Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Malifaux

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Malifaux

    Neben all den Projekten, die ich in letzter Zeit begraben habe, hat mich seit ein, zwei Monaten eine Leidenschaft gepackt - Malifaux. Durch eine recht aktive Spielgruppe hier, bin ich da auch recht motiviert ans Werk gegangen und habe bereits die ersten Minis mit Farbe versehen.

    Hier Mal eine Übersicht, was sich derzeit in Planung befindet:



    Zwei Herren habe ich schon fertig gestellt:





    Und die Dame hier befindet sich im wohlverdienten WiP Stadium:


    #2
    AW: Malifaux

    Malifaux fange ich ja auch gerade an. Gespielt habe ich noch nicht, aber schon die Bemalung macht mir sehr viel Spaß!

    Schick die zwei Jungs. Die Füße dürften für mich noch etwas dunkler werden, so dass die helleren Stellen der Haut oben im Gesicht sind. Den Gesichtsausdruck des zweiten finde ich sehr gelungen. Ich selbst finde die Gesichter noch ziemlich knifflig. Nach 40K ist das doch alles sehr klein und feingliedrig.

    Ich freue mich darauf mehr zu sehen. Von Malifaux habe ich noch nicht soo viele gut bemalte Minis gesehen.
    Die Welt sollte mehr so sein wie meine Filterblase.

    Kommentar


      #3
      AW: Malifaux

      Stimmt schon, da hätte ich noch etwas mehr drauf achten können. Aber irgendwie kennt man das ja, es soll halt auch Mal für den Spielgebrauch fertig werden. Das hier ein paar schöne Malifaux Projekte rumgeistern habe ich auch schon festgestellt . Gespielt habe ich nun auch schon öfters und das Spiel macht großen Spaß. Zu den Minis - die Student of Conflict deklariere ich hiermit auch als fertig. Das waren die letzten Pinselstriche vor dem Urlaub und danach gibt es dann wieder mehr zu sehen.

      Kommentar


        #4
        AW: Malifaux

        Ahh. Sehr schön, hier ein bisschen Malifaux zu sehen. Coole Wahl der Crews - die Viktorias fand ich auch schon immer sehr reizvoll von den Minis her.

        Zur Bemalung: sehr schöne, dezente Farbwahl und gute Übergänge. Aber was mir bei Deinen Minis auffällt, ist dass sie sehr "flach" wirken. Hier hülfe das berühmte "mehr Kontrast", also dunklere Schatten und hellere Highlights. Du schreibst oben zwar, dass die MInis "halt auch Mal für den Spielgebrauch fertig werden" sollen. Verständlich. Aber dann würde ich empfehlen, lieber die Sauberkeit der Übergänge auf dem Altar der Zeit zu opfern als die Hell/Dunkel Kontraste. Für den Spieltisch und aus +1 Meter Entfernung ist in meinen Augen die Sauberkeit des Übergangs deutlich weniger wichtig, als dass die Minis klar konturiert sind.

        Probier's doch einfach mal aus. Wieviel Zeit willst Du denn pro Mini aufwenden?

        LG, D.
        gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
        --------------

        Kommentar


          #5
          AW: Malifaux

          Sehr schön, Malifaux erlebt gerade so einen kleinen Booom. Bin auch gerade an der Victorias-Crew dran, und an der Student of Conflict. Der Mund macht mich wahnsinnig, kaum modelliert. Boah.

          Zu deiner eine kleine Anmerkung (falls du es noch nicht gesehen hast:



          Der Bereich zwischen der 3. und 4.Schriftrolle gehört zum Rock. Also "blau"

          Und fertig? Ernsthaft? Also ich würde mal noch ein bischen Zeit auf ein paar Details verwenden: Die Brille, Am Zopf die Schleife, die Gürtelschnallen, Parierstange am Schwert und der Riemen mit dem die Schriftrollen zusammen gebunden sind. Ca. 30 min Arbeit und auf dem Feld siegt die Mini nochmal besser aus. Gut Augen könnte man auch noch bearbeiten, aber das ist nicht jederman / -frau Sache,
          Zuletzt geändert von eorl; 12.05.2016, 08:54.

          Kommentar


            #6
            AW: Malifaux

            @ Ildfus Mahler - ich mochte die Viktorias von Anfang an sehr gerne. Zumal sie als Outcasts ja ne Menge an zusätzlichen Erweiterungen zulassen. Wobei ich bei Malifaux insgesamt die Vielfalt der einzelnen Fraktionen sehr schätze. Was du als zu flach wirkend bezeichnest, ist tatsächlich ein bisschen gewollt. Ich bin kein großer Fan von zu harten Akzenten. Dennoch hast du natürlich recht und das Kontrastmaximieren ist für mich immer noch eine der größten Herausforderungen. Ich versuche derzeit nicht mehr als einen Abend für eine Mini aufzuwenden also ca. 2-3h.

            @eorl - Zunächst Mal ist mir das mit dem Bereich zwischen 3. und 4. Schriftrolle wirklich nicht aufgefallen^^. Da werde ich noch Mal ran . Und ich gebe dir Recht, die kleinen fitzeligen Strukturen dieser Dame sind schon eine Herausforderung^^. Mein Bild ist leider gerade im Bereich des Kopfes/Gesichtes überbelichtet, deshalb sieht man nicht, dass ich den Mund und die Augen durchaus bemalt habe^^. Die anderen kleinen Details fallen bei mir tatsächlich in die Kategorie nice to have. Ich habe in der Vergangenheit auch auf solche Details immer viel Zeit verwendet und war dann am Ende frustriert, dass ich nicht vorwärts gekommen bin. Sie sind ja auch bemalt, vielleicht nicht optimal aber ich denke Mal ans sowas werde ich erst rangehen, wenn der Großteil der anderen Minis fertig ist. Aber ich werde es bei zukünftigen Minis wieder etwas mehr beachten, danke für die Anregung.

