Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die grüne Flut

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die grüne Flut

    Hallo ihr Gitze da draussen!
    Ich sammle schon seit Jahren Orks und muss gestehen, dass ich sie nie bemalt bekommen habe. Ich mache ja gerne ganze Armeeprojekte für andere!
    Das muss sich ändern!!!
    Ich fange erstmal mit den ersten 500 Punkten an.
    Also, als erstes benötige ich einen Waaaghboss und zwar einen mächtigen!
    Wer ist da wohl für am besten geeignet?
    Richtig! Ghazghkull Thraka!


    Hier seine Karre


    Und hier ein Bild von ihm und seinen Jungz



    Ich versuche ein schnell umzusetzendes Malschema beizubehalten, das schwierige bei Orks ist nur, dass das Gesamtbild nicht zu chaotisch sein darf.

    Hier ist mein zweiter Waaaghboss in der mache




    Zuerst sollte der zu Fuß rumrennen, doch ich dachte auf einem Bike kommt der cooler rüber. Ich habe den modellierten Oberkörper vom Körper abgeschnitten und auf ein Bike gesetzt. Der Kopf wurde auch ausgetauscht, doch es ist noch nicht die finale Version. Ich liebäugel ja mit dem Schwarzork Gargbosskopf.


    Lg
    Faenwulf
    Hier meine CMON Gallerie
    http://www.coolminiornot.com/artist/Faenwulf

    http://faenwulfshobbybunker.wordpress.com/

    #2
    AW: Die grüne Flut

    Wie jetzt? Das Gesamtbild darf nicht chaotisch sein? Und das bei Orks? Widerspricht sich das nicht???

    Also auf meiner Seite des Monitors sieht das Gesamtbild eher düster aus. MMn fehlen noch hi und da die letzten Highlights. Vor allem die Haut könnte noch etwas kräftig grüner werden, weil im Moment die roten Teile ziemlich viel Fokus ziehen.

    Allerdings muss ich gestehen, dass irgendwann die Balance zwischen zügiger Malarbeit und ansprechender Optik nicht mehr passt. Entweder malt man schnell, dann bleibt die Optik auf der Strecke, oder umgekehrt...

    Sehr schön finde ich das schmutzige Rot und die jadegrünen Apps (Applikationen... )!!!

    Deswegen wünsche ich dir Durchhaltervermögen, eine immer feuchte Nasspalette und Farbe, so lang die Pinsel reichen!!!

    LG
    Der Sgt
    Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Kommentar


      #3
      AW: Die grüne Flut

      Hier mein WIP Boss auf Bike.


      Ja, das mit dem Chaos meine ich, wenn eine Armee zu chaotisch aussieht, schaut man schnell dran vorbei, dass möchte ich vermeiden.

      Lg
      Faenwulf
      Hier meine CMON Gallerie
      http://www.coolminiornot.com/artist/Faenwulf

      http://faenwulfshobbybunker.wordpress.com/

      Kommentar


        #4
        AW: Die grüne Flut

        So!
        Ich habe es geschafft! 30 Orks anzumalen ist einfach nur anstrengende Fleissarbeit
        Es fehlt nur noch das Base.


        Lg
        Faenwulf
        Hier meine CMON Gallerie
        http://www.coolminiornot.com/artist/Faenwulf

        http://faenwulfshobbybunker.wordpress.com/

        Kommentar


          #5
          AW: Die grüne Flut

          Fleißig, fleißig.
          Was mir auffällt ist das du (nur) schwarz Grundierst. Versuch es doch mal mit 2k Grundierung. Dadurch das dann die oberen Partieen der Modelle dann heller sind kommt dort auch das grün satter und gräftiger zum Vorschein. Hebt auf jeden Fall auch noch mal den Kontrast in den Modellen.

          Grüße
          Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
          Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
          Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
          (Angepasstes japanisches Sprichwort)

          Kommentar


            #6
            AW: Die grüne Flut

            Der Waaagh beginnt, wird „Armageddon Secundus“ brennen?

            „Armageddon Secundus“
            Aufzeichnungen der Aufklärungseinheit "Eisenmann" der 3. Kompanie/271 Division der Stahllegion
            Es wurde ein besonders großes Exemplar dieser parasitären Xenos gesichtet am Stadtrand der Makropole.

            Es brüllte einmal und es erschiehnen 5 weitere die dem ersten ähneln.

            Unsere Aufklärungseinheit muss leider Berichten, das nach und nach immer mehr Grünhäute den Platz betreten.


            Es ist handelt sich nach unserer Datenbank um einen Stamm der sich "Goffs" nennt.
            Auf diesen Auzeichnungen ist zu sehen, dass es ein besonderes Exemplar gibt, dass über das technische Wissen verfügt diese Xenos mit Kriegsgerät zu versorgen.


            Wo die großen Exemplare sind tauchen diese Kreaturen nach unseren Aufzeichnungen nach auch immer auf, es scheint sich um eine Art Dienerrasse zu handeln.


            Der Techniker dieser stets anwachsenden Horde verteilt Waffen an Exemplare der Orks, die sofort nach erhalt ihres Kriegsgerät wie wild in die Luft schiessen und laut Lachen.


            Durch den Lärm angezogen wie Motten durch das Licht erschienen große brutal wirkende Bosse in einer beängstigenden Anzahl. Ausgerüstet mit einer ketzerischen Ikone und unterstützt mit einer Art Feldarzt.


            Auf dieser Auzeichnung erscheint eine weitere Monstrosität, die dem ersten Riesenexemplar in nicht nachsteht.
            Dieser Ork nennt sich "Waaaghboss Gordreg Grimnob" und ist unserer Einschätzung nach ein Häuptling eines anderen Stammes.
            Welche uns vermuten lässt, dass die Ansammlung dieser Xenos nur die Spitze des Eisberges ist.
            Denn er ist nicht alleine gekommen um sich den "Goffs" anzuschliessen.



            Das Oberkommando ist ganz zuversichtlich die Plage in den Griff zu bekommen, denn wir erwarten die zugesagte Unterstützung der Todeskorp von Krieg.
            Möge der Imperator uns beschützen!
            Kriegstagebuch von Sergeant Faenwulf
            Hier meine CMON Gallerie
            http://www.coolminiornot.com/artist/Faenwulf

            http://faenwulfshobbybunker.wordpress.com/

            Kommentar

            Lädt...
            X