Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zombicide Black Plague

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zombicide Black Plague

    Ich hab mir jetzt mal ein paar Figuren aus Zombicide Black Plague vorgeknöpft.
    [IMG][/IMG]
    Ich hab auf der schwarzen Grundierung den Schattenverlauf mit dem Luftpinsel mit Grau und Weiß angelegt und will mal probieren, wie es aussieht, wenn ich nur mit dünnen Lasuren arbeite, durch die der Helligkeitsverlauf der Untergrundbemalung noch hindurchscheint.
    Bei Zombicide find ich die an Filmfiguren angelehnten Minis immer am interessantesten. Coppolas Dracula mit der ikonischen Drachenrüstung aus der Eröffnungssequenz fand ich immer schon cool, hab aber nie ein enstsprechendes Modell im 25mm Maßstab gefunden. Zombicide hat da Abhilfe geschaffen:thumbup:. Ich hab da jetzt ein paar Schichten verschiedener Rotlasuren drauf, ne rote Wash und hab die Erhebungen der Rüstung nochmal hell trockengebürstet. Jetzt kommt noch das Metall, und noch ein paar Detailarbeiten. Ich muss nur aufpassen, dass ich mich nicht wieder zu sehr verkünstel, soll schließlich ne Spielfigur werden und die Spielkiste ist noch so verflucht voll:shock:
    [IMG][/IMG]
    Zuletzt geändert von Chris Blackwood; 19.03.2017, 10:40.

    #2
    AW: Zombicide Black Plague

    Gefällt mir gut . Und viel Erfolg bei deinem Vorhaben, dich nicht zu verkünsteln. Hatte ich bei meinen Bushido Minis auch vor - ist nichts draus geworden :D.

    Kommentar


      #3
      AW: Zombicide Black Plague

      Wow, tolles Gesicht!
      Da schaue ich gerne weiter zu. Für Project Z habe ich mir ähnliches vorgenommen. 2K Grundierung und dann schnell malen. Ich finde gerade Spielfiguren dürfen gar nciht zu detailliert bemalt sein, die sollen ja auf Entfernung gut aussehen. Ich hoffe, ich kann das dann auch durchhalten...
      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

      Kommentar


        #4
        AW: Zombicide Black Plague

        Ach menno, davon habe ich auch noch einen Umzugskarton voll rumstehen.
        Ja, noch so ein Langzeitprojekt für die Zeit, wenn ich meine Meniskus-Reparatur durchführen lasse und zwei Wochen nicht ins Büro darf ;-)

        Dein Dracula sieht gut aus, überhaupt werden die Brettspiel-Figuren ja immer besser.
        Angefangen bei Schatten über Camelot (noch relativ grosse Figuren) über Zombicide, dann Zombicide Black Plague, Bloodrage bis zu Conan und neuerdings Mythic Battles Pantheon.
        Und da habe ich mit Warhammer Fantasy und HdR aufgehört, weil ich keine Lust mehr hatte große Truppen zu bemalen... :nachdenklich:

        viele Grüße
        Thomas
        Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

        Kommentar


          #5
          AW: Zombicide Black Plague

          Es ist noch nicht dramatisch viel mehr passiert.

          Hab jetzt bei Samson die Haut bearbeitet.

          Immer diese fiesen Vergrößerungen... auf der Mini sieht das in klein sauberer aus

          Bruder Tucker hat auch mal ein bischen Farbe abgekriegt.

          Kommentar


            #6
            AW: Zombicide Black Plague




            So ein Krampf!:axt: Seit man von Dropbox aus nicht mehr frei verlinken kann bin ich nur noch mit den Fotos am rumeiern. Die Bilder die ich gestern von Google Drive verlinkt hab, und dann hier auch schön zu sehen waren, bei mir jedenfalls, sind jetzt wieder ins Nirvana entfleucht. Hab jetzt über Photobucket verlinkt. Ich hoffe man sieht jetzt watt. Hat jemand Ahnung ob es irgendwie mit Google Drive oder - Foto auch irgendwie funzt? So dass die Bilder auch dauerhaft zu sehen sind. KRAMPF!!!:axt:

            Kommentar


              #7
              AW: Zombicide Black Plague

              Ich lade meine Fotos immer auf www.phoximages.de hoch. Ein Uploaddienst von Modellbauern für Modellbauer. Die Rechte bleiben bei dir, der Betreiber verwendet die nicht weiter, Speicherdauer ist unbegrenzt und du kannst Bilder selber wieder löschen wenn du das willst.

