PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Beowulf & Grendel (Tales of the North)



kingbingo
04.10.2011, 20:56
Das warten hat ein Ende. Vor einigen Tagen habe ich eines meiner neue Figur von Yury Serebryakov erhalten.
Dabei handelt es sich um einen Resinguß erste Klasse. Kaum Nacharbeiten notwendig.

Die Figur soll Beowulf im reifen Alter darstellen und der Schädel soll ein Überbleipsel von Grendel den Riesen wiederspiegeln. Der vor langer Zeit, nach einem Kampf mit Beowulf, ihm dieser einen Arm abgetrennt wurde und nach der Flucht ins Moor auch dort vereendet ist.

Über Dänemark herrschte einstmals der gute König Hrodgar, er baute eine prächtige Halle mit einem großen Metsaal, die wegen ihrer hohen Zinnen Heorot (Hirsch) genannt wurde. Reich geschmückt war die Halle und von weither kamen die Dänen, um sie zu bestaunen und wurden von dem gastlichen König großzügig beschenkt. Fröhliche Festlichkeiten wurden abgehalten, deren Lärm weithin schallte und endlich auch an das Ohr von Grendel drang, einem Unhold, der tief im Sumpfwald hauste. Darauf drang der scheußliche Riese zur Nacht in die Halle ein, raubte dreißig der schlafenden Edelinge, die die Halle bewachten und trug sie mit sich in seinen Bau. Dies geschah nun Nacht für Nacht zwölf Jahre lang; alt und jung ängstigte Grendel, meuchelnd und mordend, wann er zur Mitternacht aus dem Nebelmoor aufstieg, bis die stolze Festung leer stand, aller Helden beraubt. Bald drang die Kunde von dem Unhold über der Dänen Mark hinaus.

Auch Beowulf, der Schwestersohn des Königs Hygelak und dessen tapferster Degen, befahl ein Schiff bereitzumachen, bestieg es zusammen mit vierzehn anderen Kühnen und segelte fort, König Hrodgar in seiner Verzweiflung beizustehen.

Warm war der Empfang, hatte doch Hrodgar Beowulfs Vater Ekgtheow gut gekannt und Beowulf selbst als Knaben. Beowulf berichtete nun von seinen Taten und kündete, er wolle gegen das Untier mit bloßer Faust ringen und im Falle seines Todes dem König sein Heergerät, einst von Wieland selbst geschmiedet, hinterlassen.

Gern wurde solche Rede vernommen und den Helden ein großes Fest gerichtet. In Strömen floß der Met, doch bald brach die Nacht heran, der König zog sich zur Ruhe zurück und der Gast blieb allein mit seinen Gefährten als Saalwart zurück.

Beowulf legte nun die eiserne Brünne ab, nahm den Helm vom Haupt und reichte sein Schwert einem Krieger, der seines Heergerätes hüten sollte. Bald lagen die Gefährten im Schlaf, nur Beowulf wachte. Da kam im Nebel vom Moor her Grendel gegangen, schritt die Stufen zur Halle empor und erbrach die mit eisernen Riegeln gefestigte Tür. Er sah die schlafenden Helden liegen und dachte sie zu erwürgen, doch war ihm vom Schicksal anderes beschieden. Er zerriss wohl den Nächstliegenden, zerbiss sein Gebein trank sein Blut und verschlang große Stücke des Fleisches, nur Hände und Füße ließ er übrig, dann trat er an Beowulfs Lager und griff nach ihm. Doch der ergriff ihn nun mit einer Kraft, wie sie ihm noch nie zuvor begegnet war und begann mit ihm ein gewaltiges Ringen. Es eilten endlich auch die Gefährten dem Recken zur Seite, doch das Ungeheuer war durch Eisen nicht zu verwunden; doch war Beowulfs Kraft so groß, dass er endlich dem Grendel einen Arm abriss und dieser sich letztlich todwund zurück ins Moor schleppte um da zu verenden.

Heorot war gesäubert und zum klaren Zeichen des Sieges heftete Beowulf die Riesenfaust allen zur Schau mitten unter die Decke der Methalle. Die Siegeskunde flog von Mund zu Mund, laut wurde Beowulfs Heldentat gepriesen und reiche Gaben erhielten er und seine Gefährten vom dankbaren König, der getötete Gefolgsmann gar wurde in reinem Golde aufgewogen.

Aber Grendel lebte eine Rächerin, seine Mutter suchte die Halle heim. Doch sie hatte nicht mit so vielen Tapferen gerechnet, gerade noch konnte sie die blutige Faust von der Decke reißen, dann musste sie fliehen.

