Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

    Hallo liebe Freunde,

    lang ists her, dass sich in meiner Werkbank was getan hat. Und um ihrem sicheren Verschwinden im Äther des Paintyards vorzubeugen, stelle ich hier mal mein aktuelles Monatsprojekt vor: Obara Sand aus der Game of Thrones Reihe von Darksword Miniatures. Die Mini bemale ich für eine Freundin; sie stellt ihren Charakter in einer Dragonlance-Rollenspiel Kampagne dar - d.h. mit der Mini soll auch gespielt werden.

    So, hier mal ein erster Eindruck von der Mini (nach Entfernung der Gussgrate und erneuter 2K-Grundierung):



    Freue mich drauf, dass es jetzt in den Herbst- und Wintermonaten endlich mal wieder ein bisschen voran geht bei mir.

    LG, D.
    Zuletzt geändert von Ildfus Mahler; 03.11.2015, 23:54. Grund: Nach erneuter Bearbeitung Bild eingefügt...
    gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
    --------------

    #2
    AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

    Soo und hier der erste Zwischenstand. Bisschen unscharf, dafür kann man das Rautenmuster des Hintergrunds gut erkennen



    Stab, Haut und Haare sind soweit "fertig", für die Tunika ist der erste Grundfarbaufstrich drauf, so dass ich morgen beim Malabend mit Butch mich da schön austoben kann.

    Hab natürlich noch einen so besch***enen Gußgrat entdeckt (unter dem linken Ärmel). Dass der mir vorher nicht aufgefallen ist... Naja, meine Standardausrede: ist ne Spielminiatur :D Das bleibt jetzt so.

    Bisherige Zeit an der Mini (reine Malzeit): 3h
    Ziel: unter 8h

    Die nächsten Bilder nach dem Malabend am Montag.

    LG, D.
    gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
    --------------

    Kommentar


      #3
      AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

      Sehr sehr schöne Haut, gefällt mir gut...
      Weiter so
      Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
      Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
      Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
      (Angepasstes japanisches Sprichwort)

      Kommentar


        #4
        AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

        Jup kann ich mich nur anschließen. Haut ist wirklich sehr smooth.
        Auch der Stab sieht schon vielversprechend aus.

        Kommentar


          #5
          AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

          Sehr tolle Haut. Da gefällt mir vor allem der wirklich gut getroffene Hautton.
          Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

          Kommentar


            #6
            AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

            Haut und Stab sind super! Die Haare, ok, da kommen ja noch Bilder von der Rückseite. Die kann man da sicher besser beurteilen. Für drei Stunden auf jeden Fall top!
            Gruß, René :hello:

            Kommentar


              #7
              AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

              Und weiter ging's. Das Leder (leicht grünlich gehalten, so dass die Rottöne in der Haut ein bisschen stärker rauskommen) ging gut von der Hand - die hellen Klamotten eher nicht so. Dritter Anlauf - und damit Ende.



              Auf dem Bild ist alles ein bisschen überbelichtet; die Falten am Ärmel sind kontrastreicher im Original.

              Noch die Metallteile, ein paar Details und der Schild (der aber, nach dem Willen der zukünftigen Besitzerin der Mini, als "Strohhut" bemalt werden wird). Dann lass ich's gut sein.

              Investierte Zeit: mittlerweile gut 9h. Unter 8h bleib ich jetzt wohl nicht mehr...

              Danke für's Reinschauen und LG

              D.
              gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
              --------------

              Kommentar


                #8
                AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

                Hey, die schaut doch sehr fein aus!!!

                Die Hauttöne gefallen mir sehr! Das sitzt der Fokus sofort im Gesicht!!!

                Der Stab gefällt mir auch sehr, weil er so abwechselungsreich bemalt ist.

                Nur bei den "Puff-Ärmeln" mag ich die grünlichen Schatten nicht so. Dort hätte ich eher bräunliche Schatten aufgebracht, da diese mit der grünen Rüstung einen klassischen Rot/Grün-Kontrast ergeben hätten...

                Aber wir wollen mal sehen, wo deine Reise so hingeht...

                LG
                Der Sgt
                Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

                Kommentar


                  #9
                  AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

                  Soo. Und ich erkläre die Dame fertig. Es wäre natürlich noch Luft nach oben, aber nach gut 11 Stunden - für die Mini, für die 8h angepeilt war - muss jetzt gut sein. Ist ja, wie gesagt, zum Spielen gedacht.



                  Zur Base noch ein bisschen was - die ist erklärungsbedürftig, finde ich. Sie ist sehr kalt und dunkel - das Gegenteil zur Mini. Das ist Absicht. Der Kontrast hier ist ein bisschen zu stark; aber das ist eine kleine Vorausschau, auf das was in der Rollenspielkampagne irgendwann mal noch passieren wird - und da wird schwarzer Sand mal eine wichtige Rolle spielen.

                  Anyway. Hoffe, sie gefällt dem einen oder der anderen ein bisschen. Ich hab jedenfalls Spaß gehabt und viel gelernt.

                  Danke für's reinschauen und auf zum nächsten Projekt :-)

                  LG, D.
                  gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                  --------------

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

                    Ich hatte ja schon das WIP in der Hand und finde das Endergebnis wirklich gelungen.
                    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

                      Jup kann ich mich nur anschließen sieht wirklich sehr gut aus. Besonders der Hautton ist klasse getroffen. Bei der kruzen Zeit wirklich Respekt.
                      Find nur die Haltung der Mini etwas seltsam ... sieht so nach hinten gelehnt aus.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Monatsprojekt November - Obara Sand (Darksword)

                        Danke! Das motiviert doch gleich zum Weitermachen. Heute abend kommen die Bilder von der nächsten Mini für unsere Rollenspielrunde!

                        Cheers, D.
                        gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                        --------------

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X