PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Markttag mit Spielleuten



DerSkuggan
01.12.2011, 21:18
Das wird was Großes. Auf dem Workshop von Julius hat sich die erste Version begonnen am Horizont zu zeigen und die ersten Schritte zur Realisierung wurden gemacht. Seit dem ist etwas passiert.

Zur Geschichte: Es ist Markttag in der Stadt mit viel Volk und da dürfen natürlich auch unsere beiden Musiker nicht fehlen. Gutes Geld, Wein und Weib locken schließlich und welcher Musiker lässt sich das schon entgehen? Keiner! Also sind die beiden nun hier, auf der Seite des Gasthauses direkt am Markt, um ihr Glück zu suchen und um am Abend noch ein paar Humpen zu heben. Der Wirt ist ein geschäftstüchtiger Mann und hat den beiden eine Art Bühne organisiert. Leider hat einer der Lieferanten neben der Bühne ein paar Dinge angeliefert, die eigentlich auf die andere Seite ins Lager sollten, so stehen die Sachen eben noch hier.

Die Minis: Die beiden Nochturna Musiker haben es mir einfach nur angetan: Ein Fiedler (The Violinist (http://historicartminiatures.com/?page_id=24)) und ein Flötist (El Flautista (http://historicartminiatures.com/?page_id=610)) die zusammen eine ganz lustige Kombo abgeben. Beide in 54 mm, was auch die etwas große Base erklärt. Bilder der Minis gibt es dann, wenn ich sie anfange zu bemalen.

Ziele dieser "Mission":


Eine ordentliche Mittelalter-/Fantasystadtbase bauen
gut bemaltes Base mit einigen Details in welchen man sich etwas verlieren kann
Solide bemalte Minis ohne Umbauten, dafür aber mit allem was dazu gehört
Parallel zum Brush War fertig werden, also Deadline Ende Februar


Nach der Einführung und den Zielen erstes Bildmaterial mit der Webcam gemacht, da es noch nicht so viel zu sehen gibt. ;-)

http://www.abload.de/img/01---grundgerst-diorae8cc5.jpg (http://www.abload.de/image.php?img=01---grundgerst-diorae8cc5.jpg)

Die grünen Flecken sind der flüssige Greenstuff von GW, den ich persönlich sehr schätze da ich mir das Anrühren von Miliput sparen kann.

Oberhalb des Fachwerks wird ein Dach angedeutet werden, den Hinweis ahbe ich sowohl von Julius als auch von Manu bekommen. Danke dafür, wird zwar wieder mehr Aufwand, aber ich bin mir sicher, dass er sich lohnen wird. Auf alle Fälle wird es ein Schindeldach.

Dann geht es jetzt weiter mit der Bühne!

Tuffskull
01.12.2011, 21:29
Bisher ganz hübsch!

The Artfist
01.12.2011, 21:33
Sehrsehr cool :D Ein sehr ambitionoertes Projekt mit viel Liebe dahinter. Freut mich zu sehen, das es hier weiter geht.

Bleib dran, und versorge uns schön mit Bildern :) Bringst du das mit aufn Workshop? dann können wir ja nochmal bissle zusammen drüber quätschn. Manu ist ja auch da :D und Bier, und dieses mal trink ich auch was mit :D

Edit:

Ich hab hier noch so n paar Plastikteile, die du super als Gusseiserne verzierung ans Haus nageln könntest:) bring ich dir mal mit

LG The Artfist