Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Cyn's WIPs

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Goblintreiber
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Ja klar, immer im Voraus sagen, dass die Fotos besch....sen sind, ABER DARAUF FALLEN WIR NICHT MEHR REIN!

    Also...
    ... das ist ein riesiger Fortschritt seit den letzten Bildern!
    Die Haare sehen soll aus, insbesondere die Haare, die ihr auf die Wangen fallen.
    Der Haarknoten hat einen tollen Glanz - das ist wirklich schön geworden!

    Der Rest war ja schon vorher schön.

    Was mir immer noch aufgefallen ist: Auf der Schwertschneide oben in der Mitte zeigt das Foto eine seltsame Farbveränderung. Sieht man das auch in Realität oder ist das nur auf den Bildern durch den Blitz sichtbar?

    Ansonsten: Rauf auf den Sockel und ab in die Vitrine!

    viele Grüße
    Thomas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Jo, jetzt passen die Haare tatsächlich zu dem guten Rest. Ich würde auch sagen das die fertig ist. Kannst mir dann zuschicken :mrgreen:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Aaaaaaaaaaah das sieht doch gleich ganz anders aus :D Ich bin zufrieden, wegen mir kannst du die für fertig erklären so langsam.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Sooooo,

    nach einem Abend überarbeiten ist dies der Stand der Dinge. Mir gefällt's besser - von daher schon mal ein Danke! fürs motivieren da nochmals dran zu gehen. Wenn ihr jetzt nichts mehr anzumerken habt, würde ich noch 2-3 Sachen an den Flatterhaaren korrigieren (die sind echt nervig und schwierig zu bemalen) und sie dann aufs Base stiften.

    Fotos wie immer besch*ssen





    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Ja, mit den Haaren habe ich mich auch ein bisschen schwer getan. Mit der Hochsteckfrisur war ich am Ende eigentlich ganz zufrieden und bei den Rest hat mich dann etwas die Lust verlassen. Ok, dann muss ich da wohl nochmal ran. Danke für das Feedback!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Klaus, not Santa
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Wow, also die Augen sind echt genial geworden, sehen super aus.
    Haut und Kimono sind auch erste Sahne.
    Das Katana ist schlicht aber passt.
    Nur die Haare...
    Sorry die fallen echt ab gegen den Rest - ich weiß schwarze Haare sind blöd zu malen, aber da fehlen noch ein paar Zwischentöne, blaue Schimmer und so.
    Ich fände es Schade, wenn Du (wie ich) Dich vom "ich will endlich fertig werden" mit weniger zufrieden gibst.
    Ich hoffe Du findest noch die Energie nochmal an die Haar zu gehen, und drück Dir fest die Daumen

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Ich musste jetzt erstmal die Ansicht der Fotos extrem verkleinern nur um eine halbwegs faire Antwort geben zu können. Aber die Verkleinerung änderte dann nichts an meiner Meinung, weil auch auf der Verkleinerung sahen die Haare nicht so prall aus. Die Haare, da würde ich doch nochmal dran gehen, aber der Rest ist sehr geil. Toller Kimono, tolle Haut, Schönes Gesicht....was will man mehr. Die Haare hat sie aber nicht schön, das kannst du besser

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Bin schwer begeistert! Wenn es denn noch Details zum verbessern gibt, sehe ich sie nicht. Ah, doch, eine Sache vielleicht. Sieht das auf den Biklder nur so seltsam aus oder ist es am Rücken, links neben dem Schulterblatt, der Schatten, der ein wenig merkwürdig ist?

    Aber ansonsten ... absolut Klasse. Wunderschön. Spitze. Toll. :thumbup:

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Sodale, weiter geht's. Nachdem ich mich 2 Wochen im neuen Job eingelebt habe, hatte ich auch wieder ein bisschen Energie für das Malen.

    Im Grunde ist jetzt soweit alles fertig. Natürlich habe ich jetzt auf den Bildern noch ein paar Stellen gesehen, an die ich nochmal ran muss - wie immer. Zum Beispiel das Inlay am Schwertgriff finde ich noch nicht gut. Aber so langsam wird es auch einfach Zeit, dass sie fertig wird. Neue Projekte drängen. Wenn ihr also keine großen Schwächen seht, würde ich die Details, die mir und euch noch auffallen noch ändern und sie dann auf den Sockel verpflanzen. Was braucht es dazu noch? Richtig: Bilder!









