Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apagado Freebooter´s Fate

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Apagado Freebooter´s Fate

    [url=https://flic.kr/p/25kqrLU]
    [url=https://flic.kr/p/Hgpf5Y]

    So nach dem Ahriman brauchte ich mal ein wenig Abstand zu Citadels Plasten und Elasten
    Deshalb habe ich mir mal dieses kleine Kerlchen geschnappt und drauf los gepinselt. Sind bis jetzt nur ein paar Basecolours drauf.Er soll mal so einen Gelbgrünen Frack mit Rotvioletten Umhang bekommen(Komplementärkontrast:adore
    Wollte auf jeden Fall mal ein alternatives Farbschema probieren als immer nur Boxart:mrgreen::mrgreen:
    Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

    #2
    AW: Apagado Freebooter´s Fate

    Okay. Ich habe da jetzt so ein Bild vor meinem inneren Auge und je nachdem welche Farbtöne man da jetzt wählt, könnte das ganz interessant aussehen, allerdings auch schön schrill und bunt, aber mich stört sowas ja nicht im Geringsten haha. Mit Rotlila meinst du wahrscheinlich das dunkel Lila vom Cape aufgehellt mit Magenta oder? Allerdings wirst du da nix mit zaghaften dünnen Schichten. Das wäre die Gelegenheit sich jetzt echt mal einen Farbverlauf mit deckenden Farben anzumischen und an den richtigen Stellen auch deckend aufzutragen.

    Soll ich dir da mal ein Beispiel auf meiner Palette mixen und ein Foto davon machen? Oder willst du es lieber erstmal selber versuchen?
    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Meine wichtigsten Tutorials:

    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

    Kommentar


      #3
      AW: Apagado Freebooter´s Fate

      Wenn es deine Zeit zulässt gerne. Ja ich meinte Magenta
      Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

      Kommentar


        #4
        AW: Apagado Freebooter´s Fate

        Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
        Wenn es deine Zeit zulässt gerne.
        Yep.

        Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
        Ja ich meinte Magenta
        Sehr gut. Das haut rein :mrgreen:

        Meine Malsachen hole ich heute nicht mehr raus, aber ich hatte Lust eine Vorlage zu basteln. Erstens können wir damit überprüfen ob du dir das in der Intensität tatsächlich so vorgestellt hast wie ich und ob wir da zusammen kommen und zweitens habe ich eine ganz neue Idee gehabt.

        Normalerweise gehe ich ja so vor dass ich den Leuten was vormische auf meiner Palette und dann kommt das übliche Farben auftragen von dunkel nach hell usw. Laaaaaaaaaaaangweilig haha.

        Das wäre hier eine Möglichkeit, aber irgendwas sagte mir dass wir hier etwas brauchen was dich dazu bringt irgendwas zu tun was du normalerweise wahrscheinlich nie tust, nämlich in höchstem Maße unvorsichtig zu sein, gradezu Selbstmörderisch haha.

        Ich hatte die Idee, dass wir es hier jetzt mal CyAniDe Style probieren und zwar fangen wir jetzt einfach mal so ganz todesmutig direkt mit den Highlights an.

        Ich habe da ganz schlampig was vorgezeichnet was noch nicht das finale Highlight ist, aber auch gut sein könnte, je nach Gusto und Geduld, aber es ist schon recht krass und was ich hier gemacht habe ist dieses Highlight nun erstmal nahezu deckend ganz einfach fast überall aufzutragen ausser in den allertiefsten Schatten.

        Das Ganze war recht fummelig wegen dieser superkleinen Fotos und von daher hätte ich eine Bitte: Geht es dass du die etwas größer machst? Also das einfach die Mini grösser, bildfüllender drauf abgebildet ist. Man kann kaum sehen was es ist geschweige denn gute Vorlagen in der Größe machen.

        Farbschema ist ja noch nicht ganz fertig. Da du da aber nun schon mit 4 Farben die alle komplementär zueinander sind unterwegs bist und diese Figur auch nicht allzu viele Details hat, wäre mein Vorschlag: Weniger ist mehr.

        Deshalb habe ich mal probeweise die Kapuze in der gleichen Farbe wie das Cape gemacht.

