PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A life on the oceans wave



zaroH
20.01.2013, 16:50
Nachdem meine Frau und ich uns gemeinsam Hamburg angeschaut haben, wollte ich unbedingt was mit nem Schiff bauen. Gekauft habe ich mir daraufhin den alten Battlecruiser von Spartan Games.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-x9-00e2.jpg

Da das Schiffchen aber deutlich größer war als ich gedacht hatte, hab ich bisschen gebraucht um meine Idee zu überarbeiten.

Rausgekommen ist dabei folgende Idee. Ich möchte das Schiff auf einer Welle aus einer Holztruhe heraussegeln lassen.


Vorgestellt hab ich mir in etwa sowas.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xa-a3fb.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xb-0f2c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xc-9da1.jpg

Und los gehts.....

1. Die Welle

Das ist die Holztruhe.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xd-2f29.jpg

Anhand der Bilder hab ich die Form grob aus Papier ausgeschnitten und an die Kiste angepasst.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-xe-1e1d.jpg

Danach die Grundform auf Styrodur übertragen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xf-3eb7.jpg

Für die gesamte Breite der Truhe brauchte ich sechs Teile.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xg-a113.jpg

Danach das ganze mit Bastelkleber zusammen geklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xh-36a1.jpg

Als nächstes habe ich die Form grob mit dem Cuttermesser herausgearbeitet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xi-0a0a.jpg

Danach habe ich die "Feinheiten" mit ner groben Feile nachgearbeitet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xj-3473.jpg

Damit ich die Oberfläche schön glatt bekomme, habe ich als nächstes in mehreren Schritten eine Schicht Gips darauf verteilt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xk-1896.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xl-a7d8.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xm-83f9.jpg

Das ganze habe ich anschließend schön glatt geschliffen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xn-7d77.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-xo-dabd.jpg

Im nächsten Schritt wird dann das Schiff in die Welle integriert und noch an den Feinheiten der Welle gearbeitet.

Serafin
20.01.2013, 18:16
Das sieht auf jeden Fall mal wieder nach einem sehr ungewöhnlichen und interessanten Projekt aus. :)

sgt absalon
20.01.2013, 18:25
Aye! (Das Wort passt hier sogar zum Inhalt! :mrgreen: )

*Räusper*

Aye! Ein interessantes Projekt!

Ich vermute mal, dass das Boot im Tunnel der Welle nach vorne segelt, wie ein Wellenreiter...

Ich bin aber schon mal auf die Bemalung der Welle gespannt!

LG
Der Sgt

zaroH
22.01.2013, 21:48
Das mit dem Wellenreiter ist auch ne coole Idee. Mein Schiff soll aber auf der Welle aus der Kiste segeln.

1.1. Schiff

Was gibt es zur Gußqualität zu sagen....hmmm...sie ist nicht vorhanden.

Das Schiff ist aus irgendeinem extrem spröden Kunststoff. Das Modell war bereits beschädigt als ich es aus der Verpackung geholt habe. Und jede Ecke die vorsteht, neigt dazu bei der kleinsten Berührung abzubrechen.
Da das Modell auch ein paar Sturmschäden bekommen sollte, stört mich das zwar nicht primär, aber generell kaufe ich kein Modell mehr von Spartan Games.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xp-6eb6.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xq-2ac2.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xr-f473.jpg

An den Segeln musste ich auch ganz schön rumfeilen. Die Takelage und das Segel sind aus einem Guß. Kein Zwischenraum, nix. Bin auch wenig begeistert davon.
Keine Ahnung ob das nur mir so geht, aber Spartan Games hat mich ordentlich verprellt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xs-0e09.jpg


1.2. Welle und Schiff

Wie schon gesagt soll das Schiff auf der Welle aus der Kiste segeln.
Also habe ich ein Loch ausgefeilt und das Schiff eingegipst.
Damit nix am Schiff hängen bleibt und ich es wieder raus kriege, habe ich Klebeband drum geklebt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xt-97af.jpg

Die Kanten zum Schiffsrumpf hin waren etwas empfindlich. Ich habe sie deshalb mit ner dünnen Schicht Kleber verstärkt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xx-c44e.jpg

Hat aber auch nicht viel gebracht und deshalb kam das gute alte Milliput zum Einsatz.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-xv-2b6d.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xw-4f28.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xu-5680.jpg

Als nächstes werde ich das Schiff mit einem weiteren Segel ausstatten und noch eine Galionsfigur anbauen.

sgt absalon
22.01.2013, 22:24
Ach DAAAA kommt das Schiff hin... ;)

Auch nicht schlecht!

Bitte weitermachen! :mrgreen:

LG
Der Sgt

zaroH
28.01.2013, 21:17
Und weiter gehts....

