Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Harry Potter - The Game

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Harry Potter - The Game


    Hallöchen Hallöchen,
    auch wenn ich die Figuren in anderen Foren bereits gepostet habe, werde ich es hier nun auch noch einmal tun. Gerade sind ja ein paar Leute unterwegs

    Ich habe mir vor ein paar Wochen das Harry Potter Spiel gekauft. Ich bin damals zum Release schon drumherum geschlichen aber anfangs war ja ein Versand nach Deutschland nicht möglich. Inzwischen ist das ja kein Problem mehr.

    Hier also ein paar der bereits fertig gestellten Figuren. Bis April will ich noch weitere 24 Figuren anmalen (mindestens, mehr ist besser).

    Gekauft (Scheiß Kaufsucht xD) habe ich inzwischen um die 80 Figuren. 11 sind davon bereits bemalt in den letzten 8 Wochen. Ziel ist, bis Ende 2022 alle HP-Figuren zu bepinseln.

    #2
    Ok, ich würde es tun, wenn dieses Forum etwas besser funktionieren würde. Jetzt weiß ich wieder, warum ich hier nichts mehr gepostet habe.
    Also hier der zweite Versuch (meinen ersten Beitrag kann ich nicht ändern):













































    Kommentar


      #3
      Hui, da hast du dir aber gewaltig was vorgenommen. Ja das Forum ist ein wenig "wonky" bekomme beim Tippen zum beispiel immer ein Popup mit dieser "Fehlermeldung": "Ein unerwarteter Fehler trat auf: "security_token_missing" "

      Die Minis sehen sehr gut aus wobei mir vorallem die gefallen wo du etwas mutiger mit den Highlights bzw. auch Texturen warst. Das "boosted" das Erscheinungsbild ungemein. Besonders der letzte sieht toll aus mit dem gemusterten Anzug (weiß gerade nicht mehr wie man das Muster nennt xD)

      Die Zauberin auf Bild 8 mit dem grünen Mantel ist die einzige die etwas "flach" wirkt. Hier könntest du noch ein paar Highlights auf den grünen Mantel schraffieren und vll. noch ein rundes Highlight auf der Maske an der Stirn hinzufügen damit sie etwas mehr "Poppt". So wie bei der Vorletzten z.B. mit dem lila Kleid.

      Ansonsten alles sehr sauber, gut definiert und wirken später in der Masse zusammen bestimmt großartig.
      Finde gerade bei solchen Projekten mit vielen Figuren, wo nicht jede 20 Stunden schlucken darf, ist sauberes Schichten mit ein paar schraffierten Highlights eine super effektive Vorgehensweise. Das Ergebnis ist immer noch sauber und definiert und ob jetzt alles verblended ist fällt sowieso nicht auf.

      Hoffe du bekommst es auf dem Niveau weiter durchgezogen! Habe selber mal was ähnliches mit Zombicide probiert aber spätestens bei den Zombies bin ich dann verzweifelt ^^ xD

      Kommentar


        #4
        Du hast recht, die Grüne Todesserin fällt deutlich ab. Ich hatte ein Teil der Figuren gebraucht und bereits teilbemalt erworben. Leider fanden die Figuren Isopropanol nur so semigut und sind ganz weich und gummiartig geworden. Bei der grünen Figur fehlen zum Beispiel alle Finger ihrer rechten Hand. Die haben sich einfach aufgelöst. Ich hab dann was nachgebastelt. Aber die ganze Figur war dann so mies, dass ich wenig Lust drauf hatte. Und das sieht man bei der auch deutlich. Eigentlich waren da auch mehr Kontraste, aber diese Figuren sind eigentlich nur schwarz (schwarze Klamotten, schwarze Umhänge) und darauf hatte ich auch keine Lust. Zu grell sollte es aber auch nicht sein. Daher hab ich dann alles wieder dunkler gemalt und irgendwann so gelassen. Im Gegensatz zu der maskierten Dame im lila Kleid ist bei der Grünen auch komplett die Maske flöten gegangen. Da war danach nichts mehr da und ich hab irgendwie versucht, noch so ein bissel Gesicht hinzubasteln. Ich schaue bei den Figuren nicht auf die Uhr. Aber ewig will ich nicht dran sitzen. Einige gehen auch flott von der Hand. Gerade wenn es Figuren ohne Umhänge sind. Nur Hemd, Hose, Schuhe und Haut/Gesicht. Das geht dann recht fix in ein paar Stunden. MadEye, der fliegende Typ, und Slughorn, der mit den gemusterten Klamotten, gehören mit zu meinen Lieblingen. Daher habe ich da deutlich mehr Zeit investiert, als beim Rest. Bei MadEye kann ich es gar nicht sagen, aber Slughorn hat etwa 12 Stunden gedauert, eventuell sogar etwas weniger. Ich halte mich auch größtenteils an das Artwork. Da muss ich nicht noch Zeit investieren für die Klamottenfarbe etc. Ich mach da auch gerade viel mit Nass-in-Nass. Gerade bei den Umhängen kommt man da schnell zu einem Ergebnis. Im Augenblick habe ich auch einfach etwas Zeit und viel Motivation. Deswegen hoffe ich auf gutes weiteres Vorankommen.

