Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Eligor, die 2te!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eligor, die 2te!

    Tach!

    So, lang ists her, da habe ich mal son Dämonenkopp von Pegaso Models bemalt. Der eine oder andere mag sich erinnnern.
    Es gab damals so 1-3 Stellen, die mich an ihm nicht so ganz befriedigt haben.
    Nu habe ich das gleiche Modell nochmal für einen Freund in Arbeit. An sich halte ich es eher für langweilig, das Ganze nun nochmal in aller Ausführlichkeit zu zeigen, da ich den zweiten Kopf an sich genauso bemalen soll, wie meine erste Version. Allerdings habe ich nun immerhin die Möglichkeit und Motivation ein paar Dinge vielleicht etwas besser/anders zu machen. Am meisten unzufrieden war ich damals mit dem Metal der Rüstungsteile.
    Diesesmal ist mir das Metal für meinen Geschmack deutlich besser gelungen. Aber genug schwadroniert, hier ein paar Bilderchens.

    Erst ein wenig an der Büste rum gepinselt. Diesesmal habe ich der Büste allerdings nix extra hinzugefügt.






    Und hier der neue Versuch des Metals.








    Zum Vergleich, Version #1:



    Ich denke aber, das ich meine Version dann auch nochmal etwas nacharbeiten und "upgraden" werde.

    Weitere Fotos vom aktuellen Stand der Büste werden noch folgen.

    Wie immer, danke fürs Reinschauen.
    Gruß
    Dirk

    #2
    Auf jeden Fall wesentlich mehr Kontrast. Nur der Grünspan ist mir etwas zuviel.
    CARPE DIEM

    Putty&Paint / CMON

    Kommentar


      #3
      Irgendwie tröstet mich das, daß auch Brushguy mal was nacharbeiten muß und hier und da was nicht so ganz hinbekommt

      Mir erscheint der "Grünspan" auch etwas zuviel. Das abgedunkelte Kupfer sieht eigentlich optimal aus. Na, mach mal

      Gruß NogegoN
      GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

      Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
      2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

      Kommentar


        #4
        Zitat von NogegoN Beitrag anzeigen
        Irgendwie tröstet mich das, daß auch Brushguy mal was nacharbeiten muß und hier und da was nicht so ganz hinbekommt

        Mir erscheint der "Grünspan" auch etwas zuviel. Das abgedunkelte Kupfer sieht eigentlich optimal aus. Na, mach mal

        Gruß NogegoN
        Also für diese Erkenntnis gibts ein Lächeln von mir:




        Was ich so mache ist natürlich alles Andere als perfekt.
        Hier im Original sieht die Patina übrigens viel besser und passender aus, wie ich finde. Aber ist vielleicht auch nur mein Geschmack.

        Gruß
        Dirk
        Zuletzt geändert von Brushguy; 28.11.2019, 19:58.

        Kommentar


          #5
          Wow! Mir gefällt das Metall extrem gut. Beim ersten Bild dachte ich noch "naja, Gechmackssache". Aber bereits ab dem nächsten Bild hat es für mich richtig gezündet. Sieht sehr echt aus!
          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

          Kommentar


            #6
            Tach!

            Dankeschön, Butch!
            Ja, Anfänglich sieht meine Maltechnik immer etwas fragwürdig aus. Aber es entwickelt sich dann doch noch.

            So wie der nächste Schritt in Richtung Finale. Der Sockel.

            Metal und Marmor waren (wieder) die Materialien der Wahl.



            Marmor ist aber noch nicht fertig, es fehlen noch die weissen Adern und der abschliessende Glanzlack.

            Die Adern male ich immer mit einer Feder. Ist son Bischen wie Drybrushing. Etwas Weiss an die Federkante, dann die Faebe etwas abwischen und dann mit der Feder die unregelmäßigen Adern ziehen.







            Für die Platzierungen der einzelnen Farben ist es hilfreich sich ein wenig echten Marmor anzuschauen.

            Zum Abschluss kommt da dann noch der Glanzklarlack drauf.
            Das muss aber noch etwas warten, bis ich mit der Büste komplett fertig bin.

            So, das war's dann erstmal wieder.
            Gruß
            Dirk

            Kommentar


              #7
              Nabend!

              So, hier reiche ich dann nochmal das Endergebnis des Marmors nach, allerdings noch ohne den Klarlack:



              Gruß
              Dirk

              Kommentar


                #8
                Marmor mit der Feder. Gute Idee. Danke fürs Teilen.
                CARPE DIEM

                Putty&Paint / CMON

                Kommentar


                  #9
                  Irgendwie hat mir der Sockel vor der Federung besser gefallen.
                  Aber darum gehts nicht - dir muss er gefallen...

                  Das Metall finde ich gerade mit dem Grünspan wunderbar alt und verrottet - das passt zu der Figur und den ebenfalls alten Zähnen.

                  Ich hätte mir diese Büste zwar nie gekauft, aber deine Bemalung sieht gut darauf aus!
                  Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Goblintreiber Beitrag anzeigen
                    Irgendwie hat mir der Sockel vor der Federung besser gefallen.
                    Aber darum gehts nicht - dir muss er gefallen...
                    Das Metall finde ich gerade mit dem Grünspan wunderbar alt und verrottet - das passt zu der Figur und den ebenfalls alten Zähnen.
                    Ich hätte mir diese Büste zwar nie gekauft, aber deine Bemalung sieht gut darauf aus!
                    Tach!

                    Der Marmor kommt auch erst dann wirklich gut, wenn der Klarlack drauf ist. Und das dauert noch ein klein Bischen.
                    Und die Büste als solche ist naürlich Geschmacksache. Als ich die damals das erse Mal sah, musste ich sie haben.

                    Gruß
                    Dirk

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X