Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Variabler, klappbarer Spieltisch

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

    Leider ja noch nicht ganz fertig, aber zum Spielen reicht es schon mal.

    Priorität haben jetzt aber erst mal die Spielfelder und die Armeen. Muss schauen das ich die Tage die Zeit finde hier auch mal wieder die einzelnen Projekte zu aktualisieren.
    Hab ja mal wieder zu viel Verschiedenes angefangen ;-)

    Kommentar


      #17
      AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

      Hab ja mal wieder zu viel Verschiedenes angefangen
      Das Problem kenne ich gar nicht. Macht hier auch sonst keiner, denke ich. Immer erst eine Sache schön zu Ende machen und dann etwas Neues :D :p


      Toller Spieltisch immer noch. Der gehört in die Kategorie: Ich brauch sowas nicht aber...ich will es trotzdem.
      Gruß, René :hello:

      Kommentar


        #18
        AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

        Hab dir ja schon gesagt, cooles Projekt. Toll umgesetzt!

        Kommentar


          #19
          AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

          Ein sehr schöner Tisch - passt natürlich perfekt zu Herr der Ringe. Dann bin ich mal auf Deine weiteren angefangenen Projekte gespannt.

          Das Problem kenne ich gar nicht. Macht hier auch sonst keiner, denke ich. Immer erst eine Sache schön zu Ende machen und dann etwas Neues
          Ja so macht man das...*hust*räusper* huch jetzt hab ich mich an den eigenen guten Vorsätzen verschluckt.

          Kommentar


            #20
            AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

            Vielen Dank,

            und wie es ausschaut gehts hier bald weiter. Jede Armee soll ne passende Spielplatt zu ihren Bases bekommen :-) dann bin ich ne Weile beschäftig ;-)

            Kommentar


              #21
              AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

              Hi,

              du hast geschrieben "etwas ältern lassen". Wie hast du dies genau gemacht?
              Schaut für mich nach " mit Flammenwerfer beschossen aus".

              Gruss
              moses

              Kommentar


                #22
                AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

                Das trifft es auch sehr genau. Flächig mit nem Brenner (wichtig: mit der hitzer über der Flammenspitze, nicht mit der Flamme selbst) das Holz anbrennen. 400C°+ müssen es aber schon das man nur ganz kurz das Holz berührt und es nicht brennt.
                Dann mit nem Öl drüber das "anflammt" (in diesem Fall heisst das ein Öl das den Kontrast zwischen Früh-/und Spätjahresringen verstärkt.
                Wenn man will kann man dann noch mit Altöl (also die schwarz Suppe) ne Art Wash machen an den stellen wo das natürliche Wasser stehen bleiben würde im Regen.
                Richtig gut wird das aber erst wenn die messing brünierten Ziehrbeschläge dran kommen.

                So schaut sowas zum Schluß aus. Hab allerdings kein Edles Holz verwendet deswegen wirds nicht so dunkel werden.


                Zuletzt geändert von Dellolyn; 28.09.2015, 20:52.

                Kommentar


                  #23
                  AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

                  Dann bin ich ja richtig gelegen. Hab als Kind beim basten des öfteren Holzstücke mit dem Feuerzeug angeflammt damit es alt auschaut. Muss ja sein wenn eine Burg gebaut wird...

                  Welches Öl nimmst du für die Jahresring Kontrast?
                  Und wird erst geflammt und dann das ÖL? Oder anders herum? Oder nochmal flammen zum Schluss?

                  moses

                  Kommentar


                    #24
                    AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

                    Erst Flammen, dann Ölen. Das Öl bildet die Oberflächenversieglung und schließt den entstehenden Ruß mit ein, sonst würde das Holz ewig abfärben.

                    Ich nutze immer ein Material von CLOU das Hartwachsöl heisst. Besteht aus drei Komponenten: Öl (was den Kontrast steigert), Wachs (das Löcher und Risse verfüllt) und Lack (der das ganze mattglänzend versiegelt).


                    Preis ist mit ca. 20€ pro Liter ok.

                    Nutze das Zeugs auch für meine Sockel.

                    Kommentar


                      #25
                      AW: Variabler, klappbarer Spieltisch

                      Danke für den Tip! Hab bisher immer nur Holzlasuren verwendet und dann lackiert und war immer recht unzufrieden!

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X