Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diorama

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Diorama

    Hallo zusammen,
    hier möchte ich einen Beitrag starten der sich um die Entstehung eines Dio´s dreht.
    Von Ideenfindung, hier könnt ihr gerne etwas mit beitragen, über das "gemacht wie". Aufnehmen von Tipp´s und Trick´s von euch und und und ... verzweifeln an meinen Fähigkeiten und so weiter ....

    Also es soll ein Dio für Maulg und Tanka Wanka werden ....

    Hier die ersten Bilder .... Abriss und Neugestaltung










    Ecke links hinten-Waldhang
    Ecke rechts hinten-Höleneingang
    grau/weiß vorne rechts- evtl. Wasser


    schau mer mal ...
    oder doch komplett neu ....

    #2
    AW: Diorama

    Das Ganze hier sieht schon mal ganz gut aus. Kannst du bitte auch foto der Mini machen? Damit ein Damit ein gesamteindruck entsteht.
    http://bottegamoderna.blogspot.de/


    Kommentar


      #3
      AW: Diorama

      Komplett neu brauchts nicht, nur hab ich das Gefühl das du etwas planlos vor dich hin bastelst. Mach dir mal eine kleine Skizze wie dein Dio am Schluss aussehen soll, das hilft ungemein.

      Jetzt zum Dio: gefällt mir eigentlich soweit ganz gut der Aufbau. Allerdings sieht es so aus als wären alle deine Außenseiten gleich hoch.Mir persönlich würde es besser gefallen wenn die Szenerie rechts dort wo jetzt der Höhleneingang sein soll abfällt. Der Höhleneingang an dieser Stelle macht für mich gar kein Sinn, verlager den lieber nach links so das es vieleicht gar kein kompletter Durchgang ist sondern nur wie ein Loch in einem Felsen oder so.

      Wo auf dem Dio willst du die Figuren positionieren und was soll die Story sein die das Ganze transportiert ?

      Grüße
      Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
      Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
      Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
      (Angepasstes japanisches Sprichwort)

      Kommentar


        #4
        AW: Diorama

        Hallo Bernhard,
        ich weiß nicht ob Blumensteckschaum unbedingt das geeignete Material ist. Hast du damit schon öfter gearbeitet? Wie verarbeitest du es denn weiter? Kommt da noch eine Schicht Gips drüber? Ansonsten dürfte es nicht allzu formstabil sein.

        Kommentar


          #5
          AW: Diorama

          Zitat von LBT Beitrag anzeigen
          nur hab ich das Gefühl das du etwas planlos vor dich hin bastelst.
          Das geht mir aber auch manchmal so. Und irgendwann kommt so ein Kick, wo das Ganze wieder sinniger wird. Diesen Kick hole ich mir meist auf Galerieseiten wie CMON oder P&P oder beim Diskutieren auf Maltreffen...

          Zitat von LBT Beitrag anzeigen
          Der Höhleneingang an dieser Stelle macht für mich gar kein Sinn, verlager den lieber nach links so das es vieleicht gar kein kompletter Durchgang ist sondern nur wie ein Loch in einem Felsen oder so.
          Das empfinde ich aber auch so. Durch den wuchtigen Felsen rechts verliert der Gesammteindruck an Leichtigkeit.

          Du könntest entweder den Felsen komplett weg lassen, oder den Felsenbogen auf einem Felsen der im Wasser liegt abstützen... Ich gehe mal davon aus, dass das Wasser vorne rechts platziert wird...

          LG
          Der Sgt
          Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

          Kommentar


            #6
            AW: Diorama

            Hi.

            Das Dio ist vor allem viel, viel zu groß für die Minis. Das kann ich Dir jetzt schon sagen.

            Wie sollen die Minis denn zueinander stehen? Nebeneinander, leicht versetzt hintereinander, voreinander etc.? Dann überleg Dir, ob die Minis auf dem gleichen Höhenlevel stehen sollen? Wenn Du das geklärt hast, dann stell die Minis einfach mal auf ein Blatt Papier, die unterschiedlichen Höhenlevel kannst Du z.B. mit kleinen Klötzchen darstellen. Danach malst Du mit dem Stift ein Rechteck drumherum - und zwar nah an den Minis dran, aber so, dass es für Dich noch bequem ist, ohne die Minis dabei umzustoßen. Größer sollte es dann eigentlich auch nicht unbedingt werden.

            Danach kannst Du Dir eine Skizze machen, was für eine Landschaft Du Dir vorstellst. Dann heißt es, das umzusetzen.

            Gruß
            "Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen" - K.T.

            Kommentar


              #7
              AW: Diorama

              Ok,
              im Moment bin ich etwas Planlos.
              RK1 zehrt an meinen Nerven ...

              Ja mit Steckschaum habe ich schon öfter mal gearbeitet. Nachdem die Form gegeben ist tränke ich das Material, bzw. die Oberfläche mit einem Wasser Weißleimgemisch.
              Hier ist der Untergrund, die Mauer, die Treppe und die Gruft aus Steckschaum

              Kommentar

              Lädt...
              X