Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Veluthil

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Veluthil

    Hallo Leute,

    erstmal einen schönen guten Abend . Da dies mein erstes Projekt hier ist, ein paar Worte zu mir ....
    Ich heiße Gerrit und bin 41, male seit ca. 2 Jahren nicht mehr nur für Tabletop sondern Dank Lucky (LBT) nunmehr auch auf hoffentlich besserem Niveau. Ich habe einen lausigen Output von 3 bis 4 Figuren pro Jahr und das meistens in 32 mm. Die einzigen Abweichungen bisher sind die Büste die auch der David gerade bemalt und nun auch diese Figur in 54 mm.
    Hier mal ein erstes Bild der Base. Nachdem mein erster Versuch mit Schnee leicht in die Hose ging, etwas zu viel Schnee , war ich diesmal etwas vorsichtiger. Das Base ist fast fertig, lediglich der Fluss ist noch nicht final. Ich hoffe Euch gefällt's und würde mich über Verbesserungsvorschläge freuen.

    Zuletzt geändert von Kadarian; 15.10.2016, 21:36.

    #2
    AW: Veluthil

    Was man erkennen kann sieht sehr gut aus. Mehr Bilder bitte
    http://fantastische-welten.blogspot.com/

    Kommentar


      #3
      AW: Veluthil

      Wow, fleißig der Bub

      Da muss ich dich wieder mal besuchen kommen um das live zu sehen.
      Schnee sieht super aus.

      Bis die Tage... wenn ich mal wieder auf der A3 stehe
      Willst du glücklich sein für eine Nacht, dann betrink dich.
      Willst du glücklich sein für drei Tage, heirate.
      Willst du glücklich sein für ein Leben, schaff dir Farben und Pinsel an.
      (Angepasstes japanisches Sprichwort)

      Kommentar


        #4
        AW: Veluthil

        Zitat von LBT Beitrag anzeigen
        Wow, fleißig der Bub
        Wow, indeed. Erstmal: toll, dass Du jetzt auch ne Werkbank hast und uns teilhaben lässt, an Deinen Mammutprojekten! Sehr cool.

        Die Base gefällt mir ausgesprochen gut. Du weißt, dass ich es lieber "klein" mag; aber hier passt alles. Sehr schöne Linienführung, finde ich. Und der Schnee ist der Hammer. Freu mich sehr zu sehen, wie's hier weiter geht. Halt uns auf jeden Fall auf dem Laufenden.

        LG, D.
        gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
        --------------

        Kommentar


          #5
          AW: Veluthil

          Hallo,

          vielen lieben Dank für Euer Feedback. Habe das Base nun fertig und mit dem Eisbär angefangen. Das Base wirkt auf den Aufnahmen wärmer als in Natura und wirkt kalt. Deswegen habe ich als Kontrast zu dem Eisbär warme Farben genommen. Bisher nur skizziert und natürlich werden die Kontraste noch vertieft Lucky .



          Die weißen flecken auf dem Fluß sind noch 1k Wassereffekte die noch austrocknen müssen.

          Mal sehen was ich so unter der Woche schaffe...

          Bis dann,

          Gerrit

          Kommentar


            #6
            AW: Veluthil

            Das sieht richtig gut aus bisher. :thumbup:
            Gruß, René :hello:

            Kommentar


              #7
              AW: Veluthil

              Das nenne ich mal tollen Schnee. Das sieht so richtig echt tief verschneit aus. Womit hast du den Schnee gemacht?

              Evtl. könnte ich mir ein paar wenige Farbnuancen vorstellen, die die darunterliegende Natur hervorschimmern lassen. Aber da muss man auch das fertige Gesamtbild abwarten, je nachdem wie du die Miniatur in Szene setzen willst.

              Auf jeden Fall ganz großes Kino!
              :thumbup:
              Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

              Kommentar


                #8
                AW: Veluthil

                Der Bär wird auch super - schon jetzt der Hammer! Besonders gut gefallen mir die gelblichen Fellteile und der schwarze Streifen auf der Nase!

                Zum Warm/Kalt-Kontrast: Ich wäre da sehr vorsichtig, und würde vor allem vesuchen, eine einheitliche Atmosphäre zu erzielen. So wie hier etwa (muss ja nicht so blau werden, aber um die Richtung zu kriegen):

                http://massivevoodoo.blogspot.de/201...s-goliath.html

                LG, D.
                gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                --------------

                Kommentar


                  #9
                  AW: Veluthil

                  Also der Schnee haut auch mich um. Das gefällt mir ungemein. Auch wegen mir darfst du uns gerne mitteilen, was du da verwendet hast
                  Heute kleb' ich, morgen grundier' ich und übermorgen bemal' ich der Königin ihr Kind!

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Veluthil

                    Der Schnee gefällt mir auch super. Richtig frostig!

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Veluthil

                      Hallo,

                      vielen lieben Dank für Eure super motivierenden Worte. Freut mich wirklich sehr, dass es Euch gefällt.

                      Bei dem Schnee habe ich ein wenig rumexperimentiert. Ich habe die ersten lagen mit Lackspray (Acryl Autolack transparent matt) gesprüht und mit einem Sieb Natron darüber gestreut. Das Problem war, dass die exponierten Bereiche (Äste, Wurzeln etc.) so dünn waren, dass kein Natron hängen geblieben ist. Für die Bereiche habe ich dann Vallejo Gloss Varnish genommen und auf diese Bereiche aufgetragen. Danach erneut mit Natron abgestreut, oder besser gesagt überschüttet .

                      Da die Haare und das Banner von Veluthil so stark nach rechts wehen, habe ich dann den Winkel mit dem Haarspray von links oben gewählt, am Baum gut zu sehen. Danach habe ich das Geländeteil leicht schräg gestellt und erneut Natron drüber bis der Effekt mir gefallen hat.

                      Zum Finishing habe ich Haarspray genommen und das Geländeteil zenital angesprüht. Man muss aber richtig viel Haarspray nehmen, damit es einigermaßen haftet. Von Lucky (LBT) habe ich groben Schnee bekommen, den ich dann ebenfalls in 2 Lagen aufgebracht habe. Die Firma und das Material kenne ich nicht aber Lucky wird uns da bestimmt weiterhelfen können .

                      Die Bereiche, die nicht sauber genug abgeklebt waren, habe ich dann gleich mit einem nassen Pinsel abgewaschen. Ich hoffe das war nicht zu konfus und man konnte mir einigermaßen folgen .

                      @David: Ja mit dem warm-kalt Kontrast bin ich auch noch nicht so zufrieden. Werde wohl noch ein wenig mit Dark Sea Blue nachjustieren, vor allem in den dunklen Schatten. Mal sehen...
                      Zuletzt geändert von Kadarian; 17.10.2016, 19:26.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Veluthil

                        Man hört es förmlich knirschen, während der Bär durch den Schnee stapft.
                        Sieht klasse aus!

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Veluthil

                          Das wird toll. Auch die Eiskante am Fluss ist sehr schön.

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Veluthil

                            Hab mal am Eisbären weitergemacht, als Atmosphärenfarbe habe ich DSBlue gewählt. Euer Feedback hat dafür gesorgt, dass ich jetzt schon mehr die Woche gemalt habe als sonst in einmal Monat... Ich danke Euch vielmals.

                            First Impressions:


                            Zuletzt geändert von Kadarian; 17.10.2016, 21:04.

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Veluthil

                              Das sieht sehr vielversprechend aus, trotz des unscharfen Fotos

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X