        Alles was jetzt beige ist würde ich dann eventuell orangebraun, in einem gelblichen Braun oder irgendein Ocker Erdfarben Gemisch oder so gestalten, also eben Leder. Eine neutrale oder mit dem restlichen Farbschema harmonierende Farbe noch mit rein bringen. Da kann man noch rumprobieren und drüber philosophieren und darum würde ich mich jetzt auch erstmal gar nicht kümmern. Wenn wir hier auf den grossen Flächen nicht klar kommen, dann klappt es bei den kleinen noch weniger also am bestern erstmal Eines nach dem Anderen.

        Krieg jetzt keinen Schreck, wenn du die Bilder siehst, ich mache das mit dir ganz absichtlich jetzt hier voll Kamikaze mässig, denn ich sehe das an deinen Highlightingversuchen woran es krankt.

        - Entweder mühst du dich gnadenlos stundenlang damit ab vorsichtig Schicht auf Schicht zu legen und kommst und kommst nicht voran und verlierst dann die Lust was durchaus verständlich ist.
        Oder
        - Du malst ein krasses Highlight, traust dich also, siehe OSL aber dann gelingt die Anbindung an den Schatten nicht, weil du nicht genau weißt wie du dir die Mitteltöne alle aufbaust die du bräuchtest.

        Das mit den krassen Highlights ist schon mal grundsätzlich in Ordnung, aber eben nur als erster Schritt. Danach setzt man immer wieder Mitteltöne und schattiert dann stufenweise ab bis man smooth beim tiefsten Schatten ankommt. Genau das ist mein Plan hier, das wir das diesmal zusammen versuchen.

        Erster Arbeitsschritt von hier aus (falls dir die Vorlage farblich zusagt) wäre also sowas hier (wie gesagt, sehr schlampig, wäre aber auch nicht nötig dass es bei dir besonders sauber wird, also breche dir keinen dabei ab sondern hau das einfach mal fix drauf:





        Für das Magenta musst du ein leuchtendes Magenta mit Weiß vermischen, sonst wird es nicht hell genug!!!

        Für das Gelbgrün musst du Gelb, deinen Grünton hier und auch Weiß vermischen sonst wird auch das nicht hell genug.

        Abmildern, abtönen, dunkeln, entsättigen falls nötig, auch heller, dunkler was immer machen kann man immer noch im nachfolgenden Prozess. Das dient jetzt nur erstmal dazu das man da irgendwas als Basis hat worauf man überhaupt einen Farbverlauf aufbauen kann.

        Laß dir ruhig Zeit und melde dich falls dir das nicht passt oder wenn du Fragen hast. Konsistenz sollte fast deckend sein. Deckkraft ca. 80% würde ich sagen. Kann also an Stellen wo die Farbe weniger oft aufgetragen ist ruhig noch was von dem Dunkelblaulila durchscheinen. Sollte aber bei den erhabensten Stellen also alles was irgendwie herausragt und weiter oben ist schon absolut deckend sein und ruhig auch etwas davon in die Seiten der Falten malen. Nur das Faltental in der Schattenfarbe stehen lassen. Das ist auch gleich eine gute Übung in Highlighting malen generell :-D
        Sergio Walgood - Timeshift Lapse
        --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

        Meine wichtigsten Tutorials:

        Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

        Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

        Kommentar


          #5
          AW: Apagado Freebooter´s Fate

          Für das Magenta musst du ein leuchtendes Magenta mit Weiß vermischen, sonst wird es nicht hell genug!!!
          Also sowas wird bei mir Pink ,es sei denn du meinst den Magentaton mit Rot und Weiß zu mischen denn könnte das klappen denke ich
          Ich hatte die Idee, dass wir es hier jetzt mal CyAniDe Style probieren und zwar fangen wir jetzt einfach mal so ganz todesmutig direkt mit den Highlights an.
          Todesmut ist mein zweiter Vorname:mrgreen:
          Deshalb habe ich mal probeweise die Kapuze in der gleichen Farbe wie das Cape gemacht.
          Hatte ich zwar schon in nem Hellen Blau geplant ist aber noch änderbar dachte es wird zuviel Magenta , aber wenn ich Deine Vorlage so sehe sieht´s ziemlich gut aus werde ich also wieder ändern
          Alles was jetzt beige ist würde ich dann eventuell orangebraun, in einem gelblichen Braun oder irgendein Ocker Erdfarben Gemisch oder so gestalten, also eben Leder.
          Das war auch so geplant !!
          Maske und Schwert wollte ich mal wieder NMM versuchen da die Flächen nicht so groß sind, aber da kommt der Todesmut wieder ins Spiel:shock:
          Genau das ist mein Plan hier, das wir das diesmal zusammen versuchen.
          Gerne, bin nur diese und nächste Woche verhindert, da diese Woche Arbeit nächste Woche Urlaub, aber Danke für das Angebot werde die weiteren WIPs hier posten kann aber erst Ende nächster Woche wieder an den Pinsel. Also von daher wünsche ich schonmal frohe Ostern:hula:Freue mich aber auch schon ,dass es weitergeht:vorfreude:
          Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

