PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mai



NogegoN
13.06.2011, 18:29
Noch eine Base, die ich zum Rügener Maltreffen angefangen und die Tage weiter vorangetrieben habe. Welcher Mai gemeint ist, sollte sich beim Betrachten wohl erschließen:

http://www.abload.de/img/img_40451u6j.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_40451u6j.jpg)

http://www.abload.de/img/img_4047qu9d.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_4047qu9d.jpg)

http://www.abload.de/img/img_4048aura.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_4048aura.jpg)

http://www.abload.de/img/img_4046nnxu.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=img_4046nnxu.jpg)


Alles im 1/35er Maßstab auf 17x24 cm Fläche aufgebaut. Die Ruineund das Pflaster sind Vacus von Miniart mit selbstgebautem Fußboden. Der Schutt "Ziegelschutt" aus dem Modellbahnbedarf, Ziegel von Juweela, Dachpfannen von Royal Model und bemaltes Styropor. Nochmal ein Dank an den Farbfanatiker, dieses dichte Styropor verarbeitet sich wirklich gut und krümelt nicht rum. Das Holz ist echt (Balsa und Kiefer), die Dachrinne ein halbiertes Rohrprofil von Evergreen. Die Tapete ist von Reality in Scale und ein Traum.

Momentan bemale ich grad das Großteil, das auf die Straße kommt. Darum sind da auch Aussparungen im Schutt. Da bin ich grad mit der Farbalterung durch, aber jetzt muß die Ölfarbe erst mal gut durchtrocknen. Rost und Staub fehlen auch noch. Wenn das eingebaut ist, wird der Schutt noch zur Straße hin ausgeführt und alles eingestaubt. Dann egalisiert sich auch die Farbe der Pflastersteine auf das Schönste. Für das Haus sind Fenster (bzw. deren Reste) in Arbeit. Auch von Miniart, sind im Bausatz mit drin. Dann werden die noch mit den nötigen Trümmerteilen in die Wand eingefügt.

Wenn es Fragen zu den Arbeitsschritten gibt, fragt :mrgreen:

Gruß NogegoN

Lenzman
13.06.2011, 19:21
Mahlzeit,

Das sieht doch schonmal gut aus. Ich denke mal, daß es noch nicht fertig ist. Das ganze muß noch gealtert werfen. Da muß viel Staub drauf, normal wenn Gebäude zusammenstürzen.
Die Tapette ist echt super. Bei vielen Dioramen dieser Art wird fast immer der Raum hinter der Mauer vergessen.
Was für ein Fahrzeug kommt denn da drauf wenn man fragen darf?

Gruß
Marco

NogegoN
13.06.2011, 20:00
Keines. Eine 8,8 auf Behelfslafette. Dragon Nr. 6523. Das ist die deutsche WK-2-Standardflugabwehrkanone, die zum Erdkampf behelfsmäßig mittels eines einfachen Lafettenkreuzes beweglich gemacht wurde. Das Lafettenkreuz wird Panzergelb (eine Neukostruktion vom Kriegsende), während das Geschütz an sich Panzergrau wird (Standardfarbe aus der ersten Kriegshälfte). Shutt und Staub sind garantiert. Dieser Modellbahnziegelschutt läßt sich mit der Zange prima zu feinem ziegelfarbigen Brösel zerdrücken, und dann lagern hier noch Tonnen an Pigmenten. Habe mich mit preiswerten 100er Packungen davon im Künstlerbedarf eingedeckt, dazu noch Vallejo und Mig, und fixiert wird dann mit dem erstklassigen Pigmentfixierer von Mig.

Gruß NogegoN

kingbingo
19.06.2011, 10:27
Was man hier sieht, lässt mich schon mal nicht kalt und ich bin auch gespannt, wie ein Gummiringerl, wie es weiter geht!!!!!!!!!!!!!

NogegoN
21.06.2011, 07:55
Die Base ist seit Samstag fertig. Mein neuer PC hat aber wieder einen Defekt (der ist gerade 6 Monate alt...), so daß ich momentan keine Bilder einstellen kann (Schreiben tu ich von einem anderen Zugang aus).
Ich sag mal schon, daß ich allein eine halbe Packung "Brick dust" Pigment von Mig verbraucht habe :)

Gruß NogegoN

Vhaidra
02.07.2011, 17:33
Ach ja der Übeltäter (Grundierspray, siehe Thread Maltreff Rügen). DAS TEIL hat mich 2 Jahre verminderte Lungenkapazität in der Zukunft gekostet,hust. Haha. Ja cool, wie ich sehe warst du fleissig. Mir gefällt es auch sehr gut bis auf das es noch viel zu sauber und ordentlich aussieht aber du hattest da Pigmente erwähnt und von daher bin ich mal zuversichtlich der Ruinen Look kommt noch.

sgt absalon
02.07.2011, 17:38
Chapeau, Nogegon! Ein tolles Werk bis hierhin!

Toll finde ich schon mal den Fußboden der ersten Etage, denn der erinnert mich original an Bauwerke aus dieser Zeit...

Aber das ist nur ein kleines Highlight und wie ich dich kenne, kommen noch mehrere dazu...

Deswegen bin ich gespannt, wie es weitergeht!

LG
Der Sgt

NogegoN
03.07.2011, 20:24
@Vhaidra:

Ich habe dir 2 Jahre Leiden erspart :mrgreen:


So, die Base ist fertig. Hier zu sehen: http://www.das-bemalforum.de/showthread.php?t=8317

Gruß NogegoN