PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Imperialer Diener Tristan



Bestienmeister
07.09.2009, 15:26
Hi,




hier endlich Bilder eines meiner Beiträge des letzten Games Days in Italien. Die Figur durchlieh einen längeren Entwiclungsprozess und ist von zahlreichen Quellen inspiriert. Das Grundmodell ist der imperiale Diener, für den Umbau habe ich Teile des imperialen Plastikmagiers (Fantasy) und Teile von imperialen Soldaten (40k) sowie von Bretonen verwendet. Die Arme und Teile der Schürze sind selbstmodelliert. Die Schädel hat mir Kevin modelliert und in Resin gegossen, damit sie auf dem Draht halten. Danke nochmal an dieser Stelle.

Die Flüssigkeitsbehälter sind Pinselkappen mit Noch 2K Gel und einer Pinselspitze grün darin.

Die Bemalung hat mir riesig Spaß gemacht, ich würde die Figur gerne immer und immer wieder umbauen aber sie ist inzwischen nicht mehr erhältlich.


http://img5.imageshack.us/img5/6452/tristanlx.jpg



Der cmon link: http://www.coolminiornot.com/231108


Auch hier ist Kritik wie immer erwünscht.




Cu,

Skyle
07.09.2009, 17:54
Ich liebe diese Mini. Du avancierst zu meinem Leiblingsmaler!!! Schnell weitermalen, deine Minis versüßen mir den Tag bei dem ganzen Lernstress!!! Danke dafür. Ich hoffe, wirklich wir treffen uns mal zum Malen!

Viele Grüße aus Halle,
André

ork-schlampe
07.09.2009, 18:21
Hi,

das wurde auch mal Zeit das du die ganzen tollen Figuren zeigst .

Der is wirklich sooo super,und ich hab den ja auch schon mal auf dem Maltreffen gesehen,und das ding is wirklich der Hammer.

Ich hoffe du hörst niemals auf zu malen.

Grüeß Julian

SystemOfaDown
07.09.2009, 20:39
Hi,

sehr schicke Mini. Die Blendings sind echt wahnsinnig sauber, die Details sind genial und die Farbwahl gefällt mir auch, trotz der vielen unterschiedlichen Farben. Base tritt schön in den Hintergrund und passt wahnsinnig gut zur Mini. Fokus auf dem Gesicht, geile Lichter und Schatten.

Alles in Allem: Perfekt. :)
Wenn auch für meinen Geschmack die Bemalung fast ein bisschen zu sehr "Comic-style" ist.

Gruß

-Matt Cexwish-
07.09.2009, 22:25
Was mir nicht gefällt:

- die generelle Gradlinigkeit mit der Du Probleme löst (hört sich vielleicht etwas beknackt an...), also eine zu simple, gerade "Linienführung" der Wände, der Säule, den Anschlüssen zwischen Wand und Boden... die Ausführung der Flüssigkeitenbehälter... auch die Längen der einzelnen Elemente sind ein wenig fragwürdig (also das Verhältnis von Schlankheit und Höhe der Säule zum Rest...)...

- die monotone Struktur auf der Säule (keine Kannelierung...)...

Was mir außerordentlich gefällt:

- deine Farbwahl...

- deine super soften Blendings... Hell Yeah...

- die Texturen auf dem Drucktank (geht doch...^_^...)... auch die Betontextur auf der Säule ist sehr gut gelungen... Ein Graffitti hätte hier Wunder bewirkt, wobei das im faschistoiden 41. Jahrtausend unter Umständen nicht drin ist... Hätte aber die Fläche gebrochen...

Die Idee ist leider auch leicht abgehalftert (Ben, Cedric Lurkin und noch ein, zwei mehr haben genau das Thema schon behandelt...), dennoch hast Du deine eigene Persönlichkeit durchschimmern lassen... Weiter so, vor allem das Verwitterte in Kombination mit Deinem Perfektionismus ist seeeehr interessant...

Peter
08.09.2009, 00:07
Weiter so, vor allem das Verwitterte in Kombination mit Deinem Perfektionismus ist seeeehr interessant...