            Kommentar


              #7
              AW: Malifaux

              Wow. 2-3h ist natürlich aber auch ne Ansage. Ich hab für meine Pandora sicher 10h gebraucht; und für die anderen aus ihrer Crew rechne ich mit je 6h. Ich finde das lohnt sich aber auch; die Minis sind so schön modelliert und haben so viel Charakter. Und: man braucht ja auch nicht so viele, um ne Runde zocken zu können (sonst hätte ich auch nie damit angefangen )

              Aber wie Du's auch machst; ich freu mich jedenfalls sehr, dass wir hier ein bisschen mehr Malifaux sehen!

              Freu mich auf die Nächsten. LG, D.
              gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
              --------------

              Kommentar


                #8
                AW: Malifaux

                Na dann will ich hier mal keine Müdigkeit aufkommen lassen :



                Kommentar


                  #9
                  AW: Malifaux

                  Toll, die beiden. Sehr schöne Farbcombi. Die Basen gefallen mir, was hast du benutzt?

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Malifaux

                    Für die Bases benutze ich als Grundlage grobkörnige Strukturpaste. Da habe ich dann die Pflastersteine, abgeblätterten Putz und Holzreste, die beim Abknipsen eines Sockels übrig bleiben, reingedrückt. Als das durchgetrocknet war kam an ein paar Stellen noch Crackle Paste und fertig war das Base.

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Malifaux

                      Schick. Die machen sich gut, finde ich! Wenn die Mädels nicht alle Katanas in der Hand hätten, würden mir die Modelle noch besser gefallen.

                      Zitat von kingmighty Beitrag anzeigen
                      [...] fertig war das Base.
                      Sehr cool! Sehr effektiv und überzeugend. Prima! Was/wer steht als nächstes an?

                      LG, D.
                      gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                      --------------

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Malifaux

                        Ich finde auch, dass man die Ronin vielleicht besser bei den Ten Thunders untergebracht hätte und stattdessen etwas mehr in Richtung Endzeit/dystopisch hätten gehen können (Taelor ist da sehr gelungen, finde ich). Andererseits ist es im Hinblick auf den Hintergrund der beiden Viks schon wiederum stimmig. Als nächstes kommen wahrscheinlich Viktoria of Ashes, Vanessa und Hans.

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Malifaux

                          Ja sind schicke Minis die Farbgebung gefällt mir auch ganz gut, aber als fertig würde ich die auch noch nicht bezeichnen. Gerade an den Hautpartien lässt sich noch einiges rauskitzelnAber was red ich ich bin selbst nicht der Hit und zwei bis drei Stunden geht noch, ich brauch Jahre bis ich fertig bin und das Ergebnis ist dann immer noch bescheiden. Wenn ich in dem Tempo weitermale bin ich bis Juli 2125 endlich fertig mit meinem Kram:twisted:
                          Streichst Du noch oder malst Du schon:zwinker:

                          Kommentar


                            #14
                            AW: Malifaux

                            Freut mich wenn es gefällt .

                            Zitat von Guy de Fracas Beitrag anzeigen
                            ...aber als fertig würde ich die auch noch nicht bezeichnen. ...ich brauch Jahre bis ich fertig bin ... bis Juli 2125 endlich fertig mit meinem Kram:twisted:
                            Siehst du, genau von diesem Zwang habe ich mich befreit. Ich mache das nicht beruflich und es ist auch nicht mein einziges Hobby. Ich werde es also nie in die höchsten Gefilde der Miniaturenmalerei schaffen. Brauche ich aber auch nicht. Wie du schon sagst, man könnte noch an allen Bereichen rumwerkeln und am Ende würd mich das wieder zu einem Zustand führen, den ich vor ein paar Jahren hatte - graue Minis so weit das Auge reicht, Frust, dass der Berg an Minis nicht weniger wird und verglichen mit anderen Malern ist man dann auch noch unzufrieden mit dem Ergebnis bei den eigenen Minis. Da bin ich drüber hinweg. Ich male so lange an einer Mini wie ich Spaß dran habe, versuche immer Mal wieder ein paar neue Dinge und habe dadurch mehr angemalt als je zuvor. In diesem Zuge ist meine Bemalqualität dennoch deutlich gestiegen und ich habe das Gefühl, dass die Lernkurve da noch nicht am Ende ist. Da finde ich auch dieses Forum hier immer super, denn man bekommt immer wieder doch noch einen Hinweis den man einfach umsetzen kann und der das ganze noch Mal vorwärts bringt, wenn man es vielleicht doch hat etwas schleifen lassen .

                            Kommentar


                              #15
                              AW: Malifaux

                              Zitat von kingmighty Beitrag anzeigen
                              Ich male so lange an einer Mini wie ich Spaß dran habe, versuche immer Mal wieder ein paar neue Dinge und habe dadurch mehr angemalt als je zuvor. In diesem Zuge ist meine Bemalqualität dennoch deutlich gestiegen und ich habe das Gefühl, dass die Lernkurve da noch nicht am Ende ist.
                              Finde ich super. Den Weg bin ich vor einiger Zeit auch gegangen. Ich wurde dadurch schneller und "besser" und auch schneller besser, und bekam Lust dazu, mehr Zeit zu investieren und weiter zu machen auf dem Weg und weiter besser zu werden. Hab meine Gedanken dazu mal aufgeschrieben (siehe Link zum Post in meiner Werkbank). Drücke Dir die Daumen, dass es weiterhin Spaß macht; dann kommt der Rest von ganz allein.

                              Cheers, D.
                              gez. Ildfus Mahler, der grimme Müller vom Hundsthâl
                              --------------

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X