Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tagebuch eines NewNewNewbys

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Tagebuch eines NewNewNewbys

    Hallo also erstmal möchte ich mich kurz vorstellen

    ich heisse Christopher, bin 23 jahre alt. Gelernt habe ich Kunstglaser und in meinen Jungen, ich mein echt jungen, Jahren habe ich Warhammer Fantasy gespielt.

    Am Donnerstag habe ich mit einer sehr guten freundin geredet und da sind wir so auf das Thema minis malen gekommen.
    Irgendwie hat mich die lust gepackt und ich würd euch gern erzählen was mir bis jetzt alles passiert ist
    zur anmerkung: ich habe seit sicher mehr als einem Jahrzehnt keine Mini mehr in der hand gehabt noch war ich ein guter Maler


    Tag 1:
    Die Suche:

    Liebes Tagebuch ( ^.^ )

    Nachdem ich gestern mit der schon erwähnten Freundin übers bemalen von kleinen Männchen geredet habe, packt mich die Lust wieder einmal etwas in der richtung zu machen. Als erstes bräuchte man natürlich Figuren die bemalt werden könnten.
    Meine alten sachen aus der umzieh Box gesucht und nicht gefunden....
    verdammt hab ich mir gedacht. Aber egal, von meinen Lieblingen, den Waldelfen gibts ja schon lange neue figuren, holt man sich halt diese.
    Farben brauch ich auch neue, also diese auch gleich auf die einkaufsliste gepackt und losgedüst zum einzigen Händler in Klagenfurt ( Landeshauptstadt mit 90.000 einwohnern... )
    dor angekommen hat die qual der wahl begonnen... welche Minis sollte ich mir denn kaufen? mit dem hintergedanken, ich könnte ja irgendwann einmal mit ihnen spielen also erst mal die Bogenschützen eingepack.
    ein grundierungsspray... hmm schwarz hatten sie nicht... also dann weiss
    farben... :
    2 mal bestial brown ( nicht geschaut und erst daheim drauf gekommen das ich die 2 mal habe )
    Snakebite Leather
    Catachan Greeen
    Dwarf flesh
    Dark Flesh
    Goblin Green
    Bleached Bone



    alles eingepackt und nach hause.

    zuhause Voller freude die box aufgemacht und... Schock nur noch gitter und viele viele teile.... Damals sahen die ja noch anders aus.
    verdammt auf morgen verschieben weil kein seitenschneider oder so vorhanden.

    Tag 2:
    Die Dummheit

    es is samstag und eigendlich schönes wetter. Ich düse zum baumarkt um mir das fehlende utensil zu kaufen den seitenschneider ^^ ( man bemerke : einkauf nummer 2 )
    den seitenschneider den tag im auto herumgefahren und am abend dann endlich wieder zu der box.



    die teile schön herausgelöst - ganz schön anstrengend. Die graten auch gleich mit einem messer entfernt...
    Naja dann bauen wir sie halt zusammen hat er sich gedacht. Aber nur gedacht. Jemand hatte andere plaäne - wer? Der kleber, der war anscheinend in irgendeiner bar was trinken, auf jedenfall war er unauffindbar.
    Uhu wäre da ^^



    aber nein doch lieber nicht. schlafen gehen irgendwer hat sicher sekunden oder superkleber....

    tag 3
    Der Versuch
    Im laufe des tages bin ich bei einem arbeitskollegen vorbei der pattex hat. naja das zeug klebt doch wie sau, oder? Eingepackt und mitgenommen. Voller vorfreude die kleinen Elfchen aufgelegt, damit wohl jeder einen kopf hat und so weiter.
    Geklebt hab ich 10 minuten, dann hab ich es aufgegeben... gn8 elfchen



    Pc einschalten und mal nachschauen was man denn so alles brauchen könnte ( jaja typisch mann ich weiss, zuerst mitn kopf durch die wand und dann erst schauen ) da bin ich dann auf diese super seite gestossen und hab mir gleich einmal so ziehmlich jedes tuturial durchgelesen das es gibt
    Danke an jeden der ein solches schreibt


    Tag 4 (heute)
    Die Erleuchtung

    Das erste in der früh neben kaffee trinken war, eine liste zusammenschreiben was man alles braucht

    Pinsel ( ob ihrs glaubt oder nicht, die hätte ich auch vergessen )
    Chaos Black
    Skull White -> jaaa ohne euch wär ich ohne die da gestanden
    Feilen
    Green Stuff oder ähnliches ( hab schon gestern beim probieren gemerkt, das die plastik teile nicht ganz so gut zusammenpassen wie ich das gerne hätte)
    Zewa Wisch und weg
    Ein Flaches plastick behälter/deckel dings für die Nasspalette ( wär ich auch nie drauf gekommen, danke schon wieder )
    2 mal plastikbecherlein fürs wasser
    uuuuund plastikkleber

    gesagt getan.

