Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Orks kommen!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Orks kommen!

    Hi Leute,
    nun mal ein Projekt was sich wohl ne weile hinziehen wird, Die Orkse oder nun Orukks.

    Beginnen werd ich mit dem Größten Brocken aus der Kollegtion von GW-Orruks, den Maw-Krusha. Befor ich beginne mich MASSLOS über GW aufzuregen erstmal ein WIP Bild.



    Warum Aufregen ... nun bevor ich mich für die neuen Orkse .... Orruks entschieden habe, habe ich mir viele Videos und dauch Tutorials für diese Fraktion angeschaut, vom Stil und den neuen Miniaturen einfach FANTASTISCH. Der Drache sowie der Megaboss sind umwerfen und auch genial Modelliert, ABER .... nun sind wir beim ABER ....

    In KEINEM dieser oberschlauen Tutorials wird erwähnt oder gezeigt wie sie diese Miniatur Bemalen, also im Ganzen, nur Ausschnitte, hat mich als Leihe nicht verwundert, aber asl ich ihn fertig zusammengebaut hatte, mit Revell Plasikkleber natührlich, stand ich plötzlich vor einem Riesigen Klumpen und sah nun Problem bei der Bemalung! Die Vorderbeine sind so dicht am Körper, das mann die nicht zu erreichenden Stellen sieht, aber eben nicht mit Farbe rankommt. Den einen oder anderen wird das nicht Stöhren, aber wenn mann 80.00€ ausgiebt für einen Klumpen Plastik sollte mann doch darauf aufmerksam gemacht werden, im Eifer der Vorfreuden das Modell nicht komplett zusammenzubauen, sonden die Vorderbeine sowie die Flügel erst nach dem Bemalen anzubringen .... ABER nirgens in keinem Forum oder Tutorial wird dies erwähnt und ich Dummkopp hab auch aus tierischer begeisterung den ganzen haufen zusammen gekleistert. Mein Frust ging teilweise schon soweit das Modell zusammen zu Schustern und auf TT Niveau zu bemalen und dann zu verscheuern um mir ein neus zu kaufen. ICH BIN ECHT SAUER!!! :axt:

    Nun denn, ich mach nun erstmal weiter und lass mich Überraschen wie er fertig ausschaut ... mal abwarten ....

    Gruß Sören
    Zuletzt geändert von HOHO; 09.04.2017, 16:04.


    #2
    AW: Orks kommen!

    Bei Deiner Erfahrung fällt Dir das nicht selber auf?
    Kochst Du auch strikt nach Rezept ohne selber final abzuschmecken?
    For sale: Altlasten

    Would you mind voting? Here's my Gallery, C'mon ev'rybody!

    Suche immer Vinyl und klassische HiFi-Geräte!

    Kommentar


      #3
      AW: Orks kommen!

      Naja das ist ärgerlich. Aber so ist es jetzt nunmal. Ich finde dieser 80 € Klotz hat dann doch etwas mehr als TT -Standart verdient und vielleicht springt der Funke ja im Laufe des Malens dann doch noch über und Du willst ihn gar nicht mehr bei ebay loswerden. Wie wäre es mit einem Nackenkamm in einer anderen Farbe - schwarz z.b.? Mich stören bei Gw eigentlich mehr die Preise als die Bastelanleitung :mrgreen:

      Kommentar


        #4
        AW: Orks kommen!

        Das ist uns allen schon mal passier. Ein Modell zusammengebaut und dann festgestellt das man an sichtbare Stellen nur extrem schwer heran kommt.
        Mein Tipp: Diese Stellen einfach so dunkel wie möglich lassen. Meist fällt es nicht auf.
        Einfach den Fokus auf andere Bereicht der Mini lenken.

        Obwohl man beim dem Vieh eher von einer Maxi sprechen sollte. Kopf hoch das wird schon.
        CARPE DIEM

        Putty&Paint / CMON

        Kommentar


          #5
          AW: Orks kommen!

          Einfach alles mit schwarz grudieren (Spray oder AB voll in die unzugänglichen Stellen und geht scho), wenn der Rest super bemalt ist, merks eh keiner
          moses

          Kommentar


            #6
            AW: Orks kommen!

            Hi, Leutz,

            Danke für die Kommentare.

            @Schwarz-Brot
            Erfahrung ... tja, warscheinlich zu wenig sonst wehre es nich vorgekommen, oder? :thumbup:

            @Serafin
            Nee verticken wollt ich ihn nicht, ich mach ihn erst mal fertig und dann entscheide ich darüber, Cool ist er immer noch. Trotzalldem sind die Tutorrials von Warhammer TV nix für Anfänger und sollten nur als Vorschlag und Malfertigkeiten genommen werden, zu mehr taugen sie leider nicht.

