Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Happy Monk

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Happy Monk

    Manche kennen ihn schon andere vielleicht noch nicht.
    Meine Version vom Happy Monk soll eine Mönch sein der auf einem Pfahl im Wasser balanciert:
    Fals ich noch frühere WIP Fotos finde ergänze ich an dieser Stelle.













    ... Fortsetzung folgt ...

    #2
    AW: Happy Monk

    Wenn du den später feststiftest achte darauf, dass der Mönch im Gleichgewicht steht. Das Standbein muss sich mittig unter ihm befinden. In der Stellprobe befindet sich, bis auf den rechten Arm, das ganze Gewicht neben dem Bein.

    Hoffe auf baldige Fortsetzung
    Gruß, René :hello:

    Kommentar


      #3
      AW: Happy Monk

      @Sheriff

      Das mit dem Schwerpunkt wird denke immer die Sache bleiben. Wegen dem einzelnen Stift is der genau an der Stelle sehr instabil.

      Dann mal weiter im Programm:


      Grob Lichtskizze mit Brauntönen


      Erste Farben


      Und dann fleissig Inks drauf.




      Ich mische mir seid ner Weile immer erstmal die Farben an und teste auf Papier wie die Farbe wirkt.


      Dann grob auf die Mini




      Erste Aussoften


      Und nochmal im direkten Zusammenspiel. Ich hab versucht besonders den Komplementärkontrast und Warm/Kaltkontrast zu nutzen da die bei mir meist unter gehen.

      Kommentar


        #4
        AW: Happy Monk

        Ich bin ja kein Fan dieser Mini, auch wenns da schon einige schöne Versionen gab. Deine sieht bisher auch sehr vielversprechend aus. Besonders die Base ist nett. Die Blätter wirken allerdings noch etwas zu gerade.

        Kommentar


          #5
          AW: Happy Monk

          Mutige Farben und jede Menge Kontrast, iLIKE!!!! viel Spaß beim verblenden

          Viel Spaß beim Wassergießen, denn das wird eine Herausfoderung das Base zu schalen.

          Grüße
          Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
          Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
          Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
          (Angepasstes japanisches Sprichwort)

          Kommentar


            #6
            AW: Happy Monk

            Vielen Dank

            @Melanie
            Meinst du die Blätter an den einzelnen Halmen in ocker, die sind mir noch gar nicht so aufgefallen. Die großen grünen Blätter werden Seerosen die auf dem Wasser treiben, die sind absichtlich so eben.

            @LBT
            Das Verblenden macht mir mehr Angst als das Verschalen, das hab ich mir schon durchdacht bevor ich die Base angefangen hab ;-)
            Das schmale Stück des Sockels mit Blueteck aufgefüllt, dann ne erste Schale mit Backpapier und die wiederum mit ner Schale aus ner Art Plastikcard ummantelt. So easy kann es gehen.

            Kommentar


              #7
              AW: Happy Monk

              Ja das mit den Seerosen ist klar. Ich meinte eher den Rest.

              Kommentar


                #8
                AW: Happy Monk

                Hier gibts auch nen kleines Update.



                Wasser wird seitlich noch was tiefer gezogen das der Sockel im ganzen kleiner wird.
                noch par seichte konzentrische Wellen oben drauf und dann die Kanten versäubert das es gut ausschaut.

                Es geht voran ;-)

                Kommentar


                  #9
                  AW: Happy Monk

                  ganz schöne knallig das blau...

                  Ich find echt cool wie du zwischen den Projekten hin un her wechselst. Sollte ich vielleicht auch mal probieren. Könnte der Motivation helfen....
                  moses

                  ps. was ich schon lange mal Fragen wollte, was ist aus eurem Nachtgoblinprojekt geworden?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Happy Monk

                    Hey Moses,

                    Zweidrittel der Goblins sind fertig,der Rest hat mich leider hängen lassen. Verschiedene Maler aus Hamburg haben sich aber angeboten welche zu bemalen das wir die 20 hoffentlich kommendes Jahr voll bekommen.
                    Also auf Eis aber nicht vergessen.

                    Das springen zwischen Projekten puscht die Motivation aber verlängert die Zeit bis was fertig wird.
                    Das Monkporjekt is ja max Kontrast, also genau was ich will, knallige Farben.

                    Und ich hab ja noch Tischplatten für verschieden Spiele offen stehen^^

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Happy Monk

                      Wenig Zeit aber bis zum Herzog sollte er schon fertig werden :-)

                      Kurz zusammen gefasst, die Haut hat etwas mehr Kontrast bekommen und die meisten Grundfarben sind drauf.
                      Base ist soweit fertig (die Schleife ist eine Übergangslösung):

















                      Morgen gehts weiter mit Malen. Posten find ich leider nur selten Zeit für...

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X