Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

King of the Hill

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    King of the Hill

    Hi Leute,

    hab heute mal ein altes Projekt wieder aufgegriffen, ist schon ne Weile in arbeit, hab aber immer nur ein paar halbe Stunden damit verbracht, Anfang des kommenden Jahres will ichs dann aber doch mal fertig machen (?)

    Es handelt sich hierbei um eine Mini der Battletech Reihe, Hersteller war zu dem Zeitpunkt glaube ich noch Ral Pharta, mittlerweile ja Iron Wind Metals.

    Habe früher oft wesentlich mehr Battletech Miniaturen bemalt, was man auch auf meinem CMON account sieht.
    damals eben aber noch in den Kinderschuhen steckte mit dem bemalen
    Hat sich ja etwas gebessert, deshalb wollte ich dieses recht nette Mechdesigns nun endlich mal würdig darstellen.

    Den Sockel mit integriertem Diorama habe ich bestimmt schon irgendwann 2010 gemacht.
    Bei dem Mech handelt es sich um einen Emperor, die genaue Variante (weil umgebaut) fällt mir jetzt gerade nicht ein.
    Der Mech soll da also auf einem Rollfeld eine Raumhafens, auf ein paar ausgefahrenen Explosionsreflektoren für startende Luft/Raumjäger thronen und das Schlachtfeld überblicken.
    Daher auch der Titel "King of the Hill" werde ich vielleicht noch eine Beschriftung am Sockel anbringen.



    Heute habe ich für die Explosionsreflektoren (?) jeweils 2 kleine Hydraulikheber gebastelt.
    Habe dazu ein wenig supersculpey zu ner etwa 1mm starken "Worscht" gerollt, gebacken und in Stücke gehauen, etwas geschliffen und ein kleines Loch in die Mitte gebohrt um ein Stück Draht (Kabelbinder)
    einzukleben und noch auf die passende Länge zurecht geschnibbelt.
    Zwei Löcher unter die Reflektoren und die Hydraulik reingeklebt.





    Nebenbei ist das Teil im 1/285 Maßstab, daher der ganze Kleinkram
    Die Mini war neu einfach nur starr ausgerichtet, Habe sie so umgebaut dass der Torso sich nun offensichtlicher drehen lässt, außerdem noch für etwas Bewegung in den Beinen gesorgt und ein paar Linsen mit GS modelliert, um die Laserwaffen darzustellen.



    Auf dem Bild steht der Mech jetzt schon auf dem Reflektor und man sieht dass, einer der Zylinder unter der Last schon gebrochen ist.

    Habe die Stahlbeton Fläche noch mit Einschusslöchern, Kratern, und Bruchstellen etc. versehen, sieht man aber schlecht auf dem weißen PVC.


    Danach habe ich mich etwas um die Armwaffen gekümmert.
    Das alte Geschützrohr hatte ich damals schon abgesägt, und es mit einem Stück Messingrohr wieder aufgebaut, da das alte nicht wirklich rund war...



    Das Rohrstück aufgeklebt und wiederum mit dem Rest Supersculpey aufgefüllt, gebacken und und die einzelnen Läufe der Waffe gebohrt.

    Soweit für heute, soon more to come
    Zuletzt geändert von Bannockburn; 29.12.2011, 22:02.

    #2
    AW: King of the Hill

    Sehr interessantes Projekt. Die Umbauten und das Gelände gefallen mir schon sehr gut.

    Kommentar


      #3
      AW: King of the Hill

      Sehr schick das ganze! Bin gespannt wies weiter geht
      The Painting Mage on Facebook alle dürfen mich adden

      Kommentar


        #4
        AW: King of the Hill

        Frohes neues Jahr an alle Leser !!!

        so nachdem ich endlich mal wieder ein paar Stunden wach war, hab ich ein wenig am Projekt weiter gemacht


        Habe hier die Messingrohr Stücke mit etwas Magicsculp ummantelt, wieder mal gebacken und mit dem Rest des Arms etwas eben geschliffen.
        Danach habe ich mit dem Cuttermesser ein paar Linien eingeschnitten und mit einem anderen Werkzeug etwas verstärkt.
        Somit haben wir also quasi nen Kühlmantel für die Waffenläufe.



        Hier habe ich das das ganze etwas angepinselt, auf diese Weise kann man Fehler auf den Oberflächen recht schnell finden und ausbessern, glatt schleifen etc.



