Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Infinity - Ajax

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Infinity - Ajax

    KRITIK IST AUSDRÜCKLICH ERWÜNSCHT.


    Nachdem ich jetzt einige Monate eher schnell als gut bemalt habe möchte ich jetzt doch lieber versuchen besser zu werden. Als Einstieg habe ich dann vor zwei Wochen bei Romans Workshop in Forchheim als Wiederholungstäter angefangen eine Figur zu bemalen die mir schon länger am Herzen liegt:

    Ajax.

    Vorneweg ist zu erwähnen dass ich mich damit eigentlich deutlich verhoben hatte. Obwohl er schon zusammengebaut und grundiert war - das hab ich schon vor etlichen Monaten gemacht - hab ich kaum mehr als die Grundfarben und Lichter auf einem Schulterpanzer geschafft. Dennoch - dank der Hilfe von Roman und Peter hab ich zumindest den Anfang wieder gefunden und bin nun dabei den großen Jungen fertig zu stellen.

    Leider ist mir beim Auftragen der Grundfarben auch aufgefallen dass ich einen relativ kolossalen Gußversatz nie wirklich entfernt habe - allerdings lässt sich daran im Nachhinein leider auch nichts mehr Ändern, nochmal ganz neu will ich ihn nicht machen. Zumindest die Prominente Stelle am Kopf will ich durch eine Narbe verdecken und beim Rest möglichst durch Bemalung kaschieren.

    Hier erstmal ein WIP - der Zustand direkt nach dem Workshop:



    Die Qualität der Fotos ist dem können von einem der Kursteilnehmer zu verdanken - ich arbeite da noch dran.

    Da Ajax für mich eine Spielmini ist, bin ich in der Farbwahl durch die Farben seiner bereits bemalten Kollegen eingeschränkt. Ausserdem möchte ich nicht weiter ins gesättigte Abschweifen als das Rot der Platten und das violett der leuchtenden Teile der Rüstung.
    Zuletzt geändert von Apokalypsetest; 26.04.2014, 01:52.

    #2
    AW: Infinity - Ajax

    Nach einer Zwangspause hatte ich dann diese Woche Gelegenheit weiter an ihm zu arbeiten und mit Stand heute Abend sieht er so aus:



    Ich hoffe man erkennt genug auf den Fotos um mir Tipps zu geben was ich besser machen kann. Bisher hab ich neben den Grundfarben vor allem an den Roten Teilen sowie den Panzerplatten und dem Bodyglove darunter gearbeitet.

    Ich bin mir noch nicht sicher ob der Hammerkopf metallisch oder NMM werden soll.

    Kommentar


      #3
      AW: Infinity - Ajax

      Viele Leute mögen NMM an Fantasyfiguren lieber, als an Sci-Fi Modellen...
      Ist halt eine Geschmacksfrage...

      Ich muss gestehen, dass mir die Rüstung auf den oberen Bildern besser gefallen hat... Das Rot war etwas subtiler... Bei den neuen Bildern sieht es so aus, als würde dem Rot noch ein paar Zwischenstufen fehlen.

      Das OSL an den beiden Unterarmpanzerungen gefällt mir sehr!

      LG
      Der Sgt
      Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

      Kommentar


        #4
        AW: Infinity - Ajax

        Mir gehts genau andersrum:D - das Rot gefällt mir jetzt super gut, oben war's mir noch zu fade

        Ich tendiere immer zu Metallic Farben, aber auf Infinity Figuren kommt NMM meistens gut aufgrund des Anime/Manga-Stils
        Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

        Suche Rackham Confrontation Minis

        Kommentar


          #5
          AW: Infinity - Ajax

          eine meiner liebsten Aleph Figuren. Du solltest das Rot noch viel sauberer kriegen mit Glazes. Am besten machste noch ein Kantenhighlight (nervig...aber Effektiv... kannste mir glauben, ich mach grad nen großen Robi) das flasht dann richtig

          http://tuffskullswopp.blogspot.de/

          Kommentar


            #6
            Re: Infinity - Ajax

            Schöne Farbkombi. Es mag am Blickwinkel liegen aber das wirkt so als würde er gleich mit der Tasche am Trümmerhaufen hängen bleiben.

            Kommentar


              #7
              AW: Infinity - Ajax

              uff,

              erstmal Danke für Euer Feedback. Dachte eigentlich dass das Rot toll geworden ist, aber nach nochmaligem Hinschauen stimme ich zu: Da geht noch was.

              @Sgt. das Rot auf den ersten Bildern wirkt glaub ich besser geblendet weil es außer beim Schulterpanzer vorne noch gar keine Lichter hatte, d.h. die Verlaeufe sind echtes Licht. Stimme dir aber zu das ich es insgesamt zu abrupt aufgehellt habe.

              NMM/TMM: Eigentlich bin ich nach diversen Kritiken, das Metallic nicht zu Infinity passt dazu übergegangen NMM für Waffen zu versuchen. Grade bei Ajax Hammer überlege ich aber tatsächlich TMM zu nehmen, auch damit er NOCH mehr im Fokus steht auf dem Tisch und damit Ajax noch mehr aus den anderen Figuren raussticht ( die sind alle gedeckter von den Farben und haben deutlich weniger Rotanteile).

              ich denke ich werde erst ein bisschen an der Base und am Gesicht arbeiten bevor ich zum Rot zurückkehre um ein besseres Gefühl zu haben wie gesättigt es am Schluss sein soll. Ich stimme Sgt. eigentlich zu dass es grade eigentlich schon etwas zu poppig ist.

              Kommentar


                #8
                AW: Infinity - Ajax

                So, hab das Rot wieder etwas abgedämpft und an den Lichtern auf dem Stoff und der Panzerung weitergearbeitet - der Hammer ist auch mal drangekommen. Aber irgendwie hab ich den Eindruck dass die Figur immer schlechter statt besser wird - kann mir da wer weiterhelfen?

                Kommentar


                  #9
                  AW: Infinity - Ajax

                  Wird auf keinen Fall schlechter. Bleib mit Geduld dabei und spiel das Spiel mit langsam aufhellen und abschattieren weiter. Und die Mitteltöne immer wieder drüberlasieren.
                  Das wird gut. Farbschema gefällt soweit schonmal.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Infinity - Ajax

                    Es fehlen immetnoch die Kantenhighlights an der Rüstung. Sonst ganz cool

                    http://tuffskullswopp.blogspot.de/

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Infinity - Ajax

                      Die Fotos sind irgendwie arg dunkel.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Infinity - Ajax

                        Hier mal hellere Fotos - hab auch an den Kantenhighlights gearbeitet - aber irgendwie frustriert mich grade das Fotografieren total.
                        WEnn ich die ganzen Fehler sehe hab ich den Eindruck der wird einfach net besser und irgendwie auch nicht fertig.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Infinity - Ajax

                          Das mit dem Fotografieren frustriert dich zu Recht - die Fotos sind echt grausig ;pp zu den Kantenhighlight, die sollten etwas feiner ausfallen, aber guter Ansatz.

                          http://tuffskullswopp.blogspot.de/

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Infinity - Ajax

                            die Frage ist, was mach ich bei den Fotos falsch?

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Infinity - Ajax

                              Hast Du mal mit der Weißabgleicheinstellung an Deiner Kamera rumprobiert? Und ggf. ist die Lampe zu hell mit der Du die Mini anstrahlst. Wenn das der Fall ist kannst Du einfach ein paar Lagen Backpapier vor die Lampe klemmen.

                              Den Rand der Base würde ich glatt lassen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X