So erhielt Beowulf eine neue Mission, auch das zweite Ungetüm war in der Wildnis zu suchen und zu töten, sollte das Land endlich wirklichen Frieden finden. Er gelangte ans Meer und nach langem harten Kampf erlegte er nun auch dieses Ungeheuer, Grendels totes Haupt schlug er ab und brachte es als Zeichen seines Sieges mit in die Festhalle, wo er hoch geehrt wurde und weitere Geschenke erhielt.

Lang lebte er nach seiner Rückkehr in die Heimat und wurde ein guter und gerechter König.



http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/176b6a2a.jpg
http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/edc1b916.jpg
http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/d6d2e50d.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/5761be83.jpg

Und weil es so schön ist auch gleich einen entsprechenden Sockel zugeschnitzt.
Dazu diente ein Holzrundrohling der mit einem Handfräßer entsprechend in Form gebracht wurde. Hier fehlen natürlich noch Steine, Sand, Wurzeln, Gräser, etc. Aber dazu etwas später.

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/f681074f.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/f0dbf0b5.jpg

Und so in etwa :rolleyes: soll er dann auch angepasst werden.

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/7f943b44.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/7d69b4ec.jpg

The Count
04.10.2011, 22:27
Cool neues Projekt, da bin ich mal gespannt wie dein Endresultat aussieht.
Bei deiner Malgeschwindigkeit ist ja die Mini vermutlich in den nächsten 2-3 Tagen fertig ;)
Hast du mal ein Link zu dem Hersteller, die Mini selbst kannte ich bisher noch garnicht

ciao
The Count

kingbingo
05.10.2011, 09:41
Bittesehr:
INFO (http://yuryserebryakov.blogspot.com) und
HIER (http://www.zinnfigur.com/shop/cgi-bin/artikel.asp?artikelnr=8113/75003&suchtext=Tales&stl=1&qi1=8&fields=bezeichnung;beschreibung;detailbeschreibung ;artikelnr&pageno=1&sort=1&ti=Beowulf%2FGrendel+%22Tales+from+the+North%22%2C +unbemalt%2C+unmontiert+%28Bausatz%2C+Kit%29) kannst sie betellen!

kingbingo
05.10.2011, 20:19
Heute habe ich viel Zeit darin verbracht die ersten Wurzeln und Steine auf die Base zu kleben.
http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/d5317341.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/3abdf2a5.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/62cadd30.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/eb142ec8.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/973ecc64.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/f150cd9b.jpg

Und so in etwa sieht das ganze oder besser soll es samt Figur aussehen.

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/b2eb8488.jpg

Für eventuelle Kritiken oder Vérbesserungsvorschläge bin ich wie immer sehr dankbar!

The Count
05.10.2011, 20:26
Sehr schön,wie du die eigentliche Base mit den Ästen verbunden hast. Das wird, glaube ich, eine richtig dunkle/bedrohliche Atmosphäre sehr passend zur Mini aufbauen.
Eine Sache irritiert mich aber etwas:
Auf dem Bild mit den Ästen und der Miniatur sieht es so aus, als müßte Beowulf den Kopf einziehen, um sich nicht am Ast besagten Kopf zu stoßen.
Sieht das nur auf den Fotos für mich so aus?
Falls es in live auch so aussieht, fände ich das etwas störend.
Ciao
wie immer gespannt auf weitere Fotos
The Count

PS: Merci für den Link

kingbingo
05.10.2011, 20:31
Hier hast du recht, das sieht auf dem Foto wirklich so aus :). Am Original ist reichlich Platz zwischen Kopf und Ast. Jedenfalls danke für den Hinweis.

kingbingo
05.10.2011, 20:33
Cool neues Projekt, da bin ich mal gespannt wie dein Endresultat aussieht.
Bei deiner Malgeschwindigkeit ist ja die Mini vermutlich in den nächsten 2-3 Tagen fertig ;)
Hast du mal ein Link zu dem Hersteller, die Mini selbst kannte ich bisher noch garnicht

ciao
The Count

Das wird es dieses mal nicht spielen, da noch das Vorgängermodell ferstiggestellt werden muss und das letzte Teil (Schild) liegt auch schon seit Tagen ohne Pinselstrich auf dem Tisch und wartet auf Farbgebung.

Serafin
06.10.2011, 10:21
Sieht vielversprechend aus. Den Ast fand ich auch störend, aber das hast Du ja schon erklärt.

kingbingo
06.10.2011, 12:20
Entweder werde ich darauf eine Krähe setzen oder ihm etwas stutzen ;)

kingbingo
06.10.2011, 15:31
Nun habe ich mich doch noch dafür entschieden, dem Baumstamm im Hintergrund etwas nachzuformen. Anschliessend mit scharz und dann weiß grundiert. Jetzt heist es gut trocknen lassen und wenn es mich entsprechend in den Fingern juckt, den Kopressor starten und die erste Farbschicht mit der Air aufzubringen. Aber zu dem Scritt etwas später.

