Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thai Boxerin - meine erste Büste

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Thai Boxerin - meine erste Büste

    Anfang November bin ich beim Skin And Faces Workshop von Roman. Wir sollten uns im Vorfeld eine Büste mit viel Hautbesorgen, und diese vorbereitet mitbringen. Das wird jetzt tatsächlich die erste Büste, die ich bemalen werde.
    Da ich weibliche Haut schwieriger zu bemalen finde, will ich mit der Anleitung von Roman gerne den anspruchsvolleren Weg nehmen. Schwierig war dann die Suche nach einer weiblichen Büste, die einerseits viel Haut hat, aber gleichzeitig keinen Atombusen oder sonst irgendwie doof sexistisch dargestellt ist. Fündig wurde ich mit "Eye of the Tiger". Die Boxerin kann entweder mit Handschuhen oder mit umwickelten Fäusten zusammengebaut werden. Blöd nur, dass sie nicht mehr erhältlich ist.
    Zum Glück konnte ich von Kyle (Mr. Lee) sein Ausstellungstück bekommen. Er hat es mir zur SMC mitgebracht und sogar einen Discount gegeben. Ist halt schon zusammengebaut.

    Jetzt geht es ans Vorbereiten. Selbstverständlich hat Kyle die Büste nicht auf Wettbewerbsniveau entgratet. Ich darf jetzt die ganzen restlichen Grate in den Haaren und den Schnüren entfernen. Super - genau die Gussgrate die am meisten Spaß machen...
    Da gehe ich jetzt abends immer ein bisschen ran, bevor es mir zuviel wird.


    Relativ blöd erschien eine Stelle unter der Nase. Die konnte ich gestern aber recht gut entfernen.


    Der Kopf sitzt leider auch nicht optimal. Unterm Kinn werde ich das ganz gut kaschieren können. Eher blöd ist der Haaransatz hinten. Da muss ich vom Hals etwas abnehmen, damit ich unter den Haaren keinen Wulst bekommen.




    Die Ohren sind noch auf Durchzug geschaltet. Ich hoffe, die Löcher bkomme ich gut gestopft.


    Insgesamt bin ich aber ziemlich happy mit der Büste. Ich hatte sie mir kleiner vorgestellt, aber jetzt übe ich halt gleichzeitig noch große Flächen. Die Pose finde ich stark. Und jetzt nach der SMC habe ich auch richtig Bock zu malen und freue mich sehr auf die Büste.
    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

    #2
    Interessante Büste! Da kannst du dich mit Pinsel und Farbe dran austoben!

    Und ich bin gleich doppelt neidisch auf dich: War zu SMC UND hat auch noch eine Rarität ergattert! Das war ja wohl ein perfekter Tag!

    Gruß NogegoN
    GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

    Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
    2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

    Kommentar


      #3
      Normalerweise treffe ich auf der SMC ja immer Leute von hier, dieses Mal aber nur zwei. Wird langsam zu voll da.

      Wirklich eine interessante Büste, leider mMn. nicht sonderlich gut gegossen. Man sieht zudem noch viele Spuren vom 3D-Druck.
      Bin mal gespannt, wie die nach Deinem Besuch in Augsburg aussieht. Viel Spaß!

      Übrigens: Denkt dran, nächstes Jahr gibt es keine SMC, sondern stattdessen kommt die WME (World Model Expo) nach Holland. Schon im Juli.

      Kommentar


        #4
        Zitat von NogegoN Beitrag anzeigen
        Und ich bin gleich doppelt neidisch auf dich: War zu SMC UND hat auch noch eine Rarität ergattert! Das war ja wohl ein perfekter Tag!
        Und dazu noch eine Medaille gewonnen! Bronze in Fantasy Diorama für meinen Space Wolve mit den Dämonen. Ich bin happy wie Bolle!

        @ Farbpunpe: David hat uns shcon ein Zimmer organisiert. Freue mich schon sehr drauf. Ist immer wieder sehr lohnenswert.
        Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

        Kommentar


          #5
          Der gute Hansrainer hat die Büste auch in Arbeit. Vielleicht eine Inspiration?



          Glückwunsch zur Medaille, freut mich für dich!

          Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

          Kommentar


            #6
            Zitat von Butch Beitrag anzeigen
            Und dazu noch eine Medaille gewonnen! Bronze in Fantasy Diorama für meinen Space Wolve mit den Dämonen. Ich bin happy wie Bolle!
            Glückwunsch!

            Das war kein perfekter Tag, das IST ein perfekter Tag!

            Gruß NogegoN

            GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

            Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
            2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

            Kommentar


              #7
              Tja dann reih ich mich mal ein bei den Gratulanten. Und ne hübsche Büste noch dazu. Bin auch schon gespannt wie die nach dem Workshop aussieht. Denn mann Tau!!
              Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

              Kommentar


                #8
                Letztes Wochenende war ich dann auf dem Skin and Faces Workshop von Roman. Auf dem ersten Bild sieht man die Grundfarbe (alle Farben selbst gemischt). Dann mit etwas mehr Hatfarbe. Gerade, als der Mittelton der Haut drauf kam, fing es an richtig gut auzusehen. Und dann zum Schluss noch zwei Bilder nachdem ich die Augen gemalt habe. Ein Glanzpunkt sitzt noch nicht optimal, ansonsten habe ich die gliech beim ersten Versuch richtig gut getroffen. Die Haut ist da noch nicht ganz in der Mitte meiner Kontraststrecke angelangt, aber man sieht jetzt shcon deutlich, wohin die Reise geht.

                Der Workshop hat natürlich mal wieder sehr viel Spaß gemacht, und was Neues gelernt habe ich auch.









                Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                Kommentar

                Lädt...
                X