Besser kann man es kaum ausdrücken! Wobei,...ich statt "interessant" vielleicht eher "genial" gewählt hätte, weil es eben genau so auf mich wirkt. Ob nun jedes Detail meinen Geschmack trifft oder nicht, ist für mich dabei nebensächlich. Der Gesamteindruck beim Öffnen der Bilder hat mich schlicht vom Stuhl gehauen.


Gruß

Peter

Bestienmeister
08.09.2009, 09:40
Hi,



@ Skyle: :oops: :oops: :oops:



@ ork-schlampe: Habe ich momentan eigentlich nicht vor, nein. ^^



@ SystemOfaDown: Danke!!!



@ Matt: eine sehr gute Kritik, mit der ich in jeder Hinsicht übereinstimme. Gerade das mit der Geradlinigkeit, Aufgeräumtheit und dem manchmal zu gewollten Chaos sind Dinge die ich zwischen "stilistischer Eigenheit" und Unvermögen nicht immer ganz einschätzen kann. Ich erkenne mich zum Beispiel in dieser Hinsicht in Crackpots Arbeiten wieder, auch sauber und manchmal zu perfekt arrangiert. Ich weiß aber auch nicht wie ich das genau ändern sollte. Vielleicht doch eher Unvermögen.^^ Das mit der Säule ist so eine Sache, ich hätte wahnsinnig gerne etwas in der Art von Ben gemacht, aber dann wäre die Ähnlichkeit zu markant gewesen. So habe ich das gesamte Teil selbst gebaut und kann sicher sein dass es das so nicht nochmal irgendwo gibt. Meine Inspirationen zu der Figur waren natürlich Ben und die Version von Jeremie, andere sauber bemalte Varianten kenne ich nicht.



@ Peter: Schmiergeld wird heute noch überwiesen. ;)




Cu, :D

Grumbler
08.09.2009, 10:59
Hey Chris,

ich bin der Meinung, dass du die Mini schon vor zwei Jahren beim Malworkshop dabei hattest...oder drehe ich nun vollends durch? :lol:

Auf jeden Fall eine tolle Mini mit butterweichen Blendings. Lediglich die lilafarbene Fackel sprengt für mich etwas den Fokus und greift recht gierig nach dem Betrachter.

Liebe Grüße

Grumbler

Bestienmeister
08.09.2009, 11:05
Hi,




@ Grumbler: verwechselst du den nicht mit dem Ashigaru neben dem roten Tori? Ich hab jetzt extra nochmal meine Fotos durchgeschaut aber ich konnte die Figur nicht finden. Das mit der lila Flamme stimmt völlig, ist ne Farbe die da eigentlich absolut nicht hingehört.




Cu, :D

Patrick
08.09.2009, 13:19
Hi,


hab die Figur ja jetzt schon öfters *live* gesehen, und ich muss sagen, dass sie eine meiner Lieblingsfiguren von dir ist.

Die Farbwahl ist toll (gerade die lila Fackel gefällt mir besonders gut...), die Blendings sind wie immer super und das Freehand auf der Rückseite passt auch sehr gut, da es in meinen Augen nicht so aufdringlich ist und den *Stil* der Figur perfekt ergänzt.



Grüße
Patrick

SK4TE
08.09.2009, 16:31
Die Bilder bringen den noch nicht mal richtig rüber!!

Falscher Thread (der Elvis war gemeint ;) )

Grumbler
08.09.2009, 16:57
Hey Chris,

zweifelnd an meinem geistigen Zustand habe ich noch nach Bildern des Workshops gesucht. Du hattest den guten Jungen beim Workshop vom 24.-25. Mai 2008 dabei (nur ein Jahr her):

http://picasaweb.google.de/President.Zaphod.Beeblebrox.42/2425Mai2008MalworkshopMitBestienmeisterDillingen#5 204428538718642018

Die gute Nachricht: Ich bin nicht verrückt. Die schlechte Nachricht: Ich habe keine vorseherischen Fähigkeiten.

