Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Orks

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Orks

    Hallo!

    Für einen Freund habe ich micht bereit erklärt, ihm einen Geburtstagswunsch zu erfüllen und seinen Orkboß mit Wyvern für seine GW Armee zu bemalen. Meine bessere Hälfte meinte jedoch, das sei nicht genug und erweiterte die Wunscherfüllung um die Ork-Box. Nun ja, der Geburtstag ist nun fast zwei Jahre her und ich bin noch nicht fertig. Der nächste Geburtstag ist am 25.02.2012 und ich würde da endlich gerne diese unleidlichen grünen Gestalten bemalt übergeben können.

    Hier ist der Stand der Dinge:






    Und hier ist noch der klägliche Rest:


    Die Haut und die schwarzen Bereiche sind fertig von den dreien, vom Boß fehlt noch die Rüstung komplett. Außerdem fehlen bei allen noch die Bases und dann müssen sie zum Teil noch lackiert werden.

    Bei dem Boß hab ich das PRoblem, daß er ja eigentlich noch aufdie Wyvern drauf gehört. Nur scheinen die Figuren nicht zusammen zu gehören. Jedenfalls hat die Wyvern nach vorn Übergewicht, da muß ich wahrscheinlich mit der Base gegensteuern. Und der Boß sitzt nicht richtig auf dem Hals, da ist ein riesiger Spalt. Ich war am Überlegen, den einfach mit Greenstuff o.ä. zuzuschmieren und schwarz oder so anzumalen, damit es nicht so auffällt.

    Hat jemand schonmal die Mini zusammengebaut und kann mir nen Tip geben? (DAvon abgesehen, daß sie auf jeden Fall gestiftet werden muß...)

    #2
    AW: Orks

    Ich drücke die Daumen, dass du es diesmal schaffst. Ist ja nicht mehr sooo viel.
    Laut Games Workshop sitzt der Typ drauf, scheint das richtige Model zu sein, Lindwurm und Orkboss. Der sitzt ganz vorne, vor den Flügeln. Aber wie der stehen soll ist mir auch unklar. Ist ja noch Metall oder ist der schon Plastik?

    Kommentar


      #3
      AW: Orks

      Diese Lindwurmpackung ist komplett aus Zinn. Nur der Teil mit dem Kopf der Wyvern sieht auch auf der PAckung anders aus als das Teil, was ich dann da rausgeholt hatte. Und es hat schon nicht gut an den restlichen Körper gepaßt, mußte extrem viel mit Milliput nachspachteln. Hab gehört, daß GW das manchmal macht und einzelne Teile einer Figur durch andere ersetzt - warum auch immer. Jedenfalls paßt halt der Orks jetzt ebenfalls schlecht auf den Hals drauf.

      Kommentar


        #4
        AW: Orks

        So, hier ging es weiter. Ich habe mir vorgenommen, daß ich nicht eher an einer anderen Mini malen werde, solange ich die Orks nicht fertig habe. Also gab mir das heute einen Motivationsschub und ich hab mich an die grünen Viecher drangesetzt.

        Hier ist mal der Stand von heute:



        Für Motivationsbekundungen bin ich stets offen!

        Kommentar


          #5
          AW: Orks

          Was ist denn schon fertig und was nicht?
          Also wenn die Haut schon fertig sein soll,
          würd ich noch harte Kantenakzente und tuschen empfehlen,
          relativ wenig Aufwand, dafür um Klassen besser.

          Grad bei Massenarmeen lohnt es sich bei Regimentern,
          mehr Aufwnand ins erste Glied zu stecken,
          und dann immer mehr an Detailbemalung abnehmen,
          also nur so weit, dass sie im Regiment gut aussehn.


          Kommentar


            #6
            AW: Orks

            Also das Regiment selbst habe ich soweit fertig - fehlen nur noch die Bases. Die habe ich auf den Bildern weiter unten. Auch die Wyvern ist bis auf die Base fertig.

            Momentan fehlen nur noch die drei Regimentsanführer:
            • der Trommler
            • der Anführer (das erste Glied?)
            • der Fahnenträger.

            Außerdem fehlt auch noch der Reiter der Wyvern.Sind jetzt also "nur" noch die vier Anführer-Figuren, die insgesamt auch etwas besser aussehen sollten als der Rest. Da ich bisher aber noch nie eine Armee oder ein Regiment oder sowas bemalt habe vorher, finde ich die anderen Figuren bislang nicht so schlecht für den Spieltisch. Ich war über die gemeinsame Wirkung sehr erstaunt.


            An den drei abgebildeten habe ich die Haut, die Rüstung (Metallteile) und die Knochen fertig. Aber ich hab sie mir nochmal angeschaut. Gerade an der Haut haben manche Regimentsfiguren mehr Akzente als diese hier. Da muß ich wohl doch nochmal an das unleidliche GRÜN... Bisher hab ich alles Naß-in-Naß bemalt nach Romans Technik und etwas ausgesoftet und aufgehellt. Vielleicht reicht es ja, wenn ich jetzt einfach nur nochmal mit Tuschen drübergehe, wie du gesagt hast, und dann nochmal akzentuiere.