        Kommentar


          #5
          Und hier noch ein paar weitere fertige Figuren:

          Kommentar


            #6
            Hallo!

            Da haste dir ja was vorgenommen. Und da hast du ja einen ganz soliden Spielfiguren Standard drauf.
            Die Gewandungen von McGonagall und der violetten Todesesserin gefallen mir ganz besonders gut. Richtige Eyecatcher.
            Da wäre in der Tat bei der grünen Todesesserin noch etwas Nachholbedarf. Aber das Gewand von ihr auch nochmal so richtig aufzuhübschen, sollte ja an sich nicht mehr viel Arbeit sein. Die farbliche Grundlage ist ja schon vorhanden.
            Ich mag es bei sowas auch immer, dass man sich da schön ans Artwork halten kann und sich nicht noch was großarig ausdenken muss. In diesem Umfang habe ich aber auch schon lange nichts mehr bemalt.

            Weiterhin viel Energie und Motivation zum weiter Durchziehen.

            Gruß
            Dirk

            Kommentar


              #7
              Danke dir.
              Ja eigentlich ist die Gute komplett schwarz. Von wegen Artwork und so.... aber ich werd ja depressiv wenn ich alles nur schwarz male. Schwarze Umhänge und Klamotten bei allen Schülern, schwarze Klamotten bei allen Todessern... Die grüne Todesserin war auch mal fast so leuchtend, wie die Lehrerin. Aber das passte Null, deswegen habe ich überall wieder drüber gemalt und washes drauf laufen lassen.
              Vielleicht gehe ich an die ganz zum Schluss noch einmal ran, aber erst einmal müssen die weiteren Figuren fertig werden. Jeden Monat 6 Stück.

              Kommentar


                #8
                Den Schüler und den Gringotts Kobold finde ich sehr schön. Der Pullover sieht klasse aus.
                Bei den Ornamenten auf der Robe würde ich vielleicht in Zukunft eher empfehlen ein helles grau zu nehmen. Das deckt besser als die Metallfarben und man hat diesen etwas grisseligen look nicht.
                Könntest die hellsten Stellen dann noch mit Weiß highlighten und vll. noch ein dunkelgrau für die Schatten nehmen um einen NMM effekt zu bekommen.
                Geht gerade auf so Details mit ein paar Schichten ganz gut ohne dass man großartig blenden muss. Stufen sieht man auf so kleinen Ornamenten eh kaum.

                Aber liegst ja dann diesen Monat schon gut im Zeitplan

                Kommentar


                  #9
                  Gibt's schon Neue? Nah? Nah?

                  Kommentar


                    #10
                    Ja...ich bin auf der Suche nach meiner Motivation.
                    Aber ich bin guter Dinge, dass ich die zum Wochenende wiederfinde.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Ocarina Beitrag anzeigen
                      Ja...ich bin auf der Suche nach meiner Motivation.
                      Aber ich bin guter Dinge, dass ich die zum Wochenende wiederfinde.
                      Achja, die olle Motivation. Das kenne ich. Manchmal muss man einfach los legen und die Quelle sprudelt ganz von allein los.
                      Frei nach dem Motto:



                      http://www.theminiaturegallery.de/im...ustbrushit.png



                      Bin gespannt.
                      Gruß
                      Dirk

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X