Liebe Grüße

Grumbler

Goatman
08.09.2009, 18:14
Naja er hatte halt ne Zeit lang keinen, der ihm die Bilder freistellt :D

Und nachdem Chris gemerkt hat, was freistellen für ne blöde Arbeit ist, wenns richtig werden soll, gibts die Fotos nun mit Waschlappen im Hintergrund ;) Auch die gaaaanz alten :) Das Impchen ist schon schick. Bemalerisch gibts nichts daran auszusetzen. Was den Umbau angeht erscheint mir das Konzept mit den fliegenden Schädeln samt Waldmeisterbrause noch nicht so ausgereift. Da fehlen einfach noch massiv Details. Was die Stütze angeht: das verhältnis Länge zu Durchmesser ist statisch als auch optisch nicht besonders gut gewählt. Für eine so kleine Figur und ein Zukunftsszenario ist es zwar keine schlechte Wahl, aber die Proportionen sind einfach nicht stimmig. Das werd ich dir aber ewig vorhalten und weitermeckern :P

Tuffskull
08.09.2009, 18:17
Ich finde den auch echt schick...ich finde es gut, wie Du es schaffst dem Modell deine eigene note aufzudrücken obwohl sich schon so viele pros an dem teil versucht haben....mir gefällt es!

Bestienmeister
08.09.2009, 22:50
Hi,



@ Patrick: schön mal wieder von dir zu hören, danke für das Lob.


@ Grumbler: jetzt bin ich platt, warscheinlich habe ich mir die Bilder meines ersten workshops in Dillingen angeschaut und habe es nichtmal gemerkt. Also Entwarnung, deine geistige Gesundheit ist uneingeschränkt, ich sollte aber vielleicht mal einen Demenztest machen.^^


@ Goatman: ich schmeiß dir den Waschlappen gleich ins Gesicht. Nur weil du mit Glück ne Runde Space Hulk gegen mich gewinnen konntest, musst nicht gleich Höhenflüge bekommen. Waldmeisterbrause.....pffft. ;) ;) ;) ;) Die zu lange Säule werd ich dir.....lassen wir das.^^


@ Tuffskull: freut mich, danke





Cu, :D

Goatman
08.09.2009, 23:27
:P

Aun'an
09.09.2009, 15:07
Oh Gott nein,

nicht das schon wieder, das mit der Säule weckt böse Bilder in meinem Kopf :D

btt:

Schöne Figur, am besten gefällt mir der Tank mit den Macken.
Rundum ein schönes Teil, jedoch muss ich sagen dass es für mich noch nicht als deine Lieblingsfigur durch geht.
Der Davy Crockett schlägt er einfach nicht.

mfg Arne

Bestienmeister
09.09.2009, 15:21
Hi,



das mit der Säule weckt böse Bilder in meinem Kopf

Neidisch?^^


Danke für das Lob.

Ich schau mal dass ich vom Crockett und dem Rest auch noch Bilder mache.


Cu, :D

Crackpot
09.09.2009, 16:38
Heyho,

sau geile Mini! :) Jedes mal wenn ich einen neuen "Schaukasten-Threat" von dir sehe läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen! :D
Die Farbwahl und die super Blendings gefallen mir sehr gut, aber den Vogel schiesst meiner Meinung nach das Gesicht ab! Absolut "top notch", wie der Grieche sagt. :wink:
Unser ähnlicher Stil wurde ja schon manchmal angesprochen und wahrscheinlich gefallen mir deine Figuren deswegen einfach so gut! 8) Jaja, manchmal "zu sauber" oder "zu geordnetes Chaos" oder auch "Comichaft", aber was solls. Der eine mags, der andere mags nicht. Wäre ja langweilig wenn jeder den selben Geschmack hätte. ;)

Das einzige was MIR nicht so zusagt sind diese fliegenden Flüssigtanks und die angesprochene hohe Säule. Durch den sehr gleichmässigen Farbverlauf auf der Säule wirkt sie irgendwie etwas "unwirklich" und für die Größe des Models ist die Säule wirklich etwas sehr hoch.
Diese Flüssigtanks passen mir zudem Farblich irgendwie nicht so gut in die Szene, die hätt ich einfach weggelassen oder eine andere Farbe für die Flüssigkeit verwendet (evtl. eine ähnliche Farbe wie die Fackel?).
Aber das sind alles Detailfragen, mir gefällt der "Kleine" ausgesprochen gut! :)