            Vielen Dank für deine Tips! Wie gesagt, habe vorher noch nie eine Armee bemalt und weiß nicht so recht, worauf ich da noch besser achten könnte.


            Liebe Grüße,
            Sigrun

            Kommentar


              #7
              AW: Orks

              Ja! Stecke mehr Aufmerksamkeit ins erste Glied! :

              Bei der Haut könntest du ein wenig Bleached Bone ins Grün mischen, für subtile aber effektive Highlights.

              Ansonsten finde ich die Trommelbespannung schon mal seeeehr gut!!!

              Ein bischen zu sauber sind die Burschen dennoch, was du aber mit dunkleren Tuschen und Smoke (als Rost) leicht wieder wett machen kannst!

              Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, denn ich möchte auch wieder schöne neue Minis von dir sehen...

              GLG
              Der Sgt
              Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

              Kommentar


                #8
                AW: Orks

                Erst akzentuieren, dann tuschen, da dus damit simpel aber effektiv (für Spielminis) aussoftest!

                Sgt....jetzt halt ich mich schon mal zurück.... :D


                Kommentar


                  #9
                  AW: Orks

                  Du kennst es als alte Häsin bestimmt schon, doch wenn nicht, lege ich dir für das Blut an den Waffen Tamiya Clear Red an's Herz.
                  Das sieht echt super echt aus und wird auch nach dem Trocknen nicht matt. :-)

                  (Die Jungs, denen ich das Malen ein bisschen nahebringe, nutzen das fast so viel wie einen Dip. : )
                  Der Affe fällt nicht weit vom Stamm.

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Orks

                    Hallo,

                    schöne Spielminis die Du da fabriziert has. Für so einen Haufen Orks braucht es einiges an Geduld. Zeig doch noch mal ein paar Bilder von dem Lindwurm.

                    Gruß Frank
                    Was tun sprach Zeus, die Götter sind besoffen und der Olymp ist vollgekotzt.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Orks

                      @sgt: bleached bone ist leer, aber rotting flesh macht sich auch sehr gut! Hab ein bißchen Schiß die zu verdrecken, die sollten so werden wie auf der Packung und da sind die noch steriler und noch knalliger. Ich war da schon etwas individueller... :?

                      @ shejtan: wird getestet! Denke dann kann ich wohl extremer akzentuieren damit man nach dem Tuschen noch was davon sieht oder?

                      @ Mike: Ja, hab das Tamiya Zeugs irgendwie verlegt, kann's partout nicht mehr finden. Hab statt dessen die alte rote Ink von GW mit einem Tropfen ser schwarzen alten Ink genommen! Funktioniert genauso super und glänzt ebenfalls. Nur mit UHU hab ich's noch nicht versucht...

                      @ Frank: Der ist nicht so leicht zu fotografieren, weil der so groß ist. Aber dir als Drachenfan brauche ich ja nichts zu erzählen. Kannst du mir da einen Tip geben? Mache gerne mehr Fotos, vor allem, weil die Flügel unterhalb andersherum bemalt sind, also die Flächen rot und zu den Rippen hin grün. Wenn man ihn langsam dreht, gibt das echt einen coolen otischen Effekt. Kann man aber leider nur live bewundern...

                      Weiß nicht, ob ich heute noch was hinkriege, sind erst vor ner Stunde wieder heim gekommen und mir tun die Augen weh vor müde... Schlecht zum Malen...

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Orks

                        So, ich hab mich jetzt richtig ins Zeug gelegt, versucht eure Tips umzusetzen (auch den mit Smoke) und bin recht zufrieden mit dem Ergebnis. Hab mir jetzt zuerst den Reiter der Wyvern vorgenommen gehabt. Bis auf die Decke, auf der er sitzt (zwecks Nachmodellierung, wenn ich ihn auf dem Reittier befestige), ist er fertig. Die Bilder sind nicht optimal, da nicht in der Fotobox geschossen. Ich muß ihn von oben fotografieren, da ich ihn noch nicht gestiftet habe... Hoffe, man kann ihn trotzdem gut erkennen. Bilder sind leider teilweise etwas unscharf...



                        P.S.: Ich finde, für ne Spielfigur ist er ganz passabel... Oder was meint ihr?

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Orks

                          Ui, den finde ich sehr schick. Das Schild ist echt super geworden. Für einen Ork ist er recht sauber aber meine Orks werden auch so. :D

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Orks

                            Der ist doch echt gut geworden.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Orks

                              Ich finde den Ork auch richtig gut. Ein Vorschlag noch. Einige Stellen wie z.B Schädel auf der Gürtelschnalle nach unten etwas dunkler machen oder auch die Axt nach unten hin etwas abschattieren. Und dann noch des eine oder Andere Finale Highlight setzen. Muss aber für eine Spielmimi nicht sein.

                              Gruß Frank
                              Was tun sprach Zeus, die Götter sind besoffen und der Olymp ist vollgekotzt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X