              Einfach den "Hotlink für Foren" ins Textfeld eingeben, fertig.
              Gruß, René :hello:

              Kommentar


                #8
                AW: Zombicide Black Plague

                Danke für den Tip. Klappt einwandfrei! Jetzt kommt die Dropbox in die Trashcan ;-)!

                Kommentar


                  #9
                  AW: Zombicide Black Plague

                  [/IMG]

                  [IMG][/IMG]

                  Samson hat jetzt auch mal ein bischen Farbe abbekommen. Das Leder ist irgendwie mit der alten Brown Ink etwas zu speckig geworden, außerdem könnte es noch ein paar Kratzer, Abnutzungspuren und mehr Highlights vertragen. Die Hose braucht noch mehr Kontrast. Vielleicht gehe ich mit den Schatten mehr ins Violett. Könnte ich auch mal bei der Haut probieren. Auf dem Foto seh ich jetzt auch, dass der gute ziemlich heftige Augenringe hat. Wohl mal wieder die Nacht in der Schmiede durchgehämmert! Soweit die Selbstanalyse. Auf so einem vergrößerten Foto sieht man es doch irgendwie besser als mit zusammengekniffenen Augen über den Maltisch gebuckelt :shock:!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Zombicide Black Plague

                    Very nice :D Wenn die mal nicht "zu gut" für den Spieltisch werden haha. Sieht ja alles schon klasse aus.
                    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Meine wichtigsten Tutorials:

                    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Zombicide Black Plague

                      Vielen Dank! Hast recht. Hab mich mal wieder verkünstelt.
                      Ich wollte doch mal schnell malen! Bei Grabthars Hammer!!!:axt:
                      Ich könnte mir ja nen Wecker stellen und wenns klingelt lass ich sofort den Pinsel fallen und verlasse fluchtartig den Maltisch :grin:.
                      Am besten wär natürlich wenn man schnell und gut malen könnte...hmmpfff....

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Zombicide Black Plague

                        Ja, das Problem ist altbekannt!! :grin:

                        Aber der Samson gefällt tatsächlich. Und ob du an der Spielmini noch viel mehr machen willst, überlasse ich mal dir.

                        Grüsse,
                        kirby

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Zombicide Black Plague

                          Wir haben auf der Miniatura Samstag Abend einen kleinen Schnellmal Contest mit einem Zombie veranstaltet. Eine Stunde, die dann eigentlich schon zu lang war für eine Spielminiatur.
                          Ich hoffe, das kann ich mir beibehalten.
                          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Zombicide Black Plague

                            Hoi,
                            hast du die Bodenstruktur mit dem Messer eingearbeitet oder sind das separate Bases?
                            Gruss
                            moses

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Zombicide Black Plague

                              Für die Bodenstruktur hab ich den Dremel gezückt . Zunächst hab ich mit nem kleinen spitzen Fräsenaufsatz die Fugen zwischen den Platten gezogen. Die dadurch entstandenen Grate hab ich dann mit einem Messer entfernt. Dann hab ich mit einem etwas größeren Aufsatz ein wenig auf den "Steinplatten" rumgeschrammelt um einige Unebenheiten herzustellen. An den Baserändern hab ich die Fugenenden dann noch ein wenig mit dem Cuttermesser vertieft und hier und da noch einen Riss etc reingeschnitz. Zum Schluss noch kurz mit einer runden Drahtbürste rübergedremelt und fäddisch ist der mittelalterliche Bodenbelaaach :mrgreen:.
                              Irdgendwie bin ich da immer noch nicht mit der Farbgebung zufrieden. Hab da schon mehrmals wie ein Weltmeister, drübergemalt, getuscht, gebürstet und was sonst noch alles.... Alternativ könnte ich noch jede Steinplatte einzeln mit Farbverlauf nass in nass malen. Aber ett soll ja schnell gehen...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X