Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Armies on parade (The arise of the pale king)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Armies on parade (The arise of the pale king)

    Jooten Tach leev Lück,

    inspiriert durch Solmars wirklich unglaublich gute Fluchrittereinheit, bastel momentan an einem kleinen Armies on parade Projekt (Teilnahme ist angepeilt für nächstens Jahr, vorausgesetzt den GD gibt es dann noch
    Es wir eine kleine untote Streitmacht angeführt vom einem fiesen Möpp in Persona eines untoten Königs.

    Frontansicht...


    Seite...


    Seite2...


    Detailansicht...


    Gruppenfoto...


    Schubkarrenrennen...


    P.S. Kann mir jemand ein gutes Rezept für Knochen empfehlen?

    Leev Jrooß!
    Der Captain
    Zuletzt geändert von Captain Malzbier; 07.05.2013, 20:49.

    #2
    AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

    Die sehen wirklich gut aus- Das Schubkarrenrennen ist cool. ggf für ich dem Skelett in der Schubkarre noch ein bein abknipsen damits auch einen Grund hat warum der geschoben wird.

    Kommentar


      #3
      AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

      Das sieht sehr sehr gut aus. Da bin ich gespannt, wies weitergeht. Schöne Bases

      PS:
      Du hast immer noch nicht dein Base vom Workshop gezeigt :P

      LG
      Basing is my religion
      1314#8088
      Bastel- und Bemalservice The Artfist bei facebook
      like it? click it:D
      Basebauworkshop 5.0 in Regensburg

      Kommentar


        #4
        AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

        Oha, coole Szenerie.

        Mit den Knochen habe ich mich bei meinen Abgekämpft. Hier mal wie ich das gelöst habe:

        Tiefere bereiche (Beine etc.):

        Basefarbe Graveyard earth, schatten mit Catachan Green und noch tiefer mit einem tupfen scorched brown, Lichter nur sehr ausgewählt rauf bis Bleached Bone.

        Hohe Bereiche/Fokuspunkte:

        Basisfarbe bleached Bone, lichte mit VMC Ivory, punktuell sogar weiß, schatten mit Graveyard earth und in den tiefsten stellen punktuell Catachan green.

        Kommentar


          #5
          AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

          haha, der Schubkarren ist ja sowas von geil... ich schmeiss mich weg.
          Der Umbau des Königs sieht einfach wahnsinnig aus. Ich freu mich schon auf weitere Bilder und bin gespannt wie das Ganze bemalt aussieht...
          http://www.magic-feel.de

          Kommentar


            #6
            AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

            Hola Muchachos,

            ich werkel gerade an einer untoten Königin und bräuchte dringend Rat von ein paar gestandenen Bastelprofis.

            In der einen Hand soll die Gute eine Skelettmarionette halten die á la Monkey Island lustig vor sich hin tanzt (für das Foto habe ich sie grob über den Rahmen gehängt).
            Jetzt aber zu meiner Frage... Was für ein Material bietet sich an um die Strippen zu erstellen. Ich habe es momentan mit dünnem Draht versucht aber so ganz überzeugt mich das noch nicht? Ist Bindfanden besser geeignet? Gibt es sonst noch Alternativen?





            Leev Jrooß us dem Rheinland!
            Der Captain

            Kommentar


              #7
              AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

              Ich würde ganz feinen Faden oder sogar Haare nehmen weil sonst wirkt das zu plump.
              Da das ganze dann rumbaumeln würde, tät ich irgendwo einen dünne Verbindung zum Base oder zum Modell herstellen damit das stabil ist.

              Ansonsten sehr cooles Projekt.

              Wegen der Knochenfarbe würde ich auf jedenfall irgendwas nehmen schnell geht. Wenn da noch eine ganze Armee kommt, brauchst du ja einiges an Modellen.
              Da es bisher nicht nach Khemri-Untote ausschaut, würde ich auf jedenfall grün mit in die Knochen reinbringen. Da diese eine natürliche Verfärbung ist.

              moses

              Kommentar


                #8
                AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                Es geht auch Draht........Man äußerst dünnen Kupferdraht bekommen der genauso dünn ist wie Bindfäden oder fast so wie Haare aber wesentlich stabiler. Meinen habe ich bei boesner gekauft. Was allerdings auch gut funktioniert ist sehr dünne Angelleine, damit stelle ich z. Bsp. Blutstropfen dar die gerade am von einer Klinge oder so runter tropfen wollen......Versuchsmal beides ist nicht teuer

                Kommentar


                  #9
                  AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                  Eine der dünnsten gitarrensaiten geht auch. Die glatten, nicht die gerillten.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                    Tausend Dank für die vielen hilfreichen Antworten, mit euch kann man arbeiten. Es ist immer klasse zu sehen was es für simple und geniale Lösungen gibt auf die selber nie im Leben gekommen wäre obwohl sie so naheliegend sind. Als erste Amtshandlung werde ich morgsn früh meiner Frau eine Gitarrensaite klauen und wenn ich da keine brauchbare finde gehts ohne Umwege zum nächsten Angelbedarf meines Vertrauens.
                    Das Skelett werde ich dann ebenfalls auf der Base fixieren, das störende Rumgebaumel leuchtet mir ein.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                      Und mach die Saiten durch die Gelenke wie bei richtigen Marioneten. Sprich Füsse, Hände und Kopf.


                      Welcome to the colorful side of the force, my little student!!

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                        ich hab bei meinem Puppendio Engelshaar als Schnur genommen.

                        http://tuffskullswopp.blogspot.de/

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                          @Maruku:
                          Sehr guter Input, so langsam aber sicher wird mir bewusst wie blauäugig und unvorbereitet ich eigentlich an die Sache herangegangen bin (und das obwohl ich zumindest gefühlt alle Folgen der Augsburger Puppenkiste auf DVD besitze die jemals erschienen sind).

                          @Tuffskull:
                          Ist Engelshaar nicht das Zeug was man in den Weihnachtsbaum hängt?

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                            ich kann dir da die Criminal Minds Folge "Die letzte Vorstellung" empfehlen. Staffel 8 Folge 10 in Englisch "the lesson" da wird das Thema stark behandelt;->


                            Welcome to the colorful side of the force, my little student!!

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Armies on parade (The arise of the pale king)

                              Ich habe gerade im Nähkoffer meiner Frau sehr feinen Nylonfaden gefunden, ich könnte mir vorstellen, dass der sich ebenfalls perfekt eignen würde. Da wird gleich erstmal rumexperimentiert. :D

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X