Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

El Cazador

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    El Cazador

    So, ihr wollt ja unbedingt sehen, was ich so treibe.... also...

    Nach guten 3 Jahren Malpause habe ich tatsächlich wieder zum Pinsel gegriffen und was soll ich sagen... also es ist mir schon schwer gefallen. Meine Blendings sind eher in der Kategorie mäßig anzusiedeln, was die Kamera netterweise verschweigt :mrgreen:. Braun und blau gingen recht gut, aber Haut und Haare haben mir doch sehr deutlich gezeigt, dass ich Meilenweit von meiner früheren Form entfernt bin.
    Das nächste ist die Größe... also ich habe ALLES mit dem Pinsel gemacht (Größe 2), was echt viel zu klein ist. Aber naja, was anderes war halt nicht da und Ebbe ist auch in der Kasse, also musste ich halt mit dem vorhandenen Material klarkommen :roll:. Aber eins ist gewiss, da ich ja doch noch einiges in der Größe hier liegen habe und auch noch was nachkommen wird, Airbrush wird zu einem MUSS werden. Alles andere grenzt an Selbstverstümmelung :nixda:

    Äh ja... ihr dürft natürlich rumkritisieren, aber mir ist vollkommen klar, dass ich teilweise Licht und Schatten falsch gesetzt habe, was einfach daran liegt, dass ich einiges VOR dem Zusammenbau bemalt habe... und naja, da hab ich halt das ein oder andere Teil falsch gehalten :oops: Außerdem war meine Vorstellungskraft bei der komischen Haltung irgendwie... anders ... äh naja, sie ist bunt, sieht nett aus, Ziel erreicht!!!

    Ach und noch eins kam erschwerend hinzu... Leute ich werde tatsächlich Alte :;-) Ohne Lupe malen ist einfach nicht mehr... Also die schicke Lupenbrille auf, Sicht ist scharf und los geht es!!! Aber hey, erklär das einer mal meiner Motorik. Ihr glaubt gar nicht, wie oft ich mich dabei erwischt habe, wie ich ÜBER die drüber geschielt habe und mich darüber geärgert habe, dass alles so unscharf ist trotz Lupe :mrgreen::oops:... Jede Lupenbrille ist halt nur so intelligent wie ihr Benutzer. Aber einen Vorteil hat das Ganze. Egal wie schlecht man malt, Brille ab, Figur näher rangeholt und alles sieht super aus!!!

    So jetzt die Bilder, habe genug gelabert. (Habt Nachsicht, ich kann definitiv nicht fotografieren)


    Das war vorgegeben:



    Und das habe ich gemacht:










    Übrigens bin ich mal wieder minderbemittelt und es tut mir unendlich leid, dass ihr die Bilder nicht sofort sehen könnt... aber ich wüsste nicht, wie ich das machen muss. Bin ja PC-Legasteniker
    Zuletzt geändert von Feyana; 25.11.2018, 19:26.

    #2
    AW: El Cazador

    Jaaaa, yipee, was Neues von dir! *freu*

    Wurde ja auch Zeit. Und bei all deinen Sorgen, ich finde, sie ist dir wirklich gut gelungen. Kannste durchaus stolz drauf sein. Klar, da geht immernoch was in diversen Arealen, aber so alles in allem gefällt sie mir doch recht gut. Ich hatte jetzt anhand deiner Erklärungen was Schlimmes erwartet. :mrgreen:
    Kurz was zu den Fotos. An sich doch scharf und aussagekräftig. Ein wichtiger Tip aber: Dadurch das die Beluchtung eher von Oben kommt, hat man sehr viel Schatten in den Fotos. Wenn du möchtest, dass man deine Modell auch in ihrer ganzen Fülle erkennen kann, ist es ganz wichtig, das die Beleuchtung eher aus der gleichen Richtung kommt, aus der die Kamera das Foto macht. Also zumindest grundsätzliche bei Fotos, die dem Betrachter die Bemalung zeigen sollen. Ist natürlich leichter, wenn man mehrere Lichtquellen/Lamnpen und/oder ein passendes Fotosetup hat. Also auch was, um das Licht zu diffusieren, damit auch die sonstigen Schatten nicht zu hart werden.
    Aber ich will nicht zu sehr ausschweifen. Fakt: Mehr Licht aus der Kamerarichtung, damit nicht das halbe Modell in Schatten versinkt!

