Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dioramaplanung

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Dioramaplanung

    Hey Florian,

    ich würde mich auch für die Variante C entscheiden. Ich habe ein bisschen den Eindruck, dass wir hier auf der rechten Seite eine kleine "Schwerpunktbildung" haben, die gut as Gegengewicht zum weißen Space Wolve fungiert. Die Ausrichtung der Schwertspitzen unterstreicht dann noch den Dualismus.

    Worauf die aber unbedingt achten musst: die drei Schwerter im Vordergrund sind fast perfekt parallel! Du solltest daher die Dämonen etwas drehen, bzw. die Schwerter modifizieren, damit es nicht ganz so "geplant" wirkt. Da hat mir das "Chaos" bei Variante A etwas "natürlicher" gewirkt, aber da fehlt der "Gegenpol" zum Space Wolve.

    Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

    Grüße
    Peter
    Now everything is joy, peace and Klappspaten...


    Nahostreiseblog: http://baphomet1985.blog.de

    Kommentar


      #17
      AW: Dioramaplanung

      Toll, danke für dein Feedback.
      :blumen:

      Die Schwerter kann ich sehr gut auch noch etwas modifizieren. So eine Hand ist ja schnell abgesäbelt und modifiziert.
      :hula:
      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

      Kommentar


        #18
        AW: Dioramaplanung

        Ich würde ja noch einen Dämon machen der von hinten sich anschleicht. :axt:
        CARPE DIEM

        Putty&Paint / CMON

        Kommentar


          #19
          AW: Dioramaplanung

          Zitat von StefanHWS Beitrag anzeigen
          Ich würde ja noch einen Dämon machen der von hinten sich anschleicht. :axt:
          Den würde ich aus dem Boden kriechen lassen, so wie diesen Tyraniden vorne rechts:

          Kommentar


            #20
            AW: Dioramaplanung

            Hi,

            schön zu sehen, wie es hier weitergeht. Also mir gefällt Variante C auch am besten. Mir persönlich ist aber noch zuwenig Gewusel - ich denke, die Szene könnte noch ein paar Dämonen mehr gebrauchen, so dass die enger stehen und die Dramatik und Bedrängnis des Space Wolfs noch krasser rüberkommt. Wie schonmal persönlich gesagt, fände ich es auch sehr cool, wenn ein paar der Dämonen übereinander klettern würden.

            Die Idee mit dem Dämonen, der aus dem Boden kommt, fände ich auch super!

            LG, D.
            gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
            --------------

            Kommentar


              #21
              AW: Dioramaplanung

              Hm, da bräuchte ich noch eine Box...
              :nachdenklich:

              Und die blöden langen Schwerter...

              Mal auf mich wirken lassen.
              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

              Kommentar


                #22
                AW: Dioramaplanung

                Zitat von Butch Beitrag anzeigen
                Hm, da bräuchte ich noch eine Box... [...] Und die blöden langen Schwerter...
                Naja, es gibt ja so Bits-Anbieter, wo man einzelne Figuren kaufen kann (oder vielleicht löst ja auch jemand seine Sammlung auf). Und Du kannst ihnen ja auch andere Waffen in die Hand geben - oder die Waffen gleich ganz wegsäbeln... Ist eh spannender, wenn die nicht alle gleich aussehen, oder?

                Aber es geht natürlich auch so, wie Du's zuerst hattest. Das mit den "mehr Dämonen" war ja nur so ne Idee.

                LG, D.
                gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                --------------

                Kommentar


                  #23
                  AW: Dioramaplanung

                  Zwei andere Waffen könnte ich vielleicht wirklich noch basteln. Dass ich es bis zum HvB fertig bekomme glaube ich eh kaum noch (auch, wenn ich die Hoffnung noch nicht aufgegeben habe).
                  Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                  Kommentar


                    #24
                    AW: Dioramaplanung

                    Hi Florian,

                    oder ich schick Dir noch einen oder zwei

                    Habe just im Atelier eine volle Box von den Buben rumfliegen und brauch eh nicht alle. Adresse gerne via Email (da ich hier im Forum leider fast nicht mehr unterwegs bin bzgl. pm) und ich jag Dir den am Freitag in deine Richtung.
                    Fand es selbst auch richtig schön wie sich das Projekt auf dem vergangenen Workshop WE entwickelt hat. Es hat mich sehr gefreut, dass Dir Peter und ich gut zur Seite stehen konnten.

