Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ein Männlein steht im Walde - Kodama

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ein Männlein steht im Walde - Kodama

    Hallo ihr verbliebenen Forumsmitglieder,

    meine wiedergewonnene Aktivität möchte einleiten mit einem Projekt, das ein sehr persönliches Geburtstagsgeschenk für eine gute Freundin von mir ist. Sie liebt, genau wie ich, Japan sehr. Fliegt sogar jedes Jahr mindestens einmal hin. Und sie liebt Kodamas (Was ist ein Kodama? Antwort: https://www.univie.ac.at/rel_jap/kami/Kodama). Deshalb habe ich ihr einen gemacht.
    Da es ein Geschenk ist und sie nicht aus dem Hobby kommt, hat mein Kodama jetzt nicht die krasseste Vitrinenqualität - mein Ziel war einfach einen schönen kleinen Kerl zu ihrer Gesellschaft zu erschaffen.

    Es fing alles recht simpel an:


    Der Ast kommt übrigens von einer alten Bonsai-Leiche aus meiner Jugend.

    Dann ging's ans Kneten. Erst grob ...


    ... dann fein:


    Und dann ging es mit mir durch und ich habe vergessen Bilder zu machen. Daher hier das fertige Männlein im Walde:







    Am Mittwoch bekommt sie es - ich hoffe sie freut sich
    Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

    Suche Rackham Confrontation Minis

    #2
    Ist ja knuffig

    Gruß NogegoN
    GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

    Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
    2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

    Kommentar


      #3
      Minimalistisch - aber total schön (ich hätte auch knuffig gesagt, wurde aber schon von NogegoN genannt)

      Auf dem Boden rechts vom Baum sieht es aus, als wenn ein veganer Hund sein Geschäft gemacht hätte

      Wie bist du auf die Idee mit der Figur gekommen?
      Hat das eine Relevanz zum Beschenkten?

      Viele Grüße
      Thomas
      Jetzt mit eigenem Blog - Bei Interesse hier klicken...

      Kommentar


        #4
        Sehr schön! Vor allem wie es das Blatt über den Kopf hält.
        Da ich japanische Filme mag, kam mir das Männchen gleich bekannt vor (Mononoke.

        Kommentar


          #5
          Da wird sie sich bestimmt freuen. Alleine schon die Idee. Und dann auch noch so schön umgesetzt. Die Figur ist dir sehr gut gelungen, die finde ich richtig schön modelliert.
          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

          Kommentar


            #6
            Wie schön, dass es euch gefällt, dann freut sie sich bestimmt auch :D
            Beim Modellieren habe ich mich natürlich an der tollen Darstellung der Kodamas des genialen Hayao Miyazaki in z.B. Prinzessin Mononoke orientiert.

            Zitat von Goblintreiber Beitrag anzeigen
            Auf dem Boden rechts vom Baum sieht es aus, als wenn ein veganer Hund sein Geschäft gemacht hätte
            Wie bist du auf die Idee mit der Figur gekommen?
            Hat das eine Relevanz zum Beschenkten?
            Sie ist halt ein totaler Japan-Fan, fliegt 1x/Jahr hin und ich weiß eben von ihr, dass sie Animes mag und eben besonders die Kodamas
            ... und das mit dem Häufchen hat meine Frau auch festgestellt
            Motivation ist der kleine schwächliche Bruder der Disziplin.

            Suche Rackham Confrontation Minis

            Kommentar


              #7
              Erinnert mich auch ein bisschen an Mein Nachbar Totoro. Totaaaaaaal süß.
              Ich finde die DInger sowieso total niedlich. Das ist wirklich ein tolles Geschenk.

              Kommentar

              Lädt...
              X