1.3. Neues Segel

Wie schon gesagt, soll mein Schiff noch ein zusätzliches Segel am Bug bekommen. Am einfachsten erschien es mir einfach ein Segel abzuformen.

Die Idee hab ich mir von MassivVoodoo geholt.

Als erstes Miliput kneten, 30 min warten und dann zwischen zwei Lagen Backpapier.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-xy-82c2.jpg

Das ganze wird danach ordentlich glatt gerollt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y0-160c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-y1-b20b.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y2-5229.jpg

Das Segel hab ich dann fest eingedrückt und das Milliput an den Seiten schön angedrückt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y3-9a3d.jpg

So sag das ganze nach dem Abformen aus.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y4-a42a.jpg

Das Backpapier geht ohne Probleme wieder runter.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y5-0188.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y6-9ade.jpg

Jetzt hab ich das Segel rausgeschnitten und rausgefeilt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y7-ae5e.jpg

Den Mast habe ich aus Zahnstochern gebaut.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y8-c54e.jpg

Die Takelage ist aus dünnem Draht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-y9-4d2e.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ya-fe2d.jpg

Am Bug hab ich noch eine Galionsfigur angebracht. Später sollen auf den Segeln auch stilisierte Schlagen zu sehen sein.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yb-7501.jpg

Soweit gefällt mir die Sache schon recht gut ;-).

Lob, Kritik und Hinweise wie immer willkommen.

Baphomet
28.01.2013, 22:41
eine schöne Idee :) ich freue mich auf die weitere Umsetzung!

Serafin
29.01.2013, 09:20
Wenn das Segel so aufgebläht ist, müssten m.E. die Seile straffer sein.... Aber weiterhin macht es Spaß hier zuzusehen. Ich liebe Deine Detailverliebtheit.

zaroH
10.02.2013, 17:00
Danke für das Lob.

@Serafin: Ich werd versuchen die Taue noch ein bisschen zu straffen.

Jetzt gehts los mit der Bemalung.

2. Bemalung
2.1 Segel

Die Grundierung wie immer mit Chaos Black und Skull White.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yq-3948.jpg

Der Basiston der Segel ist Bleached Bone. Ich habe die Farbe in zwei dünnen Schichte aufgetragen. Hier das Segel nach der ersten Schicht.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yr-6a61.jpg

Abgedunkelt habe ich in 4 Schritten mit Snakebite Leather bis hin zum reinen Snakebite am unteren Rand des Segels.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-ys-3f67.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yt-2715.jpg

Aufgehellt habe ich in zwei Stfen mit Skull White, bis fast zum reinen Skull White.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yu-b24d.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yv-1d72.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-yw-3a02.jpg

Mit den anderen Segeln bin ich genauso verfahren. Am Beispiel des Großsegels kann man die einzelnen Blendingstufen sehen.
Man kann auch sehen, dass ich mit dem Blenden von hellen Farben so meine Schwierigkeiten habe und des öfteren nacharbeiten muss.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-yx-43cc.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-yy-68d1.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-100-25df.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-102-c485.jpg

Hier eine Übersicht der Segel. Das Bild ist etwas hell geraten, da bei uns gerade die Sonne richtig schön scheint :-).
Die beiden Großsegel stehen auf dem Kopf, da ich sie sonst nicht hätte halten können.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-103-eb86.jpg

Hier das obligatorische Bild meiner Palette.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-104-310c.jpg

Lob und Kritik sind wie immer willkommen.

Guny
10.02.2013, 18:02
Tolle Idee! :) Kann man die Kiste dann auch wieder zumachen? Meine zum Transport und so.

sgt absalon
10.02.2013, 18:15
Schönes SBS!

Und toll geblendet!!!

Hast du das per Wetblending gemacht?

LG
Der Sgt

zaroH
12.02.2013, 07:51
Danke für das Lob.

@Guny
Nein, der Deckel geht nicht mehr zu. Das Schiff ist ansich schon ziemlich groß und zusammen mit der Welle wird es nicht kleiner. Die Kiste bekommt eine eigene Vitrine, ich muss sie also nicht transportieren. Von daher stört mich das nicht wenn der Deckel nicht mehr zu geht.

@sgt absalon
50:50 :-)
Ich hab immer mit dem klassichen Blending angefangen. Ich musste dann aber feststellen, dass ich bei den hellen Farben die Übergänge nicht ganz so schön hinbekomme. Deshalb bin ich dann auf halber Strecke zum Nass-in-Nass gewechselt.

Pinselknecht
12.02.2013, 09:33
Hey, das mit dem Resin von Spartan Games ist mir neu!
Haben die den Lieferanten gewechselt.
Ist meiner Meinung nach das falsche Resin!

Würde ich sofort umtauschen, denn das geht ja garncht.