            @StefanHWS
            Tja, ich wollte das Teil unbedingt zusammengebaut sehen, hat mich einfach übermannt, und in der Bauanleitung war nix zu lesen, warum auch ... sollte man ja selber mitbekommen ... :thumbup: Die Stellen sind wirklich unmöglich, aber ich versuch mein bestes.

            @moses
            Genau dass idt das Problem, ist schwarz grundiert und damti im helen Körper stark sichtbar, aber ich habs irgendwie hinbekommen das es nicht auffällt, hoffe ich ....

            Kommentar


              #7
              AW: Orks kommen!

              Einzelteile bemalen macht ja auch nciht richtig Spaß. Ich stopfe regelrecht mit einem alten Pinsel immer Schwarz in die unzugänglichen Stellen. Irgendwann geht es dann.
              Als der neu rauskam hat er mich nicht so angesprochen. Aber bisher gefällt mir dein Brocken schon mal gut.
              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

              Kommentar


                #8
                AW: Orks kommen!

                Genau das ist einer der Gründe weshalb ich bislang keine grosse Lust hatte so riesen Teile zu bemalen. Trotz fehlender Erfahrung auf dem Gebiet. ist mir grundsätzlich klar das man sowas in Einzelteilen bemalt, weil man es schon bei anderen gesehen hat also wie die das machen, aber mir ist das suspekt. Ich bin mir nicht sicher wie ich ein stimmiges Highlighting hinkriegen soll, wenn ich lauter Einzelteile in der Hand halte und vor allem was damit geschieht wenn ich es hinterher zusammenklebe ob mir da dann nicht doch die Farbe irgendwo abplatzt bei der Aktion oder ich mit dem Kleber alles vollschmiere usw. GW ist unschuldig, die gehen davon aus das einer der sich sowas kauft auch ahnt wie er da am besten dran geht, haha. Sorry, aber GW jetzt schuldig zu sprechen ist ein bißchen unfair. Irgendwelche Large Scale models anderer Hersteller werden ja nun auch nicht mit Zusammebau Video ausgeliefert. Man kann ja froh sein, wenn das überhaupt irgendwelche Videos zu irgendwas gibt. Das kann jetzt also nicht die Pflicht des Herstellers sein zu jedem komplizierten Sculpt auch noch das Zusammenbau Video mitzuliefern.

                Deinen Frust verstehe ich allerdings schon, aber hake es halt ab unter Erfahrungen. Was man bis jetzt sieht, sieht ja gut aus und diese Stellen wo du jetzt nicht mehr richtig dran kommst sind ja wahrscheinlich auch nicht besonders stark sichtbar und von daher würde ich da einfach wie empfohlen halt rumschlampern. Einfach Schattenfarbe drauf und fertig. Oder Schwarz wie empfohlen, eben schön dunkel das es in den Hintergrund tritt und weniger wahrnehmbar ist. Dann müsste das doch auch gehen.
                Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                Meine wichtigsten Tutorials:

                Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                Kommentar


                  #9
                  AW: Orks kommen!

                  So nun gehts weiter, der Dicke ist kurz vor der Vollendung fehlt nur noch Detailarbeit und das Metall. Da ich noch keinen Plan für das Riesige Base habe, verbleiben an den Füßen vorerst noch die Detailarbeiten bis eine Entscheidung gefällt wurde ... : Ideen sind gerne gesehn und gelesen. Mein Problem ist halt der Hintergrund der Orruks, woher kommen sie, welches Land bewohnen sie und wie schauts da so aus ... :axt: Erstmal Zweitrangig, hier isser nun.



                  Gruß Sören

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Orks kommen!

                    Wow, du drückst ganz schön aufs Gaspedal.
                    Hehe, "nur noch Detailarbeit und das Metall" : Das dauert doch immer am längsten ::

                    Das Foto ist relativ dunkel, aber was man erkennt, sieht schon gut aus. Und dass der Innenbereich der Füsse (wahrscheinlich) einfarbig bemalt ist, spielt tatsächlich keine Rolle. Deine anfänglichen Sorgen scheinen sich in Luft aufzulösen, oder täuscht das?

                    Die gelben Rüstungsteile ziehen momentan ziemlich Fokus. Wenn du dem entgegen wirken willst, könntest du das Gelb noch etwas abdunkeln und dafür das Gesicht vom Vieh aufhellen. Aber es kommt ja eh noch der Boss obendrauf, der wird wahrscheinlich so oder so herausstechen.

