PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 40k Ork



MedusaKarpfen
23.07.2009, 14:48
Hier, nach langer Wartezeit, meine dritte selbst gesculptete Mini.Das Grundgerüßt besteht aus Draht, darüber als erste Schicht GS. Darauf folgten Schichten von reinem Magic Sculp (Arme) bzw. eine Mischung aus 60% Magic Sculp und 40% GS.Ein Paar Details sind auch aus Draht oder Plasticcard gemacht, wie z.B.die Gürtelschnalle oder die Verzierung der Axt. Hinzuzufügen ist, dass der Kopf im Moment nur provisorisch befestigt ist.
Hier die Bilder:
119011911192
11931194
Und jetzt bitte kräftig eure Meinung posten :oops: .

SK4TE
23.07.2009, 15:50
Man erkennt, dass es ein Ork ist. Jetzt musst du noch an den Proportionen arbeiten ;).

MedusaKarpfen
24.07.2009, 14:34
@ SK4TE:Is ja schon mal gut, dass man ihn erkennt. Ich gebe dir die Bilder gerne frei, dann könntest du nämlich die Proportionsfehler aufzeichnen.

SK4TE
24.07.2009, 18:14
Sorry ich hab leider keine Ahnung davon (Modellieren), aber da du ja GW Modelle als Vorlage (zumindest zum Teil) verwendet hast kannst du dir doch da so ienniges abgucken ;).

mokum
25.07.2009, 13:00
Hallo

Na das wird schon , aber du hast wirklich große Anatomiefehler in deiner
Figur .
Die Hände sind da so ein Beispiel ( selbst für einen Ork ) zu groß , stell dir
einfach mal vor du juckst dich im Auge :) dein Finger passt da rein ,
jetzt stell dir vor er tut das. Na, fällt dir auf, was ich meine? :wink: .
Es ist schon toll zu sehen, dass du dich gleich an komplette Greens ranmachst ,
aber ich würd dir raten zwischen durch einfach mal
einen tollen Umbau einer GW-Mini zu machen, du kannst ja dort genauso
mit lufthärtenden Modelliermassen arbeiten .
Ps: Mach die Verzierungen besser auch aus Gs , die Metallösen genauso, das spart
dir ne Menge Arbeit und sieht genauso gut aus .

MfG
Mokum