PK

zaroH
05.03.2013, 20:12
@Pinselknecht:
Das mit dem Resin ist schon komisch. Als ich das aber aktiv gemerkt habe, war es schon zu spät um es zurück zu schicken. Da es mich beim aktuellen Projekt aber nicht zu sehr stört, hab ich auch nicht mehr versucht es umzutauschen. Ich hab nur für mich entschieden nix mehr von Spartan Games zu kaufen.

Und weiter gehts mit dem Modell...

2.1.1 Segel

Hier zunächst ein WIP-Foto von den Rückseiten der Segel. Das war noch ein frühes Stadium.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10g-1c65.jpg

Da die Galionsfigur schon eine Schlange ist, habe ich für die Segel auch ne Schlange gewählt. Als Inspiration hat mir folgendes Bild gedient.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10h-2de5.jpg

Ich hab es in der passenden Größe ausgedruckt und dann für mich neu interpretiert. Hier sieht man einige meiner Versuche.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-10i-e1d5.jpg

Meinen besten Entwurf hab ich dann ausgeschnitten und...

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10j-2c89.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10k-5eac.jpg

...als Schablone verwendet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10l-9050.jpg

Die Umrisse hab ich fein mit einem Bleistift nachgezeichnet.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10m-e6d8.jpg

Das Schwarz ist ein Mix aus Chaos Black, Hawk Turquoise und Snakebite Leather. Das Auge ist reines Bleached Bone.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10n-39e4.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10o-2ba8.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10p-81e5.jpg

Und zum Schluß ein WIP-Foto des Bugsegels.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-10q-838e.jpg

Lob und Kritik wie immer willkommen.

Ocarina
05.03.2013, 20:36
Ich würde vielleicht mit einem Grau noch die Kanten der Schlange nachziehen, damit man sieht, dass die sich so kringelt. Im Moment ist es einfach nur ein schwarzer Fleck in der Mitte.
Ansonsten finde ich das Projekt nach wie vor absolut super und freue mich wenns weiter geht.

zaroH
10.03.2013, 21:20
Schön das euch mein Projekt gefällt :-).

@Ocarina@Sleipnir

Ich hab das auf dem Papier auch schon versucht mit ner helleren Schicht ein bisschen Struktur rein zu bekommen, sah aber irgendwie komisch aus.
Ich hab daher erstmal mit dem Rumpf weiter gemacht. Bin mir noch nicht ganz sicher was ich mit der Schlange mache.


3.0 Der Rumpf

Der Rumpf wurde mit Chaos Black und Skull White grundiert.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10r-a284.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-10s-b495.jpg

Der Basiston des Rumpfes ist Bestial Brown. Der erste Abschattierung ist eine Mischung aus 50:50 Bestial Brown und Rhinox Hide.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10t-884c.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10u-3bf5.jpg

Die dunkelste Stufe ist reines Rhinox Hide. Für die Übergänge wurden die nebeneinander liegenden Farben einfach miteinander gemischt.
Aufgehellt habe ich durch Zugabe von Snakebite Leather. Erste Stufe 75:25 Bestial Brown und Snakebite Leather, zweite Stufe 50:50.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10v-e325.jpg

Das Deck ist mit reinem Snakebite Leather bemalt.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10w-cd75.jpg

Hier sind schon ein paar Schatten mit Rhinox Hide dazu gekommen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10x-2658.jpg

Der Grundton der Kanonen ist Tin Bitz. Die Highlights habe ich mit Burnished Gold gesetzt. Sieht man auf dem Foto nicht so richtig.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-10y-68a8.jpg

Lob und Kritik wie immer willkommen.

sgt absalon
10.03.2013, 21:35
Hi, zaroH,

für meinen Geschmack ist das Holz noch zu hell. Es sieht eher nach Ziegelsteinen aus, als nach Holzplanken. Meine Vorstellung geht eher in Richtung Scorched Brown...

Aber auf jeden Fall solltest du die einzelnen Planken deutlicher abgrenzen. Vielleicht mit einem dunklem braunen Ink, oder wenn das nicht wirkt, ein schwarzes Ink... Den Kontrast würdest du damit erhöhen, somit mehr Dimension erhalten und es macht dann einfach BÄM!!!

Bitte weitermachen, denn ich bin schon auf das Endergebniss gespannt!!!

LG
Der Sgt

Werner001
17.03.2013, 23:26
Super, sieht toll aus. Ich denke, du wirst noch ein paar Algen und Schmutz einbringen, oder?

zaroH
24.03.2013, 20:42
Und weiter gehts.

@sgt absalon
Jep, ne dunkle Lasur kommt noch drauf. Ich habe eine Chaos Black Lasur geplant.