          Kommentar


            #6
            AW: Apagado Freebooter´s Fate

            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
            Also sowas wird bei mir Pink ,es sei denn du meinst den Magentaton mit Rot und Weiß zu mischen denn könnte das klappen denke ich
            Korrekt Magenta mit Weiß wird Pink/Rosa (vergiss das mit dem Rot, also nein nicht mit rein mischen).

            Sondern: Nur wenig Weiß nehmen. Beziehungsweise es gibt von Vallejo ein Magenta wo schon Weiß mit drin ist und das ist schon fast der Farbton der hier zu sehen ist guckst du: Vallejo Model Color Leuchtmagenta

            Falls du so einen Farbton nicht in deinem Farbensortiment hast wäre es eh gut, wenn du dir den besorgst der ist nämlich richtig klasse für magentafarbene Highlights.

            So ungefähr jedenfalls sollte das aussehen was du anmischt oder wenn das vorne und hinten nicht hinhaut, auch nicht schlimm, dann trägst du halt dieses Rosa bzw. Pink whatever auf, denn wichtig ist eigentlich nur das es hell ist und wenigstens farblich schon mal in die angestrebte Richtung geht. Manche Farben werden einfach nicht zu der Highlightingfarbe die man eigentlich will, wenn man Weiß dazu mischt, jedoch muss man das Weiß dazu mischen damit es ganz einfach hell genug wird für ein Highlight.

            In solchem Fall malt man dann eben erstmal die Highlightingfarbe so gut man sie anmischen konnte mit Weiß auf und lasiert danach mit einer sehr dünnen Variante des gewünschten Farbtones drüber. Du könntest also nun auch ganz einfach rosa Highlights malen und danach lasierst du mit dem Magenta pur aber sehr transparent drüber, voila :-D

            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
            Todesmut ist mein zweiter Vorname:mrgreen:
            Das war mir klar als ich dein OSL gesehen habe und das ist auch ganz genau die richtige Einstellung, wenn man zu was kommen will beim Malen. Das OSL war also tatsächlich ein Schritt in die richtige Richtung es fehlte nur die Info wie man hätte weiter machen können nachdem du es aufgetragen hattest.

            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
            Hatte ich zwar schon in nem Hellen Blau geplant ist aber noch änderbar dachte es wird zuviel Magenta , aber wenn ich Deine Vorlage so sehe sieht´s ziemlich gut aus werde ich also wieder ändern
            Prima :D


            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
            Das war auch so geplant !!
            Maske und Schwert wollte ich mal wieder NMM versuchen da die Flächen nicht so groß sind, aber da kommt der Todesmut wieder ins Spiel:shock:
            Super, war exakt auch meine Idee :mrgreen: Ich dachte mir wir haun jetzt hier mal so richtig auf die Ka... oder? :

            Das wird Zeit dass es hier mal vorwärts mit dir geht und ich kann ja sehen dass du genug Pinselkontrolle hast. Kommst du mit der Größe von dem Sculpt gut zurecht? Ich meine so richtig riesig ist das ja nicht. Also wenn meine Vorschläge dann zu hart umzusetzen werden, musst du Bescheid sagen, aber ich denke wir fangen einfach mal mit dem Cape an da ist massig Platz soweit man das sagen kann bei dem kleinen Sculpt und das wird ja schon Erkenntnisse bringen, daran wie gut oder schlecht das dort klappt könnte man entscheiden wie man weiter vorgehen könnte.

            Ich habe also auch noch einen Plan B für den Fall das Kamikaze sich als wirklich selbstmörderisch erweist was ich aber nicht glaube. Ich glaube du schaffst das was ich hier geplant habe und wahrscheinlich ist der Paintjob hier schneller fertig als der letzte und sieht besser aus.