    Was das Einbinden von Fotos hier angeht. Ganz einfach. Du musst deinen Foto-Links jeweils jeden Einzelnen zwischen die Tags (englisch gesprochen: tägs) [img]dein_Fotolink_hier![/img]

    Also so z.B.



    Also, alles in allem doch ganz schön so. Es fehlt halt nur (wiedermal) die Übung und das Dranbleiben!


    Und meine Lupenbrille kennste ja. :mrgreen:
    Lass dich einfach drauf ein und denk nicht drüber nach, dass du sie trägst.

    So, muss weiter pinseln hier.
    Lieben Gruß und schön, dass du wieder was machst. Hab dich schon am See sehr vermisst.
    Dirk

    Kommentar


      #3
      AW: El Cazador

      Oh coool... danke für die Info. Das ändere ich direkt ab.

      Ja, der See... *seufz* Ich hoffe es klappt nächstes Jahr, bin ja immerhin schon angemeldet. Jetzt darf nur nicht der Chor dazwischen hauen, dann bin ich dabei. :mrgreen:

      Kommentar


        #4
        AW: El Cazador

        Sieht doch hübsch aus, die Kleine. Ziel erreicht! :hello:

        Das Einzige, wo du gepfuscht haßt, ist die Versäuberung der Mini. Da sind Knubbel an den Haaren, an der Grenze zwischen Bein und Hose, unter dem rechten Knie und anderswo. Als ob das Mädel Warzen hätte. Nee, muß nicht sein. Hat nichts mit fehlender Malkunst, nötigem teurem Werkzeug oder sonstwas zu tun. Das sind absolute Basics. Beim nächsten Mal bitte alles gut versäubern, ok?

        Gruß NogegoN
        GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

        Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
        2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

        Kommentar


          #5
          AW: El Cazador

          Zitat von Feyana Beitrag anzeigen
          Oh coool... danke für die Info. Das ändere ich direkt ab.

          Ja, der See... *seufz* Ich hoffe es klappt nächstes Jahr, bin ja immerhin schon angemeldet. Jetzt darf nur nicht der Chor dazwischen hauen, dann bin ich dabei. :mrgreen:
          Chor, welcher Chor. United States Marine Chor? :mrgreen:
          Nee, aber mal ganz erlich. Ich plane ja den Edersee immer schon direkt nach dem Letzten. Und das hat dann auch Priorität. Da kommt mir nix davor. Wenn ich zum Edersee will, dann will ich zum Edersee und punkt.
          Bei dir hat also doch eher der Chor Priorität am Ederseewochenende?

          Aber super, Bildchen klappt doch super jetzt!

          Ok, etwas Manöverkritik hab ich auch noch:



          Was ist denn das da auf der Schulter unter den Haaren!?
          Ist das etwa oranger Klecker von den Haaren?
          So geht das aber nicht! :mrgreen:


          Lieben Gruß
          Dirk
          Zuletzt geändert von Brushguy; 25.11.2018, 19:53.

          Kommentar


            #6
            AW: El Cazador

            Gefällt mir richtig gut. Vorlage super getroffen, die Haare und der Jeansstoff sind sehr schön aufgehellt. Augen auch sehr hübsch gemalt :hello:
            Gruß, René :hello:

            Kommentar


              #7
              AW: El Cazador

              Der Klecks ist mir auch aufgefallen, den würde ich wahrscheinlich noch wegmachen.
              Ansonsten: Sieht doch ganz gut aus, weiß gar nicht, was du hast. Die "Mängel" sieht man in der Vitrine nicht.
              Bin da eher bei Nogogon, etwas mehr Sorgfalt beim versäubern wäre toll gewesen. Obwohl es durchaus teilweise auch durch die Farbe entstanden sein kann. Diese riesigen Flächen mit dem Pinsel ziehen Fusseln magisch an. Kann ich also schlecht einschätzen.

