Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbwahrnehmung und wie sie entsteht...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Farbwahrnehmung und wie sie entsteht...

    Hi Leute,

    ich bin vor kurzem über ein Video gestolpert in dem der wissenschaftliche Hintergrund zur Farbwahrnehmung erklärt wird.
    Es hilft vielleicht nicht beim Farben mischen, es werden aber sehr interessante Infos vermittelt.
    Zum Beispiel, dass in der Vergangenheit die Menschen kein Blau erkennen konnten bzw. keine Bezeichnung dafür hatten.
    In alten griechischen Sagen ist zum Beispiel vom grünen Himmel oder dem blutroten Meer die Rede...

    Hier ist das Video zu finden:




    Kurz werden da auch die Tetrachromaten angesprochen, also Menschen, die nicht 3 sondern 4 Farbrezeptoren auf der Netzhaut haben...

    Viel Spaß beim anschauen,

    Johannes

    #2
    AW: Farbwahrnehmung und wie sie entsteht...

    Das mit dem Blau habe ich nicht kapiert. Ein Kleinkind kennt Blau, aber erkennt nicht dass der Himmel blau ist, wenn man es ihm nicht sagt?! :nachdenklich:

    Das man mit dem Hirn sieht ist klar und das man mit 4 Rezeptoren nicht mehr Farben erkennt wundert mich nicht. Mit „nur“ drei Rezeptoren kann ich die ~100000 Gelbtöne schon nicht unterscheiden, geschweige denn mehr.
    Ich „streite“ mich übrigens mit meiner Freundin regelmäßig, wenn es um Gelb und Grün geht.

    Kommentar


      #3
      AW: Farbwahrnehmung und wie sie entsteht...

      Das mit den Grüntönen habe ich erst letzte Woche im Interview von Vince Venturella mit Ben Kantor gehört. Sehr spannend!

      MaiLAB kenne ich auch erst seit vorletzter Woche, da habe ich ihr Video über Homöopathie gesehen. Fand ich auch sehr interessant und für mich tatsächlich doch noch neue Infos über den Blödsinn.

      Danke für die Empfehlung.
      :thumbup:
      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

      Kommentar

      Lädt...
      X