            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
            Gerne, bin nur diese und nächste Woche verhindert, da diese Woche Arbeit nächste Woche Urlaub, aber Danke für das Angebot werde die weiteren WIPs hier posten kann aber erst Ende nächster Woche wieder an den Pinsel. Also von daher wünsche ich schonmal frohe Ostern
            Du das ist gar kein Problem. Ich bin die Ruhe selbst und vor allem falle ich ja auch immer mal wieder tageweise oder sogar wochenlang, wenn es hart kommt, hier aus und meinetwegen können wir das sowieso lieber ganz relaxed angehen. Geht nur drum dass du jetzt weißt du hockst da jetzt nicht alleine mit deinem Paintjob rum, ich bleibe dran so wie ich selber Zeit habe, du musst dann halt vielleicht auch mal warten falls ich verhindert bin oder einen Ersatz akzeptieren wie CyAniDe (oder jemand anderes) zum Beispiel der da ja recht ähnliche Erkenntnisse wie ich gesammelt hat und das also auch weiter im geplanten Sinne anleiten könnte hier.
            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
            :hula:Freue mich aber auch schon ,dass es weitergeht:vorfreude:
            Super, ich auch :D Das ist immer spannend Grenzen zu überschreiten. Sowas macht mir auch total Spaß. Ich weiß ja auch nicht genau was dabei rauskommt, aber no risk no fun. Meistens wird`s ja zumindest irgendwas das schon mal in die richtige Richtung geht, wenn auch noch nicht ganz perfekt, aber den Anspruch habe ich hier auch nicht. Wäre ausreichend wenn wir mal ein bißchen mehr mischen als zu layern bis der Arzt kommt und da mal zügig Tiefe reinkommt und mit dem Aussoften muss man dann mal gucken wie viel da geht, aber das wäre dann zumindest die Basis für künftige Paintjobs die dann mal schneller fertig werden und wo die Sache mit dem Licht malen so langsam anfängt spruchreif zu werden. Das wäre also für dich das next level sozusagen. Schluss mit stehen bleiben, das geht jetzt voran :mrgreen:
            Sergio Walgood - Timeshift Lapse
            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

            Meine wichtigsten Tutorials:

            Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

            Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

            Kommentar


              #7
              AW: Apagado Freebooter´s Fate

              Klingt so weit alles gut.
              Vll. noch eine andere Idee für das Magenta: Du könntest auch erstmal Schwarz-Weiß vormalen und dann mit der Farbe drüber lasieren. Die Schattierung kommt durch den Untergrund nur das Magenta ist in den Highlights über dem Weiß sehr hell und knallig und in den Schatten dann dunkler und entsättigt. Gerade bei Rot nen guter Trick um in den HLs ein saftiges Rot zu behalten ohne pink oder orange zu werden. Der Untergrund Verlauf muss auch nicht 100% glatt sein. Kannst ja dann noch farbige Lasuren drüber legen um weiter zu glätten.

              Der Farbkontrast ist natürlich mutig^^

              Kommentar


                #8
                AW: Apagado Freebooter´s Fate

                @CyAniDe: Klasse dass du dich hier mit einklinkst, nun kann nichts mehr schief gehen :D
                Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Meine wichtigsten Tutorials:

                Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                Kommentar


                  #9
                  AW: Apagado Freebooter´s Fate

                  So endlich geht es weiter mit dem Kleinen. Da letzte Woche die Gartensaison gestartet ist hatte ich erst dieses Wochenende Zeit an ihm weiter zu malen. Ich hoffe Vhaidra ich konnte alles zu Deiner Zufriedenheit verrichten. Hatte leider nicht so ein Leuchtmagenta fand aber es klappte auch ganz gut wenn man Magenta mit Rot und Weiß mischte. Anyway hier sind die Fotos hoffentlich jetzt groß genug

                  [url=https://flic.kr/p/J3t4fd]
                  [url=https://flic.kr/p/267qbLU]
                  Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Apagado Freebooter´s Fate

                    Yep zu meiner vollsten Zufriedenheit sogar :grin: Könnte noch was deckender und auch bei den Highlights noch heller, aber lass das ruhig erstmal so, denn das kann man später noch gut nacharbeiten und muss man auch sowieso. Der Plan hier war ja mal einigermassen zackig voran zu kommen, deshalb wird jetzt nicht das Erbsenlesen angefangen wo hier noch ein Strich oder zwei hingehören sondern direkt weiter im Text gemacht und zwar:

                    - Der nächste Schritt wäre jetzt ebenfalls recht deckend aber nicht mehr ganz so stark deckend also etwas dünner als die Mischung für die Highlights eine 50/50 Mischung von dem Dunkelila und dem Magenta anzumischen und diese genau zwischen dem Schatten und den Highlights aufzutragen. Wenn du dabei die Schatten übermalst isses überhaupt nicht schlimm.