        Noch ein paar andere Details an den Armen


        Und so sieht das ganze zusammengestellt aus, muss noch den rechten Arm an der Schulter etwas nachmodellieren da ich diesen etwas in eine hängende Stellung gebracht habe und dabei leider etwas viel Material flöten gegangen ist

        irgend etwas fehlt noch, das Base sieht noch etwas leer aus, was meint ihr ?

        Kommentar


          #5
          AW: King of the Hill

          Tja, was meinen wir...

          Also für mich könnte da ein Verteiler drauf, der an 3 oder 4 Seiten Elektrokabel heraus lässt. Oder etwas Werkzeug... (Edith: Streich das, wenn man den Maßstab bedenkt...)

          Eher wäre ein kleiner Dienstroboter angebracht, oder ein Lüftungsrohr oder Teile einer Maschine oder so...

          Auf jeden Fall sollten Fahrbahnmarkierungen darauf! Evtl sogar mit einer Nummer, einer Zahlen/Buchstaben-Kombination oder etwas ähnliches...

          LG
          Der Sgt
          Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

          Kommentar


            #6
            AW: King of the Hill

            So, hier mal kurz noch ein Bild der 2k Grundierung, sieht ganz gut aus denke ich.



            @sgt absalon:
            Habe noch ein Kabel an diesen komischen Kasten links angebracht, die Fahrbahnmarkierungen kommen auf jeden Fall drauf
            Dann hab ich noch ein paar Soldaten im passenden Maßstab gefunden, davon kommt auch noch einer ins Gesamtbild, und noch irgendein fahrbarer Container oder sowas.

            Werde Morgen vielleicht schonmal anfangen das Landefeld zu bemalen, dann gibts die nächsten Bilder

            Kommentar


              #7
              AW: King of the Hill

              BÄM! Jetzt wird es cool!!!!

              Vielleicht einen Tacken zuviel Weiß, aber sonst echtes Popcorn Kino!

              Vergiss das mit der Fahrbahnmarkierung. Jetzt schaut es eher aus wie eine Landeplatform. Aber die kann auch ein schönes militärisches Kürzel enthalten oder Warnmarker...

              LG
              Der Sgt
              Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

              Kommentar


                #8
                AW: King of the Hill

                Ich durfte das ganze ja Life sehen und bin echt sprachlos. Bei solchen Projekten bekommt man selber richtig Lust was besonderes (oder nen coolen Mech) zu bemalen. Freu mich schon auf weitere Bilder!
                mein Hobbyblog: http://waaaghoftroll.blogspot.de/

                Kommentar


                  #9
                  AW: King of the Hill

                  Yeah
                  Ich hab vor paar Wochen einen Flieger aus BT bemalt
                  und werd in Kürze mal einen Mech auspacken.
                  Sind die im StandardTTMaßstab oder ist das eine der Sonderminis?
                  Was hast du als Spraydosen verwendet?
                  Die Feinheit der Grundierung find ich persönlich mal richtig nett.
                  *abonier*

                  Kommentar


                    #10
                    AW: King of the Hill

                    @ DaTroll:
                    werd diese Woche auf jeden Fall noch das Base fertig machen und dann gibbet neue Bilder
                    Ich bring dir nächstes mal den selben Mech mit, habe davon noch einen :P

                    @ Bridgeguard:
                    Das ist eine Standartmaßstab, also so zwischen 1/285 und 1/200 (man kann sich da schlecht auf etwas festlegen bei den Herstellern)
                    Grundiert hab ich mit GW schwarz und Weiss aus der Dose

                    Kommentar


                      #11
                      AW: King of the Hill

                      Uh hört sich das nach nem Brush war an? Wär ja mal Mega! Weiß nur nicht ob ich dir gewachsen bin ^^
                      mein Hobbyblog: http://waaaghoftroll.blogspot.de/

                      Kommentar


                        #12
                        AW: King of the Hill

                        Ich freu mich schon auf die Bilder von der fertigen Base.
                        Du warst am Samstag ja auch schon ein ganzes Stück weiter als schwarz-weiss.
                        Umbautechnisch gesehen gefällt sie mir auch sehr.
                        Ich biete spaßeshalber einen kleinen Bemalservice an, bei Interesse einfach anschreiben :D CMON Gallerie

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X