    Arbeitsplatz aufgeräumt und mal den ersten bogenschützen zusammengeklebt und dann auch gleich grundiert. Wollte Stück für stück machen um ein gefühl zu bekommen für alles.



    Dann die Nasspalette gemacht



    und zum malen angefangen.

    als ich mit dem unteren teil fertig war, wurde mir Bewusst, dass ich die Brust schwer, bis gar nicht bemalen kann...
    also oberkörper heruntergelöst.
    so weit bin ich bis jetzt:



    Bitte um tipps zur verbesserung von allem...
    Arbeitsweise, Farben, Technik....
    und bitte jemanden darum mir zu sagen wie ich das mit den Bildern mache

    ist halt doch mein erstes mini. ( bin aber recht zufrieden bis jetzt )
    lg
    Zuletzt geändert von infect3d; 15.03.2011, 10:36. Grund: Photos sind jetzt da ^^
    Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

    #2
    AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

    Also eigentlich bist du ein Re-NewNewby...

    Aber dennoch welcome on board!

    Fotos verlagere ich immer zu Photobucket und binde dann die URL über den Button ein... Wie gehst du denn vor, bzw welches Problem stellt sich dir?

    Zur Mini kann ich dir erstmal folgendes sagen: Ruhig, Brauner!!!

    Nur keine Hektik, wir sind hier beim Hobby und nicht bei der Arbeit!

    Gut, dass du dir schon mal die Tut´s durchgelesen hast, wenn dann noch die Fotos dazukommen, dann kann man schon mal beurteilen, wie die Umsetzung der Theorie in die Praxis ist...

    Wünsche bis dahin gutes Gelingen!

    LG
    Der Sgt
    Mal-Zeit!!! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

    Kommentar


      #3
      AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

      Hi,

      erstmal schöne Vorstellung.

      Schau mal das du das mit den Bildern hingeknuspert bekommt, eigendlich recht easy, einfach Sgt´s Link hinterher

      Dann bin ich mal gespannt was da kommt.

      Grüße,
      Markus
      Die Existenz von Flammernwerfen lässt uns schliessen, dass irgendwer irgendwo irgendwann dachte:
      "Hey, das da will ich anzünden, aber ich bin zu weit weg!"

      Kommentar


        #4
        AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

        So die photos sind jetzt hoffentlich da

        lg
        Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

        Kommentar


          #5
          AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

          mein grösstes problem hab ich momentan mit den farben beim mischen....
          mir kommt vor, dass einfach immer zuviel wasser dabei ist. weiss net, dabei tu ich aber, vor allem zum schluss ( innenseite des mantels) wenig dazu. villeicht weil es durch das weisse backpapier zu viel wasser aufnimmt.
          weiss das wer?

          naja meine erste arbeit ist fertig ^^
          die stelle die mir am besten gelungen ist find ich ist: genau hinterm bogen innenseite des mantels. da hab ich zum ersten mal eigendlich wirklich wet blending versucht und bin begeistert.

          schafft ihr wet blending auch auf kleinen flächen? oder wie macht ihr das da?

          aja
          Herbstelf ^^






          auf den bildern schaut das snakebite leather sehr golden aus. isses aber nicht

          bin gespannt auf eure kommentare

          lg
          Zuletzt geändert von infect3d; 15.03.2011, 10:34.
          Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

          Kommentar


            #6
            AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

            guten morgen ^^

            zuerst mal danke. war eigendlich überrascht wie gut das ging ( beim zurück überlegen an damals.... - nein will ich gar nicht ^^ )
            Hmm in wi fern flüssig:
            also vor allem bei der aussenseite des mantels, ok ich start man da - zuerst misch, oder versuch, ich mir die farbtöne an die ich brauche. Den mittleren verwende ich als basis und pinsel das teil an bis es deckt.
            beim mantel gabs da erste probleme, weiss net obs wegen der fläche war oder nicht. auf jeden fall war die grundierung richtig, als wirklich dünn. hab das ding 4 mal oder so auftragen müssen - normal?
            2 tes problem. vor allem wieder bei der rückseite des mantel, aber auch auf vielen kleineren teilen: beim mischen habe ich zuwenig wirkliche farbtöne, als das man von einem 5-6 farben blending sprechen könnte ( ich hoff ich laber keinen blödsinn hat dann zur folge, das vieles nicht so gelingt wie ich mir das vorgestellt habe

            uiui es sind mir einige fehler beim malen aufgefallen ....

            zum beispiel: bei der brust, die hätte nicht so dunkel sein sollen. der einzige fleck der iwie nicht ins schema passt. -> merken wasch heisst nicht umsonst wasch, sondern das ist echt flüssig!
            selbst wenn der pinsel sich dry anfühlt, heisst das nicht das er trocken genug zum drybrushen ist oO ( was ich auch ein wenig zu viel gemacht habe )

            also allgemein hab ich mich auf dem ding sehr ausgetobt und techniken, welche ich mir von euch abgeckuckt habe, ausprobiert.