                    Wenn es dir leichter fällt kannst du sogar absichtlich die Schatten übermalen, denn diese nachzudunkeln ist echt die einfachste aller Übungen. Geht jetzt also nur drum schon mal eine Abstufung mehr zu haben und von da aus könnte man immer mehr ins Detail gehen was bedeutet immer ganz gezielt Mitteltöne dorthin zu malen wo Absätze im Farbverlauf sind. Aber ich muss sagen so aus der Distanz sieht das ja jetzt schon gar nicht mal übel aus, weil du schon ganz richtig so gearbeitet hast dass die Farbe weniger deckend zu den Schatten hin wird und deckender zu den Highlights hin wird. Sehr gut gemacht!!! :thumbup:

                    Nachdem du diesen 3ten Farbton also den Mix zwischen Schatten und Highlight gemalt hast würde ich empfehlen erstmal die hellsten Highlights nochmal ganz krass und deutlich nachzumalen um mal zu sehen wieviel Farbabstufungen hier tatsächlich dann gemalt werden müssten damit es smooth wird, aber damit kannste erstmal warten und lieber nochmal ein Foto posten nachdem du deinen neuen Mittelton zwischen den Extremen platziert hast, denn ich glaube ich würde dann ganz gerne nochmal eine neue etwas fortgeschrittene Vorlage machen wollen.

                    Ja super, klappt doch gut bis jetzt. Weiter machen :D
                    Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                    Meine wichtigsten Tutorials:

                    Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                    Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Apagado Freebooter´s Fate

                      Das wird mal ein schön interessanter Mantel.
                      :thumbup:
                      Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Apagado Freebooter´s Fate

                        Ich hoffe es wenigstens. Zur Zeit habe ich aber nur Sonntags Zeit zum Pinseln von daher wird's wieder ein längeres Projekt
                        Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Apagado Freebooter´s Fate

                          So nächster Schritt erledigt. Finde man sieht zwar keinen großen Unterschied aber immerhin. Habe auch selbige Anweisung für das grün umgesetzt

                          [url=https://flic.kr/p/JqvGdW]

                          [url=https://flic.kr/p/JqvL3u]
                          Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Apagado Freebooter´s Fate

                            Jaaaaaaaaaaa, das ist der Effekt der also eintritt beim Aussoften.

                            Man sieht jetzt wie es zwar smoother geworden ist, aber dafür ist auch Tiefenkontrast flöten gegangen jedoch: Keine Sorge, denn das ist normal und unvermeidlich.

                            Beim Grün allerdings hättest du die Highlightingfarbe stehen lassen sollen. Das sieht jetzt zu gleichmässig aus. Aber das macht auch nichts, dann malen wir die Highlights eben neu auf :grin: Das muss man sowieso immer mal wieder tun.

                            Man sieht noch nicht viel, weil man das alles mehrmals wiederholen muss vor allem in der Konsistenz die du verwendest.

                            Mein Ursprungsplan war ja dass wir da jetzt einen Haufen Zwischentöne mit deckenderen Farben aufbringen, aber bei der Betrachtung des Fotos habe ich es mir nun anders überlegt denn man sieht schon dass du Schwierigkeiten hast im kleineren Bereich sehr genau zu malen (das sieht man bei den Faltenkanten zum Beispiel ganz gut) allerdings ist das Sculpt ja auch nicht das größte und von daher gibt es jetzt eine kleine Planänderung.

                            Ausserdem ist deine Farbe tatsächlich zu dünn und nicht deckend genug (deshalb auch der geringe Effekt bis jetzt). Aber das ist auch okay, weil es wenigstens schon mal so eine Art Medium Verdünnung ist also nicht zu wässrig und auch nicht zu deckend und damit kann man auch schon ganz gut arbeiten und da es dir scheint`s liegt und du damit gute Ergebnisse erzielst behalten wir das jetzt einfach bei und ändern einfach den Plan ein wenig ab.

                            Bei allem was irgendwie fummelig, zu klein, zu unzugänglich usw. ist mache ich es in der Regel so dass ich recht krasse Highlights male und diese dann aber überlasiere und in mehreren Durchgängen dann immer weiter nach oben rausziehe.

                            Also Highlight malen und mit einem verdünnten Mittelton überlasieren.
                            Highlight erneut malen (wenn möglich etwas kleiner als zuvor) und mit einem etwas helleren Mittelton überlasieren.
                            Nochmal das Highlight malen, diesmal noch kleiner und wieder überlasieren mit einem ganz hellen Mittelton usw.

