Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feanor
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Hi,

    @Moses: ich denke ich werds beim Herzog auf mein Fantasy Display stellen .

    @Zeph: Dank Dir. Es ist ein Hardcoverbuch, irgend ne Liebeschnulze, was mir ne ehemalige Kollegin zu diesem Zweck aus Ihrem Stappel ausrangierter Bücher gegeben hat. Das Cover wurde (leider) nur Rot eingefärbt. Am liebsten hätte ich ein Wildleder Einband gemacht, an was ich aber im Eifer des damaligen Gefechts zu spät gedacht hab. Vielleicht mach ich das noch, wenn möglich nachträglich.

    @Zaphod: Das mit dem Nachbauen sehe ich persönlich genauso. Ich würde das als Ehre empfinden, wenn jemand mein Zeug nachbaut oder malt. Da ich aber nicht weiß wie andere darauf reagieren bin oder war ich damals etwas vorsichtiger, da die Ähnlichkeiten einfach seeehr offensichtlich sind.

    Die Hobbithöhle is komplett Scratch:
    Schaumpappe zurechtgeschnitten und eingepaßt. Die Fenster mit dem gw 30 mm rundbase, die Tür mit nem 60mm Rundbase ausgeschnitten. Die Balken sind Balsaholz mit dem Dremel hübsch zurechtgefräßt. Die Ziegel um Fenster und Tür sind aus Pappe.

    @Barakwolf: dank dir, freut mich wenns gefällt.

    Lg

    Andreas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Barakwolf
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Also ich find das Ding echt Klasse.

    Einen Kommentar schreiben:


  • zaphod
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Aha, der Luca wars

    Ich finde das überhaupt nicht schlimm, dass man etwas "nachbaut" warum nicht? Ich finde beide Versionen sowas von inspirierend, dass ich sowas sicherlich auch irgendwann mal versuchen werde.

    Dazu gleich ne Frage: Der Hobbit-Bau scheint in beiden Versionen gleich zu sein. Hast Du ne gleiche Vorlage benutzt oder kann man das Teil (konnte man das Teil) irgendwo kaufen?

    Zaphod

    Einen Kommentar schreiben:


  • Zeph
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Also ich finde das kann in allen Punkten mit dem "Original" mithalten. Deine Karte gefällt mir sogar noch besser, da sie eher an das Original von J.R.R. Tolkien herankommt.

    Ist auf den Bildern nur schwer zu erkennen, aber hat das Buch einen Hardcovereinband? Wenn nicht würde dieser das Ganze noch sehr aufwerten.
    Zuletzt geändert von Zeph; 16.04.2012, 16:25.

    Einen Kommentar schreiben:


  • moses
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    "Plagiat" hin oder her, die besten Ideen sind meist geklaut.

    Auch wenn du es nicht beim Wettbewerb abgibst, bitte mitbringen.
    Ich möchte dieses Buch mal durchblättern.

    moses

    Einen Kommentar schreiben:


  • Feanor
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Hi,


    Hey Dankeschön Leute, freut mich wenns gefällt! :D:D

    @Moses.
    Dank dir Harald, ich hatte auch schon mit dem Gedanken gespielt es auf mein herzog Fantasy Display dieses Jahr zu stellen, auch wenns wirklich alt is. Muss mir aber noch nen gscheiten Buch Präsentationständer besorgen.

    @zaphod:
    Dank dir. Luca Masetti hatte seinerseits ebenfalls ein solches Dio gebaut. In der Ausführung hab ich mich davon stark inspirieren lassen, wobei meine Version nicht mal im Ansatz an die von Luca kommt. (bis auf die gemalte Karte von Ihm, welche ich damals zu gestaucht vom Maßstab empfand)

    http://www.coolminiornot.com/145226?browseid=1272917

    Die Grundidee, einen Auschschnitt von Beutelsend mit dieser Bilbo Figur in ein Buch integriert zu bauen, hatte ich damals schon recht lange ( bin also quasi von selbst auf die Idee gekommen). Ich bin dann auf Masettis Version beim stöbern nach Inspiration über den Bau von Hobbit Höhlen gestolpert, und empfand das als die Beste Art das ganze Umzusetzen.

    Aufgrund der starken Ähnlichkeiten hatte ich es seiner Zeit auch nie auf nem Games day oder ähnlichem eingereicht.
    Das halt mich auch noch ein bißchen davon ab es auf den Herzog mitzunehmen.

    Lg

    Andreas

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schiraga
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    danke für zeigen, tolles Arbeit :D

    Einen Kommentar schreiben:


  • Baphomet
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    durfte es am Samstag ja live sehen und war begeistert eine wunderschöne Arbeit!

    Einen Kommentar schreiben:


  • zaphod
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Zitat von Schlaubi Beitrag anzeigen
    Das kenn ich doch irgendwoher...
    Jo, ich auch... Ist das DAS Original, oder gabs so was schon mal?

    Wie dem auch sei... Sehr schick!
    Zuletzt geändert von zaphod; 16.04.2012, 10:49.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Serafin
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Wunderschön.

    Einen Kommentar schreiben:


  • moses
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Ein echter Klassiker!

    Ich finde dass jeder auch auf seine alten Werke stolz sein kann.
    Klar entwickelt sich jeder weiter, aber irgendwoher muss es ja kommen.

    Tät mi freuen wenn du dass Dio mit zum HvB bringen würdest, ich täts gern mal in Echt sehen.

    Bis denn
    moses

    Einen Kommentar schreiben:


  • Tuffskull
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    oh n tolles Ding. Klar man sieht der Figur das Alter an aber das Gesamtbild ist tip top

    Einen Kommentar schreiben:


  • Dä Grotsnik
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Sehr schick und Klasse Idee mit dem Buch.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kanonix
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Die Idee mit dem Buch finde ich genial und auch die Umsetzung gefällt mir.
    Danke fürs Zeigen.

    Gruß Uwe

    Einen Kommentar schreiben:


  • Schlaubi
    antwortet
    AW: Schatten der Vergangenheit oder "There and Back again, a Hobbit tale"

    Das kenn ich doch irgendwoher......? :p

    Klasse und sehr stimmungsvolles Dio in schicker Verpackung. Auch wenns nicht mehr deinem (zum eigenen Pinsel verbrennen wollend hohem) aktuellen Mal- und Basingstandard entspricht ist es immer noch ein mehr als gelungenes kleines Zuckerstückchen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X