PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : WIP - 3in1 Myrmidone



The Painting Mage
27.10.2011, 22:46
Hallo miteinander!

endlich schaffe ich es mal hier was eigenes zu posten :)

Hier ein WIP von mir das mein Myrmidone für Warmachine (Retribution of Scyrah) zeigt, den ich mit Neodyn Magneten so umgebaut habe, das ich alle 3 Varianten aus der Box bauen kann.

Lasst mal hören was ich dazu meint ich freue mich auf Kritik die mir hilft besser zu werden.

Ich werde natürlich versuchen hier so oft wie möglich meinen Fortschritt zu posten :)

http://thepaintingmage.files.wordpress.com/2011/10/myrmidon-3-in-112.jpg
http://thepaintingmage.files.wordpress.com/2011/10/myrmidon-3-in-122.jpg
http://thepaintingmage.files.wordpress.com/2011/10/myrmidon-3-in-131.jpg
http://thepaintingmage.files.wordpress.com/2011/10/myrmidon-3-in-141.jpg

Danke Gruß

Patrick aka The Painting Mage

Serafin
28.10.2011, 07:57
Interessante Farbwahl. Ich finde nur dass man stellenweise noch die 2 k Grundierung durchsieht. Da müsstest Du nochmal nacharbeiten.

ionize
28.10.2011, 08:23
Interessante Farbwahl. Ich finde nur dass man stellenweise noch die 2 k Grundierung durchsieht. Da müsstest Du nochmal nacharbeiten.Vielleicht ist das Absicht, weil es ein oder zwei Schichten sind, um die Farbbereiche festzulegen?

Mir gefällt die Farbwahl auch sehr. Bin gespannt, was daraus wird. :D

Lenzman
28.10.2011, 13:10
Mahlzeit,

Da ist auch ab und zu mein Problem bei der Grundierung, jedenfalls was ich aus meiner eigenen Erfahrung gemerkt habe. Wenn man die Grundschicht zu zurückhaltend bzw. zu sehr verdünnt aufträgt scheint immer noch das Grobkörnige durch. Das kriegt man dann auch später beim Layering/Blenden auch nicht mehr richtig weg.

Gruß
Marco

The Painting Mage
28.10.2011, 18:53
Danke :) die Farbwahl ist halt speziell aber ich wollte unbedingt mal eine orangene Armee haben :)

Das mit der 2K Grundirung stimmt aber wenn ich die Grundschicht drüber male, dann seh ich ja die 2K Grundierung nicht mehr und woher soll ich dann wissen wie der Lichtverlauf ist? ich hab mich teilweiße schon daran orientiert. (Nacharbeiten iss da nicht :()

Gebt mir mal nen Tipp.

ionize
28.10.2011, 19:53
Soll das heißen, Du hast die Farben extra dünn aufgetragen, damit Du die Zweikomponenten-Grundierung darunter noch erkennen kannst?

Ich habe das bisher immer so verstanden, dass allein schon durch das schwarz in den Vertiefungen und das Weiß an den erhabenen Stellen die Grundfarbe, die aufgetragen wird, heller bzw dunkler wird. Da brauchst Du nicht so dünn auftragen.

The Painting Mage
29.10.2011, 01:09
hmmm ok, dann hab ich das nicht richtig verstanden. Aber der Effekt kommt bei mir irgendwie nicht wirklich rüber :( muss mal testen ob es mit einer echten Tageslicht Lampe besser wird :(

Toolinger
29.10.2011, 10:04
Also, die 2K-Grundierung wird wohl von jedem etwas unterschiedlich genutzt. Mach dich doch erstmal frei davon, dass sie automatisch dazu beiträgt, dass die Farben unterschiedlich wirken, sondern nimm sie lediglich als Anhaltspunkt. So dünn, wie du aufgetragen hast, musst du das nicht machen. Du musst natürlich auch in den tiefer gelegenen Stellen auch dunklere Farben verwenden, bei den erhabeneren hellere. Nur durch die Grundierung bekommst du keine besonders starken Farbabstufungen zu stande.
Falls du dir unsicher bist, wo es heller bzw. dunkler sein soll - schau doch einfach öfter beim Malen mal von oben auf die Mini oder haltesie unter einen Lampe, sodass sie direkt von oben beleuchtet wird. Oder du machst nach der Grundierung Fotos von der Mini evtl. noch mit Beleuchtung von oben. Die kannst du dir dann auch immer mal wieder als Vorlage ansehen. Vielleicht hilft das etwas. :)

Toolinger
29.10.2011, 10:04
Mist, Doppelpost...