            überrascht war ich von meiner händy kamera - kein scherz!
            alle bilder sind ausnahmslos mit der kamera vom händy gemacht worden, wirklich schlimm ist nur, dass man da wirklich jeden kleinen fehler sieht.

            zu den uploads. wenn ich es gestern nicht verzweifelt probiert hätte die dinger direkt da reinstellen, hätt ich 2 zigaretten weniger geraucht. hab die, so wie mir 2 mal ans herz gelegt, mit dem direct ling da her verlinkt ( oder muss man da was anderes machen )

            so ich werd mir mal kaffee holen ( bürotage können recht langweilig sein )

            greetings
            Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

            Kommentar


              #7
              AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

              Danke für den geheim tipp mit den IMG
              jetzt sind alle bilder einmal drinnen ^^

              Ja es wär ja langweillig gewesen wenn schon alles perfect funktioniert hätt, oder

              beim 2ten versuch werde ich: versuchen einen tick genauer zu arbeiten, blendings einfach wieder probieren, nicht so viel drybrushen, mehr zeit lassen, und eine vernünftige reihenfolge wählen, ein wenig mehr aufs lich achten....

              berichte und Photos folgen
              für tipps und tricks bin ich weiterhin sehr dankbar

              Have a nice day!!
              Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

              Kommentar


                #8
                AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

                sry doppelpost....
                Zuletzt geändert von infect3d; 16.03.2011, 07:53.
                Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

                Kommentar


                  #9
                  AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

                  Tag 5 ( Dienstag )

                  Liebes Tagebuch:

                  es tut mir leid, ich bin ein Nachtschwärmer ^^

                  nach den gestrigen ereignissen habe ich beschlossen die fehler die ich bei meinem ersten versuch gemacht habe ein künstler zu sein, heute nicht mehr zu machen.

                  Auf der suche nach einem neuen opfer, bin ich auch drauf gekommen warum die waldelfen meister der tarnung genannt werden. die haben sich einfach so mir nix dir nix aus einem blatt papier ei versteck gebaut und sich darunter versteckt, die cleveren Kerlchen ^^ genüzt hat es ihnen nichts.

                  mein heutiges opfer ist der fahnenträger ( oder so )

                  Vorm malen habe ich alles in erinnerung gerufen was mir gestern an fehler passiert ist ( zu viel drybrush, manchmal zuviel wasser, manchmal zu viel farbe am pinsel, schlecht die farben abgemischt und dadurch stufen im versuchten blending) und mir fest vorgenommen diese nicht noch einmal zu machen.

                  herausgekommen ist bis jetzt das:



                  da ist noch einiges an arbeit daran, aber er gefällt mir auf jeden fall besser als der gestern.

                  fahne gibts auch ^^




                  bin ich gespannt was ihr dazu sagt. was kann man besser machen, was sollte man vermeiden und co.

                  Und ich würde euch gern mein sorgenkind vorstellen:

                  die innenseite


                  das der ganz rechts so dunkel ist, ist bewusst so gemacht, weil er da nur von unten sichtbar is ( also im schatten )
                  was man nicht sehen kann ist der 2te "zacken" von rechts ist dafür hell, weil im licht. wenn der kerl fertig ist, dann wird mans sehen, hoffentlich.

                  aja jetzt zum problem:
                  ich hab keine ahnung wie ich die ansichts seite vom mantel malen soll.
                  da sind so viele details drauf und ich hab einfach keinen plan wie ich da 1.sten die grundfarbe auftragen kann ohne oben alles vollzukleckern.

                  .... kein plan
                  falls jemand einen tipp hat, wie ich das teil bemalen kann, BITTE sagt es mir ^^

                  Zum schluss noch:
                  Im lokal store gibt es einen malwettbewerb. Abgabe termin ist allerdings freitag. Meint ihr ich kann den da hinstellen wenn er fertig ist? ohne mich lächerlich zu machen. Bei uns sind 90% spieler...

                  wünsch euch allen einen guten start in den tag!
                  lg
                  Zuletzt geändert von infect3d; 16.03.2011, 05:28.
                  Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

                  Kommentar


                    #10
                    AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

                    update ^^

                    ich hab den standarten träger soweit fertig. bin gespannt was ihr dazu sagt und vor allem, was ich besser machen kann

                    pics:







                    guten morgen
                    lg
                    Zuletzt geändert von infect3d; 17.03.2011, 07:50.
                    Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

                    Kommentar


                      #11
                      AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

                      Hallo,

                      sieht doch ganz gut aus.
                      Du solltest die verschiedenen Bereiche (Haut, Kleidung, Waffen usw.) durch Blacklining von einander Trennen.
                      Weiter so.