              Die Haare gefallen mir ausgesprochen gut, das Oberteil und die Handschuhe auch, ebenso die Stiefel und die Hose. Die finde ich richtig super.
              Teilweise finde ich es etwas unsauber und "drübergemalt", aber das sieht man eben jetzt auch gut auf den Fotos. Von daher gibts beide Daumen hoch. Ich kenne ja auch die Probleme mit den Figuren. :mrgreen:

              Kommentar


                #8
                AW: El Cazador

                Weiß auch echt nicht wie du auf die Idee kommst, dass das niemand sehen will ^^

                Für eine deiner ersten "Großfiguren" ist die wirklich super geworden. Vor allem mit Pinsel ! Hut ab.

                Obwohl es durchaus teilweise auch durch die Farbe entstanden sein kann. Diese riesigen Flächen mit dem Pinsel ziehen Fusseln magisch an.
                Jup kann ich bestätigen. Selbst (oder vll. gerade ) mit Airbrush kommen immer wieder Fussel drauf. Zudem sieht man diese kleinen Unebenheiten oder kleine löcher auf den großen Resinteilen nur sehr, sehr schlecht. Und gerade da braucht man alle möglichen Schleifpapiere, Schleifschwämme und vor allem eine Grundierung die sich schleifen lässt. Die Airbrushgrundierung von Vallejo kann man da vergessen. Wenn die drauf ist, muss man vorher schon extrem sicher gewesen sein, dass alles glatt ist. Die rubbelt sich beim Schleifen nämlich runter und die Fugen die dann entstehen bekommt man nie wieder glatt.

                Was ich noch verbessern würde wären ein paar Outlines. Besonders da wo Haut an andere Materialien grenzt wie z.B. an der Hose oder zwischen Beinen und Stiefeln. Sieht dann nochmal um einiges sauberer und definierter aus

                Aber für so eine riesen "Mini" mit nem Pinsel wirklich Respekt. Besonders gut gefallen mir die Augen und die Haare. Bin auf die nächste schon gespannt^^ Habe bei mir auch noch nen paar Manga Kits rumliegen :mrgreen:

                Kommentar


                  #9
                  AW: El Cazador

                  Vielen vielen lieben Dank für so viel Feedback... hätte ich nie mit gerechnet. Ihr seid die Besten *drück alle*

                  Aber natürlich nehme ich auch ein wenig Stellung.


                  Zitat von NogegoN Beitrag anzeigen
                  Das Einzige, wo du gepfuscht haßt, ist die Versäuberung der Mini. Da sind Knubbel an den Haaren, an der Grenze zwischen Bein und Hose, unter dem rechten Knie und anderswo. Als ob das Mädel Warzen hätte. Nee, muß nicht sein. Hat nichts mit fehlender Malkunst, nötigem teurem Werkzeug oder sonstwas zu tun. Das sind absolute Basics. Beim nächsten Mal bitte alles gut versäubern, ok?
                  :noe: Neeeeeeeeeeeeee... das hat leider nichts mit dem Versäubern zu tun, das ist beim Malen gekommen :schnueff: Du glaubst gar nicht, was ich geflucht habe. Keine Ahnung was das alles für Zeugs ist, aber wie Ocarina schon gesagt hat, ziehen dies Flächen jeglichen Schmutz magisch an. Du glaubst gar nicht wie viele Häarchen und Kram ich wieder runtergefischt habe, wenn ich es rechtzeitig bemerkt habe. Vielleicht lag es auch daran, dass meine Farben so lange gestanden haben, ich in dieser Beziehung zu unaufmerksam war... kein Ahnung :nachdenklich: Es stört mich selber total. Ich habe auch versucht die nachträglich weg zu machen, aber damit habe ich mehr kaputt gemacht als alles andere und irgendwann habe ich gesagt ich lasse es jetzt so, beim nächsten Mal wird alles besser.