                    Hatte das Modell auch schon in den Händen, ist echt ein Brocken, finde ihn aber wirklich schick. Und dein Paintjob gefällt mir bisher. Weiter so!

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Orks kommen!

                      Wow, du bist ja richtig schnell. Haha. Und dabei hast du noch so geklagt vor 2 Wochen. Ja also sieht schon gut aus nur wie schon Kirby erwähnt Detailarbeit fehlt noch und da kann man sich bei dem riesen Brocken ja noch gut aufhalten.
                      Sergio Walgood - Timeshift Lapse
                      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

                      Meine wichtigsten Tutorials:

                      Blending Tutorial Teil 1a - Theorie und Wissen

                      Blending Tutoiral Teil 1b - Farben mischen

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Orks kommen!

                        So, Modell in Groben Zügen fertig. Was ich damit mache weiß ich noch nicht, werd aber warscheinlich verkaufen und neu holen. Abwarten. :nachdenklich: Eine der Herrausforderungen war der Kopf in verbindung mit dem Kiefer, der Kopf war zu groß ... und schon bemalt ... also hab ich am bemalten Kiefer rumwerkeln müßen um alles sauber miteinander zu verbinden.



                        @kirby
                        Tempo ... bin krank ... deswegen etwas mehr Zeit. Die Befürchtungen haben sich nur zu Teilbewarheitet, wenn man nicht weiß wo die Stellen sind sieht man sie auch nicht. Wenn ich Gelb abdunkle schaut es sehr schnell schmutzig aus, weshalb ich es versucht habe und dann gelassen, da ich es nur mit übermalen wieder hinbekommen habe. Muß ich halt noch lernen ....

                        @Vhaidra
                        Jup, und klage auch weiterhin da ich weiß wo die stellen sind. wie schon geschrieben, er bleibt erstmal so bis ich mit entschieden habe was damit passiert, aber ich tendiere zu NEU!

                        Gruß Sören

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Orks kommen!

                          Find die gelben Panzer am Mawcrusher in Ordnung. Grad jetzt wo der Reiter drauf hockt bzw. steht passt dies sehr gut.
                          Dass du am Ork in der Panzerung rot verwendet hast verbindet die Reiter und Reittier.
                          Schade ist, dass der Kopf vom Mawcrusher etwas untergeht. Ich finde den sehr gut modelliert und der sollte schon noch etwas Liebe abbekommen.
                          Zum einen die Highlights verstärken, evtl. die Lippen in einer anderen Farbe und in den Schatten tät sich das grün das der Ork schon hat in Form von Lasuren ganz gut machen.

                          Gruss
                          Moses

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Orks kommen!

                            Ich finde das Ergebnis voll in Ordnung. Wenn du aber innerlich eh schon damit abgeschlossen hast, dann macht es auch keinen Sinn mehr dran rum zu basteln. Ich finde auch einige der Details verschwimmen etwas. Liegt aber auch einfach an den riesen Vieh. Wenn du dich doch noch Mal ran setzt oder dann halt beim nächsten Mal - ich glaube ein paar Kantenakzente täten der Mini insgeheim ganz gut.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Orks kommen!

                              @moses
                              Ohne mich nun Rausreden zu wollen, aber es sind viele Layer drauf, komme aber mit den neuen Kamera noch nicht klar so das viel an Farbe verschwindet. Aber du hast bestimmt recht, es geht noch viel besser. Beim Neuen Modell wirds dann auch, ist schon bestellt und wenn er kommt gehts los, ohne Stellen wo man nicht rankommt. :oops:

                              @kingmighty
                              Jup, durch die Größe weis man auch nicht so recht wo was fehlt und wo genug ist, man findet immer wieder etwas das noch auszuarbeiten were. Du hast auch recht, ich habe mit diesem Modell abgeschlossen, da ich doch mit einigen stellen sehr unzufrieden bin, für mich zumindest. Auf einem Spieltisch schaut er trotzalldem bestimmt gut aus. Die Stellen seh auch nur ich, sonnt keiner, haben schon 3 Leute betrachtet und niemand hat etwas gemerkt, nur ICH!

                              So, es geht aber trotzdem weiter, hier mal ein WIP von meinem Schamanen, hab ich vergessen zu bestellen, und so richtig zum neuen Hintergrund passt er auch nicht, als das GW Modell. Meines soll keinen Anatomie studie werden, aber doch sehr massiv so das er mit den Brutes und Bossen mithalten kann, schlieslich ist er auch einer der Stärksten seiner Art.

                              Gruß Sören


                              Kommentar

                              Lädt...
                              X