Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Happy Monk

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Happy Monk

    Hallo,

    ich möchte euch mein aktuelles Projekt gleich mal hier in meiner Werkbank vorstellen. Es ist der Happy Monk von Painting Buddha.











    Leider war der Wassereffekt beim Fotografieren noch nicht ganz trocken, deshalb ist es noch weiß. Sobald das ausgetrocknet ist, werden noch einige Schichten als Wellen und vielleicht noch eine kleine Wasserfontäne dazukommen.
    Der Mönch könnte auch noch die eine oder andere Verbesserung vertragen, aber da hab ich immer so meine Zweifel, ob's dann nicht noch schlimmer wird

    Also, wie immer, würd ich mich über eure Meinungen und Verbesserungsvorschläge freuen.

    Grüße
    dianteli

    #2
    AW: Happy Monk

    Also ein neutraler Hintergrund wäre schön

    Die Base ist sehr aufwändig und gefällt mir, nur finde ich den Boden etwas zu groß (also das ying&Yang). Wirklich störend ist (für mich), dass der Mönch so arg schief steht. Der sieht aus als würde der gleich runterfallen. Kannst Du den noch abnehmen?

    Kommentar


      #3
      AW: Happy Monk

      Genau die Schieflage ist mein größtes Problem. Ich hab den Mönch festgeklebt jetzt hält er endlich allerdings schief. Muß noch versuchen den irgendwie gerade zu biegen. Allerdings muß ich ihm dann etwas unter den Standfuß kleben, wegen der Neigung des Löffels. Er müßte dann also so wie auf einem Stein oder so stehen. Und da bin ich mir derzeit noch gar nicht sicher, was ich da nehmen soll. Ein Stein passt irgendwie nicht so wirklich, Holz auch net,... keine Ahnung was ich da nehmen könnt.

      Die Base hat einen Durchmesser von 20 cm ost also schon größer.
      Der Hintergrund ist von der Fotobox, muß da noch irgendwas als Hintergrund reinkleben.
      Zuletzt geändert von dianteli; 29.08.2014, 15:20.

      Kommentar


        #4
        AW: Happy Monk

        Ich dachte der schlittert da runter, dann passt die Schräglage.

        Kommentar


          #5
          AW: Happy Monk

          Der Happy Monk hat seine innere Balance gefunden und steht nun gerade auf dem Löffel und das Wasser ist auch soweit fertig.



          Kommentar


            #6
            AW: Happy Monk

            Prima Idee mir dem Wasser. Gefällt mir sehr gut. Aber jetzt rutscht er tatsächlich gleich runter mit soviel Wasser unter den Füßen. ;-)
            Ich finde, dass bei dem Mönch noch eine Menge geht, was die lichter und Schatten angeht, es wirkt noch etwas gleich, die ganzen Flächen. Aber das Gesamtbild ist wirklich schick und die Base finde ich passend.

            Kommentar


              #7
              AW: Happy Monk

              So gefällt er mir gleich deutlich besser. Ansonsten schließe ich mich Ocarina an.

              Kommentar


                #8
                AW: Happy Monk

                Seh ich genau so. Mit Licht und Schatten setzen hab ich immer so meine Probleme. Da muß ich noch ordentlich üben. Keine Ahnung woran das liegt, aber damit komm ich irgendwie nicht klar.

                Kommentar


                  #9
                  AW: Happy Monk

                  Ohne böse klingen zu wollen, aber sind da überhaupt Lichter und Schatten drin? Schau Dir doch einfach meine beiden Mönche an. Sollte man finden können hier (Wu Dao is fishing with rice und monochrome monk) sind mit Sicherheit nicht der Weisheit letzter Schluss aber zumindest ne Idee über die Lichtverteilung kannst Du da gut kriegen. So sieht es erwas (nicht böse) wie n Happy Hippo aus dem Ü-Ei aus.

                  http://tuffskullswopp.blogspot.de/

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Happy Monk

                    Lichter auf den Faltenspitzen hab ich schon gesetzt, zwar nicht sehr intensiv aber doch vorhanden. Die werden wohl vom Foto gefressen oder sind einfach zu schwach. Nur bei den Schatten hatte ich das Problem, dass ich da so doofe Wasserränder bekommen hab. Da muß ich definitiv nochmal Pinsel anlegen.
                    Aber es liegt auch schon ein 2. Mönch bereit - der wird dann hoffentlich besser.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Happy Monk

                      ZumThema Licht und Schatten,
                      es ist zwar an einer Mini nicht so dolle wenn sie glänzt aber hier in dem Fall ist es von Vorteil.
                      Nimm dir dein letztes Photo und drucke es auf dinA4 aus.
                      Vieleicht etwas vorher den Kontrast verstärken auf dem Photo verstärken.
                      Hier hat dir deine Beleuchtung schon sehr schön gezeigt wo Licht und Schatten ungefähr hingehören.
                      Wenn du noch ein Bildbearbeitungsprogramm mit Colourpicker besitzt kannst du dir vom Photo sogar die Farben ziehen an die du hin mußt.

                      Doofe Wasserränder kommen daher das deine Farbe zu dünn für den Arbeitsschritt war bzw. noch zu viel Wasser im Pinsel.

                      Grüße
                      Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
                      Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
                      Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
                      (Angepasstes japanisches Sprichwort)

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Happy Monk

                        Thx für den Tipp. Wird beim nächsten Happy Monk der aus dem Drucker hüpft versucht umzusetzen.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X