Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Vignetten und Dioramen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    AW: Vignetten und Dioramen

    Zitat von Goblintreiber Beitrag anzeigen
    Nur die "Schweißnähte" die du mit den dünnen Polystirol-Stangen darstellen willst, die sehen auf diesen Bildern irgendwie komisch aus.
    Danke, Thomas, für den schnellen und motivierenden Kommentar. An den Schweißnähten hab ich noch gar nix gemacht. Hab bislang nur die sehr dünnen PS-Stangen eingeklebt. Die müssen dann noch nach Deiner Methode mit Plastik-Kleber und Modelierwerkzeug "behandelt" werden. Aber Respekt: Adlerauge :shock:

    LG, D.
    gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
    --------------

    Kommentar


      #32
      AW: Vignetten und Dioramen

      :thumbup:
      Kleine Anmerkung nur zu den Schweißnähten: Wenn du gezogenen Gussast anstelle der Profile verwendest kommst du auf lange Sicht günstiger weg. Ich meine auch, dass der sich besser anlösen lässt und weicher wird.
      Gruß, René :hello:

      Kommentar


        #33
        AW: Vignetten und Dioramen

        Zitat von Sheriff Beitrag anzeigen
        gezogenen Gussast anstelle der Profile
        Sehr guter Tipp. Werd ich machen! Danke.

        LG, D.
        gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
        --------------

        Kommentar


          #34
          AW: Vignetten und Dioramen

          Hi David,

          da hier ja vom "Goldenen Schnitt" (GS) gesprochen wurde habe ich mir mal erlaubt diesen über dein Foto zu legen.
          Vielleicht interssiert ja jemanden mein Gesabbel. :D
          Wie man sieht liegt der vertikale Stahlträger super auf der vertikalen Linie vom Goldenen Schnitt.
          Dort sollte laut GS-Theorie dann auch der Blickfang also die Mini stehen. A
          m besten das Gesicht genau in der Kreuzungslinie von vertikaler und horizontaler Linie des "GS".
          Auch die zweite Mini sollte auf einer der Linien plaziert werden.
          Bei solchen länglichen schmalen Bases fällt das aber glaube ich nicht ganz so ins Gewicht.

          Die Base finde ich schon super gelungen. Bin echt mal auf das Geländer gespannt. Hört sich nach viel Arbeit an. :D
          Bleib dran das wird richtig gut!!! :vorfreude:

          Ich werde auf jeden Fall meinen Senf dazu geben wenn erwünscht.

          LG
          Stefan

          CARPE DIEM

          Putty&Paint / CMON

          Kommentar


            #35
            AW: Vignetten und Dioramen

            Zitat von StefanHWS Beitrag anzeigen
            Wie man sieht liegt der vertikale Stahlträger super auf der vertikalen Linie vom Goldenen Schnitt. Dort sollte laut GS-Theorie dann auch der Blickfang also die Mini stehen. Am besten das Gesicht genau in der Kreuzungslinie von vertikaler und horizontaler Linie des "GS".
            Ja, genau so hab ich's geplant Nur vielleicht mit Dionne ein wenig weiter nach rechts (so wie sie derzeit steht). Ist immer noch nah dran, aber nicht ganz so symmetrisch. Ergibt ein wenig "Spannung"...

            Zitat von StefanHWS Beitrag anzeigen
            Auch die zweite Mini sollte auf einer der Linien plaziert werden.
            Ja. Das wird sie. Billie steht dann erhöht (vom Betrachter aus gesehen) links neben Dionne auf der Treppe. Der Kopf wird dann auch ungefähr auf Höhe der Schnittpunkte des GS sein.

            Zitat von StefanHWS Beitrag anzeigen
            Bin echt mal auf das Geländer gespannt. Hört sich nach viel Arbeit an.
            Ich bin auch sehr gespannt! Mal schauen, wie viele Versuche ich brauche...

            Zitat von StefanHWS Beitrag anzeigen
            Ich werde auf jeden Fall meinen Senf dazu geben wenn erwünscht.
            UNBEDINGT! Freu mich sehr über Deine Anteilnahme am Projekt und Feedback!

            LG, D.
            gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
            --------------

            Kommentar


              #36
              AW: Vignetten und Dioramen

              @ Stefan: Ja, immer her mit der Theorie! Da freue ich mich sehr über Erläuterungen.