                    Zur Positionierung:
                    Mir persönlich sagt hier vom Gefühl auch Variante C am Besten zu. Ich persönlich finde gerade die Schwerter, welche in Richtung Space Wolve zeigen ziemlich geil. Die Linienführung von oben ist echt schön, zeigt auf den Helden aber bedroht ihn gleichzeitig auch. Wenn es Dich nicht vor Umbauten scheut, könnte man diesen Effekt noch verstärkt einsetzen. Alle Schwerter zeigen auf den Space Marine und alle Dämonen starren ihn an. Absoluter Fokus. Absolutes zentrieren auf den Protagonisten. Fände ich ziemlich cool. Hab ich auch jetzt auf den Fotos gesehen, leider noch nicht auf dem Kurs.

                    Keine Waffen bei manchen fände ich demnach auch schön, vor allem weil Du dann auch mal eine Häufung hier und da anbringen kannst. Damit meine ich ein paar Dämonen, die enger beieinander stehen und dabei nicht über ihre Schwerter stolpern.

                    Hau rein und bis zum Herzog schaffst Du das locker!
                    Reingehauen!
                    Me on Putty&Paint ----------- MVDaily ----------- MVWorkshops ---------- For Sale ----------- MVTutorials ----------- MVZombieCommunity Project ----------- Instagram ----------- www.romanlappt.com -----------

                    Kommentar


                      #25
                      AW: Dioramaplanung

                      :vorfreude:
                      Das Angebot nehme ich sehr gerne an!

                      Toll, dass ich mit meinen Überlegungen doch ziemlich richtig liege. Bringt doch was, beim malen neben einem Doktor zu sitzen.
                      :freunde:

                      Ich denke, ich werde die Schwerter dann auf den Marine zeigen lassen. Ebenso wie die Köpfe, das hatte ich eh vor. Allerdings nicht wie mit dem Linieal gezogen, sondern mit leichter Streuung. Das wird sich beim platzieren wohl ohnehin ergeben.
                      Zuletzt geändert von Butch; 08.03.2017, 13:42.
                      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                      Kommentar


                        #26
                        AW: Dioramaplanung

                        Zitat von Butch Beitrag anzeigen
                        Bringt doch was, beim malen neben einem Doktor zu sitzen.
                        Hehe. Malen bis der Arzt kommt, oder so :freunde:

                        LG, D.
                        gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                        --------------

                        Kommentar


                          #27
                          AW: Dioramaplanung

                          Ziemlich episches Diorama, was du dir da vorgenommen hast.
                          Deine Vorbereitungen sind schonmal seehhhr vielversprechend - und ich freue mich schon darauf, das fertige Diorama life und in Farbe zu sehen.

                          Aber ob es bis zum Herzog fertig werden kann?
                          Ich drücke dir die Daumen...
                          Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

                          Kommentar


                            #28
                            AW: Dioramaplanung

                            Thomas, du wirst weitere Fortschritte auf jeden Fall auf der Miniatura sehen. Danach habe ich noch eine Woche Urlaub. Ich halte es nicht für unmöglich bis zum Herzog fertig zu werden. Aber wenn es nicht klappt, habe ich ja immer noch den Zwerg zum ausstellen. Schludern werde ich auf jeden Fall nicht.
                            Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                            Kommentar


                              #29
                              AW: Dioramaplanung

                              Florian, ich hätte auch nie damit gerechnet, dass du schludern würdest - das liegt meiner Meinung nach nicht in deiner Natur.

                              Nur für so viele Figuren sind auch 2 Wochen eine knapp bemessene Zeit.
                              Aber egal - der nächste Herzog kommt bestimmt...

                              Leider werde ich nicht zum Herzog fahren - mir ist das zu weit.

                              viele Grüße
                              Thomas
                              Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

                              Kommentar


                                #30
                                AW: Dioramaplanung

                                Da kommt ja Krom Dragongaze (Post #1) hin.
                                uups sry :oops:- das hatte ich nicht mehr auf dem Schirm- der ist natürlich deutlich dramatischer.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X