                  Zitat von Brushguy Beitrag anzeigen
                  Chor, welcher Chor. United States Marine Chor? :mrgreen:
                  Nee, aber mal ganz erlich. Ich plane ja den Edersee immer schon direkt nach dem Letzten. Und das hat dann auch Priorität. Da kommt mir nix davor. Wenn ich zum Edersee will, dann will ich zum Edersee und punkt.
                  Bei dir hat also doch eher der Chor Priorität am Ederseewochenende?
                  Ja, jeder hat seine Prioritäten und in dem Fall liegen die bei mir halt beim Chor... sry. Das ist wie meine Familie... ein absolutes Muss und findet auch nur zweimal im Jahr statt, ist also nicht so, dass das eine sehr regelmäßige Aktion wäre. Du müsstest ihn vielleicht sogar kennen, weil du ja früher auf der HobbitCon warst... den Ring Choir.

                  Zitat von Brushguy Beitrag anzeigen
                  Was ist denn das da auf der Schulter unter den Haaren!?
                  Ist das etwa oranger Klecker von den Haaren?
                  So geht das aber nicht! :mrgreen:
                  Vollkommen Recht hast du, ist mir auch aufgefallen, als ich mir die Bilder genau angesehen habe (nachdem ich sie hochgeladen hatte)... ist natürlich sofort entfernt worden. Was für eine Schlamperei meinerseits... unglaublich :floet:

                  Zitat von Sheriff Beitrag anzeigen
                  Gefällt mir richtig gut. Vorlage super getroffen, die Haare und der Jeansstoff sind sehr schön aufgehellt. Augen auch sehr hübsch gemalt :hello:
                  Vielen lieben Dank. Ich freue mich, dass sie dir gefällt :blumen:

                  Zitat von Ocarina Beitrag anzeigen
                  Der Klecks ist mir auch aufgefallen, den würde ich wahrscheinlich noch wegmachen.
                  Ansonsten: Sieht doch ganz gut aus, weiß gar nicht, was du hast. Die "Mängel" sieht man in der Vitrine nicht.
                  Bin da eher bei Nogogon, etwas mehr Sorgfalt beim versäubern wäre toll gewesen. Obwohl es durchaus teilweise auch durch die Farbe entstanden sein kann. Diese riesigen Flächen mit dem Pinsel ziehen Fusseln magisch an. Kann ich also schlecht einschätzen.

                  Die Haare gefallen mir ausgesprochen gut, das Oberteil und die Handschuhe auch, ebenso die Stiefel und die Hose. Die finde ich richtig super.
                  Teilweise finde ich es etwas unsauber und "drübergemalt", aber das sieht man eben jetzt auch gut auf den Fotos. Von daher gibts beide Daumen hoch. Ich kenne ja auch die Probleme mit den Figuren. :mrgreen:
                  Wie gesagt, Klecks ist schon weg. Ne aus der Entfernung sieht man die Warzen und auch das Drübergemalte nicht... liegt wohl an meiner drüber-drunter-schiel Geschichte mit der Lupe. Das hat mir massive Probleme bereitet. Aber es sollte auch was zum Reinkommen sein. Was zum Spaß haben. Aber trotzdem werde ich das nächste Mal besser aufpassen und den Pinsel mehr anspitzen. :brushlick: er:



                  Zitat von CyAniDe Beitrag anzeigen
                  Weiß auch echt nicht wie du auf die Idee kommst, dass das niemand sehen will ^^

                  Für eine deiner ersten "Großfiguren" ist die wirklich super geworden. Vor allem mit Pinsel ! Hut ab.
                  Dankeschön, hat mich auch teilweise fast bis zur Verzweiflung getrieben. Aber ja, ich bin stolz, froh und glücklich, dass sie fertig ist. Und sie sieht sehr schick in der Vitrine aus. :mrgreen:


                  Zitat von CyAniDe Beitrag anzeigen
                  Jup kann ich bestätigen. Selbst (oder vll. gerade ) mit Airbrush kommen immer wieder Fussel drauf. Zudem sieht man diese kleinen Unebenheiten oder kleine löcher auf den großen Resinteilen nur sehr, sehr schlecht. Und gerade da braucht man alle möglichen Schleifpapiere, Schleifschwämme und vor allem eine Grundierung die sich schleifen lässt.
                  Noch mehr :roll:...OMG ich glaube ich lasse das mit der Airbrush er:

                  Zitat von CyAniDe Beitrag anzeigen
                  Was ich noch verbessern würde wären ein paar Outlines. Besonders da wo Haut an andere Materialien grenzt wie z.B. an der Hose oder zwischen Beinen und Stiefeln. Sieht dann nochmal um einiges sauberer und definierter aus
                  Oh verdammt... hab ich gar nicht dran gedacht, ich hoffe bei der nächsten denke ich dran. Aber die kann ich ja dann auch als WIP machen, dann dürft ihr vorher schon meckern :zwinker:

                  Habe übrigens schon angefangen und habe natürlich sofort wieder massive Probleme sie:
                  aber das zeige ich euch dann morgen, denn jetzt werde ich in die waagerechte gehen, der Wecker morgen früh ist doch recht gnadenlos.

                  Danke nochmal und einen schönen Abend an alle.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: El Cazador

                    Na also, geht doch. Schön das du dich dazu durch gerungen hast, deine Mini hier doch zu zeigen. Hätte ich auch schade gefunden wenn du uns die vorenthalten hättest. Es wurde ansich schon alles gesagt, was zum meckern gewesen war. Ich glaube das mit diesen 'Warzen' wird die Farbe ansich gewesen sein. Zulange rumgestanden und dann zu wenig geschüttelt. Mit Agitatorkugeln in den Fläschchen geht das auch besser. Im Großen und Ganzen ist die Mini aber doch richtig hübsch geworden. Bei der nächsten wirst du dich schon ein bisschen wieder leichter tun. Bis man wieder reinkommt kann das reichlich frustrierend sein. Wenn dann aber der Pinsel das macht was er machen soll, ohne das man groß drüber nachdenken muss, ist der Spaß lgleich wieder ungebrochen da. Also weitermachen! :thumbup:
                    Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.

                    "Sie Schwanken!" ... "Ausnahmslos!" ... "Sind sie betrunken?" ... "Ich habe entdeckt das mich der Wind härter erfasst als andere. Aufgrund meiner Geschmeidigkeit."

                    Kommentar


                      #11
                      AW: El Cazador

                      So große Flächen mit dem Pinsel grenzt ja schon an Masochismus.
                      Evtl. hättest du die Farbe noch etwas mehr verdünnen können. Ansonsten würde ich jetzt nur das saubere Abgrenzen der Flächen etwas bemängeln.

                      Aber das ist jetzt auch echt keine Mini die du verstecken musst. Die Augen gefallen mir sehr gut!
                      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: El Cazador

                        Flusen sind ein Problem, aber man kann zumindest etwas tun:

                        Den Malplatz sauber und aufgeräumt halten. Faustregel: Je mehr Krempel, desto mehr Dreck setzt sich ab. Gründlich aufräumen, Grobschmutz abkehren, Arbeitsplatte feucht überwischen. Gggf. eine eigene Unterlage nur für das Malen verwenden, die nie mit Schleif- und Klebearbeiten in Kontakt kommt.
                        Vor dem Malen mit einem Zerstäuber Wasser in die Luft sprühen. Ein Trick vom Airbrush, das bindet Schwebstaub aus der Luft.
                        Für die Langhaarfraktion unter uns Menschen: Ein Haarnetz oder eine Kappe tragen. So wie im OP oder in der Küche. Man glaubt nicht, was da immer alles rausrieselt.
                        Sauber Kleidung zum Malen tragen. Einen Kittel, eine Schürze oder was auch immer. Damit die Flusen und der Staub von unseren Alltagsklamotten nicht auf die Mini kommt.
                        Und natürlich: Saubere Pinsel, sauberes Gerät, saubere, laaaange und gut geschüttelte Farben.