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/b4b2df88.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/2d60be25.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/29930eab.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/20e07a75.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/64c202db.jpg

Shejtan
06.10.2011, 15:37
Zu deinem Projekt sag ich mal nix, es ist einfach nur toll, genau wie deine anderen! ;)
Aber....wo hast du die Mini gekauft, direkt beim hersteller? oder irgend einem shop?

kingbingo
06.10.2011, 15:53
Zu deinem Projekt sag ich mal nix, es ist einfach nur toll, genau wie deine anderen! ;)
Aber....wo hast du die Mini gekauft, direkt beim hersteller? oder irgend einem shop?

HIER ('http://www.zinnfigur.com/shop/cgi-bin/artikel.asp?artikelnr=8113/75003&suchtext=Tales&stl=1&qi1=8&fields=bezeichnung;beschreibung;detailbeschreibung ;artikelnr&pageno=1&sort=1&ti=Beowulf%2FGrendel+%22Tales+from+the+North%22%2C +unbemalt%2C+unmontiert+%28Bausatz%2C+Kit%29') kannst sie bestellen!

Shejtan
06.10.2011, 15:58
Danke dir :)

Count_Zero
06.10.2011, 16:36
Seiht schon weider verdammt vielversprechend aus!

kingbingo
13.10.2011, 15:55
Es geht weiter:
Da mir die Base zwar selbst sehr gut gefällt, aber noch zu wenig Feinheiten am Wurzelwerk fehlen habe ich mit einigen Handgriffen das Wurzelwerk durch selbstgenbautes Wurzelwerk ergänzt. Anschliessend die Air ausgepackt, den Kompressor eingeschaltet und schon ging es weiter mit der Farbgebung auf meiner Base!

Hier das Ergebniss, wo bei natürlich noch die Feinheiten mittels Pinsel herausgearbeitet werden müssen und mit div. Grünzeug ergänzt werden muss. Aber dazu etwas später.

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/997c92c7.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/4d4f0cc5.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/18bb8060.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/df44b23b.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/57c94826.jpg

Wem die Erstellung der Feinwurzeln intressiert habe ich H I E R (http://www.das-bemalforum.de/showthread.php?p=107289#post107289") ein Tut gemacht!

kingbingo
14.10.2011, 13:21
Und noch einen Schritt weiter geht es mit meinem Projekt.
Heute wurde etwas mit dem Pinsel nachgearbeitet und anschliessend noch ein wenig Streumaterial (Kräutermischung) aufgestreut. Der Glanz auf der Base kommt von dem noch nicht ganz durchgetrocknetem Mattlack der das Streugut besser fixieren soll. Hoffe natürlich das ein wenig Seidenglanz nach dem trocknen übrig bleibt, da sich die Szene in einem Moor abspielt und da ist die Darstellung von ein wenig Feuchtigkeit gewollt!
Nun zu den Bildern:
http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/24e26b17.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/ff73adfc.jpg
http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/6118bbe2.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/88704210.jpg
http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/662418d3.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/555a2459.jpg

Über Kommendare von euch würde ich mich freuen!

Crackpot
14.10.2011, 13:48
Sehr schicke Base, aber was anderes hätte ich auch nicht von dir erwartet. :D Der Schädel ist mir etwas zu glatt und sauber, dafür daß er lange im Wald rumliegt und nicht "abgekocht" wurde. Zum einen würde ich ihn mit diversen Brauntönen dunkler bemalen und mehr der Umgebung anpassen. und zum anderen würde Moos und anderer Bewuchs sicherlich auch schick aussehen. :)

Das mit den Wurzeln aus Draht habe ich auch schon oft gemacht. Klasse Tutorial! :)
Man kann im übrigen auch eine Kombination aus natürlichen Wurzeln und Drahtwurzeln machen, indem man feine Drahtwurzeln anfertigt (wie in deinem Tut beschrieben) und diese dann an größere natürliche Wurzeln anbringt (einfach Loch reinbohren, festkleben und ein bissl anmodellieren). So sind die meisten meiner Bäume entstanden.

Bin auf die Mini gespannt! :cool:

Tuffskull
16.10.2011, 13:31
echt cool nur mit der sauberkeit d schädels stimm ich jürgen voll zu!

SK4TE
16.10.2011, 15:54
Sau cool! :)

kingbingo
17.10.2011, 12:03
Da es bei der Ablichtung der Base diese noch nicht trocken war, ist der Schädel sehr konzentriert weiß und hell rüberkommt. Dieser Effekt hat sich nach dem trocknen aber gelegt. Da mir persönlich die Mini so fasziniert, juckt es mich in den Fingern um ihm mit dem Pinsel leben einzuhauchen.
Nun hier sind die ersten Bilder vom Fortschritt der Mini. Sie ist noch WIP, würde mich aber für Komendare von euch dazu freuen.

