@dawn und Martin:
Vieeelen Dank euch zwei :)

@barakwolf:
Merci, ...is halt ne 15 liter Nebukadnezar. So als Wachmann braucht man ja auch was für den Durst...:p

@kingbingo.
Dank Dir. ja die Weinflasche... Die is eigentlich aus dem 1:35 zubehör, sollte also eigentlich zu 75mm passen. Ich glaub durch die lehnende Pose der Figur schaut das auf dem Foto etwas überdimensioniert aus. In real passt es mmn nach. Ich wollt der Szene eigentlich noch einen Titel wie "break" oder ähnlichem verpassen, also ein Wachmann der gerade Pause macht. Wollt aber den schönen Sockel nich mit nem Schild zupappen. Mal sehen.
Trotzdem Danke fürs Feedback :)

@Elaphus.
Dankeschön.
Okay,... Schön das es die Minis auch bei ein paar wenigen deutschen Händlern gibt. Bei den normalen verdächtigen hab ich sie noch nie gesehen. Muss aber auch zugeben das ich nicht ganz auf dem aktuellen Stand bin.
Danke für die Info. :)


Und zum Schluß der obligatorische Cmon Link:
http://www.coolminiornot.com/311237

Würd mich noch über ein paar Votes oder Kommentare freuen. :)
Momentan scheint er dort noch nicht sooo gut anzukommen, Schade,...aber Cmon halt :rolleyes:

Lg

Andreas