                        Keine Hexerei. Sauberes Arbeiten ist machbar :mrgreen:
                        Gruß NogegoN
                        GODZILLA :!: World Destruction Tour 2016

                        Sternenstaub - Wo Feen und Magier ihre Utensilien finden. Der Wegweiser für jedermann auf meiner Werkbank.
                        2017 Kein Modell fertigbekommen. Nichts. Nada. Zip. 2018 7 FoW Panzer und ein Dorf..

                        Kommentar


                          #13
                          AW: El Cazador

                          Jesses!!! Nach dem Einführungstext habe ich ja echt das aller, aller, allerschlimmste hier erwartet und dann kommt so eine todschicke Animebraut haha.

                          Du weißt einen aber zu überraschen, muss ich schon sagen. Dass du die mit dem Pinsel gemalt hast finde ich gar nicht sooooo aussergewöhnlich. In der pre Airbrush Zeit haben das ja alle Maler so gemacht, die grössere Kits bemalt haben und das soll auch sehr gut gehen.

                          Weiß nicht ob sich hier noch irgendwer an Sivousplay erinnert? (wahrscheinlich keiner) Aber der hat viel auf cmon gepostet als ich dort noch aktiv war und mit dem hatte ich über viele Jahre intensiven email Austausch und der hat mir erzählt dass er reinweg mit stark verdünnten Farben also sehr dünnen Layern schichtweise abschattiert. Aufgehellt hat der überhaupt nie sondern nur schattiert. Er fing also immer extrem hell an und hat dann abschattiert und der war verhältnismässig schnell fertig. Der hat 3 von den Riesen Kits gemalt in der Zeit wo ich eine kleine gemalt habe oder so.

                          Der Punkt ist: Solche grossen Großfiguren werden nur sehr dezent schattiert und deshalb geht das sogar einigermassen schnell, wenn man da nicht die wahnsinns Tiefe anstrebt, was auch gar nicht üblich ist und gar nicht nötig ist, weil grössere Sculpts über einen natürlichen Schattenwurf verfügen.

                          Bei Anime Kits verhält es sich sogar so, dass die top bemalt sind, wenn sie keinerlei Schattierung aufweisen. Ganz flach bemalt wäre also bereits sehr gut bemalt. Jedes bißchen Tiefe was da dazu kommt läuft dann praktisch schon unter Fleissarbeit bzw. Highendlevel. Genau genommen ist die also sogar auf Highendlevel bemalt, jetzt guckst du wa? :

                          Was die Blendings angeht: Also ich finde das schon ziemlich gut muss ich sagen. Es ist nicht ganz supersmooth das stimmt, aber das ist bei so grossen Figuren vor allem bei der Tiefe, die du hier gemalt hast auch nicht ganz leicht. Wenn du weniger Tiefe anstreben würdest, wäre es schneller und leichter smooth zu bekommen, aber wie gesagt das ist alles schon auf einem Level wo man echt nicht mehr meckern kann. Die Haare sind ja teilweise schon supersmooth und bei der Jeans Hose stört es auch nicht das die ein bißchen rough aussieht, das passt super.

                          Das Einzige was ich hier bemängeln würde wäre: Die Oberfläche hat bös`einen mitgekriegt in Form von diesen ganzen Hubbeln usw. Was im Übrigen auch ein richtig 100%tig sauberes Blending sehr erfolgreich verhindert. Kann mich da nur Nogegon anschliessen: Achte peinlich genau auf einen supersauberen staubfreien Arbeitsplatz UND stell die Figur weg, wenn du nicht dran malst. Die muss staubsicher aufbewahrt werden und das beste wäre sie mit einem weichen Rouge Pinsel (wir Frauen haben sowas ja ) einfach mal abzustauben bevor du wieder dran malst. Hört sich echt krank pedantisch an, aber so verhinderst du solche Sachen.

