Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Ocarina] Smeagols Frieden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Ocarina] Smeagols Frieden

    Das ist der Thread der amtierenden Elfenkönigin. Die mit einem Herz für tragische Kreaturen :zwinker:

    Hab Spaß!
    Gruß NogegoN
    GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

    Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
    2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

    #2
    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

    Danke dir

    Wie im anderen Thread schon geschrieben komme ich nicht so recht weiter. Deswegen nehme ich jetzt den guten Gollum und baue was mit Wasser.

    Die entsprechende Base habe ich schon, Gollum ist auch schon grundiert. Ich werde jetzt die Base "unterwassermäßig" bepflanzen und dann mit Wasser befüllen. Gollum sitzt dann am Rand auf seinem Stein. Mal schauen, ob ich das so hinbekomme, wie es in meinem Kopf aussieht. :mrgreen:

    Kommentar


      #3
      AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

      Ups, hast du jetzt die Lagerfeuer Idee ganz verworfen?
      Sergio Walgood - Timeshift Lapse
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Meine wichtigsten Tutorials:

      Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

      Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

      Kommentar


        #4
        AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

        Nö, aber da ich da gerade völlig fest stecke, wird es erst einmal Smeagol. xD
        Die Base mit Lagerfeuer und Figuren steht mit Pattafix befestigt auf der Malplatte.

        Kommentar


          #5
          AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

          Ah, sehr schön, das freut mich zu hören. Ich fand die Lagerfeuer Idee nämlich richtig klasse und ich würde das sehr gerne sehen. Na dann einstweilen viel Spaß mit Smeagol :grin:
          Sergio Walgood - Timeshift Lapse
          --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

          Meine wichtigsten Tutorials:

          Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

          Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

          Kommentar


            #6
            AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

            Das ist jetzt ein ganz schöne Projekt. Das wird sicherlich nicht einfach. Bin ganz gespannt wir sich das ganze entwickelt.
            http://bottegamoderna.blogspot.de/


            Kommentar


              #7
              AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

              Huhu, da bin ich mal wieder.

              Ich habe jetzt die Base begossen, hat auch besser geklappt als damals beim ersten Versuch. Allerdings finde ich die Base zu niedrig, ich würde gerne noch eine Schicht aufbringen. Hat da jemand Erfahrung im Mehrschichtengießen mit Noch 2 Komponentenwasser? Und zweite Frage : Wie verhindere ich das "Hochziehen" des Wassers an der Schalung? Ich habe ringsherum aktuell einen Rand, ca. 1mm, der ca. 1-2mm nach oben geht. Finde ich doof.

              Kommentar


                #8
                AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                Versuch macht kluch...

                Man sollte keinesfalls nach Durchtrocknung eine weitere Schicht gießen. Außer, man möchte Stufen drin haben. :mrgreen:

                Ich wurde ja immer unzufriedener mit der Base, da das Wasser soweit abgesackt ist, dass sogar ein Fisch rausgeschaut hat. Also alles neu verschalt und noch eine Schicht gegossen. Diesmal habe ich aber geschaut, dass das Wasser auch genauso rechteckig wie die Base wird (die erste Schicht war ziemlich schief). Gießen hat geklappt, aber leider lief unten was raus, so dass oben wieder so ein blöder Rand entstanden ist. Also noch eine Schicht bis zur obersten Kante. Die sind jetzt richtig gut aus, über den Rest breiten wir den Mantel des Schweigens...
                Eine Warnung an alle: alte Kreditkarten, EC-Karten, Payback- und sonstige Sammelbonuskarten wirken auf den ersten Blick wie optimale Randbegrenzer, da schön grade... leider sollte man genau schauen, welche Seite man an die Base pappt. Der Magnetstreifen löst sich ab und bleibt am Wasser kleben, die eingeprägten Zahlen und Buchstaben sieht man auch wunderbar. :oops:
                30er Schleifpapier, 120er Schleifpapier und 1200er Schleifpapier haben die Beweise komplett vernichtet und zwei Schichten 'ardcoat alles wieder zum glänzen gebracht (finde ich deutlich besser zu dosieren und zu verarbeiten, als Haarspray).

