Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

    Hi zusammen!
    Demnächst wollte ich mit meinem kleinen Tabletop-Team eine Piratenschlägerei anzetteln, deshalb habe ich angefangen, meine Piraten von Freebooter's Fate zu bemalen.
    Angefangen habe ich mit Curly Ann. Irgendwie gestaltete sich das Bemalen dieser Miniatur schwieriger als ich zunächst gedacht habe.
    Hier ein paar erste Eindrücke:




    Schwierigkeiten habe ich mit folgenden Punkten, und ich hoffe, dass ihr mir vielleicht weiterhelfen könntet mit einigen Tipps.
    1. Da Curly Ann eine hübsche Farbige ist, mit Kaffee-brauner Haut, fällt es mir recht schwer, beispielsweise das Leder vom Stiefel, sowie das Braun der Haare und die Holztöne des Gewehrs und des Holzbeins von dem Hautbraun abzugrenzen, sodass es nicht alles einfach nur so "braun in braun" aussieht. Zu allem Überfluss steht sie ja auch noch auf Holzplanken, die wieder braun sind^^



    2. Ich finde den Mantel bisher ziemlich furchtbar. Eigentlich hatte ich vor, einen "Dreckigen Leinen" - Effekt zu erzielen, aber irgendwie ist mir das bisher nicht gelungen. Anstatt die Vertiefungen, wie sonst in grau zu schattieren, wollte ich es daher mit einem gelblichen Ocker probieren. Das hat nicht geklappt.

    Das einzige, was mir bisher gefällt, ist eigentlich das Leopardenmuster auf ihrem Bikini. Im Grundbuch fand ich dazu eine schwarz-weiß Vorlage, und habe das deswegen übernommen.

    Über Kritik und Feedback, vor allem aber über Tipps würde ich mich sehr freuen! :D

    Grüße, Dan-El

    #2
    AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

    Hi,
    Danke für deine Tipps!
    Ich hab den Bikini und das Muster gestern noch einmal überarbeitet. War gar nicht so einfach, da noch andersfarbige Punkte hinzuzufügen, aber tatsächlich ist das Muster nun besser als Leopardenmuster zu identifizieren.
    Ich mal heute noch ein bissl an Curly rum und lade später noch ein aktuelleres Bild hoch.

    Kommentar


      #3
      AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)


      fast fertig

      Kommentar


        #4
        AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

        Sehr nett:D Meine Bruderschaft würde sich sehr freunen, sie um die Ecke zu bringen.

        Warhammer: Khemri ca. 6000 P
        Chaos ca. 4000 p

        Freebooter's Fate
        : Bruderschaft

        Kommentar


          #5
          AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

          Sei mir nicht böse, aber ich finde sie schielt. Der Bikini sieht jetzt auf jeden Fall besser aus.

          Kommentar


            #6
            AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

            Hallo!

            @Chuck27: Wenn wir näher aneinander wohnen würden, dann hätte ich nichts dagegen!

            @Serafin: Hehe, sehe ich auch so! :D
            Aber mittlerweile sind da schon einige Schichten Farbe drauf, weil ich das schon mehrmals versucht habe zu verbessern...
            Ich male ohne Lupe. Vielleicht sollte ich es bei solchen Details mal mit probieren.

            Zum Bemalen von Augen außerdem mal eine allgemeine Frage:
            Bemalt ihr Augen immer zuerst, also bevor ihr die Haut im Gesicht bemalt oder erst hinterher?

            Danke euch außerdem für das Feedback!

            Grüße, Dan-El

            Kommentar


              #7
              AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

              Ist wahrscheinlich Geschmackssache. Aber ich bemale das Gesicht erst in Grundfarben und male dann die Augen und dann das Gesicht fertig. So kann man Fehler meiner Meinung nach leichter ausbessern.

              Kommentar


                #8
                AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

                Zitat von Dan-El Beitrag anzeigen
                Zum Bemalen von Augen außerdem mal eine allgemeine Frage:
                Bemalt ihr Augen immer zuerst, also bevor ihr die Haut im Gesicht bemalt oder erst hinterher?

                Ich bemale immer das komplette Gesicht und die Augen zuletzt

                Kommentar


                  #9
                  AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

                  Vielleicht versuche ich es auch mal die Augen vorher zu bemalen. Ich habe das bisher immer zum Schluss gemacht, aber deine Argumente finde ich sehr einleuchtend, Sleipnir.

                  Zur Farbdicke:
                  Eigentlich trage ich sogar sehr dünn Farbe auf. Und es sieht tatsächlich nur auf dem Foto so übertrieben rauh aus. Vielleicht liegts an der hohen Auflösung der Aufnahmen, oder es liegt vielleicht auch daran, dass ich an den Rohlingen selten rumfeile und -schleife. Ich entferne meistens nur Gussnähte, und die mit bloßem Auge sichtbaren Gussfehler.
                  Viele kleinere Unregelmäßigkeiten sind mir erst aufgefallen, nachdem die Mini so vergrößert fotografiert wurde. Aber generell muss ich sagen, dass die Minis von Freebooter sehr schön gegossen sind.
                  Bisher habe ich meine Minis auch nur für den Spieltisch bemalt und nicht für die Vitrine.
                  Vielleicht wirkt es aber auch durch die Grundierung so "körnig".
                  Ich hab das bisher mit Sprühdose gemacht und auch nur eine Schicht in schwarz. Habe aber hier in den Tipps gelesen, dass viele von Euch das ganz anders machen. Werde einfach mal mehrere Möglichkeiten testen

                  Grüße von Dan-El & Danke für Kritik und Anregungen! Werde dann morgen mal das fertige Modell reinstellen

                  Kommentar


                    #10
                    AW: WIP-Curly Ann (Freebooter's Fate)

                    Hallo!
                    Hier nun die fertig-bemalte Curly Ann
                    Ich konnte es einfach nicht lassen und habe versucht, noch einmal was an den Augen zu machen mit viel Luft anhalten und Schweißperlen auf der Stirn. Nun sieht es zumindest so aus, als hätte der Gaul nicht ganz so fest zugetreten :mrgreen:
                    Natürlich fallen mir mindestens weitere 10 Sachen auf, die ich noch verbessern wollen würde, aber ich hab beschlossen, Curly nun Curly sein zu lassen und alle Kritikpunkte und Anregungen, die ich von Euch bekommen habe, beim nächsten Projekt von vornherein zu berücksichtigen.
                    Danke nochmals an alle, die mir Feedback gegeben haben! :D

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X