Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

    Hallo Leute,

    kennt ihr das? Ihr stolpert in einer Reihe unzusammenhängender Ereignisse über ein Bild, einen Bericht und/oder ein Modell und sofort feuern eure Neuronen und spucken nicht nur eine einfache Idee, sondern gleich noch ein ganzes Konzept mit aus?

    In diesem Fall waren das in ungefährer Reihenfolge folgende Ereignisse :

    - Das Bedauern darum, dass einem die Zeit fehlt um all seinen Hobbys nach zu gehen...

    - die Erkenntnis dass man zuviele Miniaturen und Spielsysteme hat, gefolgt von der Erkenntnis das man Einiges davon abgeben sollte bevor Neues angeschafft wird.

    - Das entdecken der (sehr) kleinen Maßstäbe verbunden mit der Hoffnung so schneller und mit weniger Aufwand fertig zu werden.
    In meinem Fall sind das die 6mm MDF-Modelle von Iliada Game Studio, in erster Linie die Fahrzeuge. Später auch die Gebäude...

    - Die fatale Fehl-Einschätzung, dass "das bisschen an Material" ja eigentlich noch in das Hobby-Regal passen müsste...
    Und dabei beim stöbern in selbigem Regal ein altes Computerspiel entdecken, dass regelrecht nach einer Tabletop-Adaption schreit




    Soweit, so gut. Hier kommen auf jeden Fall meine Basteleien und Spinnereien zu diesem Projekt rein.

    Viel Spaß beim Lesen. Über Feedback von euch würde ich mich freuen.

    Viele Grüße aus Marburg,
    euer mortimer

    #2
    AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

    Das "Konzept"


    Für alle, die die Computerspiel-Vorlage zu diesem Projekt nicht kennen, hier mal ein paar Infos und meine Ideen, wie ich das in einem Spiel umsetzen könnte...

    "Z" ist ein Echtzeit-Strategie-Spiel von 1996 von dem britischen Entwickler-Studio Bitmap-Brothers.
    In den 90ern wurden die Echtzeit-Strategiespiele mit Titeln wie Dune und Command&Conquer populär.

    Im Gegensatz zu anderen Titeln des Genres gibt es bei "Z" keinen Basen-Bau und auch keine Rohstoffe.

    Dagegen ist das Spielfeld in (vorerst neutrale) Sektoren unterteilt, in denen Einheiten-Fabriken stehen, die automatisch Einheiten produzieren, sobald ein entsprechender Timer abgelaufen ist.
    Je mehr Sektoren man als Spieler unter seiner Kontrolle bringt, desto schneller werden Einheiten produziert. Die Kontrolle des Sektors wird durch eine Flagge representiert.
    In höheren Levels des Spiels gibt es bei den Fabriken auch die Möglichkeit die Einheit zu ändern, die produziert werden soll.
    Der Clou an der Sache ist, dass die Einheit die produziert wird, unter der Kontrolle des Spielers ins Spiel kommt, der in dem entsprechenden Moment den Sektor kontrolliert.
    So kann es passieren, dass ein sehnlichst erwarteter Panzer plötzlich vom Gegner kontrolliert wird und die eigenen Einheiten unter Beschuss nimmt.

    Natürllich stellt sich die Frage wie man ein Echtzeit-Strategie-Spiel in ein rundenbasiertes Tabletop umsetzt. Durch die festen Sektoren und die automatisierte Produktion lässt sich das jedoch gut machen.
    Mein Plan ist, wie in "Z", das Spielfeld in Sektoren zu unterteilen, in einigen stehen Fabrik-Gebäude. In jedem Sektor ist zudem eine (magnetisierte) Flagge, die durch eine Flagge in der Farbe des Spielers ausgetauscht werden kann.

    Zu jeder Fabrik gehört ein "Produktionsanzeiger", bestehend aus dem Modell, das gerade gebaut wird, und einem Würfel der anzeigt in wievielen "Runden" die Einheit fertig ist. Ob ein W6 oder ein W12 muss dann noch das Balancing zeigen.
    Der Würfel wird am Ende jeder Aktivierung um eins runter gedreht. Für jeden Sektor den ein Spieler kontrolliert, darf er dann an einem seiner Produktionsgebäude den Würfel ein zusätzliches mal runter drehen.
    Am Ende der Runde in der der Würfel "auf 0" gedreht würde, kommt dann die Einheit ins Spiel. Diese kann dann ab der nächsten Runde wie alle anderen aktiviert werden.