@Werner001
Ich werd das Schiffchen relativ sauber lassen. Bin nicht so der Verschmutzungstyp ;-).

4. Montage

Die Montage der Segel war auch etwas abenteuerlich. Zum festkleben habe ich Zwei-Komponentenkleber verwendet.
Nach einigen Versuchen auf Papier habe ich mich gegen eine Nacharbeit des Schlangensymbols entschieden. Hatte mir alles nicht so richtig gefallen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-110-f457.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-111-1732.jpg

Hier das Modell direkt nach dem Kleben des letzten Segels. Die Sache hat 4 Tage gedauert. Jedes Segel einen Tag zum aushärten.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-112-dc4c.jpg

5. Welle

Zur farblichen Orientierung habe ich mir folgendes Bild genommen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-113-7eb3.jpg

Hier ist die Welle in seiner Rohform.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-114-6c8d.jpg

Der Basiston ist Enchanted Blue.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-115-0ce2.jpg

Abgedunkelt habe ich durch Zugabe von Regal Blue, bis hin zu reinem Regal Blue.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-116-8e2c.jpg

Aufgehellt habe ich durch Zugabe von Ice Blue und Skull White.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-117-b51a.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-118-1930.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-119-e004.jpg

Damit die Welle nicht ganz so blau aussieht, habe ich am Ende noch eine dünne Lasur mit Hawk Turquosie aufgetragen. Kommt auf den Bilder nicht ganz so raus, aber im Real Life hat man den Unterschied deutlich gesehen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-11a-c850.jpg
http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-11b-c1e3.jpg

Den Schaum habe ich mit sehr feuchten Skull White aufgetupft.

http://www.bilder-hochladen.net/files/e4y4-11c-7810.jpg

Lob und Kritik wie immer willkommen.

sgt absalon
24.03.2013, 23:00
Hi, zaroH,

Das schaut doch schon ganz gut aus!

Zwei kleine Anmerkungen hätte ich zu deinem Projekt:

Der Weg zum Hawk Turqouise ist im Grunde richtig: Du könntest aber noch etwas heller werden, was die Lichtdurchlässigkeit des Wasser darstellen würde.

Die Welle an sich sieht etwas nach einer blauen Zunge aus. Es ist natürlich leicht von dieser Seite des Monitors aus zu sagen, aber du hättest noch die Gischt und von der Luft zerfasertes Wasser modellieren können. Das Wasser/Luft-Gemisch ist ein chaotisches System, wie das in deinem Bild schön zu sehen ist...

Ich denke, in dem jetzigen Status deines Projektes kann man das nicht mehr nachmodellieren. Statt dessen würde ich noch mehr Gischt aufmalen. Das mit den Tupfen ist eine gute Variante und kommt gut rüber!

Ich bin schon auf die "Hochzeit" gespannt, ;) wenn du Schiff und Welle zusammenführst!

LG
Der Sgt

Serafin
25.03.2013, 10:23
Es gibt von Noch oder Preiser einen Wassereffekt für Gischt, der recht zäh ist. Somit kann man damit ganz gut Struktur reinbringen. Ggf. wäre das Zeug bei Deinem Projekt hilfreich.

zaroH
27.03.2013, 19:15
Hochzeit :-)


Ich hab das Schiffchen auf die Welle geklebt und versucht ein paar hübsche Fotos zu machen.

Das war für meine Verhältnisse ein ziemlich schnelles Projekt. Ich hatte die Idee schon recht lange und es hat tierisch Spaß gemacht das Modell so schnell umzusetzen.

http://www.bilder-hochladen.net/files/big/e4y4-11d-f91e.jpg

Bormelot
27.03.2013, 21:03
Aus meiner Sicht fehlt da noch das Kielwasser. Im Moment sieht es aus, als ob das Schiff auf der Welle treibt, vollkommen hilflos und ohne Fahrt.

Cheers

Tuffskull
28.03.2013, 20:03
Ich finde es nicht schlecht, sieht aber im moment sehr comichaft aus. Etwas die Kanten des Schiffes betonen sollte da schon mehr Struktur bringen... Das mit dem Kielwasser solltest Du wirklich machen

zaroH
31.03.2013, 23:41
Moin Moin

Danke für Eure Hinweise. Einen comichaften Stil hat man mir schon oft vorgehalten/nachgesagt :).

Auf das Kielwasser hab ich ehrlich gesagt gar nicht so sehr geachtet. Sobald ich mein Milliput wieder in Händen habe, werde ich das noch korrigieren.

Werner001
01.04.2013, 14:03
Tolle Idee und ein ebenso tolles Resultat. Schön viel Dynamik drin und die farblich Umsetzung spricht mich auch an. Etwas mehr Kontrast am Segler würde ich favorisieren, ist aber m.E. kein Muss...

LG

Werner