Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Biostrip - Farbentferner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Biostrip - Farbentferner

    Hallo zusammen,

    ich möchte euch gerne Biostrip vorstellen
    Das ist wasserbasiert, laut Aufschrift ungiftig (trinken würd ich´s trotzdem nicht) auf dem Becher findet sich allerdings ein kleiner Aufkleber "harmful if inhaled or swallowed"

    500ml gibt es für ca 12€.


    Das Zeug ist dick wie Duschgel. Modell wird einfach eingetaucht oder eingepinselt und über einer Wasserschale mit einem weichen Pinsel abgebürstet.


    Wie schnell eine Wirkung eintritt?
    "Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich."
    Das dauert wirklich keine zwei Sekunden und das Biostrip wird ein richtig dicker ekligiger Schmodder.


    Das ist das Ergebnis nach nicht mal einer Minute nachdem die Farbe mit dem Biostrip in Berührung gekommen ist.
    Das Fahrzeug lag die letzten zwei Jahre unberührt herum. Wie lange die Farbe vorher schon drauf war weiß ich nicht. Ist dem Biostrip aber auch egal.


    Resin und mit Plastikkleber verklebte Gussastreste eine Stunde lang nackt in Biostrip liegengelassen.


    Keine Reaktion. Klebeverbindung hält einwandfrei.


    Wie gut das Mittel mit verschiedenen Klarlacken zurechtkommt weiß ich natürlich nicht, bekommt von mir aber auch so die volle Empfehlung.
    Gruß, René :hello:

    #2
    AW: Biostrip - Farbentferner

    Klingt nicht übel. Wo genau bekommt man das?
    Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

    Kommentar


      #3
      AW: Biostrip - Farbentferner

      Ich hab das von amazon
      Gruß, René :hello:

      Kommentar


        #4
        AW: Biostrip - Farbentferner

        Danke für das Review. Hört sich nach einer vernünftigen Alternative zu Sterilium an :thumbup:
        Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

        "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

        Kommentar


          #5
          AW: Biostrip - Farbentferner

          Danke für das Review, gleich mal bestellt

          Kommentar


            #6
            AW: Biostrip - Farbentferner

            Das sieht ja gut aus. Ich nehme an deine Sachen, die du da drin gebadet hast waren mit ganz normalen Acrylfarben bemalt. In dem Fall interessiert mich dieses Zeugs auch sehr. Werde ich mir auch besorgen. Danke für den coolen Tipp :-D
            Sergio Walgood - Timeshift Lapse
            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

            Meine wichtigsten Tutorials:

            Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

            Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

            Kommentar


              #7
              AW: Biostrip - Farbentferner

              Klingt interessant, ist bestimmt angenehmer als Dowanol.

              Kommentar


                #8
                AW: Biostrip - Farbentferner

                Für mich auf jeden Fall. Dowanol funktioniert hervorragend, ist darum auch Bestandteil anderer Farbentferner, ist aber immer noch ein Lösemittel und nicht für den Gebrauch in der Wohnung zu empfehlen.
                Das habe ich darum für mich auch irgendwann mal abgeschafft.
                Gruß, René :hello:

                Kommentar


                  #9
                  AW: Biostrip - Farbentferner

                  Genau das habe ich die ganze Zeit gesucht. Hatte die Tage einen Kunststoffpanzer zu entfärben und das Zeug wäre hier genau richtig gekommen. Hatte die Empfehlung schonmal von einem Bekannten bekommen, aber ich konnte mich nicht mehr an den Namen erinnern. Danke fürs Zeigen
                  Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Biostrip - Farbentferner

                    Zum einen ist Abbeizer IMMER wasserlöslich.
                    Der Hersteller kommt aus England ,deren Webseite ist nicht erreichbar und auf Twitter,Facebook sind die letzten Einträge von 2018.
                    Außerdem bietet der Hersteller weder ein Sicherheitsdatenblatt an (Pflicht) auch keinen Prüfbericht oder Inhaltsstoffe gemäß Detergenzienverordnung ?
                    Sowas kauft man nicht bei Amazon sondern von deutschen Herstellern die deutsche Gesetze einhalten müssen.
                    Bzw im Fachhandel,Baumarkt usw.
                    Das Wort Bio kann jeder Hersteller draufschreiben wie er lustig ist.
                    Und wenn wie oben der Verfasser schreibt das das Zeug SOFORT wirkt sollte doch ein jeder von euch ins grübeln kommen.

                    Das Zeug ist NICHT ungiftig,überlegt doch mal selber,wenn es Farbe anlöst........
                    Auch passiert es schnell wenn ihr das Zeug an den Fingern habt das ihr damit Dinge in der Wohnung anfasst und sich diese auch anlösen.
                    Es handelt sich um Abbeizer,aus dem "Ausland".:nixda:
                    Ich kann immer nur anraten bei bestimmten Produkten auf deutsche Hersteller zurückzugreifen.
                    Auch für den Fall das mal was passiert und es in den rechtlichen Bereich geht.


                    Auch wenn Bio drauf steht, solange es kein Siegel wie zB den blauen Engel hat heißt das alles nichts.
                    Das Zeug fällt unter Sondermüll und muss neben den Farbresten beim Schadstoffmobil entsorgt werden.

                    Wenn ich das Zeug als Selbständiger im Fachhandel kaufe bekomme ich jedesmal ein Merkblatt
                    (gesetztlich vorgeschrieben) mit bei und was ich zu befolgen habe und Amazon verkauft das Zeug wie sauer Bier.
                    Das wird mir regelrecht übel.
                    Ich kann es einfach als Fachmann nicht über mich bringen, ein Produkt zu kaufen was meinen
                    Anforderungen nicht entspricht.


                    Kommentar


                      #11
                      AW: Biostrip - Farbentferner

                      Alles klar. Danke für deine Einschätzung.
                      Gruß, René :hello:

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Biostrip - Farbentferner

                        Ich bastle oft in der Wohnung. Ich habe darum in der letzten Zeit alles aus meinem Hobby entfernt was irgendwie Lösemittel enthält. Resin verwende ich ebenfalls nicht mehr. Biostrip fliegt demnach auch raus. :thumbup:
                        Gruß, René :hello:

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Biostrip - Farbentferner

                          Heißt das, dass Biowaffen auch nicht ungefährlich sind?
                          :axt:

                          Im Ernst: Danke für die Einschätzung.
                          :thumbup:
                          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X