    Ziel des Spiels ist es, Einheiten in das gegnerische HQ-Gebäude zu bringen um dieses zu sprengen.


    Da ich natürlich kein ganzes Tabletop-Regelwerk entwerfen wollte, habe ich mir ein generisches System ausgesucht, dass alle Einheiten-Typen aus "Z" umfasst.
    Gelandet bin ich schließlich bei "Horizon Wars" von Osprey Publishing.

    https://ospreypublishing.com/horizon-wars

    Der Vorteil des Systems ist, dass es von Infanterie über Fahrzeuge und Flugeinheiten bis zu Mechs alles abdeckt, was man bei einem Computerspiel erwarten könnte.
    Dabei verzichtet es aber in einigen Bereichen auf "unnötigen" Schnick-Schnack und macht das System dadurch recht schlank.
    Zum Beispiel gibt es keine unterschiedlichen Waffensysteme, einfach mit der Begründung, dass in einem Konflikt ja ständig neue Systeme entwickelt werden und der Effekt am Ende der Gleiche bleibt: Es macht "Bumm"
    Zuletzt geändert von mortimer; 10.07.2019, 11:24.

    Kommentar


      #3
      AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

      Das "Material"


      Das Spielfeld

      Für das Spielfeld wollte ich ursprünglich ein eigenes modulares Spielfeld bauen. Zum Glück bin ich aber über das "Modular Gaming-Board" von TT-Combat gestolpert. Für den Preis könnte ich selbst keine eigene Platte bauen:

      https://www.miniaturicum.de/Gaming-Board

      Dabei kann jedes der Module als eigener Sektor genutzt werden.


      Die Miniaturen und Gebäude

      Für die Infanterie habe ich von Sheriff einen Schwung GHQ-Minis im 6mm Maßstab bekommen. Wenigstens muss man da keine Augen malen

      Für die Fahrzeuge habe ich die MDF-Modelle von Ali und "Iliada Game Studios" entdeckt. Für nicht einmal 20€ bekommt man da 28 Fahrzeug-Modelle.
      https://www.iliadagamestudio.com/6mm-mdf-vehicles

      Besonders gut gefällt mir übrigens das VTOL

      Die Gebäude sind ebenfalls von Ali:
      https://www.iliadagamestudio.com/6mm


      So sah dann meine Lieferung von Ali aus:




      Um euch mal eine Vorstellung zu geben, wie sowas dann aussehen kann, sind hier 3 Fahrzeuge, ein Strom-Mast und ein kleines Gebäude aus Ali´s Visitenkarte zu sehen:




      Und hier mal ein paar bemalte Minis...




      .

      Hier mal eine Übersicht nach der letzten Bastel-Wut...





      ...
      Zuletzt geändert von mortimer; 06.08.2019, 23:24.

      Kommentar


        #4
        AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

        Manchmal überkommen einen beim basteln irgendwelche Ideen, die dann sofort umgesetzt werden sollten...

        Ich präsentiere:

        Das Hover-Upgrade für Iliada-Tanks:

        eine zweckentfremdete Pinselkappe:




        ein "falsch" zusammen gebauter Panzer von ILIADA Game Studio




        Und Voila... ein Schwebe-Panzer :D




        Mal schauen, was mir noch so einfällt
        Zuletzt geändert von mortimer; 03.08.2019, 16:08.

        Kommentar


          #5
          AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

          [reserviert für noch mehr Geschreibsel]

          Kommentar


            #6
            AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

            Eigentlich mag ich solche hektischen Spiele nicht, aber Z war toll. Ich habe es mehrfach durchgespielt und sogar nochmal auf GOG gekauft, weil ich irgendwann meine ganzen alten Spielepackungen entsorgt hatte und ich eh kein Diskettenlaufwerk mehr habe.

            Bin mal gespannt, wie Du die Helden in Szene setzt.

            Kommentar


              #7
              AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

              Super, dass du einen Thread dazu machst. Das macht das Ganze für mich auch greifbarer. Ich kenne das grobe Konzept ja auch nur aus dem Chat.
              Freu mich auf mehr. :thumbup: Die Idee finde ich großartig.
              Gruß, René :hello:

              Kommentar


                #8
                AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

                Hab ein kleines Update eingepflegt. Weiteres folgt noch...

                Kommentar


                  #9
                  AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

                  Ein weiteres Update dank einer kleinen Spielerei

                  Kommentar


                    #10
                    AW: The "Z-Project" - garantiert ohne Zombies...

                    Die Schwebepanzer sind cool :thumbup:
                    Gruß, René :hello:

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X