                            Man kann auch immer mit dem gleichen Mittelton wieder überlasieren, dadurch dass die Farbe in die Vertiefungen läuft oder in Richtung Schatten gezogen oder geschoben wird mit dem Pinsel wird es weiter unten also von alleine dunkler als weiter oben. Da muss man ein bißchen rumprobieren.

                            Zwischendurch dann mal die Schatten wieder nachziehen, wenn die zu hell werden, aber ebenfalls mit verdünnter Farbe.

                            Das Geheimnis das zum Blending führt lautet ganz einfach Wiederholung.

                            Indem man also immer wieder die Highlights neu aufträgt, neu überlasiert und im Anschluss die Fläche mit der hellsten Farbe immer kleiner gestaltet wird bekommt man auch bei so fummeligen Mantelkanten und bei ganz kleinen Details einen Farbverlauf hin den man so mit dem Pinsel in verschiedenen Abstufungen gar nicht malen könnte, weil da einfach zu wenig Platz dafür ist.

                            Das wäre dann also die Planänderung für den nächsten Schritt, wir gehen es etwas anders an.

                            Du machst jetzt ja wahrscheinlich eh wieder Pause und somit hätte ich etwas Zeit. Ich würde nämlich ganz gerne jetzt die nächste Vorlage basteln und zwar eine wo die finalen Highlights jetzt mal aufgetragen werden, damit man sieht wo noch Verbindungen (zum Mittelton) gemalt werden müssten. Dafür brauche ich jetzt aber einen Moment, heute schaffe ich das nicht mehr.

                            Wenn dir langweilig ist in der Zwischenzeit dann kannst du die Schatten nochmal mit verdünnter Schattenfarbe nachziehen, aber drauf achten langsam genauer zu malen also nur die Schatten nachziehen und nicht zuviel Fläche wo ein Mittelton sein müsste mit einzubeziehen. Allerdings darf es schon ein wenig den Mittelton überlappen und sieht danach planmässig wieder ein bißchen smoother aus und bekommt etwas mehr Tiefe zurück.

                            Ich finde bis jetzt machst du das sehr gut und wenn es gelingt jetzt im ganz kleinen Bereich noch genauer zu werden und eben zu tricksen bei dem Versuch dort ein Blending aufzubauen dann wird das hier ganz cool, schaun wir mal. Die Konsistenz die du hier verwendest ist eine, die man durchaus dann auch öfter auftragen kann. Willst du also einen stärkeren Effekt sehen, musst du einfach mehr Lagen davon malen.

                            Tipp zum genaueren Malen:
                            Bei Faltenkanten kannst du zum Beispiel auch mal nur mit der Pinselkante malen. Damit trifft man dann nämlich ziemlich genau auch wirklich nur die Kante. Wo das nicht geht, mit der Pinselspitze dann eben ein größeres Highlight malen als man bräuchte und mit dunkleren Lasuren aussoften und durch wiederholtes Highlight aufmalen das dann aber immer etwas kleiner werden muss versuchen Tiefe reinzubekommen.

                            Dabei muss man dann also auch wieder etwas genauer werden, aber es ist leichter auf diese Weise als zu versuchen mehrere Farbabstufungen nebeneinander zu malen, zumindest auf kleiner Fläche. Man kann sich dann in dem Fall auch noch des Tricks bedienen die Farben zu ziehen. Das bedeutet das man die Highlightingfarbe Richtung Highlight zieht mit dem Pinsel. Dadurch wird es automatisch deckender also heller dort wo die Farbe hingezogen wird (Highlight) und weniger deckend wo die Mitteltöne sind.
                            Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                            --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                            Meine wichtigsten Tutorials:

                            Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                            Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Apagado Freebooter´s Fate

                              Sorry , dass es wieder so lange gedauert hat ,aber momentan ist Gartenzeit. Anyway hier die Ergebnisse vom Wochenende

                              [url=https://flic.kr/p/K5sVXs]

                              [url=https://flic.kr/p/27dk6gk]

                              Habe auch hier und da mal ein paar Schatten versucht, aber ist halt noch WIP. Beim Grün muss ich die Highlights nochmal nachmalen auch die Stiefel und Handschuhe sind noch nicht Final. Geht halt sehr schleppend voran, da ich nur maximal 1- 2 mal die Woche dran kann
                              Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X