Serafin
29.10.2011, 10:19
Du kannst ja auch Fotos von der 2 K Grundierung machen. Wenn Du unsicher bist, wo es heller werden soll, kannst Du auf die Fotos zurückgreifen.

The Painting Mage
30.10.2011, 00:54
Ich mach das lieber in schwarz mit Licht, weil da sieht man die Spiegelungen VIEL besser :)

Aber Danke für den Tipp.

Beim letzten mal habe ich einen zweiten Myrmidone geholt und mir da die schatten in schwarz/weiß drauf gemalt.

Morpheus
27.11.2011, 15:07
Danke :) die Farbwahl ist halt speziell aber ich wollte unbedingt mal eine orangene Armee haben :)

Das mit der 2K Grundirung stimmt aber wenn ich die Grundschicht drüber male, dann seh ich ja die 2K Grundierung nicht mehr und woher soll ich dann wissen wie der Lichtverlauf ist? ich hab mich teilweiße schon daran orientiert. (Nacharbeiten iss da nicht :()

Gebt mir mal nen Tipp.


hab da ganz ähnliche probleme :confused:

mich würd mal interessieren wieviel schichten orange auf den beinen und auf den armen auf den ersten bildern sind.

ich bin mir immer unsicher, wieviele schichten ich bei der grundfarbe malen soll ???

bis die 2k grundi nicht mehr zu sehen ist ???
oder wenn sie noch leicht durchschimmert ???

man freu ich mich schon auf den workshop :D:D:D:D

so rein übers netz ist es immer schwierig :mad::cry::cry:

The Painting Mage
27.11.2011, 15:48
Joar das stimmt :) Ich freu mich auch total auf den Workshop.

Ich habe da 1-3 Schichten Grundfarbe drauf, dann noch die 100 einzelschichten ultra verdünnt.

Ich machs jetzt bis die Grundfarbe nicht mehr zu sehen ist bei den anderen Teilen. Ich hab eh jetzt mit der Airbrush die Grundfarbe aufgetragen aber mit einem kleinen Popel Kompressor von Revel geht das halt total schlecht wegen des geringen Drucks. :(

Morpheus
27.11.2011, 16:49
mmhhhh.... airbrush ....

da muss ich noch bis weihnachten warten :(

bei ebay gibts ja ne irre auswahl an kompressoren :rolleyes:

hab mir den hier bestellt:

http://www.ebay.de/itm/Airbrush-Kompressor-KAS186-C-3L-Tank-Zubehorset-NEU-/190602955078?pt=Modellbauwerkzeuge&hash=item2c60d24946


die pistole wird nicht die beste sein, aber fürs grundieren wirds schon gehen, hoffe ich :roll:

wichtig war mir nur, das der kompressor einigermassen leise ist und nen lufttank hat :mrgreen:

hier gibts auch noch einen ohne zubehör;)

http://www.ebay.de/itm/Mini-Airbrush-Kompressor-Airbrushkompressor-AS-189-Neu-/270832429538?pt=Modellbauwerkzeuge&hash=item3f0edee9e2

The Painting Mage
27.11.2011, 22:44
Da hab ich doch glatt mal bei dem 2 nen Preisvorschlag gesendet :)

Danke für die Links ^^

Ich hab heute wieder gemalt aber leider nicht an meinem Myrmidone :(

The Painting Mage
27.11.2011, 22:44
Doppelpost bitte löschen :(

Morpheus
29.11.2011, 18:51
freut mich wenn ich helfen kann... :)

was soll ich erst sagen, komm in der woche zu gar nix :roll::mad:
zumindest nicht zum malen :rolleyes:

voodoo-crow
07.12.2011, 09:59
orange ist echt schwer zu malen so dass die flächen nacher auch noch glat bleiben...
also ich (fauler russe aus dem schwabenland ^^) würde die minis weiss grundieren, dann in orange übersprühen und dann die schatten einzeln mit dem pinsel aufmalen, dadurch dass die dunkleren farben meist besser decken, kann man hier mit 2 gut verdünten schichten schon einen ganz guten effeckt erzielen und die flächen bleiben glat... :)

The Painting Mage
08.12.2011, 19:32
das ist ne gute Idee, das werde ich mal versuchen beim nächsten Myrmidone, dass ist wirklich gut bzw ich werde mehr weiß verwenden bei der Grundierung. :)