              Wollte aber auch etws ähnlich dazu schreiben (nur mehr auf der Gefühlsebene), nämlich dass es wirklich schön den Fokus auf die Mini zieht, wie sie so vor der Wand steht.
              :thumbup:
              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

              Kommentar


                #37
                AW: Vignetten und Dioramen

                Zitat von Butch Beitrag anzeigen
                Wollte aber auch etws ähnlich dazu schreiben (nur mehr auf der Gefühlsebene), nämlich dass es wirklich schön den Fokus auf die Mini zieht, wie sie so vor der Wand steht.
                Danke! Aber meine Meinung: in der Kunst ist Theorie ja (auch nur) eine Formalisierung dessen, was sich auf der Gefühlsebene abspielt. :blabla:

                Freu mich aber sehr, dass ihr so mitfiebert und euch mit mir am Basteln freut. Hab heute auch die Lieferung bekommen - am Wochenende geht's weiter.

                LG, D.
                gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                --------------

                Kommentar


                  #38
                  AW: Vignetten und Dioramen

                  Danke! Aber meine Meinung: in der Kunst ist Theorie ja (auch nur) eine Formalisierung dessen, was sich auf der Gefühlsebene abspielt.
                  Bravo! :adore:

                  Kommentar


                    #39
                    AW: Vignetten und Dioramen

                    Stimmt natürlich. Aber es hilf bei der Planung doch ungemein, wenn man nicht immer nur rumprobiert. Theorie zum Selbstzweck ist ja immer doof.
                    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

                    Kommentar


                      #40
                      AW: Vignetten und Dioramen

                      Zitat von Butch Beitrag anzeigen
                      Stimmt natürlich. Aber es hilf bei der Planung doch ungemein, wenn man nicht immer nur rumprobiert.
                      Absolut. Ich wollte mit meinem kleinen Exkurs eigentlich nur mitteilen, dass mir untheoretische gefühlsbasierte Kommentare und Feedback genau so lieb sind, wie in Theorie gesättigte. :freunde:

                      LG, D.
                      gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                      --------------

                      Kommentar


                        #41
                        AW: Vignetten und Dioramen

                        Hi! Ich finde die Asymetrie auch sehr spannend! Das muss nicht viel sein, sondern ein wenig erhöht die Spannung!

                        Könnte es sein, dass Stefan im virtuellen GS deine Billie nicht berücksichtig hat? Die könnte nämlich eine Symetrie/Asymetrie wieder gänzlich aufheben!

                        Schade, dass ich das nicht life erleben durfte, aber schön, dass du hier deine Fortschritte zeigst!

                        LG
                        Der Sgt
                        Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

                        Kommentar


                          #42
                          AW: Vignetten und Dioramen

                          Finde es auch super! Man merkt, dass Du viel Zeit in die Planung gesteckt hast und auch in die Umsetzung steckst! Finde es sehr spannend zu verfolgen, auch was so Dinge wie der "Goldene Schnitt" angeht - den ich sofort mal googeln musste :blabla:
                          CoolMiniOrNot-Gallerie

                          Kommentar


                            #43
                            AW: Vignetten und Dioramen

                            Danke, Jungs. Freut mich, dass ihr dabei seid!

                            Zitat von sgt absalon Beitrag anzeigen
                            Könnte es sein, dass Stefan im virtuellen GS deine Billie nicht berücksichtig hat?
                            Nee. Der GS ist ja erstmal unabhängig von den verwendeten Figuren, sondern ergibt sich aus den Maßen der Base. Für Billie wäre dann nur wichtig, wo man sie positioniert, so dass das Auge des Betrachters auf sie gelenkt wird - und da bietet sich eine der drei verbleibenden Kreuzungspunkte (bzw. irgendwo in der Nähe dieser Kreuzungspunkte) an. Auf meiner Base bietet sich da nur links neben Dionne an, auf der (noch zu bauenden) Treppe. Aber ich werde mir noch was überlegen, dass der Blick des Betrachters von links oben nach rechts unten gelenkt wird. Mal sehen.

                            Danke für's Reinschauen und Kommentieren.

                            LG, D.
                            gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                            --------------

                            Kommentar


                              #44
                              AW: Vignetten und Dioramen

                              Gibt es hier schon was neues. :D Ich weiß ich nerv. :D
                              CARPE DIEM

                              Putty&Paint / CMON

                              Kommentar


                                #45
                                AW: Vignetten und Dioramen

                                Zitat von StefanHWS Beitrag anzeigen
                                Gibt es hier schon was neues. :D Ich weiß ich nerv. :D
                                Nee. Leider nicht. Die letzten Wochen bin ich gar nicht zum Malen (oder Forumschreiben) gekommen - zu viel zu tun. Aber im Mai hab ich drei Wochen Urlaub - da sind die Sisters dran!

                                LG, D.
                                gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                                --------------

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X