Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mengils Skalpjäger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mengils Skalpjäger

    Hi,
    das ist eine Auftragsarbeit für Thales im Bemalforum, sie sollten im guten Standart bemalt werden, ich dachte mir das das kein großes Problem sein müsste da die Figuren echt gut aussehen.Kritik ist immer Wilkommen dieses mal habe ich die Farben mehr verdünnt und bin mehr im Schatten gegangen.

    Hier die WIP Fotos:













    LG Figurini

    #2
    AW: Mengils Skalpjäger

    Hallo Figurini,

    Es tut mir sehr leid, aber die Fotos können von der Qualli ein wenig besser sein. Man sieht vieles nicht, weil sie teilweise unscharf sind. Auch hilft z.b. ein grauer oder schwarzer Hintergrund, dass sie besser heraus kommen. Wie Du bei dem obersten siehst, hat die Kamera die Schrift im Hintergrund scharf gestellt, aber nicht die Figur... schade...

    Zu der Mini:
    Nun Grundsätzlich nehme ich an, dass Gesicht, alle Rosa und Roten stellen einfach nur mit einer Grundfarbe bedacht wurden und noch bemalt werden. Falls nicht, muss da unbegindt Licht und Schatten hinein.

    Die Blaue Rüstung ist mal eine Idee, aber die Blendings in Licht und Schatten sind zu Zaghaft. Die großen Bereiche, die immernoch in der Grundfarbe schimmern lassen das etwas Schatten, dass Du hast untergehen. Werde ruhig etwas dunkler und lass dem Farbverlauf ruhig etwas Platz. Noch wirkt die Rüstung recht "flach".

    Grüße, Taggi
    CMON-Galerie


    Me on Putty&Paint


    Taggis Show Offs...

    Kommentar


      #3
      AW: Mengils Skalpjäger

      Ich werde bessere Fotos nachreichen wenn ich meine Kamera wieder hab, die Haut, die Rosa und Roten stellen sind doch WIP.Bei der Rüstung versuche ich noch mehr schatten rein zu bringen.
      LG Figurini

      Kommentar


        #4
        AW: Mengils Skalpjäger

        Hi,


        positiv anmerken möchte ich die sehr saubere Arbeit und die klar und fehlerfrei abgegrenzten Flächen. Ich kann mir vorstellen, dass diese Figuren auf dem Schlachtfeld sehr schön aussehen werden und auch auf Distanz wirken.

        Bei genauerer Betrachtung gebe ich dir den Rat, deutlich stärkere Kontraste auf kurzen Flächen zu malen. Das hast du auf dem Kniepanzer sehr sehr schön geschafft, an vielen anderen Stellen fehlt das aber. Durch das starke outlining fällt es nicht so negativ auf, ich denke aber du kannst da deutlich mehr herausholen.


        Cu, :D
        http://bestienmeister.blogspot.com/

        Kommentar

        Lädt...
        X