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/3ed165f6.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/fede09f4.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/4d5f0e9f.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/cd2e53d8.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/93bbcca1.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/70ac285b.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/7b087df0.jpg

DarkSpawn
17.10.2011, 13:41
Also mir fällt im Moment absolut nichts negatives auf - bin selber total fasziniert. :D
Sehr schön, mach bloß weiter so! ;)

StefanHWS
17.10.2011, 14:03
Super Gesichtsausdruck. :cool:

Tuffskull
17.10.2011, 14:46
Ich bewundere echt deine Geschwindigkeit! Schaut bisher toll aus.

kingbingo
17.10.2011, 21:00
Danke für das pos. Feedback und Martin danke für den Hinweis! ;)


Der Kerl machte mir so viel spaß, dass ich einfach mit dem malen nicht aufhören konnte. Denke das sich der freude daran ihn nun fertig vor mir zu sehen in der Bemalung wiederspiegelt?!
Natürlich sind Kritiken erlaubt ;) und was kann es besseres geben wenn man so manches dabei auch noch umsetzen kann. Also ran an die Tastatur und schreibt mir eure Kommendare dazu!

http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/d41d12bb.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/387b9108.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/534e7491.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/1a3cb658.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/c4880928.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/0199fad5.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/a836256e.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/c2159044.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/923bdadc.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/b9abdbae.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/34a94b9c.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/3bae8122.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/4da72e6d.jpg http://i1002.photobucket.com/albums/af142/king_bingo/Tales%20of%20the%20North/43fa7b3d.jpg

Ups was sehen da meine Äuglein der Ast hat doch wirklich ein paar Fingerabdrücke bekommen. Aber kein Problem das haben wir gleich erledigt!

p1per
18.10.2011, 00:15
Wow, wunderschoene Mini und Base. Gibt echt nix zu meckern - top!

p1per

Dawn
18.10.2011, 00:37
Ach, ist der mal wieder schön geworden. Ich liebe Deine Minis und Dioramen (Seufz). Die haben immer so viel Atmosphäre.:o

kingbingo
18.10.2011, 08:46
Danke! Da freue ich mich natürlich gleich umso mehr! ;)

DarkSpawn
18.10.2011, 10:10
Bin absolut sprachlos - das ist mal wieder sehr schön geworden!
Der fällt aber auch total in mein Beuteschema, eine sehr schöne Mini.
Ich bin schon richtig neidisch, wie schnell und sauber du hier die Minis fertig machst. ;)

Serafin
18.10.2011, 12:48
Da ist man mal kurz nicht am PC und schon hast Du wieder ein Meisterwerk vollbracht. Kritik hmm schwierig. Mir würde jetzt nur die kleine Wurzel vorne (vorletztes Bild unten) auffallen, die sieht doch noch etwas "drahtig" aus. Aber das sind Kinkerlitzchen. Sehr stimmungsvolle Bemalung. Wie machst Du das Moos?

kingbingo
18.10.2011, 14:44
Danke fürs pos. Feedback! :)
Nun das mit dem Moss ist schnell und einfach erklärt. Ich bestreiche die Stelle wo ich das Moos haben möchte mit verdünnten Holzleim und bestreue diese mit Sand. Nach dem trocknen lässt es sich super bemalen. Hält auch Bombenfest! Kein abbröseln!

Serafin
18.10.2011, 14:55
Danke für den Tipp :)

StefanHWS
18.10.2011, 15:21
Sehr genial. Die Base ist echt der Hammer. Das gesicht entzückt mich immer wieder.
Kritik bekommst du aber auch. Am Fell sieht man an einigen Stellen (Vertiefungen und Rückseite des Fells - Rücken) noch die weiße Grundierung. Ansonsten gibt es aber überhaupt nix zu meckern. Großes Kino und das in der Zeit. Da will ich doch glatt wissen wieviel Stunden du dafür gebraucht hast :D

kingbingo
18.10.2011, 16:39
Die Stunden kann ich dir nicht genau sagen, da ich sporadisch an der Base gearbeitet habe. Bei der Figur werden es sicher so in etwa an die 12 Std gewesen sein.

Tuffskull
18.10.2011, 18:26
Aus irgendeinem Grund ist es nicht mein Lieblingsstück von dir, schaut aber dennoch cool aus.

kingbingo
18.10.2011, 18:41
Bei mir ist es so, dass das letzte Objekt was ich fertiggestellt habe, immer das Lieblingsstück ist! ;)

Morpheus
18.10.2011, 18:51
ich bin auf jedenfall begeistert.

da trieft einem der neid aus den poren
und ich kann nur noch den hut ziehen :cool:

Solmar
21.10.2011, 18:46
Die Malmaschine hat wieder zugeschlagen!

Super Stück, absolut TOP! ;)