                          Insgesamt lieber dünnere als dicke Farbe nehmen, denn diese neigt auch dazu solche Klümpchen zu bilden. Man kann das theoretisch auch hinterher also während der Bemalung wieder vorsichtig abfeilen oder schmiergeln, aber ist klar das es dann übergemalt werden muss und da kann leicht die unendliche Geschichte draus werden. Am besten so gut es geht durch pedantische Sauberkeit solche Unfälle minimieren.

                          Die Augen finde ich sehr hübsch und gelungen bis auf dass die Wimpern auffällig zu lang erscheinen, die würde ich beim nächsten Mal versuchen etwas kürzer zu malen.

                          Outlining wäre natürlich auch prima, ist aber bei Großfiguren auch keine Pflicht soweit ich weiß (ohne Gewähr). Saubere Bemalung an den Detailgrenzen müsste theoretisch auch reichen.

                          Alles in allem finde ich die sehr schick, wie gesagt echt supergut aufgehellt und schattiert, Blendings im grünen Bereich...was will man mehr? :D Nichts womit du dich verstecken müsstest, sondern ganz im Gegenteil. Tolles Anime Kit, bitte mehr davon, ich steh`nämlich auch total drauf haha.
                          Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                          --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                          Meine wichtigsten Tutorials:

                          Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                          Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                          Kommentar


                            #14
                            AW: El Cazador

                            Ich werde definitiv mehr auf Sauberkeit achten, versprochen. Das mit Wasser in die Luft sprühen ist ein cooler Tipp, den ich garantiert in die Tat umsetzen werde... ich kannte den noch nicht.

                            Ja... schämen muss ich mich nicht für die Kleine, stimmt schon und was zu bemängeln finde ich immer. Die Pickel und Flusen stören mich am meisten.

                            Ich habe schon gemerkt, dass ich viel zu dick gestartet bin. Also die Farbe war anfangs viel zu dick, was aber gegen Ende natürlich auch besser wurde, ich bin ja lernfähig.

                            Ich hatte versucht die Wimpern nach der Vorlage zu malen... aber ja, ich werde mal drauf achten.
                            Es stimmt, das die meisten Großfiguren nur ganz platt bemalt werden. Aber wenn ich ehrlich bin, gefällt mir das nicht und ich würde das für mich nie so machen. Ich würde immer aufhellen/abdunkeln... das steckt in mir drin. Ist vielleicht auch mein eigener Anspruch. Egal.

                            Ja, keine Sorge, die Nächste Große wird bestimmt kommen und ich lasse euch bestimmt auch dran teilhaben, denn viele Augen sehen mehr als zwei :mrgreen: Außerdem weiß ich schon jetzt, dass da einige Probleme auf mich zukommen und ihr habt garantiert gute Ratschläge.
                            Leider habe ich nur sehr viel Stress zur Zeit, so dass ich nur sporadisch zum Malen komme, oftmals zu müde bin oder einfach keine Lust habe. Aber ich werde dranbleiben. Immerhin kommt Saphiroth bald bei mir an *Herzchenaugen* Auf den bin ich schon richtig richtig aber so was von richtig heiß, dass ich das fast gar nicht mehr in Worte fassen kann :vorfreude:

                            Also demnächst mehr aus diesem Theater.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: El Cazador

                              Nabend!

                              Ich finde es super, dass du die einzelnen Flächen eben nicht "klassisch" einfarbig und flach bemalst, sondern Verläufe und so mit rein bringen willst. Ich sehe das ja ganz genauso. Da geht so viel mehr, als man aus der "traditionellen" Anime Bemalung kennt. Also, weiter so und nutze deinen Elan schön weiter! :mrgreen:

                              Gruß
                              Dirk

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X