                      Gruß Frank
                      Was tun sprach Zeus, die Götter sind besoffen und der Olymp ist vollgekotzt.

                      Kommentar


                        #12
                        AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

                        der mantel.

                        ich habe die dunkelste abstufung meines grün tones genommen und stark mit wasser verdünnt zuerst an den unteren beireichen aufgetragen ( wollte mal versuchen so etwas ansatzweises wie zenitales licht zu machen ).

                        dann hab ich mit jerder 2ten schicht oder so begonnen weiter nach oben zu arbeiten. die dunklen farb pigmente hab ich immer in richtung detail ( sofern es der untere rand war gezogen. das hab ich so lange gemacht, bis ich schöne dunkle konturen bzw so etwas wie eine basis auf der grundierung hatte. dann hab ich zuerst die versuchten blendings an den freien stellen zu machen und hab mich dann farbton für farbton, immer noch sehr dünn wieder von unten nach oben gearbeitet. solange bis ich beim hellsten ton angekommen war ( oberster teil des mantels, der zipfel der total im licht steht und die kante waagrecht zur achse )

                        danach hab ich zuerst den köcher gemacht und danach versucht die tiefen der edelsteine heraus zu arbeiten. aufgrund meiner sehr beschränkten farbauswahl ( 9 farben + skull white und chaos black) hab ich mir da schwer getan. die ränder der edelsteine nach und nach aufgehellt um sie abzusetzen vom rest. danach mit bestial brown auf die ranken los. die blätter in 3 goblin green abstufungen ( mit black, normal und weiss vermischt ) versucht auch da ein wenig leben reinzubingen, nachdem ich alle nur mit normalem goblin green angemalt habe ( das sah schlimm aus ^^ )
                        als abschluss hab ich die ranken noch mit 2 weitern helleren tönen bestial browns akzentuiert, was ich finde auf der live figur echt super ausschaut und mir gut gelungen ist.
                        die steine hab ich zum schluss nach dem tut für die steine halt bemalt ( leider nicht in gelb was mir besser gefallen hätte sondern in rot, weil ich die farben immo net hab )

                        diese haben mir vorm trocknen irre gut gefallen, danach waren sie nur noch ok...

                        wobei ich mir richtig sau schwer tu sind die augen.... werd bei dem nächsten freiwilligen waldelfen bogenschützen zuerst die augen malen und dann erst die gesichtsfarbe auftragen ( was mir bei der mini nicht so gut gelungen ist wie bei der lezten )

                        ja zu den stufen in den farbübergängen:
                        mit dem aussoften tu ich mir insofern schwer, weil ich immer den falschen farbton auf der falschen stelle auftrage.

                        einkaufsliste für weitere mal experimente:
                        farben ( wobei ich spekuliere mal nach graz zu fahren da gibts einen store mit Valeo Game Color und dort einkaufe )
                        schwarzes grundierungsspray
                        eine gute ti schlampe

                        werd aber am weekend warscheinlich recht wenig zum malen kommen, weil ich in planica bin beim schifliegen go austria go :D

                        lg
                        Alles was ich mache mache ich mit freude, ich mach zu viel kaputt

                        Kommentar


                          #13
                          AW: Tagebuch eines NewNewNewbys

                          Also ich kann dir wohl nur wenige Tipps geben, da ich selbst Anfänger bin.
                          Als erste solltest - wie du auch schon schreibst - etwas für bessere Fotos tun. Die hier sind mit Blitz nehme ich mal an? Da sieht man meist nicht so viel. Ein, am besten zwei oder sogar drei gute Lampen bzw. Leuchtmittel wären gut.

                          Ich würde auch nicht mit schwarz abdunkeln oder weiß aufhellen. Das funktioniert mit den meisten Farbtönen nicht besonders gut. Besser, immer einen dunkleren und einen helleren Farbton zu haben. Bzw. Aufhellen mit so etwas wie Bleached Bone.

                          Zu den Edelsteinen: Den Lichtpunkt solltest du in die dunkelste Stelle setzen. Die kann auch ruhig fast schwarz sein, je nach eigenem Belieben.

                          Zu den Farben: Von den Game Color würde ich dir persönlich abraten, greif' da lieber zu den Model Color von Vallejo. Andererseits, wenn du eh noch nicht so viele Farben hast, kannst du noch ein bisschen ausprobieren, also mal zwei, drei GC und zwei-drei MC Farben holen und mal testen. Dann hast du wahrscheinlich einen guten Vergleich und kannst selbst entscheiden, welche dir am besten liegen.

                          So viel von mir.
                          Toolinger bei CMON
                          Me on Putty&Paint

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X