PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : B-Wing (ERTL 1/94)



Sheriff
17.05.2017, 18:19
Hallo Leute,

der gute mortimer hat mich am Wochenende mit dem B-Wing hier überrascht. Ich wollte schon länger mal einen bauen.

Der war teilweise schon zusammengebaut, allerdings weder entgratet noch waren die Angüsse sauber entfernt. Pilot und Bauanleitung fehlen, aber das soll mich nicht aufhalten.

Nach kurzer Recherche habe ich herausgefunden, dass das der B-Wing von ERTL ist in 1/94.

Das war in der Box:
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42835bj4sm6.jpg (http://www.phoximages.de/display-i42835bj4sm6.html)

Ich habe erstmal alle Teile soweit voneinander getrennt, versäubert und trocken angepasst.
Da sind mir auch gleich wieder die Vorzüge meiner selbstgemachten Feilen aufgefallen. Die passen in jeden noch so schmalen Spalt :thumbup:
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i42901bbuq7v.jpg (http://www.phoximages.de/display-i42901bbuq7v.html)

Soviel für den Anfang. Der Bau dürfte überschaubar bleiben. Ich freu mich drauf.

Serafin
22.05.2017, 21:13
Viel Spaß. Ich nehme schonmal in der ersten Reihe Platz.

Sheriff
25.05.2017, 11:52
Freut mich :zwinker:

Neben all dem für mich untypischen Fantasyzeug habe ich auch mit dem B-Wing weitergemacht.

Zuerst das Cockpit eingefasst, das hatte zu allen Seiten Millimeter breite Abstände zur Cockpitwand.
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43048bbbdip.jpg (http://www.phoximages.de/display-i43048bbbdip.html)

Spalte gibt es überall, aber nichts was sich nicht richten ließe.
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43049bno7np.jpg (http://www.phoximages.de/display-i43049bno7np.html)

Die Hautbauteile sind schon soweit miteinander verbunden. Das Cockpit bleibt schwenkbar.
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43050b4tgnz.jpg (http://www.phoximages.de/display-i43050b4tgnz.html)

Sheriff
25.05.2017, 13:18
@mortimer
Du als mein Garant für gute Ideen und da du mir den Bau auch, im positivsten Sinne, beschert hast, kannst du natürlich zu jeder Zeit Einfluss nehmen.

Ich werde den Flieger erstmal vollständig oob bauen und erst am fertigen Modell mit Modifikationen beginnen.
Der B-Wing wurde ja nicht nur zu militärischen Zwecken eingesetzt.
Als Brandbekämpfungsflieger könnte ich den zum Beispiel mit Wassertanks, Wasserwerfern und Löschgranaten ausstatten.

Wenn da jemand noch Ideen hat, immer her damit.

Sheriff
29.05.2017, 16:41
Mittlerweile ist alles soweit zusammengesetzt.
Die Teile passten alle nicht soo super aufeinander, darum etwas Spachtel- und Schleifarbeit überall.
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43113blwbod.jpg (http://www.phoximages.de/display-i43113blwbod.html)

Die hinteren Gondelspitzen fehlen leider, dafür habe ich aber bestimmt irgendwas in meinem Fundus.
http://www.phoximages.de/uploads/2017/05/i43114b4eqzy.jpg (http://www.phoximages.de/display-i43114b4eqzy.html)

Als Nächstes folgen dann die Umbauten.

Butch
30.05.2017, 09:57
Wenn da jemand noch Ideen hat, immer her damit.
Kettensägen und Kreissägenblätter!
Dazu noch ein paar dicke Ketten mit Fleischerhaken!
:hula:

sgt absalon
30.05.2017, 20:29
Der B-Wing ist ein echtes Unikat!

Trotz der ngewöhnlichen Form haben die einen guten Job im Kampf um Endor gemacht!

Viel Spass beim Basteln!

LG
Der Sgt