    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Jo, super. Sieht gut aus so. Die Haare werden noch ein "Spaß" haha

    Einen Kommentar schreiben:


  • NogegoN
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Die wird richtig, richtig gut :adore::adore::adore:

    Gruß NogegoN

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    @Garbosch: Thema Foto - mach ich mal. Und Danke, danke ... zu viel des Lobes (mehr davon )

    @Vhaidra: Cool das mal im Vergleich zu sehen, ohne das ausprobieren zu müssen. Danke dafür! Ich habe aufgrund deines Vorschlags die oberen Lider etwas aufgehellt, weil ich finde, dass sie dadurch tatsächlich etwas asiatischer wirkt. Den unteren Lidstrich habe ich etwas unterbrochen, um dadurch eher Wimpern zu simulieren. Ganz weglassen möchte ich ihn tatsächlich nicht. Grund: Jingoku Dayu, oder auch Höllen-Kurtisane, war ja eine Professionelle, also in Sachen Unterhaltung und "Gesellschaftsdienst", daher denke ich schon, dass sie wohl ein bisschen Make-Up getragen hat :D

    Also, nicht viel passiert, nur ein paar Feineinstellungen an den Augen:





    P.S.: Vor dem Hintergrund stellt meine Handycam irgendwie alle Farben wärmer dar, als ohne Hintergrund. Ich bin ein Foto-Noob :cry:
    Zuletzt geändert von Cyn; 27.01.2019, 19:05.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Vhaidra
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Ach ja wie schön, die Figur wird immer mehr so wie ich sie mir vorgestellt habe : Eigentlich sollte sie ja so werden, wie du sie dir vorgestellt hast. Aber wenn sie dir so auch gefällt dann sind wir ja beide glücklich. Ich habe über den unteren Lidstrich nachgedacht. Es ist gar nicht mal selten so, dass auch bei den kleineren Sculpts ein Fehlen des unteren Lidstriches sogar ganz gut aussieht. Nicht immer, aber manchmal ist das echt besser den unteren nicht zu malen. Ich war mir hier nicht sicher und bin es auch immer noch nicht, aber ich habe mal eine Test Zeichnung gemacht. Links ohne unteren Lidstrich, rechts mit. Mit unterem Lidstrich sieht auch gut aus finde ich, ohne sieht etwas natürlicher aus. Ich quatsch dir da jetzt aber nicht rein, weil ich finde eigentlich sieht beides gut aus hier mal ein Vergleichsbild:



    Ach so ich habe auch noch die oberen Lider etwas aufgehellt aber nur das kleine Stück, weil das eine Möglichkeit für ein passendes Make up wäre. Erst hell, also das Lid direkt (das hebt das Lid hervor) und dann über dem Lid dunkel so wie du es hier auch gemacht hast. Ich habe sie also ein bißchen geschminkt sozusagen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Garbosch
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Es wäre viel einfacher zu fotografieren gewesen, wenn du die Mini auf einem ebenen Boden gestellt hättest, und sie nicht in der Hand gehalten hättest. Dazu nicht vor dem Hintergrund deiner Malpalette sondern eines einfarbigen Hintergrundes. Bevorzugt grau. Schwarz oder Weiß ist auch ok. Aber hauptsache einfarbig, damit der Fokus der Kamera sich auf die Mini konzentrieren kann und nicht ständig den Hintergrund bearbeiten muss.

    Das Gesicht ... ich weiß nicht ob das ein wenig übertrieben ist ... aber das ist ein Gesicht zum verlieben. Ich finde es perfekt. Vielleicht ein wenig zu wenig asiatisch. Eher zu westlich. Egal. Bin verliebt :blumen:

    Warum gibt es hier kein Verliebt Smiley? Die Auswahl hier ist ... begrenzt ... schade ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Cyn
    antwortet
    AW: Cyn's WIPs

    Hiho Leute,

    Zitat von ThoFu Beitrag anzeigen
    könntest du vielleicht besser ausgeleuchtete Bilder machen?
    Ich gebe mir größte Mühe, bin da aber immer etwas untalentiert, wenn es ans Fotografieren geht. Meistens male ich auch abends/nachts, sodass ich immer Bilder unter der Mallampe machen muss, was wiederum meine Handycamera leicht überfordert :S

    @alle: Danke für die Rückmeldung, ich habe den Zipfel jetzt auch so gelassen.


    Den Obi habe ich in einem lila angemalt, das im Grunde aus den Farben des Kimono + Blau besteht, damit der monochrome Eindruck am Ende irgendwie noch zustande kommt.



    Dann musste ich noch eine kleine Macke im Sculpt flicken, die ich übersehen hatte, die mich aber zunehmend gestört hatte



    Schließlich habe ich mich noch an ihr Gesicht gemacht. War schwierig zu fotografieren, aber man kann wohl was erkennen.









    Bleibt also gar nicht mehr sooooo viel zu tun (OK, ein ganzer Arm fehlt ja noch xD). Die Haare sind halt nur grob grundiert und die Schwerscheide muss noch. Diese wollte ich in glänzendem Schwarz malen. Ohne Verzierungen, da ich denke, dass zu dem kaputten Kimono keine fancy Schwertscheide passt. Und in schwarz, damit das Thema des Bases wieder aufgegriffen wird. Glänzende, schwarze Schwertscheiden sind außerdem auch äußerst üblich.

    Es wird (mit eurer Hilfe)

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X