                Die Base ist nun richtig super 90Grad an allen 4 Ecken, da freue ich mich ja drüber. Und wenn man von oben reinschaut sieht man die Fische und den Grund. Also alles gut, auch wenn es arg blasig ist. Meine größte Sorge war ja eher, dass das Zeug gar nicht fest wird. Ist nämlich schon um die 10 Jahre alt. Aber das ging echt prima, nur leider ist der Härter (?) inzwischen Bräunlich-gelb verfärbt. Das sieht man auch am Wasser. In die ersten beiden Schichten hatte ich einen Tropfen grün reingemischt, das hat das etwas neutralisiert, aber die dritte Schicht ist deutlich gelber.
                Mich stört es jetzt nicht so, im Gegenteil, ist eben ein Gollum-Tümpel und mit jeder Wasserbase lerne ich ja dazu. Und da die Base jetzt vorerst fertig ist (der Stein, auf dem Gollum sitzt muss dann eventuell noch einmal mit Wasser bearbeitet werden) kann ich mich dem guten Smeagol widmen. Ich freue mich schon, endlich mal wieder zu pinseln.

                So, genug gelabert, anbei noch ein paar Basebilder.







                Kommentar


                  #9
                  AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                  Kommt gut, besonders die Fische. Fischi, Fischi, Fischlein! Mein Tip: Die grünen mußt du meinden, die sind noch nicht reif :mrgreen:

                  Gefällt, und hat ja gut geklappt. Versuch macht kluch. Oder so ::hula:
                  Gruß NogegoN
                  GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                  Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                  2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                  Kommentar


                    #10
                    AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                    Yep sieht doch cool aus. Die ganzen Unterwasser Details sind auch super. Leider habe ich Null Erfahrung mit diesem Wasserzeugs, weil ich mich gekonnt davor drücke. Es scheint ja ziemlich oft, wenn nicht sogar immer, irgendwas dabei schief zu gehen haha. Ich glaube mit deinem 2stufigen Wasser bist du herzlich willkommen im Club, weil das habe ich jetzt schon öfter gesehen. Ich find`s nicht so schlimm, weil es trotzdem gut aussieht. Nun denn, dann kann der Angler (Smeagol) ja kommen :-D
                    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Meine wichtigsten Tutorials:

                    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                      Ich finde auch das es doch gut aussieht. Perfekt mag es ja nicht sein, vor allem nach deinen Ausführungen, aber das ist alles schon anderen auch passiert. Also bist du da in guter Gesellschaft. Zum Glück hast du aber auch nicht alles wegwerfen müssen. Das passiert auch nicht so selten. Wenn der Smeagol auf seinem Stain da drauf sitzt, dann guckt so oder so jeder nur noch ihn an. Dazu aber ne Frage: wäre es nicht besser gewesen den Stein gleich mit einzugießen? Ich meine den sieht man doch dann auch durch das Wasser, also unter Wasser. Oder verstehe ich nur wieder was nicht richtig und du machst das eh vollkommen anders?
                      Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

                      "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

                      Kommentar


                        #12
                        AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                        Schuldig in allen Anklagepunkten. xD

                        Ich habe die erste Schicht gegossen, DANACH fiel mir dann erst ein, dass es sicherlich deutlich sinnvoller gewesen wäre, den fertigen Smeagol in die fester werdende Masse zu drücken... Na was solls.
                        Jetzt wird es einfach ein Stein, der auf dem Wasser schwimmt... Nein, Spaß. Ich schaue, dass ich das irgendwie kaschiert bekomme.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                          Puh, da hast du ordentlich was gerettet. Sieht gut aus. Klar, die Kanten kann man sehen wenn man genau hinschaut, aber wenn das in der Vitrine steht, fällt das nicht mehr auf.
                          Den Übergang Stein/Wasser kannst du ja kaschieren, indem du da so leichte Wellen dran setzt.
                          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                            Das mit den Wellen probiere ich dann. Außer ich habe Angst, was zu versauen. Dann kommen nur Pflanzenalgenbüschel hin. xD

                            Ich habe heute ne Stunde am Fisch gepinselt. Hier mal ein schnelles Handyfoto. Leider erkennt man recht wenig. Der ist aber auch unglaublich winzig. Die erste Figur, die ich komplett mit einem 0er Pinsel bemale. Morgen geht es weiter. Das krasse Rot wird noch entschärft. Das leuchtet mir doch zu sehr.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: [Ocarina] Smeagols Frieden

                              Ja, unbedingt den Wassereffekt voprher an ein paar Probestücken ausprobieren!

                              Wenn ich mich richtig erinnere hat Martin von TWS hier so Sachen gemacht. Also Wellen auf das Wasser drauf:


                              Das Rot könnte wirklich etwas schwächer sein. In meiner Vorstellung ist Blut von Fischen irgendwie immer sehr wässrig.
                              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X